Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
348Challenge

Ferrari 360 Modena Lichtmaschine

Empfohlene Beiträge

348Challenge
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo Ferraristis...Seit einigen Tagen flackert die Kombi Anzeige.Die Vermutung Lima. 

Werde diese heute mal ausbauen und durchmessen ob diese lädt oder nicht.

Den Regler habe ich gefunden . Falls einer von euch bereits solche Probleme und Sorgen hatten kann er mich gerne darüber informieren.

Vorab : Batterie wurde gemessen soweit ok. Regler ist neu ... Kohle ist neuwertig ..... Schleifkontakte sehen auch sehr gut aus. Riemen gespannt etc.

Die Lima lädt aber wohl nicht. Auch wenn diverse Verbraucher dazu geschaltet werden.

Für Tipps und Hinweise .... 

 

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Kai360
Geschrieben (bearbeitet)

Für einen Test mußt du gar nichts ausbauen, lediglich ein Messinstrument parallel über die Batterie hängen! Überbrückungspole ginge auch, am Zigarettenanzünder hingegen, naja, nur wenn es sein muss!

 

Ruhespannung der Batterie ca. 12,4 - 12,7 Volt

Motor im Leerlauf so um die oder auch gut 13 Volt

Motor auf Drehzahl so ca. 3000 - 5000 U /min

ca. 13,5 - 14,7 Volt max.

 

Dann wieder melden hier!

 

Frage noch: Wie hast du die Batterie gemessen? Mit Last? Und mit welchen Ergebnissen?

bearbeitet von Kai360
WI-TR512
Geschrieben

Wahrscheinlichste Ursache:

 

Beim 360 gibt es ein Stromführendes Kabel, direkt bei der Lichtmaschine, welches wegkorodiert.

Also den Strom nicht mehr durchlässt da weggefault. 

 

Zuerst flackert die Batterieleuchte im Anzeigenfeld danach ist die Batterie leergesaugt durch die Verbraucher.

 

Weder Batterie noch Lichtmaschine, sondern schadhafte Kabelverbindung.

Viel Erfolg

jo.e
Geschrieben

Bei mir hat die Lampe in manchen Lastbereichen und Drehzahlen kurz geflackert und mit dem Messgerät an der Batterie waren keine merkwürdigen Ausschläge zu erkennen. Hatten da ein paar Versuche gestartet und nie ein Problem feststellen können. Aber die Leuchte hat mich gestört. Da die Kabel alle in Ordnung waren haben wir die Lichtmaschine getauscht und das Problem war behoben. Keine Lampe mehr. :-))!

gesie
Geschrieben

Am Anfang flackert das Licht, geht dann wieder weg, bis es auf einmal nicht mehr weggeht.

Als erstes spinnt das Radio, dann geht auf einmal gar nichts mehr...... du wirst auf der Autobahn immer langsamer und wenn du nicht schnell reagierst bleibst einfach mitten auf der Autobahn stehen (F1).

 

Die Lichtmaschine befindet sich neben dem Abgaskrümmer, wird daher immer sehr heiß. Dadurch wird diese kaputt.

Ist beim 360er eigentlich bekannt.

Ich selber habe schon 2 Stück verheizt.

Habe eine rumliegen im Keller.

Neue mit einbauen glaube so um die 1100.-€

 

nicht mehr allzuweit weg fahren

348Challenge
Geschrieben

Danke für die infos. Haben herausgefunden das es den regler ,von denso ,baugleich im land rover 2.5 diesel verbaut wurde. 

Also bestellt eingebaut. Leider nicht geklappt.  Also lima besorgen. Hella hat unter der gleichen nr. eine ais dem zubehör passend 316 euro netto.

Jedoch nur mit 120 ampere. Also die originale hat wohl 150 ampere.  Habe mich dann für die originale entschieden.

Eingebaut.  Jetzt läuft  das Pferd wieder.

Soweit so gut.  

 

 

gesie
Geschrieben (bearbeitet)

was hat  das nun gekostet ?

bearbeitet von gesie
348Challenge
Geschrieben

Die Lima lag bei knapp 440eur gebraucht.  Np 700eur. 

Mann kann aber zu 95% nur den regler austauschen. Lima ausbauen . Regler wechseln fertig. Haben das bereits bei einem weiteren modena ausprobiert.

tomp
Geschrieben
Am ‎25‎.‎06‎.‎2016 um 12:30 schrieb 348Challenge:

Mann kann aber zu 95% nur den regler austauschen. Lima ausbauen . Regler wechseln fertig.

