Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
topp

Brauche neue Autoreifen. Was haltet ihr von den runderneuerten?

Empfohlene Beiträge

topp
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Leute es ist zeit mir neue Autoreifen anzuschaffen, ich habe mich ein wenig informiert und schwanke jetzt zwischen den runderneuerten Reifen oder den Standard reifen.
Ich wollte es mir leichter machen und euch fragen was ihr davon denkt?
Na ja von den standard reifen weiß ich das die nicht schlecht sind, mit dehnen fahre ich ja jahrelang, aber was ist mit den runderneuerten eigentlich. Wieso entscheidet man sich für die?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Andiracer
Geschrieben

Lebensmüde, "knauserig"..die Gründe sind verschieden.

 

Mich erstaunt nur was es da zugelassenes bei PW's gibt. Bei LKW's kennt man das ja und funktioniert gut aber beim PW rate ich davon ab.

 

Bin mal in einen PW mit runderneuerten mit gefahren. Das war extrem schwammig vom Fahrgefühl. 

 

Auch der Fahrer/Käufer sagte -> nie wieder.

 

Markenreifen sind mittlerweile so günstig da verstehe ich den Sinn auch nicht.

 

Grüsse Andreas

F430Matze
Geschrieben

Finger weg oder willst du uns alle umbringen?? :(

ilTridente
Geschrieben

für welches Auto sollen die denn sein , oder hab ich das überlesen ?

wevi85
Geschrieben

Diese Reifen sollten verboten werden, ist meine Meinung.

Thorsten0815
Geschrieben (bearbeitet)
vor 12 Stunden schrieb ilTridente:

für welches Auto sollen die denn sein , oder hab ich das überlesen ?

Das ist vermutlich die entscheidende Frage!

Eventuell wäre noch der hauptsächliche Einsatzzweck interessant zur Beantwortung der Frage.

 

Auf meinem Hyundai i20, hier in der Schweiz bis max.120km/h, könnte ich sicher auch auf "mit dem Mund aufgeblasen Holzredern" gut überleben. Besonders in Bern, wo einem die Fussgänger auf jeder Kreuzung überholen. O:-) 

 

Ich bin einmal einen runderneuerten Reifen auf einem leichten, kleinen Stadtauto gefahren, aber das ist auch schon gut 15 Jahre her. Ich wollte was Gutes für die Umwelt tun.

 

In der Stadt war der Reifen ganz OK. Auf der Autobahn fuhr immer ein wenig Angst mit, aber er war auch sehr laut ab ca.100km/h und das war eine Ausnahme für dieses Auto und kam nur zweimal vor. 

 

Generell denke ich das runderneuerten Reifen, nicht nur beim LKW, ihre Daseinsberechtigung haben

.

Ach ja, ich würde den Reifenhändler meines Vertrauens fragen. Der hat sicher aktuelle Informationen.

Aber dann nachher bitte nicht online bestellen! ;) 

bearbeitet von Thorsten0815
Andiracer
Geschrieben

Diese Reifen eignen sich für gar kein PKW selbst innerorts gefährlich.

 

Erinnere mich ans fahren...links gelenk, rechts gelenkt...das ganze war so stark verzögert, dass sich das Auto angefühlt hat als würde jedes Rad einzeln lenken.

 

Nicht empfehlenswert für kein PW!

 

Grüsse Andreas 

JazP
Geschrieben

Wie wäre es, Oldtimer gleich mit zu verbieten? Ich denke da 2CV, Käfer und Co. Das Fahrverhalten ist bei denen auch unterirdisch :wink:

ilTridente
Geschrieben

wer ist den mal Runderneuerte gefahren von Euch ? Ich hatte  mal welche auf einem Winterauto und schlecht waren die wirklich nicht .

redza
Geschrieben

Hallo. Also ich kaufe mir schon jahrelang runderneuerte reifen, und das mache ich sicherlich bis an mein Lebensende. Oder besser gesagt bis an mein "Fahrensende". Ich bin recht zufrieden, und hatte echt keine Pannen und Probleme. Die Standardautoreifen sind ja auch ganz regulär und ok, aber ich wechsele nicht mehr. Bin halt so ein Mensch wen mir einmal etwas so gut passt, dann hallte ich mich daran. Und außerdem ist es praktischer, ist bestelle die von zuhause her, das geht dann alles schnell und problemlos. Und jetzt zum Hauptpunkt, die reifen bestelle ich immer und immer bei KING MEILER.

GT 40 101
Geschrieben
vor 3 Stunden schrieb JazP:

Wie wäre es, Oldtimer gleich mit zu verbieten? Ich denke da 2CV, Käfer und Co. Das Fahrverhalten ist bei denen auch unterirdisch :wink:

Aber jetzt stell dir mal vor du ziehst auf einen der genannten Oldies auch noch Runderneuerte auf:mad:

 

Für mich ist es ein großes Rätsel, was für abenteuerliche Reifen bei unseren sonst recht rigiden Vorschriften überhaupt zugelassen sind. Besonders in Deutschland ohne Tempolimit.

