Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Stocker85

430 Kaufen

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
F40org
Geschrieben

Die Sitze sind gut!

 

benno07
Geschrieben

Hallo,

sieht gut aus das Auto.Warum man so viel an so einem Auto verändern muss,weiss ich nicht..

Wenn Geld keine Rolle spielt und man ständig am Limit fahren will macht es vielleicht etwas Sinn.

Die Keramik Bremsen sind unheimlich Teuer und ob man sie normal braucht mal dahingestellt.

Falls du ein F 430 in Rot suchst der so 10-12 Tausend Euro billiger wär kannst du mich gerne anschreiben.

Natürlich andere auch die auf der Suche sind.     Danke

Dany430
Geschrieben

Dann kaufst lieber meinen.

Vorteile:

15 Monate ApprovedGarantie Gohm Singen

Top gewartet

Sehr guter Zustand

Vollausstattung Carbon überall

Schalensitze uvm.

 

Getriebe frisch gewartet, gespült und eingestellt

Service neu

Volle saubere Historie

Krümmer uvm. neu.

 

Preis VB

 

 

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=227073958&ambitCountry=DE&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&isSearchRequest=true&zipcode=88662&zipcodeRadius=100&scopeId=C&minFirstRegistrationDate=2008-01-01&makeModelVariant1.makeId=8600&makeModelVariant1.modelId=30&pageNumber=1&action=topInCategory&ticket=ST-563084-NNsmmYfQxDmjEeslgWuY-mycas46-1_c01_4201

Und Baujahr Ende 08 vor allem.....

ilTridente
Geschrieben

der Link funzt nicht , du darfst nicht von deinem "Parkplatz" Mobile verlinken

Dany430
Geschrieben

Danke für die Info, habe es gleich geändert.

jo.e
Geschrieben

Also den Novitec veredelten F430 kenne ich etwas von meiner Werkstatt. Habe ich live gesehen und der sieht wirklich bombastisch aus und hat eine hervorragende Ausstattung. Auch technisch ein sehr gutes Fahrzeug und der Preis ist völlig in Ordnung. Wenn ich da sehe das Leute für einen F430 Coupe weit über 100k verlangen, muss ich mich wundern. Vor allem noch mit über 50.000 km. Aber das ist jedem selber überlassen! Viele hier kennen noch meinen F430, mit top Ausstattung und absolut top gewartet und gepflegt. Hatte sogar serienmäßig die Scuderia Sitze drin. Ging dann weg für knapp 100k und das mit 36.000 km. Du wirst schon einen Guten finden unter 100k, da bin ich mir sicher. :-))!

OlliSLS82
Geschrieben

Bißchen Viel Hip-Hop Style an dem Novitec F430 oder?

Da würde ich für die 90k€ lieber nach einem völlig originalen schauen.

ilTridente
Geschrieben

das ist nun eben Geschmacksache , der eine steht auf Bling Bling , der andere auf Serie

jo.e
Geschrieben

So viel Bling-Bling ist das gar nicht. NF3 Felgen in der Kombi sind optisch perfekt. Das Lenkrad ist Geschmacksache, aber viel von der Ausstattung ist Serie. Den Motorraum würde ich ändern und rückrüsten auf original, da ich das auch too much finde. Aber zu dem Preis ist das Auto absolut OK denke ich. Nur meine Meinung! :-))!

JaHaHe
Geschrieben

Die NF3 Felgen sind nicht Geschmackssache, sondern vor allem Performance Sache.

Ich werde ja nie verstehen, warum man freiwillig soviel Geld ausgibt um die Ungefederte Radmasse massiv zu erhöhen.... 

jo.e
Geschrieben

@JaHaHe du hast in letzter Zeit einige Posts geschrieben, denen ich nur absolut zustimmen kann! :-))! Den Punkt welchen du ansprichst, kann ich bestätigen. Das war auch der Grund, wieso ich diese nicht auf meinem 360er montiert hatte. Sie sind einfach unglaublich schwer, also reine "Eisdielen-Felgen". Wer es nur optisch so haben will in Ordnung, aber mir kann niemand erzählen das man es nicht merkt. Dennoch gibt es diesen Markt für diese Felgen. Für diesen Preis kann man eigentlich schon fast Schmiedefelgen erwarten, aber die Leute zahlen eben auch so viel weil Novitec ein namhafter Tuner ist. Ob berechtigt oder nicht lassen wir dahin gestellt. Positiv ist jedoch, dass man sie sehr gut gebraucht verkaufen kann. Wenn bei dem Auto also noch die originalen Felgen dabei sind, sind die Novitec Felgen finanziell ein großer Pluspunkt. 

F430Matze
Geschrieben (bearbeitet)

Also bin die Tage den Novitec Spider von einem Freund gefahren mit der 21" / 22" Novitec Bereifung.

Die 3-teiligen Felgen sind unfassbar schwer (haben hinten neue Reifen drauf gemacht).

