Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
markuswth

AGIP LSX 75W90 oder SX/S 75W90 als Getriebeöl ???

Empfohlene Beiträge

markuswth
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

Welches der oben genannten Getriebeöle sollte man den für den 355 Handschaltung nehmen ??

Das AGIP LSX ist ein GL4 - GL5 Öl  OHNE LS ( limited slip ) Zusätze.

Das AGIP SX/S ist ein GL5   MIT LS  ( limited slip ) Zusätze. Es ist wohl das Nachfolgeprodukt des LSX Getriebeöles.

Verträgt die Differenzialsperre des 355 diese " LS Zusätze "  ???  Soll das Knarzen in Kurvenfahreten verhindern !!

Bitte nur sachdienliche Tips bzw. Hinweise und nicht: Ich fahre dieses und jenes ÖL. Fahr doch zu den Freundlichen, die schütten schon das Richtige rein !!!!!

Danke Markus

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
RobertRS
Geschrieben

Servus Markus.

Bei mir steht auf den Seitenverkleidungen im Motorraum

das AGIP ROTRA LSX 75W90 drauf ( im Handbuch auch )

 

Ich habe aber nach 2 Jahren das ganze gegen das

MOTUL Gear 300 getauscht .

 

Das Schalten geht viel besser , besonders der bekannte 2'te Gang .

Grüße,
Robert

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Themen

    • Mein Händler (offizielle Ferrari Vertretung) hat mir geraten beim California (Bj. 2011, 40k km, viel Kurzstrecke) einen Getriebeölwechsel oder besser noch eine Spülung vornehmen zu lassen. Im Wartungsplan findet sich dazu nichts. Wie ist Eure geschätzte Meinung/Erfahrung dazu? Wenn ja, nach welcher Laufleistung/ km-Stand oder Alter. Spülung oder nur Wechsel? (Der Sinn einer Spülung erschließt sich mir eigentlich nur bei einem Automatikgetriebe, wo wohl beim Wechsel viel Öl im Getriebe verbleibt). Danke für Eure Einschätzungen. 
    • Hallo Zusammen
       
      Besitze seit kurzem einen Quattroporte, der leider nicht anspringt.
       
      Fehlermeldung: Getriebeöl zu niedrig
       
      Kann es sein, dass es wegen dem Getriebeölstand nicht anspringt?
      Wo befindet sich der Getriebefüllbehälter? Unter dem Fahrzeug?
       
      Danke und Gruss
       
    • Hallo zusammen,
       
      aufgrund der 2. Gangproblematik hatte ich vor ca. 2tkm auf das Redline 75W90 gewechselt.
      Zusätzlich habe ich das LM MoS2 Additv zugefügt ?. 2. Gang geht im kalten mit etwas Druck rein.
      Aber: Synchronisation von 5 in 4 geht immer schlechter. Kratzen bis hin zu Krachen,.
      Meine Vermutung ist eine zu extreme Gleitfähigkeit was die synchronringe hat leiden lassen. 
      Die Suppe kommt morgen raus!
      Die Frage stellt sich ob ich mit einem 80W90 (ohne Additv) den geschädigten SRingen gegensteuern kann?
      In der Birdmappe steht auch 80W90. 
       
      Was meint ihr?
       
      VG
      Matthias 
    • Hallo zusammen
       
      Ich bin weit weg von Zuhause und meinem Mechaniker. Kann der Ferrari Kundenservice vor Ort Getriebe Oel nachfüllen oder müssen sie ihn dazu mitnehmen . Ist ein 599er
       
      Danke und gruss 
    • Wenn ein Auto länger steht ist es ratsam das Getriebeöl zu wechseln??
      mfg
      Kurt

×
×
  • Neu erstellen...