Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
  • Antworten 70
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Aktivste Mitglieder

  • Kai360

    27

  • Thorsten0815

    8

  • gynny.m

    8

  • master_p

    5

Aktivste Mitglieder

  • Kai360

    Kai360 27 Beiträge

  • Thorsten0815

    Thorsten0815 8 Beiträge

  • gynny.m

    gynny.m 8 Beiträge

  • master_p

    master_p 5 Beiträge

Beste Beiträge

Kai360

Moin (Moin Moin wäre schon to veel Gesabbel!) & Gratulation zum Hafengeburtstag du schönes Hamburg!     Gestern, der erste große Gast läuft ein!  

Kai360

Volkswagen???  

Kai360

Wer Häfen, Schiffe, Wasser, Kräne und Mee(h)r liebt!   Perspektivwechsel!      

vor 1 Stunde schrieb Kai360:

 

P1150481-1.jpg

 

gehts bei den angebotenen mitfahrten dann auch mal unter vollen segeln auf tempojagd ? oder dümpeln die nur im hafen rum?

wenn ichs richtig sehe ist das die Passat -schwester Padua(jetzt Kruzenstern unter russischer flagge) die als P-Liner im stande ist über 30km/h zu schaffen

vor 18 Minuten schrieb planktom:

gehts bei den angebotenen mitfahrten dann auch mal unter vollen segeln auf tempojagd ? oder dümpeln die nur im hafen rum?

wenn ichs richtig sehe ist das die Passat -schwester Padua(jetzt K...irgendwas unter russischer flagge) die als P-Liner im stande ist über 30km/h zu schaffen

Kruzenstehrn---

 

Nein, im Hafen wird nicht wirklich gesegelt, geht auch nicht, der Verkehr ist teilweise enorm...

Berufsschiffahrt ist ja auch noch da - - - ungebrochen.

Wenn dann ein 400 Meter Containerschiff vor Dir steht,

Lotsenboot von links, Fähre im Gegenverkehr (die Dinger weichen gleich gar nicht aus!),

Schlepper im Querverkehr,

Sportboote überall,

Binnenschiff als Überholer,

ne, nicht sinnvoll!

 

Nur mal die Großen:

Alexander von Humboldt II - deutsche 3-Mast-Bark
Dar Mlodziezy - polnisches 3-Mast-Vollschiff
Mir - russisches 3-Mast-Vollschiff
Kruzenstehrn - russische 4-Mastbark
Santa Maria Manuela - portugiesischer 4-Mast-Gaffelschoner

 

und viele viele andere!

 

 

  • Gefällt mir 3

Noch ein paar Impressionen,

und dann (vielleicht) noch ein paar persönliche Hinweise & Tipps! B)

Wie gesagt, für den der Häfen, Schiffe, Wasser, Kräne und Meer liebt ist ein Fest für die Sinne.

Was man die Tage an Schiffen aller Baujahr, Techniken und ... sieht, fühlt, riecht, begreift....-

Für alle anderen bestimmt nicht geeignet und

unter Klaustrophobie sollte man nicht leiden!

 

Alexander von Humboldt 2

Interessante Auspuffführung!

P1150671.jpg

P1150673.jpg

P1150674.jpg

 

 

Mathilda (eines meiner Lieblinge). Ein Traum in Eisen, Stahl, Messing , Kupfer und Holz!

Dampfpinasse aus 1912

 

P1150682.jpg

P1150691.jpg

P1150696.jpg

 

Schlepperballett (es gibt wohl kaum etwas grazileres als einen 480 Tonnen, 7000 PS Schlepper!?)

P1150716.jpg

 

So ziemlich DAS Gegenteil der Mathilda (ein Geschoss in Aluminium, Carbon) aus 2015!

(Hat mit einem Landrover im übrigen so gar nichts zu tun....) :P

P1150731.jpg

P1150745.jpg

 

P1150746.jpg

 

P1150753.jpg

P1150761.jpg

P1150767.jpg

P1150769.jpg

P1150772.jpg

 

P1150583.jpg

  • Gefällt mir 4

Klaus, nimm Zwei! :wink:

 

 

Gerade eben, und für die Jungs wird sogar die Elbe gesperrt!

Vor dem "Wunder von Bern" (Sieht eher aus wie Dart Vader in silber)

auf Warteposition....

P1150776.jpg

 

Los gehts....

P1150784.jpg

 

Genacker hochgerissen & ca. doppelte Segelfläche, das ist wie Gasgeben!

P1150789.jpg

P1150795.jpg

P1150807.jpg

 

Ein Missisippidampfer im Hamburger Hafen?

P1150816.jpg

 

"Wind is our friend", der neue Daimler - Antrieb?

