Jump to content
JaHaHe

Vintage Lancia Thread

Empfohlene Beiträge

F40org CO   
F40org
Geschrieben

1957 Lancia Aurelia B24 Spider - momentan in Vollrestaurierung.

 

Traumhafte Formensprache.

 

Einzige Fahrzeug mit dieser Scheinwerferkonfiguration und Lüftungsschlitze oben in der Motorhaube.

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

  • Gefällt mir 4
hugoservatius   
hugoservatius
Geschrieben
vor 6 Stunden schrieb F40org:

1957 Lancia Aurelia B24 Spider - momentan in Vollrestaurierung.

image.jpeg

 

Werter Herr Moderator, bei diesem Auto handelt es sich keineswegs um einen B24 Spider, sondern um ein weitaus weniger seltenes und weitaus weniger wertvolles B24 Convertible.

Gerade einem Riva-Protagonisten sollte ein solcher Lapsus nicht widerfahren, ist, neben den weitaus eleganteren geteilten Stoßstangen, doch vor allem die Panoramascheibe der zeitgenössischen (nicht nur Riva-) Motorboote das Haupterkennungsmerkmal des Spiders.

Und der Grund, warum er schon nach einem Jahr wieder eingestellt wurde, da sich an dem filigranen Scheibenrahmen das Verdeck nicht vernünftig befestigen ließ. Weshalb auch viele Spider in Nordeuropa sehr oft mit Hardtop gefahren werden.

 

Dennoch: Grüße.

  • Gefällt mir 2
F40org CO   
F40org
Geschrieben

Werter Herr Servatius,

 

Asche auf mein Haupt.

Zu später Stunde war mir das Thema Scheibe nicht mehr so präsent.

 

Um die Kurve noch zu bekommen - es ist trotzdem ein sehr schönes Fahrzeug das sich momentan in einer Top-Restaurierung befindet. ;)

 

Wie verhält es sich mit den zusätzlichen Scheinwerfern in der Front sowie den Lüftungsschlitzen in der Haube? Handelt es sich hier eventuell um eine werkseitige Sonderfertigung - so die Aussagen der Involvierten.

hugoservatius   
hugoservatius
Geschrieben (bearbeitet)

Zu den - meiner Meinung nach eher unpassenden - Lüftungsschlitzen kann ich nichts sagen, ich habe sie noch bei keiner Aurelia gesehen.

 

Die Scheinwerfer sind nicht so ungewöhnlich, wenn auch ebenfalls etwas unpassend, weil sie die harmonische Frontansicht doch erheblich stören, allerdings findet man sie in der Regel ab und zu beim B24 und B24S Spider:

 

c4484ld4.jpg

Chassis-No. 1180, einer der letzten gebauten Spider, vor acht Jahren bei Gooding für 572.000 $ versteigert.

 

8gvf6phz.jpg

Chassis-No. 1134, vor zwei Jahren bei Artcuriel für 1.292.500 $ versteigert.

 

Eine Variation dieses Themas sind bei diesem Spider die statt der Scheinwerfer an gleicher Stelle eingesetzten Lufteinlässe:

 

8p2sg792.jpg

Chassis-No. 1056, ebenfalls vor acht Jahren mit einem Estimate von 180.000 bis 210.000 € bei Coys of Kensington angeboten.

 

Von einem B24 Convertible mit diesen beim B20 Coupé ja recht verbreiteten Zusatzscheinwerfern habe ich keine Photos mit den zugehörigen Fahrgestellnummern, so daß ich nicht weiß, ob es sich bei beiden Bildern um das selbe Auto handelt, bei über 500 gebauten Convertibles erscheint mir diese Modifikation aber nicht als einmalig:

 

esd99d6q.jpg

 

gxt3snzk.jpg

 

Grundsätzlich ist das Convertible ein sehr schönes Auto - wenn es nicht den Spider gegeben hätte, der um so vieles zierlicher, feiner und eleganter ist, alleine die wunderbaren, winzigen Türausschnitte, die fehlenden Türgriffe, die gekröpften Stoßstangen, die Volvo übrigens beim ganz frühen P1800 Coupé kopiert hat, die Steckscheiben mit den Schiebefenstern und natürlich die Panorama-Frontscheibe, ich kenne kaum ein schöneres Auto, dazu noch mit einer extrem anspruchsvollen Technik, gegen die ein zeitgenössischer Ferrari oder Maserati doch ziemlich rustikal erscheint.

