Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
-Drivezone-

Mein R32/ Golf 5 Camouflage

Empfohlene Beiträge

-Drivezone-
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

watch?v=IoJgFj16dlMServus aus Franken,

 

mein Name ist Chris und komme aus Nürnberg, meinen Golf 5 R32 Bj 2008 habe ich jetzt schon seit 7 Jahren. In dieser Zeit gab es so einige Veränderungen, sodass er nun meinen Vorstellungen entspricht (bis auf dem Motor, der ist nämlich noch Serie)

 

Verbaut sind unter anderem:

 

KV Variante 1 Inox

Oz Formula HLT 8,5x19 Et 47 und 235/35 Dunlop SM

Audi Ceramic Bremse vom R8

Capristo Klappenauspuffanlage

Verbreiterung der Kotflügel VA & HA 

Echtcarbon Dach/Spiegel/Grill/Diffusor

Pixel Camouflage Folierung

und noch paar weitere kleine Spielereien.

 

Mit dem Auto entstand auch das Fotografieren sowie erstellen von Videoclips, welche es nun zu sehen gibt ;) Viel spaß

 

 

 

 

Soundvideo:

 

 

 

7D5B1846kl.thumb.jpg.a09718ca62c4b9c012d7D5B3763kl.thumb.jpg.e3879f9b308522bff277D5B3939kl.thumb.jpg.9eb668e73e840a90676

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
planktom
Geschrieben
vor 6 Stunden schrieb -Drivezone-:

bis auf dem Motor, der ist nämlich noch Serie

du baust,wie in guten alten zeiten,den halben D&W katalog ins auto und hast kein NWT beim R32 ?

Jamarico
Geschrieben

Willkommen und viel Spass bei CP.

Das Fahrzeug und das Video sind ansprechend gemacht :-))!

 

 

Thorsten0815
Geschrieben

Hallo Chris

 

Willkommen bei CP!

Ein neuer Golf 2, Edition "Manhattan" war als 18. Jähriger mein ganzer Stolz.

 

Optische Änderungen sind ja immer Geschmackssache, aber ich finde es recht ansprechend.

Mich interessiert aber auch die Fahrbarkeit. Also hat sich der Wagen auf einer definierten Strecke messbar verbessert?

 

Oft sehen die Umbauen gut aus, aber das Fahrzeug ist nicht mehr gut/schnell zu fahren, die Räder schleifen in den Radkästen, das Fahrwerk hoppelt und baut keinen Grip mehr auf, der Sound dröhnt im Innenraum unangenehm........... Weisst Du was ich meine?

 

Den Motor kann man mittels Turboaufladung bis 600PS aufladen. Wobei das auch wieder Nebeneffekte hat.

Was willst Du da noch machen, oder vermutlich machen lassen?

 

Gruss,

Thorsten

-Drivezone-
Geschrieben

Hi,

 

@planktom: Meiner Meinung nach bringt einem das in die Handgenommene Geld für das NWT nicht viel, auch wenn viele davon begeistert sind, reist man damit keine Bäume aus ;) 

 

@Thorsten: Wie bringt es mein Nachbar (um die 75 Jahre) so schön rüber, jeder muss in seinem leben einen Golf besessen haben :D

 

Also in Sachen Fahrbereit war das Auto echt super, bis die große HA Bremse rein kam, die packt zu arg an und bringt dann schnell ein nervöses Heck zu tage, trotz Bremskraftverteiler. Mal sehen ob ich da noch eine andere Lösung finde. 

 

Was die Verbesserung angelangt, ist durch dieses "tunen" ja nichts gewonnen, außer ein paar KG an Gewicht. Dazu müsste man schon was am Motor machen. 

 

Schleifen darf bei mir nichts, das Auto wird schon ordentlich gefahren ;) Capristo wohl mit das beste was man in Sachen Auspuff bekommt, daher auch kein dröhnen oder sonstige nervige Nebengeräusche. Einfach die perfekte Klangkulisse was da hinten raus hämmert ! 

 

Machbar ist vieles, allerdings mit Nebenwirkungen wenn man über die 500PS marschiert, wenn überhaupt wird es nur ein RUF Kompressorkit. Nicht wegen der Leistung, sondern um den Sound noch etwas zu unterstützen ;)

 

Grüße 

planktom
Geschrieben
vor 4 Stunden schrieb -Drivezone-:

Meiner Meinung nach bringt einem das in die Handgenommene Geld für das NWT nicht viel, auch wenn viele davon begeistert sind, reist man damit keine Bäume aus

beim NWT gehts in erster linie ,wie der name schon sagt,nicht um tuning sondern um mtorschutz speziell was die motorsteuerung/steuerkettentrieb betrifft

ilTridente
Geschrieben

was soll man dazu sagen , ein Golf ( oder Golfklasse ) kann das ab , Für einen zb. Maserati oder Ferrari find ich es affig .

hugoservatius
Geschrieben
vor 26 Minuten schrieb ilTridente:

was soll man dazu sagen , ein Golf ( oder Golfklasse ) kann das ab, (...)

Hmmm. Finde ich eher weniger...

 

Sich den Bart kratzende Grüße, Hugo.

planktom
Geschrieben
vor 21 Minuten schrieb hugoservatius:

Sich den Bart kratzende Grüße, Hugo.

ich nix verstehen ...du machen bild !:D

ilTridente
Geschrieben (bearbeitet)

ach so , ihr würdet es also auch auf einen der genannten PKW machen :crazy:

 

naja jeder jeck ist anders oder Geschmack macht einsam :lol:

bearbeitet von ilTridente
-Drivezone-
Geschrieben
vor 17 Stunden schrieb planktom:

beim NWT gehts in erster linie ,wie der name schon sagt,nicht um tuning sondern um mtorschutz speziell was die motorsteuerung/steuerkettentrieb betrifft

 

Sobald etwas positiv am Auto verändert wird, fällt das schon unter Tuning...in dem Fall eben Motortuning. Das ist aber eher die Ausnahme, das die Kunden aufgrund eines schonenderen Umgang mit dem Material das NWT machen. Die meisten sind eher auf die Optimierung der Drehzahl und der Oktanwerte angetan. Wie auch immer, es klingt interessant aber ist für mich aktuell nicht relevant. Sofern es zu einem Kompressorumbau kommt, muss ich zum Abstimmen eh zum Zoran, also wäre das rausgeschmissenes Geld ;)

 

PS: Meine Kettenwerte verblüfft sogar die VW Werkstatt ;)

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...