Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Gast jauno

Ablagefach Mittelkonsole

Empfohlene Beiträge

Gast jauno
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag: (bearbeitet)

Ich liebe meinen 360er! :-))!

Eine Sache stört mich jedoch ziemlich: die unzureichenden Ablagemöglichkeiten im Innenraum, z. b. für Geldbeutel (drückt mich immer im Gesäß, daher muss er raus aus der Hosentasche, aber wohin damit?) Telefon, Brille, Fotoapparat, Tempos und sonstigen Schnickschnack. Man weiß einfach nicht so richtig wo ablegen. Das Handschuhfach ist auch irgendwie zu klein geraten und nicht in Griffweite, auch der komische Caddy, der aus der Mittelkonsole herausfahrbar ist nützt nur für Tampons :D. Die hintere Klappe ist auch zu kompliziert bedienbar für Dinge, die man griffbereit haben will. Es gibt einfach zu wenig Stauraum für die täglichen Utensilien.

Vor einiger Zeit wurde mal ein 360er auf Mobile angeboten, der eine selbstgemachte Ablage vor der Schaltkonsole hatte. Fand ich pfiffig und sah auch recht gut aus. Ich hatte mir vorgenommen, solch eine in Heimarbeit herzustellen und mit passendem Leder beziehen zu lassen. Leider wurde daraus nichts wegen chronischen Zeitmangels.

Daher meine Frage:

Gibt es sowas zu kaufen bzw. wäre jemand in der Lage, sowas zu basteln?

Wäre auch vielleicht eine Marktlücke.

lg Norbert

 

Konsole1.JPG

Konsole2.JPG

bearbeitet von jauno
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
planktom
Geschrieben

ich kenne nur die konsole von sound-in-motion

56d9ff12858d0_sound-in-motion-consoleF36

56d9ff1506e1d_sound-in-motion-consoleF36

56d9ff0fefde3_sound-in-motion-consoleF36

der schuhkratzschutz fürs leder ist ne klasse idee!

das dürfte doppel-din sein und somit kannste z.b. 2 ablagefächer

aus standartautos verwenden...z.b.die vom golf4

ablagefach.thumb.jpg.e60b8cb2d98480d8d45

oder die schublade ausm passat

56da01c3d5030_3U08583324G7.jpg.fc6c04bfc

56da01c356a02_3U08583324G7.jpg.4883b1eb8

die konsole wurde ich aus nem zerschnittenen karton grob im fahrzeug anpassen und dann die entstandene form z.b. mit Hart-PVC platte alá Forex Classic(für die gibts problemlos ein tüv zertifikat) ausm baumarkt nachbauen:benötigte kante markieren,warm machen und an einer tischkante abkanten...ins auto und dort aus dem zuvor zu grosszugig bemessenen material mittels schlichtem teppichmesser wegschneiden was zuviel ist und zum schluss die front einpassen und das ganze verkleben...ab zum sattler und fertsch! :wink:

befestigen kannste das ganze z.b. mittels starkem klettband am teppich selbst oder mittels angeklebter blechstreifen die unter der konsole des F1 befestigt, und vorne richtung schottwand mittels z.b. schrauben für fussmatten Fussmattenschrauben.jpg.efd5d7d8188382a9

...so ists dann ohne grosse spuren zu hinterlassen wieder ausbaubar;)

 

mangels F360 hab ich keine möglichkeit sowas zu basteln..denke aber ein (guter) sattler kann dir sowas aus einer hand bieten...

 

GeorgW
Geschrieben
vor 2 Stunden schrieb jauno:

Eine Sache stört mich jedoch ziemlich: die unzureichenden Ablagemöglichkeiten im Innenraum, z. b. für Geldbeutel (drückt mich immer im Gesäß, daher muss er raus aus der Hosentasche, aber wohin damit?)

...das ist in der Tat ein echtes Problem, ich weiss auch noch gar nicht was ich machen soll, wenns es keine 500er mehr gibt.:-o:-?:???:

Sorry für OT, aber ich konnte nicht anders...O:-)

 

Schöne Grüße, Georg

F400_MUC
Geschrieben

Ich kippe die Scheine einfach lose hinter den Sitz und zieh' mir was raus, wenn ich es brauche.