Was sich ja leider auch in der Preisentwicklung niederschlägt.

 

Wenn sich jemand ernsthaft für die wunderbaren Aurelia Coupés und Cabriolets interessiert, dem sei das leider nur noch antiquarisch und ziemlich teure (ca. 300,00 €) Standardwerk von Ferruccio Bernabò: "Le Auto Classiche - Lancia Aurelia GT", Editioni della Libreria dell'Automobile, Mailand 1983, empfohlen, in diesem Buch werden die technischen Delikatessen des Autos in zeitgenössischen Zeichnungen ebenso dargestellt, wie die Entwicklung des Designs in Photos aus der Entstehungszeit der Autos.

 

In diesem Fall sehr italophile Grüße, Hugo.

 

P.S.

Für die Liebhaber des B24 Spiders war der Untergang der "Andrea Doria" besonders traurig:

An Bord befanden sich 50 für die USA bestimmte Neuwagen dieses Typs!

 

 

bearbeitet von hugoservatius
  • Gefällt mir 9
F40org CO   
F40org
Geschrieben

1967 Lancia Flaminia Sport 3C 2.8 by Zagato

image.jpeg

  • Gefällt mir 2
JaHaHe   
JaHaHe
Geschrieben

Weiter gehts im der Pullover hat keine Ahnung Thema:

 

11218718_427424244097422_771190470581893

 

11018134_421694094670437_481703663450256

 

Natürlich nicht so schön wie die Geschwister aus den 50er und 60er aber faszinierender als jeder Ferrari in ihrer Epoche.....

  • Gefällt mir 2
JaHaHe   
JaHaHe
Geschrieben

newthumb4x3.cgi?reg=OSL105&scale=1.5&sto

  • Gefällt mir 1
JaHaHe   
JaHaHe
Geschrieben

Einen Thread Lancia und die Frauen gibt es ja leider nicht:

 

d421c29ffbad6d32b5c6024d09a642bd.jpg

 

Ein Auto, das schön genug ist, um schwarz tragen zu können ist sehr selten:

 

a396312d22b9ddd1cf9cedfb8a4dea12.jpg

 

Dann darf hier natürlich auch ein Photo des schönsten Automobils überhaupt nicht fehlen:

 

db83764a5d441c7725fb45973bc2c38d.jpg

 

So ist mein Wunschzettel fertig, liebes Christkind! 

 

  • Gefällt mir 7
JaHaHe   
JaHaHe
Geschrieben

 

 

  • Gefällt mir 3
san remo   
san remo
Geschrieben (bearbeitet)

Ein wunderschöner Film, leider mit einem etwas plumpen  deutschen Namen "Verliebt in scharfe Kurven" dagegen in der italienischen Version "Il Sorpasso  (Überholmanöver)" mit Vittorio Gassmann und Jean L. Trintignant.

Man kann hier hervorragend den Zeitgeist Italiens der frühen 60er Jahre erfahren, ein echtes europäisches Roadmovie, welches auch die neue Autozeit/Mobilität behandelt, humorvoll, nachdenklich und ein wenig tragisch zugleich.

Ein schöner Witz ist der Aufkleber an der Windschutzscheibe des Lancias, übersetzt "Mitglied der Abgeordnetenkammer" vergleichbar "Abgeordneter des Bundestages" um etwaige Vorteile beim falsch parken oder ähnlichem zu erschleichen was jedoch von einem Carabinieri sofort durchschaut wird.

Ich liebe diesen Film, auch wegen dem Lancia.

 

Grüße aus dem Programmkino

Herzlichst

S.R.