Mercedes ohne Abgase, geht doch!

P1150818.jpg

 

Und die Mahatma-Ghandhi-Brücke ist SCHROTT... (Einfahrt zum Traditionshafen)

Na TOLL, kein Segler kommt raus :cry::cry::cry: aus dem Sandtorhafen.

 

 

  • Gefällt mir 1
isderaimperator

wie ich sehe ein Nachbar :-) Grüße vom KK12.

tolle Bilder. Hast Du auch welche vom Feuerwerk gestern gemacht?

Am 6.5.2016 um 22:52 schrieb Kai360:

Nein, im Hafen wird nicht wirklich gesegelt

Im Hafengebiet ist meines Wissens nach segeln tatsächlich verboten bzw. es darf kein Nur-Segler einfahren. Es muss immer eine Motorunterstützung vorhanden sein. Für den Hafengeburtstag mag es hier Ausnahmeregeln geben - siehe Profi-Segler oben - aber auf Höhe Othmarschen haben sie mal einen Segler mit nem Polizeiboot rausgezogen. Der hatte sich vermutlich verfahren bzw. ist etwas zu weit in den Hafen gekommen.

Wäre aber auch super gefährlich, wenn da ein Container-Riese ankommt und jemand im Weg steht, weil Flaute ist.

vor 2 Stunden schrieb master_p:

Im Hafengebiet ist meines Wissens nach segeln tatsächlich verboten bzw. es darf kein Nur-Segler einfahren. Es muss immer eine Motorunterstützung vorhanden sein.

Oh, das muss ich dann mal checken,

da der Plan steht mit unserem Formula 18 CAT

von Wedel bis zu den Elbbrücken zu segeln und zurück.

Oder ich hol mir gleich eine WS Begleitung! :P

Die sind schon recht lässig drauf hier, der Funkverkehr die Tage sprach da auch Bände:

 

Auszug zu einem Moment wo die Elbe für den Verkehr vor den Landungsbrücken gesperrt war:

(Namen geändert...)

 

Martha (sehr schüchtern): "Martha an WS, wir möchten gerne nur schnell noch in den Grasbrookhafen einfahren."

WS (kurz, knapp , Hamburgerisch): "Martha, negativ!"

Martha: "Aber doch nur so ganz an den Kant lang dampfen"

WS: "Martha, abdrehen!"

Martha: "Aber wir sind doch auch ganz klein..."

 

Vor dem Bug des WS Schiffes bildet sich eine bedrohliche rauschende Bugwelle mit Ziel Martha!

WS (bestimmt, aber nicht unfreundlich) "Martha, abdrehen, SOFORT"

 

Martha drehte ab!

 

Ansonsten war sowohl die Disziplin auf dem Wasser als auch im Funkverkehr (fast) immer erstaunlich gut!

 

 

  • Gefällt mir 2

Die Hütte?

P1150919.jpg

 

 

 

War aber dahinter, schon heftig!

P1150915.jpg

 

 

War noch unterwegs auf Party, als das losging, hat auch niemanden so wirklich interessiert!!

Party war die Tage schon recht gut und vielseitig, jede Menge Bands, für jedne Geschmack etwas dabei!

 

Frau Hedi ist im übrigen recht bekannt in HH. B)

Im Sommer immer absolut gesteckt voll,

Ablegen Abends jede Stunde ab Landungsbrücken, Brücke 10, Binnenkante.

Muss man "einmal" gemacht haben!

P1150889.jpg

P1150883.jpg

P1150885.jpg

Dann versuch ich doch mal ein paar Tipps für einen Hamburg Hafengeburtstag - Besuch zu geben,

respektive überhaupt Hamburg Besuch, denn dafür gibt es 365 GUTE Gründe!

Auf Dinge die in jedem Reiseführer zu finden sind verzichte ich bewußt, das Folgende ist höchst
SUBJEKTIV gehalten, hat aber generell einen nicht zu übersehenden Wasserbezug!

 

Anreise:
Flughafen Hamburg Fuhlsbüttel: Die S-Bahn fährt direkt aus dem Abfertigungsgebäude in 20 bis 30 Minuten in die City. Sehr kurze Wege, ist auch eher ein Provinzflughafen, das ist das Schöne daran!
Flugzeug - S - Bahn lässig in 5 Minuten zu schaffen!
Bahn: HBF oder Altona und dann mit der U / S - Bahn weiter.
Auto: Klar geht auch, in Hamburg selbst würde ich es stehen lassen! Parken ist so ein Thema!