Gast jauno
Geschrieben
vor 10 Stunden schrieb GeorgW:

...das ist in der Tat ein echtes Problem, ich weiss auch noch gar nicht was ich machen soll, wenns es keine 500er mehr gibt.:-o:-?:???:

Sorry für OT, aber ich konnte nicht anders...O:-)

 

Schöne Grüße, Georg

Ja ja, warum haben wir Ferrarifaher immer so dicke Geldbeutel? :D:D:D

Thorsten0815
Geschrieben

Nutz doch einfach nicht gesetzlich anerkannte Zahlungsmittel wie z.B. Geldkarten mit Giralgeld.

Das ist hygienischer, gut nachvollziehbar und schützt vor Terrorismus.

 

Besonders in Euren engen Supersportwagen mit wenig Ablagefläche ist es ein riesen Vorteil.

Auch kann man damit, im Gegensatz zum Beispiel zum 1000 CHF Schein auch noch tanken!

 

Was hältst Du von meinem tollem Vorschlag?

O:-) 

Gast jauno
Geschrieben (bearbeitet)
Am 4.3.2016 at 23:10 schrieb planktom:

ich kenne nur die konsole von sound-in-motion

..........

mangels F360 hab ich keine möglichkeit sowas zu basteln..denke aber ein (guter) sattler kann dir sowas aus einer hand bieten...

 

Ich habe mal an sound-in-motion gemailt. Die Konsole war wohl nur ein Einzelstück für eine Exposition.

Sie machen sowas nicht, haben auch keine Pläne/Abmessungen.

Ich poste einfach mal die Fotos von der Konsole und frage in die Runde: an wen konkret könnte ich mich wenden, der mir sowas herstellen könnte. Mein Sattler um die Ecke ist nicht hilfreich, da er davon keine Ahnung hat. Ich benötige einfach konkrete contacts von Spezialisten die sowas all-in-one anfertigen können.

Vielen Dank für eure Tips.

DSCN3958.JPG

DSCN3943.JPG

Ferrari 360 04 5.JPG

bearbeitet von jauno
Gast
Geschrieben

Das sollte ein guter Autosattler hinbekommen. Ich hab gute Erfahrungen gemacht bei Matthias Stellrecht in Sinsheim www. finecar-Stellrecht.de oder Thomas Kamuf in Walldorf. Autosattlerei-Kamuf.de

Gast jauno
Geschrieben
vor 2 Minuten schrieb doctorb33:

Das sollte ein guter Autosattler hinbekommen. Ich hab gute Erfahrungen gemacht bei Matthias Stellrecht in Sinsheim www. finecar-Stellrecht.de oder Thomas Kamuf in Walldorf. Autosattlerei-Kamuf.de

Na das ist ja quasi bei mir um die Ecke. Danke für den Tip Herr Kollege

Jamarico
Geschrieben (bearbeitet)

Ich werde diesen Fred kurz kanibalisieren, da ich nur wegen dieser einen Frage keinen Neuen aufmachen möchte. Sorry Norbert.

 

Wie baut man die Kopfstütze beim 360er aus?

Ich muss ein Ledersample meines Interieurs ans Lederzentrum schicken damit eine Tönung angemischt werden kann, danke.

bearbeitet von Jamarico
IronMichl
Geschrieben

Marco,

darf ich etwas "erweitern"?

Kopfstütze oder ein anderes beledertes Teil.

;)

 

Michl

Gast jauno
Geschrieben (bearbeitet)
Am 4.3.2016 at 23:10 schrieb planktom:

das dürfte doppel-din sein und somit kannste z.b. 2 ablagefächer

aus standartautos verwenden...z.b.die vom golf4

Ist es bei weitem nicht. Ca 2/3 davon in Höhe und Breite. Mit DIN Einschüben kommt man da nicht weiter. Es sei denn, man läßt die Konsole links und rechts 3 cm über den imaginären Kardantunnel überstehen. Das sähe allerdings nicht sehr stylish aus.

