Jump to content
Fast-Ferraristi

1.000 Kehren

Empfohlene Beiträge

jauno CO   
jauno
Geschrieben
Am 27.9.2016 um 20:16 schrieb Fast-Ferraristi:

Gibt ne separate Tour.

Hallo Stefan.

Hast du schon ein Zeitfenster dafür?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Fast-Ferraristi CO   
Fast-Ferraristi
Geschrieben
vor einer Stunde schrieb jauno:

Hallo Stefan.

Hast du schon ein Zeitfenster dafür?

Hallo Norbert, nein noch nicht. 

Irix   
Irix
Geschrieben

So ich hab gebucht....   aber nur im ersten Hotel reserviert, weil wenn das Pferdchem am Silvretta Dingens wieder schlapp macht macht brauch ich die anderen Zimmer ja nicht :lol:

 

 

 

 

 

Scherz bei Seite..... hab alle gebucht. Der Henry soll halt etwas Platz in seinem Kofferaum lassen wenn ich wieder mit ihm zusammen die Heimreise antreten muss :P

 

Info:

Da beim Sonnenhof hab ich wieder das "Landhaus" gewaehlt wir beim letzten male.

 

Gruss

Joerg

  • Gefällt mir 1
Fast-Ferraristi CO   
Fast-Ferraristi
Geschrieben

Ja, Landhaus ist korrekt. Sind wir auch wieder.

 

 

 

Teilnehmer Update:

 

- Henry1......................Zimmer gebucht

- Jauno

- Irix.............................Zimmer gebucht

- Fast-Ferraristi...........Zimmer gebucht

- RobertRS

 

 

Spyderman CO   
Spyderman
Geschrieben

Hallo Stefan, 

wird der Ferrari-Ausflug das nächste Jahr eigentlich primär eine Passstraßen-Ausfahrt? Also weg vom üblichen "Ferrari-Urlaub" am Gardasee? Nur zur Nachfrage und zur eigenen Planung. Danke! 

 

Grüße,

Thomas

  • Gefällt mir 1
Irix   
Irix
Geschrieben
vor einer Stunde schrieb Spyderman:

Hallo Stefan, 

wird der Ferrari-Ausflug das nächste Jahr eigentlich primär eine Passstraßen-Ausfahrt?

Yupp, zumind. steht es so im Reisefuehrer. 

 

Aber damit das Pferden sich auch mal erholen kann gibts ja den Ruhetag und der Reiter kann die Seele baumeln lassen.

 

Gruss
Joerg

 

PS: Sagte schon das ich mich freue?

Fast-Ferraristi CO   
Fast-Ferraristi
Geschrieben

Hallo Thomas,

 

ja, es wird primär eine Passfahrt werden, allerdings müssen wir ja auch an die Pässe kommen. Somit liegen auch viele Km schöner Landstraßen vor uns.

Die ausgesuchten Pässe sind problemlos mit dem Ferri zu meistern, solange es keinen Wintereinbruch wie bei KKSwiss gibt.

Die Geschwindigkeit auf den Pässen kann jeder so wählen wie er möchte -im Rahmen der erlaubten Höchstgeschwindigkeit natürlich  ;-)  An der Passspitze wird immer gewartet.

 

Wir Jörg schon schrieb, wird auch das gemütliche Beisammensein oder das individuelle Ausspannen nicht zu kurz kommen.

Eben jeder so, wie er möchte.

Ich glaube, wir hatten bei den letzten Touren immer eine gute Mischung gefunden.

 

Leider wäre die Tour mit Ziel Gardasee und entsprechendem Aufenthalt viel zu lang geworden. Wir mussten ja eh schon Dolomiten / 3 Zinnen ausklammern.

 

Das wäre dann aber mal wieder eine Idee für das Jahr darauf:  3-4 Tage Dolomiten , dann über den Mendelpass an den Gardasee und dort 3 Tage dranhängen......  mal sehen.

