Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Mal schauen ob der Tankdeckel sauber auf dem Gewinde sitzt. Der verkantet gern ein wenig. Hatte ich auch schon. Nochmal öffnen und wieder sauber draufschrauben. Am besten erst mal nach links drehen bis man spürt, dass der Deckel nun sauber am Gewinde anliegt. Dann rechts drehen und handwarm anziehen. Bei mir war der Benzingeruch aber auch ohne Vollgas zu riechen...

Viele Erfolg bei der Fehlersuche!

Fühle mich nicht mit Hallo Freak angesprochen,

will Dir trotzdem helfen.

 

Beim Spider 360 gab es einen Rückruf weil es Undichtigkeiten gab.

Unterhalb des Verdeckmechanismus. Benzindämpfe sind entwichen und

konnten sich entzünden. 

 

Vermutlich, wenn ich mich richtig erinnere so 2002.

Grüße

 

Meines Wissens, sollten die Überrollventile geprüft werden. Die sind auch bekannt.

Dabei handelt es sich um Orangefarbige Plastikventile, die verhindern das bei einem Überschlag Benzin austritt.

Die sind auch unter dem Verdeck Mechanismus, gleich neben den Benzinpumpen Anschluss. :)

 

Es ist wahrscheinlich die Benzinpumpendichtung am Deckel , bzw der Deckel der Benzinpumpe hat einen Haarriss . 

War bei meinem F430 auch so .

Benzinpumpe kostet beim freundlichen knapp 500€ ohne Einbau , bei Bosch ( da es ein Bosvh Teil ist auch mit Nr. ) knapp 300€ .

  • Gefällt mir 1

Was kam bei der Sache raus ?

Du kannst auch die 2 Motorraum verkleidungen rechts und links abschrauben , ( geht 10min , nix wildes ) dann

Volltanken und eine kleine Runde Kurvige Runde fahren , bzw. bis du wieder den Sprit geruch wahrnimmst , wenn es die Dichtung bzw. ein Haarriss an einer der Kraftstoffpumpen ist sieht der Pumpendeckeldeckel so aus , bzw. es ist voll mit austredenden Benzin spritzern ( 360 Modena + F430 ist identisch von den Tanks ) 

Das Problem haben mehrere auch in US Foren . Bei meinem 2000er Modena war nichts , beim 2008er F430 hab ich auch schon eine neue drin. 

IMG_5508.JPG

attachment.jpg

attachment-1.jpg

  • Gefällt mir 2

Könnte auch vom Tankdeckel kommen.

Innendrin liegt eine Gummi.  Durch das entstehende vaakum löst sich dieser gern , im laufe der zeit ,vom Deckel da dieser geklebt ist.Benzingeruch ist dann  warzunehmen. 

 

Oder da hat jemand deine Notunterbrechung getätigt. Im Fussraum Fahrersitz linke seite unten ist ein Plastikdeckel / Stöpsel. Darunter befindet sich ein Druckknopf.  Soll bei einem Unfall austreten von benzin vorbeugen. Wenn du neugierig warst und da mal reingedrückt hast / dann hast du ein Problem.  Ab zum freundlichen.  Hoffe nicht ...

 

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...