 

Bewegung in HH:
U / S - Bahnnetz ist gut ausgebaut, Taktfrequenzen ab 3 Minuten.
Tageskarten für Touristen, ab 9 Uhr Karte günstiger!
Busse, ja auch!

 


NUN MEINE Tipps:

Hafenfähren!! (Die HVV Karten gelten auch auf denen)

http://www.hadag.de/hafenfaehren.html
Die Wichtigsten:
Linie 72 Hafencity – Landungsbrücken
Linie 62 Landungsbrücken – Elbabwärts (später mehr dazu)

Hinweis: Nur weil eine Fähre im "König der Löwen Design" herumfährt heißt das NICHT, dass die nur da hin fährt!
Der Bus mit Bauhaus Werbung fährt ja auch nicht zum Bauhaus! :P

 

STADTRAD! Die Dinger stehen fast überall rum
http://stadtrad.hamburg.de/kundenbuchung/

CARSHARING! Drivenow und CarToGo sind recht weit verbreitet!

 

 

Wohnen:
Klar, es gibt hunderte Hotels in HH, für jeden Geschmack etwas.
MEINE Favoriten (mit Wasserbezug!)

Hotel Hafen Hamburg (direkt oberhalb der Landungsbrücken!)
http://www.hotel-hafen-hamburg.de
Zimmer im Turm ausdrücklich mit Hafenblick buchen,
Tower Bar – der Blick ist umwerfend!
Wer aber da hin möchte am Hafengeburtstag 2017 sollte schon mal langsam reservieren!
Direkt dahinter in den "Tanzenden Türmen" abends in das Clouds.

Bar und Restaurant, aber schon recht Fancy, Schicky - Micki - Publikum, ABER DER BLICK!
http://www.clouds-hamburg.de/

 

Noch näher dran geht nicht? Doch, und etwas spezieller, sehr viel spezieller
Grosser Michel! (Alleine der Kapitän Martin ist die Show!)
http://www.grossermichel.de/
Direkt nebenan das Restaurant auf der Kehrwiederspitze - Abendblick - Klasse!


Wer es etwas moderner mag, interessantes Interieur, jüngeres Publikum
25 hours Hotel
http://www.25hours-hotels.com/de/hafencity/home/home.html

In der Nähe der Club 20457, auch nicht zu verachten!

 

Ja, ja, ich weiß es gibt viele, viele tolle Hotels in HH, war nur eine Auswahl, und das Andere andere Prioritäten (bis hin zu 6 Sterne Fancy Schicky Micky) haben weiß ich auch, aber diese austauschbaren Kästen findet ihr dann in jedem Reiseführer!

 

 

Wohnmobil:
Am Fischmarkt gibt es einen netten Stellplatz mit Elbblick,
direkt neben dem Beachclub „Strand Pauli“ (auch TOP!) B)
ALSO MITTENDRIN und nicht nur dabei!
ABER, der ist bei Veranstaltungen (Hafengeburtstag usw.) geschlossen.

Ausweichen:
A.: Westlich: Auf den Parkstreifen vor dem Kreuzfahrtterminal Altona.
Vorteil: Direkt dahinter ist der Fischgroßmarkt, da gibt es dann morgens den Rollmops zum Kater - Frühstück!
B. Geheimtipp ÖSTLICH der Hafencity Nähe Spiegelhaus: Auf dem Parkplatz neben dem Kraftwerk bei der Oberhafen Kantine (DIE ist alleine einen Besuch wert, Essen tu ich da aber nicht unbedingt! :P
http://www.oberhafenkantine-hamburg.de/ (der klare Gegenpol zum Clouds!) B)
Dort ist immer Platz, und auch große Fahrzeuge, Trailer, Anhänger, bis hin zum LKW Wohnmobil kann man hier mal länger abstellen, und das sogar kostenfrei. 10 Minuten in die Hafencity!


More to come!

Wanderung an der Elbe abwärts, Restauranttipps (meine!)
 

 

Thorsten0815
Am ‎5‎/‎10‎/‎2016 um 18:38 schrieb Kai360:

Auto: Klar geht auch, in Hamburg selbst würde ich es stehen lassen! Parken ist so ein Thema!

Da kann ich das Steigenberger empfehlen.

Auch mit tiefen Sportwagen alles gut.

 

Gute Lage um abends zu Fuss weiter zu ziehen.

Und quasi vom Wasser umgeben.

 

Schöner Platz zum Frühstücken: (edit: Schade, Bilder zu gross.....liefere ich noch nach wenn ich am PC bin)

Auf Nachfrage und wie versprochen ein paar Restaurants / Locations!