 

 

VG

Stefan

 

 

 

 

 

Spyderman CO   
Spyderman
Geschrieben

Stefan, danke für die Info! Dann wird es wohl auch nächstes Jahr nichts mit einem Wiedersehen. :(

 

Ich fahre gern Ferrari - aber nicht nur! ;)

 

Wünsche Euch aber eine schöne Tour! Vielleicht fahre ich dann alternativ zur Ferrari-Feier in Maranello. Da werden ja wohl auch einige hinfahren. 

san remo   
san remo
Geschrieben
vor 5 Minuten schrieb jauno:

Und viele km lange Schotterstrecken. Eher was für SUVs.

und das mit dem Schotter hast Du ja vor der Haustür:D

Grüße

Ulrich

  • Gefällt mir 1
Fast-Ferraristi CO   
Fast-Ferraristi
Geschrieben
Am 8.10.2016 um 12:28 schrieb Spyderman:

Stefan, danke für die Info! Dann wird es wohl auch nächstes Jahr nichts mit einem Wiedersehen. :(

 

Ich fahre gern Ferrari - aber nicht nur! ;)

 

Wünsche Euch aber eine schöne Tour! Vielleicht fahre ich dann alternativ zur Ferrari-Feier in Maranello. Da werden ja wohl auch einige hinfahren. 

Hallo Thomas, 

das wäre sehr schade.  Wir sitzen ja nicht den ganzen Tag nur im Auto. Du könntest ja auch einen Teil der Strecke mitfahren oder vorab in eines der Hotels fahren und auf uns warten.  Das ist ja der Grundgedanke von der Tour. Jeder kann sich den Teil nehmen an dem er gerne teilnehmen möchte, sonst aber individuell planen.

Würde mich wirklich freuen, wenn es doch noch irgendwie klappt.....gerne auch nur teilweise.

 

VG

Stefan

Spyderman CO   
Spyderman
Geschrieben
Am 2.12.2016 um 21:00 schrieb Fast-Ferraristi:

Hallo Thomas, 

das wäre sehr schade.  Wir sitzen ja nicht den ganzen Tag nur im Auto. Du könntest ja auch einen Teil der Strecke mitfahren oder vorab in eines der Hotels fahren und auf uns warten.  Das ist ja der Grundgedanke von der Tour. Jeder kann sich den Teil nehmen an dem er gerne teilnehmen möchte, sonst aber individuell planen.

Würde mich wirklich freuen, wenn es doch noch irgendwie klappt.....gerne auch nur teilweise.

 

VG

Stefan

Da müsste ich mir die Strecke aber noch mal genau ansehen. Und es kommt darauf an, wie lange wir uns überhaupt sehen könnten. Gardasee seit Ihr dann gar nicht vor Ort, oder?

 

Fast-Ferraristi CO   
Fast-Ferraristi
Geschrieben

Hallo Thomas, nein Gardasee steht nächstes Jahr leider nicht auf dem Programm.  

 

VG

Stefan

Spyderman CO   
Spyderman
Geschrieben
Am 6.12.2016 um 00:00 schrieb Fast-Ferraristi:

Hallo Thomas, nein Gardasee steht nächstes Jahr leider nicht auf dem Programm.  

 

VG

Stefan

Das meine ich. Immer nur auf Strecke und jede Nacht woanders. So habe ich Deine 1000 Kehren verstanden. Dazu fehlen mir die Servos... :lol2:

multistrada   
multistrada
Geschrieben
Am 26.9.2016 um 17:32 schrieb Fast-Ferraristi:

Hallo zusammen sind auch dabei, allerdings nur bis Sonntag (Zillertal) **:)Zimmer gebucht**.Wünschen Schöne Feiertage und Guten Rutsch ins Neue Jahr.

Gruß Hannes

 

 

  • Gefällt mir 1
Fast-Ferraristi CO   
Fast-Ferraristi
Geschrieben

Hallo Hannes,

 

super ! Freut mich, dass ihr mit dabei seid.

 

Teilnehmer Update:

 

- Henry1......................Zimmer gebucht

- Jauno........................?????

- Irix.............................Zimmer gebucht

- Fast-Ferraristi +1......Zimmer gebucht

- RobertRS..................Zimmer gebucht

- Hannes +1................ZImmer gebucht

 

VG

Stefan

jauno CO   
jauno
Geschrieben (bearbeitet)

Habe heute gebucht! Kaunertal, St. Moritz, Obergurgl.

Da ich aber am 3.7. schon wieder arbeiten muss, fahre ich am Sonntag 2.7. bereits retour.

Ich würde am Tourstart irgendwo im Allgäu zu euch stoßen, da ich dort von So auf Mo übernachte.

@Stefan

Wenn ihr über Lindenberg fahren wolltet könnten wir uns wieder an der Alpenstrasse treffen (diesemal richtige Richtung!! :D)  und Richtung Immenstadt fahren.

