Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
F40org

Bilderbuch Ferrari 512 BB Targa

Empfohlene Beiträge

F40org
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Ferrari 512 BB targa

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Lamberko
Geschrieben

:-))! Der schwarze mit den "GTS"-Schlitzen könnte ein Umbau von "Anlicker" gewesen sein - deren Umbauten hatten (glaube ich) auch diese Öffnungen.

Der weiße "Schweizer", den F40org noch mal einstellte, kann evtl. der gleiche sein, der schon weiter oben (Bilder aus den `80ern?) mit dem "D-xx xx" zu sehen ist. Die Lorenz&Rankl-Umbauten hatten ja keine feste Abdeckung, sondern nur eine normale Persenning. :-))!

F40org
Geschrieben
cinquevalvole schrieb:
Der schwarze GTS/Targa sieht wirklich interessant aus.

Mit dem kannste rumgondeln ohne Dich zu blamieren. 8)

Dieser GTS ist allerdings schon hart an der Schmerzgrenze.

Lamberko
Geschrieben (bearbeitet)

Der Anliker-Ferrari soll ja damals richtig Dampf gehabt haben.

Heute sieht der Umbau evtl. etwas übertrieben aus, aber zur damaligen Breit-Bau-Zeit... :-))!

Den Targa-Umbau im Dino-GTS-Look würde ich sogar heute noch an einem alten 512BB ausführen lassen. :)

bearbeitet von F40org
Lamberko
Geschrieben

Vom Anliker-Ferrari gibt`s leider nur sehr wenige Infos. Sieht aber so aus, als ob die Fa. Anliker sich bei ihrem GTS-Umbau bei Straman bedient hätte.

Lamberko
Geschrieben

Upps,...

na hoffentlich ist das jetzt nicht so`n oller Fiero-Replika-Umbau. :(

Beim Lamborghini sieht`s mit der Lösung des Seitenscheibenproblems allerdings so aus, als ob es sich um einen echten Countach handeln würde.

5e22fc2907.jpg

F40org
Geschrieben

...und dieser Targa wurde angeblich von Straman umgebaut. ???

 

ob der auch???

Lamberko
Geschrieben (bearbeitet)

Traumhaft! - Den hätte Ferrari mal so als GTS bauen sollen.:cry:

bearbeitet von F40org
pawel2323
Geschrieben

where did You find that pictures !!! it is awesome !!!

F40org
Geschrieben

Noch ein paar Bilder eines schwarzen Targas.

post-36604-14435334875487_thumb.jpg

post-36604-14435334876692_thumb.jpg

post-36604-14435334877818_thumb.jpg

el_Lobo
Geschrieben
Noch ein paar Bilder eines schwarzen Targas.

einer der wenigen Ferraris, der in der Farbe Schwarz tatsächlich besser und eleganter aussieht als in Rot :-))!

mantuaner
Geschrieben (bearbeitet)

Finde auch, dass die Targa Version eine "Produktions-Berechtigung" gehabt hat. Gleiche Thematik wie beim 308.

Straman hat schon 1974 den 365 BB umgebaut, die hinteren Seitenfenster wie beim Dino GTS, ich glaube, daran kann man die Stramänner erkennen. Bisschen später hätte er die "Louvres" vom 308 GTS nehmen können, passt n bissi besser. (S/N 17755) steht gerade in USA

http://www.philvilleusa.com/text.php?PageName=365BB

Dann gibts noch welche von "Autokraft", nicht so bekannt wie Straman, da steht gerade ein 512 BB in England in sensationeller Farbombi - Schwarz mit goldenen Felgen, gerade so wie die John-Player Lotus Formel 1 aus den 70ern... coole Bilder...:

Gruß aus Mantua....

post-84035-14435335136705_thumb.jpg

post-84035-14435335138131_thumb.jpg

bearbeitet von F40org
Link gelöscht da ohne Funktion.
zimodels
Geschrieben

Hallo zusammen! Ueli Anliker hat eine Webseite und dort findet ihr alles über den 512 BB Targa (unter "Projekte"). Ich habe das Auto letztes Jahr in seinem Museum gesehen und war begeistert! Ja, es ist ein Extremumbau, aber perfekt ausgeführt. Der Ferrari hat bis heute erst knapp über 600 Kilometer auf dem Tacho, ist also ein reines Austellungsstück!