 

Beim Fahren kommt es einem vor, als hätte das Auto 40 - 50 PS weniger als mein italia und das obwohl er die komplette Novitec AGA inkl. Sportkats und laut Novitec Leistungsdiagramm 609 PS hat... klar der Spider ist auch schwerer als der italia, aber dass man das so krass merkt... denke da tragen die riesigen und vor allem schweren Räder sehr viel dazu bei, ansonsten in Verbindung mit dem Novitec Fahrwerk sehr hart und läuft extrem Spurrillen nach. Optik top, aber wirklich besser und sportlicher macht es das Auto nicht, für mich wäre es nichts. Die Novitec Felgen waren von Fondmetal und sind halt richtig schwere mehrteilige Felgen und keine ultraleichten Schmiedefelgen.

bearbeitet von F430Matze
jo.e
Geschrieben

Ja wenn man sich nicht auf Novitec beschränken will, bekommt man zu einem ähnlichen Preis auch mehrteilige Schmiederäder. Die würde ich durchaus vorziehen. :-))!

Andiracer
Geschrieben
vor 11 Stunden schrieb F40org:

Die Sitze sind gut!

 

Musste gerade laut lachen...:-))!

Fast-Ferraristi
Geschrieben
vor 4 Stunden schrieb JaHaHe:

Die NF3 Felgen sind nicht Geschmackssache, sondern vor allem Performance Sache.

Ich werde ja nie verstehen, warum man freiwillig soviel Geld ausgibt um die Ungefederte Radmasse massiv zu erhöhen.... 

Ganz einfach weil es eben doch Geschmackssache ist. Und gerade bei 360 u 430 nimmt das nichts an Performance weg sofern nicht ein absoluter Profi hinter dem Steuer sitzt

 

Stefan

 

planktom
Geschrieben
vor einer Stunde schrieb Andiracer:
vor 12 Stunden schrieb F40org:

Die Sitze sind gut!

 

Musste gerade laut lachen...:-))!

+ 429:D

Fast-Ferraristi
Geschrieben
vor 4 Stunden schrieb jo.e:

@JaHaHe du hast in letzter Zeit einige Posts geschrieben, denen ich nur absolut zustimmen kann! :-))! Den Punkt welchen du ansprichst, kann ich bestätigen. Das war auch der Grund, wieso ich diese nicht auf meinem 360er montiert hatte. Sie sind einfach unglaublich schwer, also reine "Eisdielen-Felgen". Wer es nur optisch so haben will in Ordnung, aber mir kann niemand erzählen das man es nicht merkt. Dennoch gibt es diesen Markt für diese Felgen. Für diesen Preis kann man eigentlich schon fast Schmiedefelgen erwarten, aber die Leute zahlen eben auch so viel weil Novitec ein namhafter Tuner ist. Ob berechtigt oder nicht lassen wir dahin gestellt. Positiv ist jedoch, dass man sie sehr gut gebraucht verkaufen kann. Wenn bei dem Auto also noch die originalen Felgen dabei sind, sind die Novitec Felgen finanziell ein großer Pluspunkt. 

Hallo Jochen, also als Eisdielen Felgen würde ich die nun wirklich nicht bezeichnen. Ist alles Geschmackssache . Und wer mit mir schon unterwegs war, der weiß dass man auch mit der NF3 auf einem 360 einem mit Serienfelgen davon fahren kann. Also wenn es nicht auf dem Track ist oder ein Profi hinter dem Steuer sitzt, dann macht das beim 360 keinen Nachteil.

 

Stefan

 

Gast amc
Geschrieben (bearbeitet)
vor 6 Minuten schrieb Fast-Ferraristi:

Ganz einfach weil es eben doch Geschmackssache ist. Und gerade bei 360 u 430 nimmt das nichts an Performance weg sofern nicht ein absoluter Profi hinter dem Steuer sitzt

Mehrere Kilogramm Mehrgewicht pro Rad (und das ist Größenordnung die hier im Forum auch schonmal gegenüber Serienbereifung gemessen wurde) merkt ein halbwegs sensibler Fahrer der den Wagen kennt sehr schnell. Ganz besonders bei einem feinnervigen Fahrzeug wie einem Ferrari.

bearbeitet von amc
JaHaHe
Geschrieben

Vor allem merkt man das bei den Rädern mehr als sonst irgendwo. Deshalb ist Carbon an Lenkrad und Aschenbecher, aber "Blei" an den Achsen eine für mich höchst befremdliche Kombination.

 

 

jo.e
Geschrieben
vor 6 Minuten schrieb Fast-Ferraristi:

Hallo Jochen, also als Eisdielen Felgen würde ich die nun wirklich nicht bezeichnen. Ist alles Geschmackssache . Und wer mit mir schon unterwegs war, der weiß dass man auch mit der NF3 auf einem 360 einem mit Serienfelgen davon fahren kann. Also wenn es nicht auf dem Track ist oder ein Profi hinter dem Steuer sitzt, dann macht das beim 360 keinen Nachteil.