LG Norbert

bearbeitet von jauno
Stonekiller   
Stonekiller
Geschrieben

Hallo,

 

habe gerade diesen Beitrag gefunden und bin am überlegen ob ich mich als Neuling zu Euch geselle...sofern das von den alten Hasen gewünscht ist.

 

Kann mir jemand sagen ob das jetzt noch Sinn macht hinsichtlich Hotelbuchung etc. Wenn ja wäre schön wenn ich noch mal ein paar Infos über Stationen und Hotels bekommen könnte. Habe ich hier im Post nicht detailliert gefunden oder es überlesen.

 

Gruß

 

Moritz

multistrada   
multistrada
Geschrieben
vor 9 Minuten schrieb Stonekiller:

Hallo,

 

habe gerade diesen Beitrag gefunden und bin am überlegen ob ich mich als Neuling zu Euch geselle...sofern das von den alten Hasen gewünscht ist.

 

Kann mir jemand sagen ob das jetzt noch Sinn macht hinsichtlich Hotelbuchung etc. Wenn ja wäre schön wenn ich noch mal ein paar Infos über Stationen und Hotels bekommen könnte. Habe ich hier im Post nicht detailliert gefunden oder es überlesen.

 

Gruß

 

Moritz

Update !!!

 

Nach langem hin und her überlegen, habe ich mich entschlossen, die Dolomiten / 3 Zinnen wegzulassen.

Wir werden daraus eine separate "Dolomiten Tour" machen.

Es sind einfach zuviele schöne Pässe und die Tour wurde immer länger und länger.

Es wäre schade, wenn nach 7-8 Tagen ein "Sättigungs-Effekt" eintreten würde und man den Rest der Tour

dann einfach nicht mehr genießen könnte.

 

Die Tour wurde jetzt auf 8 Tage beschränkt, inklusive Erholungspausen......26.06.2017 bis 04.07.2017

 

Nachstehend die Tages Etappen und die Hotels.

 

 

Tag 1, Mo. 26.06.   -   Von Illertissen ins Kaunertal   -   320km   4 Std 50min

 

Oberjoch

Namlospass

Hahntenjoch

Kaunertaler Gletscher

 

Hotel Weißseespitze
Straße: Platz 30
PLZ/Ort: A-6524 Kaunertal
Telefon: +43 5475 316
Fax: +43 5475 316 65
E-Mail: info@weisseespitze.com
Website: www.weisseespitze.com

 

 

Tag 2, Di. 27.06.   -   Kaunertal Rundkurs Kaunertal   -   260km     4 Std 50min

 

Arlbergpass

Flexenpass

Hochtannenbergpass

Faschinajoch

Silvretta Hochalpenstraße

 

Hotel Weißseespitze
Straße: Platz 30
PLZ/Ort: A-6524 Kaunertal
Telefon: +43 5475 316
Fax: +43 5475 316 65
E-Mail: info@weisseespitze.com
Website: www.weisseespitze.com

 

 

Tag 3, Mi. 28.06.  -   Vom Kaunertal nach St. Moritz   - 185km     3 Std 20min

 

Flüelapass

Julierpass

 

Hotel Waldhaus am See
Straße: Via Dimlej 6
PLZ/Ort: CH-7500 St Moritz
Telefon: +41 81 836 60 00
E-Mail: info@waldhaus-am-see.ch
Website: www.waldhaus-am-see.ch

 

 

Tag 4, Do. 29.06.   -   St. Moritz

 

Ruhetag  !!!

 

+ Malojapass    (wer möchte)   ;-)      70km   1 Std 15min

 

 

Hotel Waldhaus am See
Straße: Via Dimlej 6
PLZ/Ort: CH-7500 St Moritz
Telefon: +41 81 836 60 00
E-Mail: info@waldhaus-am-see.ch
Website: www.waldhaus-am-see.ch

 

 

Tag 5, Fr. 30.06.   -   Von St. Moritz nach Obergurgl   -   240 km     4 Std 20min

 

Berninapass

Forcola di Livigno

Ofenpass

Reschenpass

 

 

Vitalhotel Mühle

Gurgler Straße 87

6456 Obergurgl

+43 (0)5256 6767

info@hotel-muehle.at

http://www.hotel-muehle.at

 

 

 