 

Jetzt sollten die offenen Fragen über den hervorragenden 512 BB Targa Anliker beantwortet sein und ich freue mich heute schon, dieses Auto wieder zu sehen! :lol:

F40org
Geschrieben

365 GT4 BB targa - s/n #17755

mantuaner schrieb:
Straman hat schon 1974 den 365 BB umgebaut, die hinteren Seitenfenster wie beim Dino GTS, ich glaube, daran kann man die Stramänner erkennen. Bisschen später hätte er die "Louvres" vom 308 GTS nehmen können, passt n bissi besser. (S/N 17755)

Ein sehr seltenes Exemplar eines targas auf Basis des 365 GT4 BB. Der "Aufschnitt" wurde von Straman realisiert. Fahrzeug steht übrigens momentan für rund 190.000 US$ zum Verkauf.

cinquevalvole
Geschrieben

Targa !

 

 

2245402d1464510272-como-meer-ville-d-este-2016-p1070023.jpg

2245403d1464510272-como-meer-ville-d-este-2016-p1070024.jpg

F40org
Geschrieben
F40org
Geschrieben

365 GT4 BB

1E16D838-101D-4674-9779-7AECAF4CDA0A.jpeg

6F4B35B3-5005-4185-9C89-DA2F928887ED.jpeg

6A09EB5E-E1DA-4093-B19A-3DE97AC26FD1.jpeg

F40org
Geschrieben

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Themen

    • Danke. 👍
      Hast Du Bilder von der Multimediaeinheit? Ich wüsste gerne mal wie schwer / aufwendig es ist diese auszubauen?
    • ...ein Traum auf vier Rädern vorgestellt auf fchat:
       
      0196 Left the factory at Sant’Agata on June 21st 1965 and was originally delivered to the Garage du Quai du Mont Blanc, in Geneva, Switzerland. Finished in Blu Tiguillo (Gulf Blue) with Senape (Cream) leather upholstery. The car has an unusual Lamborghini shield, finished in red and white, versus the standard black ornamentation. It is believed that just a few 350 GTs had this special marking
      . The original owner of this car was Ernest Butler, a prominent lawyer and Ferrari collector in Detroit. Mr. Butler purchased the car in Switzerland and brought it to the United States. In 1974, it was acquired by Michael Collins, of California who kept the car until 1983. It then entered the Tom Mittler collection.
      In the early 1990s, the car was acquired by Peter Cohen Ultimate Motors of Orlando. In 1991 a full restoration was undertaken.
      The car has been shown at the Pebble Beach Concours d'Elegance where it won Best in Class.
      Palos Verdes Concourse D’ Elegance winner of the Howard A Darrin Automotive Excellence award.
      Manhattan Beach Concours D’ Elegance 2014 winner of the “People’s Choice”.
       










       
    • Da bahnt sich ja fast ein 308er-Treffen in 2021 an
       
      Gerade nochmal nachgerechnet: Ich kenne im Umkreis von 50 km sogar 7 Stück x08er...
    • hallo zusammen !

      Der Frühling beginnt und ich muss neue reifen haben.

      wollte euch fragen ob ihr wisst welche reifen ich drauftun soll ??
      mein auto steht nicht in der umgebung, ein freund hat mir diese masse mtigeteilt:

      hinten 265 50 16
      vorne 225 50 16

      kann das sein ??

      wisst ihr wo man solche reifen findet?

      Viele Grüsse
      hcd90
    • Da ist er nun, der offene Pista! ??










×
×
  • Neu erstellen...