 

 

Il-sorpasso.png

b23371cafb29e898c04cee537a4a3568.jpg

bearbeitet von san remo
  • Gefällt mir 3
JaHaHe   
JaHaHe
Geschrieben

#makelanciagreatagain

04fa8ac9038cf72193490bc46614e99b.jpg

  • Gefällt mir 6
MOK24   
MOK24
Geschrieben

Also das tut mir als Besitzer eines halbwegs aktuellen Lancia dann doch ein bisschen weh ... :D

 

Lancia Y Momo

 

Gruß

 Martin

fiat5cento   
fiat5cento
Geschrieben

Ich frage mich, was den Deltas zum richtigen Lancia macht?

Die Ritmo-Plattform?

Die Lampredi Motoren von Fiat?

Die Fertigung in Lingotto?

 

Von dem her ist der Ypsilon doch eh nah dran :-P

  • Gefällt mir 1
JaHaHe   
JaHaHe
Geschrieben

Stimmt früher war nicht alles rosig....

luca-di-montezemolo-with-the-lancia-delt

Aber das Haus im Hintergrund ist hübsch und der Anzug von LdM auch. Vermutlich existiert auch beides noch, beim Lancia wäre ich mir da nicht so sicher :D 

JaHaHe   
JaHaHe
Geschrieben

DSC3523.jpg

  • Gefällt mir 2
Nick83   
Nick83
Geschrieben

IMG_1847.JPG

IMG_1849.JPG

  • Gefällt mir 1
JaHaHe   
JaHaHe
Geschrieben

giphy.gif

Vorsicht, sonst Plattfuss.

  • Gefällt mir 4
racing88   
racing88
Geschrieben (bearbeitet)

Schaut mal, mein Zuhause

 

Links Lancia Fulvia Zagato Competizione mit 1600er Rennmotor ( komplett Aluminium ), Käfig usw. 

Rechts Lancia Fulvia Monte Carlo mit 1300er Rennmotor ( Alu Hauben und Türen ), Käfig usw

Oben Lancia Fulvia Zagato 2. Serie originales Auto ohne Stoßstangen

 

Alle komplett auf Rohkarosse von uns neu aufgebaut und Restauriert

 

Lieben Gruß

 

Daniel

fulvias.jpg

bearbeitet von racing88
  • Gefällt mir 13
Gulliver   
Gulliver
Geschrieben

Mehr Fotos bitte!

 

Beste Grüße, G.

  • Gefällt mir 1
racing88   
racing88
Geschrieben

Hab mal hier mal Bilder auf den Computer gesendet

viel Spaß

img_0067.jpg

img_0551.jpg

img_1330.jpg

img_1405.jpg

img_1412.jpg

img_1553.jpg

img_2046.jpg

  • Gefällt mir 15
san remo   
san remo
Geschrieben (bearbeitet)

Habe am Sonntag bei einer kleinen Ausfahrt durch das Wispertal mit meinem außergewöhnlich seltenen und bildhübschen 348er einen Lancia Augusta Bj 1932 überholt.

 

Wir haben uns freundlich gewunken.

 

Herzlichst

S.R.

cba3b5b1829eae563b2602b703e91a537d88be92.1932-lancia-augusta-berlina_front_FULL_paledog.jpg

54f48c04c1388c7a79d1e4f29501c98766e8597f.1932-lancia-augusta-berlina_rear_FULL_paledog.jpg

bearbeitet von san remo
  • Gefällt mir 5
Luimex CO   
Luimex
Geschrieben
vor 2 Stunden schrieb san remo:

mit meinem außergewöhnlich seltenen und bildhübschen 348er einen Lancia Augusta Bj 1932 überholt.

naja, gib`s zu, er hat dich überholen lassen..... :P

  • Gefällt mir 3
vw-fahrer   
vw-fahrer
Geschrieben

29723710wa.jpg

 

29723711re.jpg

 

29723712br.jpg

 

29723713sn.jpg

 

29723714gd.jpg

 

29723715ce.jpg

 

29723716lj.jpg

 

29723717ws.jpg

 

29723718ko.jpg

 

29723719xz.jpg

 

Gruß Stefan

  • Gefällt mir 2
Ecki1960   
Ecki1960
Geschrieben

 

Liebe Freunde klassischer Automobile, sonst bin ich ja eher VW-mäßig oder mit einem BMW E30 Cabrio unterwegs , aber Lancia gehört seit langem auch zu meinen  All-Time-Greats. Bei aller Wertschätzung für die Lancia-Modelle der 50s und einige andere besondere Exemplare sollten auch andere nicht in Vergessenheit geraten. Ich habe da einmal als Beispiel den Beta Spider herausgesucht, immerhin von Zagato hergestellt und von Pininfarina entworfen, über den leider in den einschlägigen Zeitschriften so gut wie nichts zu finden ist. 

