Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
997turbo

Sportwagen von Hand waschen lassen München

Empfohlene Beiträge

997turbo
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo miteinander,

 

Ich habe seit einigen Wochen einen Porsche 991 GT3 RS mit dem ich aber nicht in eine Waschstraße fahren möchte. Ich weiss, dass ich als Autoliebhaber meine Autos am besten selbst von Hand waschen sollte, aber dafür fehlt mir leider schlichtweg die Zeit und die Muse. 

 

Ich habe bei bekannten Youtubern wie Shmee150 gesehen, dass es Einrichtungen wie "Posh Wash" in London gibt, die Handwäschen zu akzeptablen Preisen anbieten. Meine Frage an euch: Gibt es so etwas in der Art auch in München?

Wenn ja, wie sind eure Erfahrungen mit diesen Firmen?

 

Vielen Dank schon einmal im Voraus für eure Antworten!

 

LG 997turbo

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Need 4 Speed
Geschrieben

Porsche bietet sowas üblicherweise auch selber an (Pflegeterminal). Lasse das in Hamburg immer bei denen erledigen.

cinquevalvole
Geschrieben

25 € an diversen Shell Tankstellen für Handwäsche.

Ungererstr

Leopoldstr.

Moosacher Str

 

Ob das was taugt, weiß ich nicht.

Tom_H
Geschrieben

Das gibt's nicht nur in England - das gibt's auch in Deutschland.

Bei mir kommt der Pflegedienst mit zwei Mann und einem Transporter mit allen notwendigen Hilfsmitteln auf den Hof. Die turnen dann - je nach Wunsch und Sauberkeitsbedürfnis - mehrere Stunden um das Auto herum.

Was es in Berlin gibt, sollte auch in München zu finden sein: Frag' doch einfach mal Deinen Vertrauten bei Porsche, welchen Aufbereiter sie selbst für Messen und Präsentationen beauftragen. Diese Frage kannst Du natürlich auch bei Benz, Ferrari, Jaguar & Co. stellen - da sollten dann doch ein paar "Handwasch-Dienstleister" zusammenkommen.

 

mfg, Tom

Chrischi09
Geschrieben

Moinsen!

 

Bitte keine Tankstellen! Eine falsche Handwäsche (5l Eimerchen, Spüli und ein Schwamm, hinterher schön "Trockenledern") sind 1000x schädlicher für das Auto bzw. den Lack als eine moderne und saubere Waschstraße. Such dir einen seriösen Aufbereiter in deiner Umgebung der das macht. Gibt es dann allerdings auch nicht für 25 Euro....

 

Grüße

nero_daytona
Geschrieben

Habe hier in Frankfurt eine Waschanlage entdeckt, ber der die Vorbereitung fast einer kompletten Handwäsche gleicht und fast doppelt so lange dauert wie der Waschgang selbst. Da fährt der 991 seit 2 Jahren regelmässig durch und glänzt wie neu. Sowas sollte es doch auch in München geben.

ilTridente
Geschrieben

Adresse ?

peter763
Geschrieben

Ja bitte wo ist die ?

nero_daytona
Geschrieben

Sorry hatte damals gar nicht geantwortet wie ich sehe:

 

Aqua Autowash in der Schmidstr. / direkt neben Ferrari Ulrich

 

 

speedartmarkus
Geschrieben

Servus,

jetzt hab ich mich doch dazu entschlossen mich zu registrieren und direkt etwas zu fragen.

Ich bin neu hier in München und wohne um die Ecke vom Porsche Zentrum Olympiapark.

Beim Suchen habe ich eine Autoaufbereitung (oder wie die es nennen "Autopflegestation") gefunden. Die ist im Norden im Mira Einkaufszentrum. Laut den Bewertungen her sollen die ganz gut sein, wollte erstmal hier nachfragen ob jemand schonmal dort war, bevor ich eine Fehlentscheidung treffe. Die Firma heißt Centerwash und soll noch nicht allzu lange dort sein. Mein Wunsch ist nur eine einfache Autopflege ohne dass ich Angst um Kratzer haben muss.