Bezüglich Sicherheit sind Reifen und Bremsen doch die entscheidenden Faktoren.

Mein Mazda Händler hat mir mal für einen 5er Minivan Winterkompletträder verkauft.

Die waren von Nexen, wohl eine zum Goodyear Konzern gehörende Marke. Das Fahrverhalten war schlichtweg kriminell. Genau wie von Andiracer beschriebene Runderneuerte. Habe die seinerzeit nach 1 Woche entsorgt.

 

Für mich ein absolut nicht nachvollziehbares Thema, grass fette Alufelgen mit asiatischen Billigreifen.

Sicher gibt es Leute, die darauf angewiesen sind an Allem zu sparen, bei Reifen halte ich persönlich dies allerdings für keine gute Entscheidung...

 

Grüße

 

Thomas       

tollewurst
Geschrieben

So ganz neutral und sachlich, hat in den letzten Jahren mal jemand runderneuerte Reifen gefahren?

Ich zwar nicht, aber auf Grund der massiven Fortschritte bei den Reifenherstellern könnte ich mir vorstellen das Runderneuerte heutzutage nichts mehr mit dem zu tun haben was hier viele noch von vor 20 Jahren im Kopf haben.

 

 

F430Matze
Geschrieben

Ich habe einen Reifenhandel und verkaufe meinen Kunden keine runderneuerten Reifen und keine Billigreifen.

Und das nicht, weil man damit kein Geld verdienen kann, sondern aus persönlicher Überzeugung.

Ich könnte das nicht verantworten, wenn etwas passiert aufrund der schlechten Qualität

Kai360
Geschrieben (bearbeitet)

Runderneuerte Reifen!? Fast ein so tolles Thema wie noch ein Ölthread, aber vielleicht noch mehr Unwissenheit!? :P

 

Was ist überhaupt ein Runderneuerter Reifen? Wie wird der hergestellt?

 

1. Man nehme einen bereits gebrauchten Reifen moderaten Altern, niemals jedoch einen bereits runderneuerten, denn das wäre nicht zulässig!

2. Untersuche diesen auf offensichtliche Schäden, und schicke diesen durch eine Röntgenanlage (der gute Runderneuerer wird das machen!).

Wenn alles gut dann weiter!

3. Die Lauffläche wird abgefräst.

Und nun haben wir an sich ein Ausgangsprodukt ähnlich wie bei einem Neureifen!

4. Die neue Lauffläche (wird im übrigen bei den großen Neureifenherstellern eingekauft) wird aufvulkanisiert, als auch ein mehr oder minder so kreativ wie hübsches Muster (einige nennen es auch Profil) eingebacken!

 

Fertig!

 

Ist das nun alles gut und gewissenhaft gemacht worden (auch darin unterscheidet sich der Runderneuerte nicht von einem Neureifen) und wird auch noch darauf geachtet 4 gleiche Karkassen zusammenzustellen hat man auch ein ähnliches Ergebnis wie bei einem Neureifen.

 

Ich kaufe trotzdem keine!

Warum?

 

1. Es gibt keine ausreichenden Tests mit hinreichender Aussagekraft (ich kaufe grundsätzlich wenn möglich die Reifen vom Treppchen, ist so eine Marotte von mir!)

2. Die Abstimmung Karkasse zu Gummimischung und "Muster" fällt bei den Runderneuerern zwangsläufig "handwerklich" aus!

3. Wie trenne ich die Spreu vom Weizen (natürlich gibt es wie überall Runderneuerer etwas zweifelhafter Herkunft....)?

4. Wie sacht schon Werner: Middm Öl, Benzin und Reifen nich spasam sein!

5. Der Preisunterschied ist nicht so groß, und gerade bei Winterreifen (eine Domäne der Runderneuerten) läßt der Grip laut Tests sehr zu wünschen übrig (warum das so ist erschließt sich mir zwar nicht, aber gerade im Winter schätze ich Grip doch sehr. Und ich meine nicht DAS MAGAZIN!)

 

 

 

bearbeitet von Kai360
fridolin_pt
Geschrieben

Gummi altert, wird hart und spröde. Bei den Runderneuerten ist dann zwar die Lauffläche wieder weich aber der Unterbau altert weiter. Da hat es bei den Vulkanisierverfahren auch keine Revolutionen gegeben. Wenn das der Postbote hat für die Fahrt von Haus zu Haus, dann  mag das ja gehen. Aber alles was schneler als 80 fährt, da hätte ich doch Vorbehalte.

Bei den LKW ist ja i.d.R. auch nicht das Problem des Alters sondern der hohen km-Leistung. Da gibt der Unterbau dann noch eine neue Lage Lauffläche her.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...