Beste Grüße 

E N-R

image.jpeg

  • Gefällt mir 3
vw-fahrer   
vw-fahrer
Geschrieben

schöner Evo 2 au dem automobilemag....

 

30250947ad.jpg

 

30250948ae.jpg

 

30250949ws.jpg

 

30250950tq.jpg

 

30250951my.jpg

 

30250952af.jpg

 

30250953jw.jpg

 

Gruß Stefan 

  • Gefällt mir 2

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


  • Ähnliche Themen

    • F40org



      Ich versuche in diesem Thread eine kleine Zusammenfassung samt Bilder und Erfahrungsberichte des Lancia Fulvia Coupés aller 3 Serien zu sammeln.

      Produziert wurden um die 150.000 Stück


      Einige Unterscheidungsmerkmale zwischen Serie 1, 2 und 3:


      Kühlergrill
      Serie 1: kurz vor den inneren Scheinwerfern trapezförmig abgeschnitten in Edelstahl
      Serie 2: Grill bis ganz an die inneren Scheinwerfer gezogen
      Fulvia 3: Grill aus Plastik

      Blinker
      Serie 1: an den Vorderkotflügeln
      Serie 2: in der Stoßstange

      Lenkrad
      Serie 1: Echtholz
      Serie 2: Kunststoff im "Holz-Look"
      Fulvia 3: Plastiklenkrad in schwarz

      Instrumente
      Serie 1 & 2: Rundinstrumente mit schwarzen Zifferblättern
      Fulvia 3: Rundinstrumente mit weißen Zifferblättern


    • Thorsten0815
      Hallo zusammen
       
      Welche Probleme hatten die Auto früher und wie wurde damit umgegangen? Die Frage stellte sich mir beim Betrachten des Videos.
      Bekannte Probleme nach Baujahr zu sammeln und damit zu Dokumentieren. Hier das Jahr 1978 als Video.
       
       
       
       
       
      Auch damals konnte man im Audi nicht vernünftig bremsen.  
    • F40org
      VORANKÜNDIGUNG!!!
       
      Nachdem wir 2016 pausierten, findet dieses Jahr wieder das große internationale Sommerfest des Corvette Club Bayern e.V. statt.
       
      Das komplette Gelände der MOTORWORLD München, sowie KOHLEBUNKER und evtl. noch das KESSELHAUS wird genutzt.
       
      Neben allen Corvette-Baureihen und klassischen Fahrzeugen amerikanischer Herkunft, gibt es neben der beliebten Exoten-Ecke (Ferrari, Maserati, Isdera, etc. usw) auch eine Vintage-Ecke.
       
      Details folgen im Laufe des Jahres.
       
      Termin unbedingt vormerken!!!!
       
      Adresse:
      MOTORWORLD München
      Lilienthalallee 29
      80939 München
       
       
      ALLE INFOS
       
       

    • kkswiss
      Wer Spass an historischen Formen, mit moderner Technik hat.
       
       
      http://www.effeffecars.com/
       
       
       
       




    • AxelF
      In Anlehnung an den bb-Thread:

      Wer kennt nicht mehr existierende deutsche Tuner & Hersteller aus den 70er und 80er Jahren und kann etwas über deren Geschichte/Ende sagen?

      Christian

      http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/4632641/1024_3837346537343765.jpg

      http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/4632641/1024_3333613333613266.jpg

      http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/4632641/1024_6262356131653363.jpg

      http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/4632641/1024_6663306362383037.jpg

      http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/4632641/1024_3564313935393530.jpg

      http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/4632641/1024_3536303939303665.jpg

×