Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
moteflo

Suche Ersatzmotor Wiesmann MF3

Empfohlene Beiträge

moteflo
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen,

für meinen Wiesmann MF3, Baujahr 2002, suche ich dringend einen neuen BMW Ersatzmotor. 

Ich wäre dankbar wenn wir jemand Ratschläge und Adressen dafür geben könnte. 

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
planktom
Geschrieben

Gerüchten zufolge soll es sich um profane  BMW Motoren handeln die seitens Wiesmann verwendet wurden :-o Wenn der Schaden nicht gerade ein loch im Motorblock (selbst sowas ist reparabel!) ist bietet sich mbM nur die Reparatur des verbauten Motors an,alleine schon um die eklatante Wertminderung durch ansonsten nicht mehr vorhandene"Matching Numbers" zu umgehen :D

ts-bonn
Geschrieben

Was genau hast Du den für ein Motorenproblem?

 

habe da evtl. zwei Adressen für Dich.

 

Neue/überholte Motoren bekommst Du sonst bei/über ebay angeboten.

planktom
Geschrieben
vor 2 Stunden schrieb ts-bonn:

Neue/überholte Motoren bekommst Du sonst bei/über ebay angeboten.

wobei man da aber aufpassen muss ! ich habe selbst schon so einen "generalüberholten" motor gesehen..da wurde der gefressene zylinder einfach gehont,ein gebrauchter kolben und ein satz neue ringe verbaut sowie schaftdichtungen ersetzt und das ganze wieder zusammengebaut...klar lief der,aber wie ? und länge gehalten hat er auch nicht... ventile und-führungen ausserhalb jeder toleranz und einfach abgedreht , hauptlager alt und auch nicht mehr besonders,pleuellager würden wohl nur an einem pleuel getauscht,zylinder oval

ein gescheiter motorenbauer zerlegt den erstmal und kann dir dann genau sagen was zu tun ist ,inklusive kosten die anfallen.einen tauschmotor würde ich nur von ner vertrauenswürdigen quelle nehmen wie z.b. vom werk selbst oder eben einem motorenbauer von dem ich weiss dass er gute arbeit abliefert.

ts-bonn
Geschrieben

So isses natürlich.

 

Das gilt mit dem Aufpassen aber bei allem im Leben

;)

 

Auch bei ebay findet man kompetente Fachfirmen und nicht nur Bastler.

Es ist halt eine Verkaufsplattform.

Für Experten, Amateure und Dilettanten.

moteflo
Geschrieben

Erstmal, danke für die  Antworten! Bin nämlich neu in diesem Forum. Leider ist wirklich ein Loch im Motorblock! Außerdem ist der alte Motor nicht mehr zu gebrauchen. Auch nicht zu reparieren. Ich habe noch ein Problem :Ich weiß nicht die genaue Motornummer, die ich suchen müsste! Für weitere Antworten bin ich echt dankbar!  Es wurden für den im F3 ja wohl verschiedene BMW Motoren verbaut. Hat jemand eine Idee wie ich die genaue Motor Bezeichnung raus kriege? 

 Ach ja, so profan sind die BMW Motoren nicht. Den Motor den ich bräuchte wird wohl von BMW nicht mehr gebaut. Obwohl ich mich mehrmals bei BMW gemeldet habe, ist diese Firma  scheinbar leider überhaupt nicht interessiert  mir weiter zu helfen. Wenn jemand also Adressen hat wo man sich hin wenden kann , wäre das wirklich sehr hilfreich. 

planktom
Geschrieben

in der regel dürfte ein M3 motor aus der E46 serie verbaut sein = > S54B32

btw.bilder vom schaden und ne beschreibung wäre auch nicht schlecht...

ts-bonn
Geschrieben

Hast Post

:)

moteflo
Geschrieben

TS Bonn, habe deine Nachricht erhalten und gleich im Internet recherchiert. Vielen Dank! 

 Ich habe mein Auto  vor circa acht Monaten zu einer  Wiesmann Werkstatt gegeben, diese hat dann auch einen BMW Austauschmotor bestellt, welcher allerdings  wohl doch einige Macken hatte. Nun stehe ich wieder vor dem selben Problem: habe keinen Motor und kenne auch die genaue Bezeichnung nicht,  nach welchen ich suchen soll. Ich werde es mal bei deinen zwei Adressen probieren. 