 

bearbeitet von jauno
Gast jauno
Geschrieben (bearbeitet)
vor 1 Stunde schrieb Irix:

Hallo Jörg.

Sieht zugegebenermaßen sehr chic aus. Wer auch immer das hergestellt hat, das ist jedoch ein komplettes remake. Also die schon vorhandene Mittelkonsole + die Verlängerung bis in den Fußraum in einem Stück. Sicher im 4-stelligen €-Bereich.  Für Hobbybastler wie ich sicher nicht realisierbar.

bearbeitet von jauno
Irix
Geschrieben

Glaube ich nicht.  Die Mittelkonsole ist doch original und ich meine es sind 2 einfache Holzpanele welche mit Leder ueberzogen sind und dann an die Seite der Mittelkonsole befestigt sind.

Vom optischen wuerde ich sagen das ja auch zur Sitzwange da kein Blatt mehr zwischen passt. Dadurch das sie hoeher ist als die Mittelkonsole und das ganze so geschwungen aus einem Stueck gefaellt es mir sehr gut.

 

Gruss

Joerg

Gast jauno
Geschrieben
vor 3 Minuten schrieb Irix:

Glaube ich nicht.  Die Mittelkonsole ist doch original und ich meine es sind 2 einfache Holzpanele welche mit Leder ueberzogen sind und dann an die Seite der Mittelkonsole befestigt sind.

Ja, du könntest recht haben. Die Frage ist nur, wer würde so was herstellen? Ich fühle mich damit ein wenig überfordert. Da benötigt man Präzisionssägen und Erfahrung auf dem Gebiet, sonst wird das Murks. Mit einer Stich- oder Laubsäge kommt da nicht weit. Und dann einen Sattler finden. Diejenigen die ich kontaktiert habe sind bis Ende 2016 ausgebucht.

jo.e
Geschrieben

Fragt mal hier an:

http://www.mattes-interieur.de/

 

Soll sehr, sehr gut sein und hat schon den Ferrari eines Freundes veredelt. War sogar hier im Carpassion schon zu sehen. 

san remo
Geschrieben

Ich tät die nehmen Norbert

Mittelarmlehne-Mittelkonsole-Armlehne-Armlehnenkonsole-343290966--large.jpg

Gast jauno
Geschrieben (bearbeitet)

Ich habe heute mal eine kleine Bastelstunde eingelegt und ein kleines Pappmodell gebastelt. Aber bitte nicht lachen. :D

Die Maße sind nur Pi x Daumen. Die besondere Schwierigkeit dabei ist es, die bogenförmige Aussparung abzutragen. Die muss nämlich genau den Konturen der 360er Mittelkonsole folgen. Und da diese keinen festen Radius hat, benötigt man eine Art 3D-Abdruck, den man dann auf 2D abtragen kann . Ich überlege mir noch, wie man das machen könnte.

Ich dachte z. B. an Verschalen und betonieren. :wink:

P1010880.thumb.JPG.bf7ce6d430267b16a3f22P1010881.thumb.JPG.8ab8df8e2c29301c707f9P1010879.thumb.JPG.f2c665dacf5feec1682c3P1010878.thumb.JPG.4347775ca990bee0ec02c

 

bearbeitet von jauno
Sailor
Geschrieben

Warum nicht?

Ich würde allerdings eine stabile Plastitüte nehmen, den Beton einfüllen und auf der Mittelkonsole aushärten lassen. Gibt doch sicher auch spezielle Abgußmassen für so etwas. Muß ja nicht die vom Zahnarzt sein.

blox79
Geschrieben

Hallo Jauno,

Schreiner benutzen sogenannte Paralellanreisser um Rundungen und alle anderen Formen , exakt auf ein Gegenstück anzuzeichnen. Bei Dir müsste ja nur der vordere Teil Deines Ablagefaches genau dem Mittelrunnel angepasst werden. Mit der Karton Variante und dem genannten Werkzeug geht das ganz gut. Ich würde die Ablage aus MDF ( mitteldichte Fasserplatte) herstellen. Sehr stabil und leicht zu bearbeiten.

 

Diese Paralellanreisser kriegst Du im Schreiner Fachhandel, evt. auch normalen Baumarkt oder über online Handel.