Tag 6, Sa. 01.07.   -   Von Obergurgl Rundkurs nach Obergurgl   -   240km     5 Std

 

Timmelsjoch

Jaufenpass

Penserjoch

Timmelsjoch

 

 

Vitalhotel Mühle

Gurgler Straße 87

6456 Obergurgl

+43 (0)5256 6767

info@hotel-muehle.at

http://www.hotel-muehle.at

 

 

 

Tag 7, So. 02.07.   -   Von Obergurgl ins Zillertal   -   160km     2 Std  

 

Halber Ruhetag

 

Hotel

Sonnenhof
Rohrer Straße 47

A-6280 Zell am Ziller
info@sonnenhof.tirol
TEL +43 5282 7125
http://www.sonnenhof.tirol

 

 

 

Tag 8, Mo. 03.07.   -   Von Zell am Ziller Rundkurs

 

 Gerlos Pass

 Großglockner Straße

 Großglockner Hochalpen Straße

 Hochtor

 Edelweiß Spitze

 Kaiser-Franz-Josefs-Höhe

 Iselberg Pass

 Felberntauern Tunnel

 

 

Hotel

Sonnenhof
Rohrer Straße 47

A-6280 Zell am Ziller
info@sonnenhof.tirol
TEL +43 5282 7125
http://www.sonnenhof.tirol

 

 

 

Tag 9, Di. 04.07.   -   Abreise

 

 

 

Stand heute, stehen folgende Teilnehmer fest:

  • Gefällt mir 1
Fast-Ferraristi CO   
Fast-Ferraristi
Geschrieben

Teilnehmer Update

 

- Henry1...........................Zimmer gebucht

- Jauno.............................Zimmer gebucht.....bis Sonntag 02.07.

- Irix..................................Zimmer gebucht

- Fast-Ferraristi +1...........Zimmer gebucht

- RobertRS.......................Zimmer gebucht

- Multistrada +1................ZImmer gebucht.....bis Sonntag 02.07.

vor 5 Stunden schrieb Stonekiller:

Hallo,

 

habe gerade diesen Beitrag gefunden und bin am überlegen ob ich mich als Neuling zu Euch geselle...sofern das von den alten Hasen gewünscht ist.

 

Kann mir jemand sagen ob das jetzt noch Sinn macht hinsichtlich Hotelbuchung etc. Wenn ja wäre schön wenn ich noch mal ein paar Infos über Stationen und Hotels bekommen könnte. Habe ich hier im Post nicht detailliert gefunden oder es überlesen.

 

Gruß

 

Moritz

Hallo Moritz,

 

natürlich bis du/ihr willkommen bei der Tour. Soll ja so sein, dass man auch neue Ferraristi kennenlernt.

Hoffe du bekommst noch Zimmer.  Wenn nicht melde dich mal. Dann können wir vielleicht mit Alternativen in der Nähe helfen.

 

VG

Stefan

  • Gefällt mir 1
Fast-Ferraristi CO   
Fast-Ferraristi
Geschrieben

Hallo,

 

auf Wunsch von Henry greife ich das Thema hier auf................:  "Stilfser Joch"

Das steht ja immer noch auf der "To do Liste" von Henry und Norbert.  

 

Es gäbe hier am Tag 5 eine Möglichkeit:

 

 

Tag 5, Fr. 30.06.   -   Von St. Moritz nach Obergurgl   -   240 km     4 Std 20min

 

Berninapass

Forcola di Livigno

Ofenpass

Reschenpass

 

 

Wer das Stilfser Joch fahren möchte, könnte bei Livigno auf die SS301 abiegen, welche direkt zum Stilfser Joch führt.

Ich bin diese Straße selbst schon gefahren und die ist in Ordnung.

Dann über das Stilfser Joch nach Prad. Dort auf die SS40 ichtung Rechenpass.

Wir können uns dann entweder bei Mals vor dem Reschenpass  treffen oder dann im Hotel

 

Müsste zeitlich passen. Allerdings ist ja ein Stop in Livigno geplant. Ihr müsstet dann nach dem Stop fahren, wenn wir uns in Mals treffen wollten.

 

Stefano

henry1 CO   
henry1
Geschrieben

Hallo Stefan"o",

 

danke dass du so schnell dieses Thema aufgegriffen und eingestellt hast.