 

Stefan

 

Ja der Ausdruck war bewusst übertrieben. Den Unterschied merkt man aber deutlich, natürlich wegen der viel breiteren Reifen in Verbindung mit dem Gewicht. Das kann auch gar micht anders sein rein physikalisch. Mit Reifen ein Hinterrad ca. 40 kg sind schon viel. Das du damit auf öffentlichen Straßen schnell unterwegs warst kann ich bestätigen, liegt auch am guten Fahrer. :D 

F40org
Geschrieben

Querlenker/Buchsen etc. sind beim 360/430 sowieso nicht unbedingt überdimensioniert.

 

Warum also noch zusätzlich mit schweren Felgen belasten?

 

Auf abgesperrter Passtrasse bei  gleicher Motorisierung und Fahrwerk würde ich z.B. mit einem 360  mit Serienfelgen und Bereifung jede Herausforderung eines Grossfelgen-Fahrzeuges annehmen. 

 

Vielleicht war ich auch nur zu ungeschickt, aber egal ob 360 oder 430 und ganz extrem beim 458 fiel mir auf, dass die Autos viel unwilliger um die Ecke wollen als mit den Serienfelgen. Ist nur meine persönliche Erfahrung.

GT 40 101
Geschrieben

Werde nie verstehen weshalb man an den erwähnten Fahrzeugen so rumbasteln muß.^_^

 

Kostet alles endlos Kohle und die Autos werden kein Stück besser.

Da kauft man doch lieber einen Scuderia, alles sauber, stimmig und technisch so gemacht, das es auch funktioniert....

 

Grüße

 

Thomas 

 

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Themen

    • Grüß euch und liebe Grüße aus dem schönen Österreich,
       
      Ich bin neu hier im Forum und hätte gleich ein paar Fragen zum F430 Spider  den ich kürzlich erworben habe.
       
      Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen vom Baujahr 2006 mit 38.000km in Rosso Corsa.
       
      Das Fahrzeug besitzt Novitec Felgen vom Typ NF3, diese aber noch nicht eingetragen sind, ich habe vor diese eingetragen zulassen habe allerdings kein Gutachten dafür.
       
      Weiß jemand ob es da eines gibt bzw. wenn ja wo man soetwas herbekommt ?
       
      Zusätzlich habe ich einen Fuchssportauspuff (ohne Krümmer) der auch nicht eingetragen ist. Gibt es da eventuell auch eine Möglichkeit diesen Eintragen zu lassen ?
       
      Vielen Dank im Vorraus für eure Antworten
    • guten abend,
       
      frage an die user hier im forum: fehlende bzw. nur zum teil vorhandene historie beim oldtimerkauf !
       
      wie ist dies zu sehen, ggf. zu bewerten was den kaufpreis betrifft  bzw. den wert,den werterhalt des oldis betreffend ?
       
      in diesem falle wurde das fahrzeug einem öffentlich bestellten gutachter von der handwerskammer vorgeführt und mit gesamt 2+ bewertet.
       
      das keine historie vorlag ist im gutachten vermerkt worden.
       
      gruss
    • Ich fand den entsprechenden Thread im Jaguar-Subforum aufschlussreich und frage daher: Wer kauft sich in der Regel einen Maserati? Welchen Habitus haben diese Leute?
       
      Damit meinen ich speziell die Fahrzeuge, die bis 2015 auf den Markt kamen. Der Maserati Levante ist in meiner Wahrnehmung eher eine Zeitgeist-Erscheinung, die die aktuelle SUV-Mode ausnutzt, um die Marke wirtschaftlich zu beleben.
       
      Maserati scheint mir keine Kindheitstraum-Marke zu sein wie zB Porsche oder Ferrari. Nach den unzureichenden Infos, die ich durch googeln ermitteln konnte, scheint Maserati auch nix zu sein speziell für Leute mit ganz besonders vielen Fahrzeugen wie zB Rolls Royce, wo dann nach Lust und Laune gekauft werden könnte und ein Auto mehr oder weniger nicht so relevant ist.
       
      Maserati hat ein sehr eigenständiges und aus meiner Sicht attraktives Design. Das hat zB Jaguar aber auch. Also muss sich doch der Käufer irgendwas denken warum er sich zB einen Maserati GranTourismo statt einem Jaguar F-Type kauft. Nur sowas profanes wie Anzahl der Sitzplätze oder Geschwindigkeit/Beschleunigung/Preis kann es doch kaum sein.
    • Hallo, 
      bei meinem 458 Spider sind die schwarzen Rückleuchten von Novitec verbaut. Leider funktioniert auf der linken Seite der Leuchtring des Blinkers nicht mehr vollständig. Dummerweise werden die Rückleuchten von Novitec seit 2017 nicht mehr angeboten, da der Produzent nicht mehr existiert.
       
      Hat jemand von euch Erfahrung oder eine Idee, ob und wie man dies reparieren könnte?
       
      Danke....Raphael


    • Moin zusammen,
       
      bin neu hier im Forum und dachte ich zeige mich mal und meinen Neuzugang...
       
      2009er 599 HGTE mit Novitec- Paket
       
      Spontan gekauft. Finde ein sehr schönes und stimmiges Auto, wenngleich das
      Novitec- Paket runter kommt oder in Wagenfarbe lackiert wird. 
       
      Etwas tiefer muss er auch. Gerade 20.000km. 


×
×
  • Neu erstellen...