( Suchbegriff " Paralellanreisser mit Zirkelspitze)

 

Grüsse Mike

planktom
Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Stunden schrieb jauno:

...ein kleines Pappmodell gebastelt. Aber bitte nicht lachen. :D

Die Maße sind nur Pi x Daumen. Die besondere Schwierigkeit dabei ist es, die bogenförmige Aussparung abzutragen. Die muss nämlich genau den Konturen der 360er Mittelkonsole folgen. Und da diese keinen festen Radius hat, benötigt man eine Art 3D-Abdruck, den man dann auf 2D abtragen kann . Ich überlege mir noch, wie man das machen könnte.

Ich dachte z. B. an Verschalen und betonieren. :wink:

P1010878.thumb.JPG.4347775ca990bee0ec02c

 

sieht doch garnicht schlecht aus !

zum kontur abnehmen würde gips völlig reichen...

karosseriebauer verwenden ne Konturenlehre :wink:

bearbeitet von planktom
JEANNOT355
Geschrieben

Hi,

 

Gute Idee,würde ich in meinem 360 Auch sofort einbauen wenn es das zu kaufen gäbe.

Schön aufgeräumt für ein Navi in Doppel Din,keine Kabel die herumliegen

super.......

Selber machen...??? mal versuchen ;)

Gast jauno
Geschrieben (bearbeitet)
Am 14.3.2016 at 11:41 schrieb JEANNOT355:

Gute Idee,würde ich in meinem 360 Auch sofort einbauen wenn es das zu kaufen gäbe.

Schön aufgeräumt für ein Navi in Doppel Din,keine Kabel die herumliegen

super.......

Zu kaufen gibt es sowas nicht.

Doppel-DIN geht nur, wenn du das Ding links und/oder rechts in den Fußraum ragen lässt, was optisch unschön bzw unpraktisch ist. Die originale 360er Mittelkonsole hat nur 15 cm Breite, DIN aber 19 cm. Würde also links und rechts je 2 cm Überhang betragen. Die Konsole, die man im WWW bzw hier von sound in motion sieht hat 15 cm Breite. Das eingebaute NAVI hat keine DIN-Maße.

Herstellen kann das natürlich lassen, z. B. durch einen Sattlerbetrieb, sofern er Termine frei und Interesse an Kleinkram hat.

Selber machen ist zeitaufwendig und abhängig vom Geschick. Aber am Ende braucht man dennoch einen Sattler.

Ich werde es mal versuchen. Mehr hier.

Bei Fremdherstellung all in one tippe ich allerdings auf 1000 € Gesamtkosten.

Gruß

Norbert

Am 10.3.2016 at 19:55 schrieb Irix:
Am 10.3.2016 at 19:55 schrieb Irix:

Diese Konstruktion sieht sehr aufwendig aus, aber auch recht chic. Und sie hat den Vorteil, dass sie DIN-Breite haben könnte (da sie ja li + re die Konsole überragt). Ich persönlich mache mich zunächst erstmal an die Minorvariante a la sound in motion. Sollte das klappen und der Wunsch nach DIN-Equipement aufkommen, schau ma mol ... :wink:

 

 

bearbeitet von jauno
planktom
Geschrieben
vor 2 Stunden schrieb jauno:

Die originale 360er Mittelkonsole hat nur 15 cm Breite, DIN aber 19 cm. Würde also links und rechts je 2 cm Überhang betragen. Die Konsole, die man im WWW bzw hier von sound in motion sieht hat 15 cm Breite. Das eingebaute NAVI hat keine DIN-Maße.

die sound-in-motion hat offensichtlich nur einen monitor montiert. wenn man sich im www einfach bilder von mittelkonsolen ansieht wird man merken,dass die meisten nach oben zum armaturenbrett hin in die breite gehen und das muss nicht unbedingt schlecht aussehen.wenn beim hiesigen modell s-förmig oder gestuft auf die breite des nach unten stehenden teils der schalttafel wo die klimabedieneinheit drin sitz verbreitert wird sehe ich da weder technisch(fussraum) noch optisch ein problem...

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...