Und WIEDER, rein subjektiv, es ist eine Auswahl von Lokalitäten die man nicht unbedingt im Reiseführer findet. Die Henssler – Henssler, Block House, Schicki – Micki Buden findet ihr schon selbst…die überteuerten, überambitionierten Dinger gibt es schliesslich überall....

 

Fisch, Fisch, Fisch im „Portugiesenviertel“, (direkt hinter den Landungsbrücken)
Caramba Especial (das volle Menü nehmen und sich auf den Chef einlassen! unbedingt reservieren!!!)
http://www.carambaespecial.com/
Nicht mit dem Auto hinfahren, es könnte sehr wohl sein, dass man weit über 0,5 Promille kommt....
Es gbit alternativ auch Fleisch und vegetarisches Menü.
Überhaupt, das Viertel ist kulinarisch sehr gut aufgestellt!

 

Noch mehr Fisch (überschaubare Karte, tolles Preis / Leistungsverhältnis, herausragender, persönlicher  Service)
Liman Fisch, Mühlenkamp 16, 22303 Hamburg (Nordöstlich der Alster)
http://liman-fisch.com/

 

Etwas Anderes für den Mittagsimbiss, aber auch Fisch, Fisch, Fisch
Goedecken Kombüse (westliches Ende des Fischgroßmarktes)
Grosse Elbstraße 141 b, 22767 Hamburg
http://www.wilhelm-goedeken.de/kombuese.html
Ein irres Preis / Leistungs  - Verhältnis, eine meine Lieblingslocations.
Ambiente = Großmarkt! Aber für 6 Euro Fisch satt & GUT!

 

Wasserschloss (in der Speicherstadt, tolles Haus, tolle Lage, tolle Terrasse)
http://www.wasserschloss.de/

 

Fleetschlösschen (witzig für einen Cappuccino an der Grenze Speicherstadt / Hafencity)

http://www.fleetschloesschen.de/

 

Zum Anleger (Anders & auf der anderen Seite der Elbe, kaum zu glauben, dass man sich mitten in einer Großstadt befindet)
Vogelhüttendeich 123, 21107 Hamburg
http://www.zum-anleger.de/

Tipp: Kombinieren mit einem Besuch des Hafenmuseums (liegt ja leider etwas abseits)
bei den 50er Schuppen.
http://www.hafenmuseum-hamburg.de/de/home
Hin kommt man mit der Maritimen Circle Line, dem Auto, oder dem Fahrrad!

 

Wasserkunst Elbinsel Kaltehofen
http://wasserkunst-hamburg.de/

Am besten mit dem Fahrrad ab Hafencity, Spiegelhaus, Fahrradweg an den Deichtorhallen, an der Oberhafen Kantine vorbei, Entenwerder, Fleete, Schleusen
----- und wo wir dabei sind, hier liegen zwei echte Perlen auf dem Weg!

 

DER HIT überhaupt für Carpassionisten (das sieht wirklich so aus wie auf den Bildern)
Grosstankstelle Brandshof (TÜV machen lassen und dabei eine Kleinigkeit speisen, wie lässig!)
Billhorner Röhrendamm 4   20539 Hamburg
http://www.tankstelle-brandshof.de
Geöffnet von 4:00 bis 18:00
Und am Wochenende sind sehr häufig Oldtimertreffen dort, lohnt sich immer bei gutem Wetter!
Nur tanken kann man dort nicht mehr....

 

Entenwerder Park Cafe (direkt auf dem Wasser)
http://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Ein-spektakulaerer-Ort-am-Entenwerder-Park,entenwerderpark102.html
https://www.facebook.com/entenwerder1/

 

 

 

Und noch 3 Locations ausserhalb

Zollenspieker Fährhaus
http://www.zollenspieker-faehrhaus.de/

 

Aal Kate
http://www.aal-kate.de/

 

Lühe Fähranleger (Schiffe gucken und dabei lecker Fischsemmel futtern)
http://www.luehe-schulau-faehre.de/
Am besten zur Blütezeit ins Alte Land fahren!
http://www.bluetenbarometer.de/Das-Bluetenbarometer-Altes-Land

 

So, das wars, und wie gesagt, sehr, sehr SUBJEKTIV,
es gibt über 3000 Restaurants in HH, und wer zu Henssler Henssler gehen möchte kann das ja auch tun …

  • Gefällt mir 3
Am 15.5.2016 um 12:02 schrieb Kai360:

es gibt über 3000 Restaurants in HH, und wer zu Henssler Henssler gehen möchte kann das ja auch tun …

:lol2:

 

Ich kann Kai bei den meisten Empfehlungen zustimmen. Einige kannte ich auch als Hamburger noch nicht, werde sie aber sicherlich zu gegebener Zeit mal ausprobieren.

Danke Kai

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...