 

Hoffe Ihr könnt mir da weiter helfen.

 

Gruß Markus

speedartmarkus
Geschrieben

Leider hat keiner geantwortet, war nun mutig und bin spontan mal hingefahren um mir das mal anzuschauen. Normalerweise muss man ja bei solchen Firmen Termine machen, wurde aber spontan dran genommen und ich muss sagen ich bin begeistert. Preis/Leistung ist fast unschlagbar.

Falls jemand dort auch um die Ecke wohnt und es mal ausprobieren will https://www.centerwash.de/

Nach dem Urlaub gibts erstmal eine schöne Innenreinigung.

Ein Mitarbeiter mit dem ich gesprochen habe war sehr kompetent und hat alle meine Fragen beantwortet, bis jetzt wurde ich oft mit kurzen Antworten - meistens JA oder NEIN - abgewimmelt, da es anscheinend viele nerft antworten zu geben.

  • Gefällt mir 2
  • Haha 1
patsnaso
Geschrieben

ja

fridolin_pt
Geschrieben (bearbeitet)

Handwäsche

E4BE131F-EE63-48BB-BAD3-CCC8DCD94763.jpeg

bearbeitet von fridolin_pt

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Themen

    • Zwar gab es vor etwas über 10 Jahren hier bei Carpassion schonmal eine ähnliche Umfrage, aber inzwischen sind zwei weitere Elfer-Generationen hinzugekommen, sodaß wir insgesamt acht Generationen zählen:
       
      901 - Der Urige (1963-1973 / Stückzahl: 111.995)

       
      911 G-Modell - Der Legendäre (1973-1989 / Stückzahl: 198.496)

       
      964 - Der Fortschrittliche (1988-1994 / Stückzahl: 63.762)

       
      993 - Der Finale (1993-1998 / Stückzahl: 68.881)

       
      996 - Der Revolutionäre (1997-2005 / Stückzahl: 175.262)

       
      997 - Der Vielfältige (2004-2012 / Stückzahl: 213.004)

       
      991 - Der Effiziente (2011- 2020 / Stückzahl: 217.930)

       
      992 - Der Digitale (seit 2019)

       
      Welcher 911 der acht Generationen bietet aus heutiger Sicht das beste "Elfer-Paket"?
       
    • Hallo liebe CP Forum Teilnehmer

      Frage an die GT3 Spezialisten, was würdet Ihr raten, einen GT3 oder RS der aktuellen Baureihe kaufen / bestellen oder bereits auf den Nachfolger warten? So weit ich informiert bin, wird der aktuelle ink. RS wohl bis Ende 2011 gebaut, wan denkt ihr wird der Nachfolger erscheinen? 2012 oder gar erst 2013 - die gewichtigsten Neuerungen, so munkelt man, werden wohl das DKG und evtl. der erhöhte Hubraum auf 4 Liter sein - entsprechend wohl ca. 500 PS. Die Frage die ich mir Stelle, wird wirklich ein weiterer GT3 gebaut, und wenn ja, inwiefern wird er den Charakter der 996 - 997 GT3 behalten, man hört ja dass der neue 11er einen längeren Radstand bekommen, und insgesamt grösser ausfallen wird, d.h. wird er wohl inkl. DKG weit über 1500 kg wiegen, evtl. schon an der 1600 kg Marke kratzen, zudem, wenn ich mir die Abschläge auf die gebrauchen 3.8 hier in der CH anschaue - irgendwie hab ich das Gefühl dass die kleine Käuferschicht sich mit der "grossserienähnlichen" Strategie von Porsche beisst.....
    • Wie ich finde, ein echter Hammer... 👍👍👍










    • Hallo Jungs,
      ich such noch einen "Stall" in oder in der Umgebung von Dachau.
      Vielleicht weiss ja jemand was.
      Vielen Dank und schönen Sonntag

×
×
  • Neu erstellen...