Ich weiß das ganze klingt ziemlich seltsam!

Ist Aber eine längere Geschichte! Vielleicht kann man ja mal telefonieren.

Joogie
Geschrieben

wende dich doch mal an drehzahl und momente - ludger uhlending

http://www.drehzahlundmomente.de/

und sag ihm einen gruß von mir

dickerg60
Geschrieben

Verkaufe ihn mir !!!!! 

planktom
Geschrieben
vor 4 Stunden schrieb moteflo:

vor circa acht Monaten zu einer  Wiesmann Werkstatt gegeben, diese hat dann auch einen BMW Austauschmotor bestellt, welcher allerdings  wohl doch einige Macken hatte. Nun stehe ich wieder vor dem selben Problem: habe keinen Motor und kenne auch die genaue Bezeichnung nicht,  nach welchen ich suchen soll

du hast doch zwei jahre gewährleistung auf den motor !?

ts-bonn
Geschrieben

Was genau verstehst Du eigentlich unter "einer Wiesmann Werkstatt"?

 

Drehzahl und Momente reparieren die Motoren doch bestimmt nicht selbst...... .

 

Eno
Geschrieben

Hat sich mittlerweile schon herausgestellt, obs sich um den S54 handelt? (das lässt sich ja relativ einfach mit einem Blick in den Fahrzeugschein und ggf. Nachfrage dann hier feststellen.)

Falls der TE die Geschichte des Problems bzw. der Entstehung des Motorschadens ggf. in einem kleinen Erfahrungsbericht wiedergeben mag, wäre ich interessierter Leser eben dieses Berichts. (man verzeihe mir die Neugier) ;)

Ansonsten drücke ich die Daumen, dass ein Ersatz schnell gefunden und die Fahrfreude zeitnah wieder hergestellt werden kann!

btw.: Matching Numbers? Ich hatte bisher das Gefühl, auf so einen Mumpitz kommts der Wiesmanngemeinde nicht an, da sie die Wagen nicht als Sammlerobjekt in der Garage stehen haben, sondern nutzen...
Bleibt zu hoffen, dass es den Fahrzeugen auch weiterhin erspart bleibt, als Wertobjekt in Autolangzeitlager verbannt zu werden. ;)

Gruß
Eno.

planktom
Geschrieben
vor 58 Minuten schrieb Eno:

btw.: Matching Numbers? Ich hatte bisher das Gefühl, auf so einen Mumpitz kommts der Wiesmanngemeinde nicht an, da sie die Wagen nicht als Sammlerobjekt in der Garage stehen haben, sondern nutzen...

öhm...du hast aber schon denda :D hinter meinem text gesehen ? ;)

Eno
Geschrieben

treffer, versenkt. ;) - verdammt. :oops:

moteflo
Geschrieben

 Hallo zusammen, da mein Wiesmann noch in eben dieser Werkstatt zur Zeit steht, möchte ich eigentlich keine Namen nennen. Drehzahl und Momente ist mir bekannt und war auch im Gespräch. Wieso reparieren die eigentlich keine Motoren?  

Wo im Fahrzeugschein steht denn bitte was für ein BMW Motor für meinen Wiesmann nötig ist? Mein  Auto hätte schon im Februar fertig sein sollen. Der eingebaute BMW Austauschmotor, funktionierte aber nicht bei der Probefahrt(  Fehler beim Einbau, Fehler bei BMW? Leider bekomme ich dann keine Details) . Deshalb habe ich auch keine  zwei Jahre Garantie, weil ich das Auto seitdem nicht mehr gesehen hab. Angeblich soll im August nun ein neuer BMW Motor kommen. Ich will's wirklich hoffen. 

Eno
Geschrieben

Ja, z.b. anhand der Leistung.
In Frage kommen sollten ja eigentlich nur 2. bzw. ist es mit größter Wahrscheinlichkeit der oben bereits erwähnte S54B32 aus dem E46 M3. (343 PS)
Dann gabs noch den MF30 mit dem M54B30 mit 231 PS (u.a. im E46 330i)

Viele Grüße,
Eno.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...