 

Das wäre echt eine Alternative für mich, diese Route zu fahren. Wenn ich es noch richtig weiss, gab es Empfehlungen hier im Forum, so früh wie möglich morgens den Pass zu fahren, bevor sich die Massen in Bewegung setzen.

 

Wie sieht denn deine Planung zeitlich aus, wann würden wir Livigno erreichen?

VG

Henry

Fast-Ferraristi CO   
Fast-Ferraristi
Geschrieben

Hallo Henry,  wir brauchen ne gute Stunde bis Livigno.  

jauno CO   
jauno
Geschrieben (bearbeitet)

Oho Stefanoooo,

hast du die italienische Staatsbürgerschaft beantragt? :D

Ich wäre prinzipiell am Befahren des Stilvser Jochs interessiert, jedoch gilt auch hier wie Henry schon sagt: der frühe Vogel fängt den Wurm (hier eher Serpentine=Schlänglein)

Gerade der Stelvio ist ein Mekka oder Wallfahrtsort für alle möglichen Zeitgenossen, Motorradfahrer, Radler, WoMos, Zuckler mit Hut. Der ist wahrscheinlich ab einer heure fixe nicht mehr für uns artgerecht befahrbar.

Ich denke, da wir das SJ erst noch anfahren müssen, wird das für unser Vorhaben zu spät sein. Es sei denn, wir brechen wirlich mit den Hühnern auf.

Ich erinnere an Mendola 2015;  leer da früh.

 

 

bearbeitet von jauno

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


  • Ähnliche Themen

    • TommiFFM
      Ist der Besitzer/Fahrer eines sehr alten roten Ferrari (212 ???), Frankfurter Kennzeichen, der mir am Sonntag, 3. Juni, ca. 20:00h, kurz nach dem Ortsausgang Königstein Richtung Glashütten/Feldberg entgegen kam, hier User? Gerne mal per PN melden.
       
       
    • Masteryoda
      glaub in dieses Forum passt mein Beitrag am besten.
       
      Wer mal gerne und günstig auf einer Rennstrecke fahren möchte, sollte sich das Kombiticket Museum & Track vom Ferrari Museum in Maranello (oder Modena) anschauen: für 35 Euro "Aufpreis" darf man für 10 Runden bzw. 15 min auf die Strecke in Modena. Es ist zwar nicht leicht einen passenden Zeitslot zu finden, das Team an der Strecke ist aber per email sehr hilfsbereit und falls man mehrere Tage in der Region ist, sollte es schon klappen..
       
      Bei mir hats geklappt, und es war eine super Erfahrung...
       

    • BMWUser5
      Einen Sportwagen zu besitzen und dabei nicht immer an die Grenzen seines eigenen Könnens zu stoßen ist manchmal schwerer als man denkt. Gerade wenn man eine schöne und gemütliche Ausfahrt, ohne in den oberen Drehzahlbereich zu kommen, vor hat, freut es mich immer wieder schöne Lieder zu hören und dabei von der Landschaft etwas intensives mitzubekommen.
       
      Gerade nicht die aktuellen Lieder oder wie man heutzutage so schön sagt: "Mainstream" präferiere ich da. 
       
      Als Beispiel hätte ich das schöne italienische Lied von Rino Gaetano mit dem Titel "Spendi Spandi Effendi". 
       
       
      Sogar thematisch passt das Lied für eine Genußausfahrt, wobei dies nicht immer zwingend sein muss. Sehr schön, wie ich finde, ist von Dire Straits der Titel "Telegraph Road".
       
       
      Weitere Lieder sind noch:
       
       
      .
      .
      .
       
      Welche Lieder hört ihr bei solchen Anlässen?
    • dragstar1106
      Hallo zusammen,
      da ja nun einige auch aus unserer Region kommen, wäre es doch schön, sich zwecks Erfahrungsaustausch oder auch einer kleinen gemeinsamen Ausfahrt mal an einem schönen Tag am Wochenende zu treffen.
      Interessant wäre zunächst, vor allen Dingen, ob der ein oder andere Interesse daran hätte, damit das keine Single-Veranstaltung wird
      Der Zeitraum, Ende Mai oder Anfang Juni wäre vielleicht gut, gerne auch etwas eher. Natürlich müsste man bedenken, je eher, desto wahrscheinlicher ist auch schlechtes Wetter...
      Bin auf Anregungen gespannt.
      Viele Grüße
      Andreas

×