...sorry versteh ich nicht? Wenns auch schon über ein halbes Jahr her ist :)...

Bedeutet dies, zu 95% ist der Regler defekt?

996gt2rs
Geschrieben

Hatte das auch schon.aber mir konnte damals keiner sagen welcher Regler verbaut ist.habe dann einen Regler aus einer defekten Lima ausgebaut und die Bude rannte wieder.

Gibt es einen link zu dem Regler?würde mir gerne einen ins Regal legen.

GRÜßLE 

348Challenge
Geschrieben

Link leider nicht. Da ich den 348 nicht mehr habe müsste ich selber wieder nachschauen und lesen. Hatte beim 360 vor einiger Zeit selbes problem.

Hier habe ich nur den Regler getauscht .

Ohne Probleme.  Nichts wildes.  pony läuft seitdem problemlos. Habe ein Ersatz regler bestellt und in die Garage gepackt. Falls euch die Nr.  etwas bringt einfach melden.

 

Gast
Geschrieben

Für so etwas haben wir ja dankenswerterweise seit kurzem die Ersatzteildatenbank.

 

Also, wer etwas weiss, nicht das Eintragen dort vergessen, die Community wird es sicherlich danken.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Themen

    • Hallo zusammen,
      meine Tachobeleuchtung hat plötzlich den Geist aufgegeben. Sicherungen kontrolliert alle ok . Da es sich wohl um Plasmascheiben bei der Beleuchtung handelt ist eine Reparatur nicht ganz einfach.
      Hat jemand diese Problem gelöst, kennt eine seriöse Firma in Deutschland die so etwas reparieren kann.
      Für andere Lösungsvorschläge bin ich offen .
      Die Idee im Dunkeln nicht zu fahren hatte ich schon .😂😂😂
      Grüße aus dem Ruhrpott 
      Thomas 
    • Hallo,
       
      wie vorgenannt: VA Bremse entlüften geht nicht. Weder klassisch mit der zwei-Mann Methode "Pumpen",
      noch mit 2 bar Druck auf dem Bremsfl. Ausgleichsbehälter. Es kommt einfach kein Tropen raus.
       
      Wenn das ggf. nur Ferrari machen kann, gibt es einen Trick, wie man ggf die ABS Ventile öffnen kann durch brücken von Leitungen?
       
      Lauch X431 - kann das Diagnosegerät den 360 auslesen und Aktoren ansteuern ?
    • Hallo zusammen 
       
      Hatte die letzten Wochen ein ratterndes Geräusch bei 4000 Umdrehungen. Alles getauscht radlager, antriebswellen und so weiter. egal
       
      Habe dann zufällig gesehen das der Riemen auf der fahrerseite sehr viel aus der Reihe läuft. Konnte man dann auch in der Verkleidung sehen wo er geschliffen hatte.
      Habe jetzt drei weitere spanner getestet die ich noch hatte von meinen reservemotoren. 
      Immer wieder verändert sich dieser 2,3mm Spalt.
      Jetzt beim letzten spanner der von einem 6000km Motor ist war alles gut aber nach dem testlauf gerade eben liegt der spanner jetzt komplett auf. kein Spalt mehr.
       
      Bin ich zu blöd das einzustellen oder gibt es noch etwas an das ich nicht gedacht habe.die Spannung verändert sich bei jeder Umdrehungen. 
      Riemen letztes Jahr neu mit rollen. 1000 km gefahren. 
       
      Danke für jeden Tip 
    • Hallo zusammen

      Wie ist es eigentlich mit der Wertsteigerung vom F360? Ich meine den CS ist klar dass diese Tendenz steigend ist aber beim normalem? Ich meine diese Fahrzeuge sind ja mittlerweile auch schon 10 jährig und mehr.
      Was denkt ihr? Werden die Preise für dieses Modell steigend sein?

      Grüsse
      La Bestia
    • Moin Moin,
       
      ich hab mal ne Frage an die Community :
      Beim Auslesen des Kupplungsverschleisses bekommt man ja eine Prozentzahl angezeigt. Ich habe schon öfter gehört, das dieser Wert nur theoretisch sein soll und errechnet wird aus Parametern wie Km, etc. Meine Werkstatt sagt aber, die Kupplung hat einen Sensor, die den Abstand zwischen der Kupplung selbst und sonstwas Misst und dieser Wert angezeigt wird. Also nix mit Theorie, sondern gemessen. Und ich glaube ihm das absolut, er ist ein absoluter Spezialist in Sachen Ferrari!
       
      Was meint Ihr?

×
×
  • Neu erstellen...