Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Can Bus-Störung beim Ferrari 360 Spider


Empfohlene Beiträge

Hi, bei meinem F360 Spider zeigt mein Tester den Fehler P0600 an, nach dem Löschen springt der Motor kurz an , um nach wenigen Sekunden wieder auszugehen. Es handelt sich um einen Can Bus Fehler.  Defekte Stecker und Kabel sind nicht zu finden.

Es scheint ein Kommunikationsproblem zwischen den beiden Motorsteuergerät zu sein.

Die MIL Leuchte, die Getriebekontrolllampe und ABS Lampe brennen.

Kann jemand helfen.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

ABS oder ASR ? :wink:

aber egal...

 

mach` mal nur Zündung an und hör mal genau Richtung Drosselklappen -

vermutlich "klickt" eine Seite permanent ?

 

wenn ja, dann leider keine guten Neuigkeiten ...

vermutlich verabschiedet sich eines der beiden Motorsteuergeräte gerade komplett 

(wenn es links klickt, ist es übrigens das rechte ECU ... und umgekehrt)

 

ansonsten hilft in diesem Falle nur eine Diagnose mit dem Ferrari SD2-Tester  

 

can bus errors können vom ABS Steuergerät, vom Transmisson Control Unit TCU oder eben von der Motronic ECU herrühren 

 

 

Gruß aus MUC

Michael

 

Die linke Drosselklappe klackert. Gibt es ECU gebraucht und wird es auf das Fahrzeug speziell programmiert?

Skilltester sagt es wäre ein Kommunikationsproblem aber nicht genau wo.

 

ECUS gibt es gebraucht in der Bucht, müssen nicht "angelernt" oder "programmiert" werden -

schau auf Deine Teile-Nummer 

 

aktuell z.B. hier:

http://www.ebay.de/sch/i.html?_odkw=ferrari+360+ecu&LH_PrefLoc=3&_osacat=0&_from=R40&_trksid=p2045573.m570.l1313.TR0.TRC0.H0.Xferrari+360+motorsteuerger%C3%A4t.TRS0&_nkw=ferrari+360+motorsteuerger%C3%A4t&_sacat=0

 

Du musst allerdings aufpassen:

 

wenn Dein Auto die originalen Steuergeräte verbaut hat, ist ein code der Wegfahrsperre im rechten ECU "eingebrannt" (unwiederbringlich und unlöschbar und nicht reset-bar)

 

wenn also Dein linkes ECU defekt ist, kannst Du es durch ein anderes Gebrauchtes, egal ob links oder rechts, ersetzen, ein evtl. code wird von der Wegfahrsperre nicht gelesen, das rechte bleibt ja

 

wenn Dein rechtes ECU defekt ist, musst Du Dein "gesundes" linkes zuerst nach rechts montieren (dieses wird dann sofort von der Wegfahrsperre codiert) und anschliessend das "Gebrauchte" nach links montieren

 

wenn Du ein Neues ECU verbaust, ist es egal wohin Du es montierst (rechts wird es sofort codiert)

 

Gruß aus MUC

Michael 

 

  • Gefällt mir 3

Die linke Drosselklappe klackert, nach Deiner Aussage ist das Rechte dann defekt. Ich werde mir eins besorgen und testen. Ich kann also ein linkes besorgen und es nach rechts verbauen. Besten Dank

Nico

Am 10.1.2016 um 19:54 schrieb bignic01:

Die linke Drosselklappe klackert, nach Deiner Aussage ist das Rechte dann defekt. Ich werde mir eins besorgen und testen. Ich kann also ein linkes besorgen und es nach rechts verbauen. Besten Dank

Nico

 

ja,  ... aber nur wenn das gebrauchte Linke nicht früher schon mal im Spenderfahrzeug nach rechts montiert wurde - das Risiko, dass das der Verkäufer das nicht weiß, ist vorhanden ...

 

wenn Du bei Deinen Steuergeräten sicher bist, ist es besser Du besorgst egal welches und montierst vorher Dein jungfreulich linkes nach rechts (und das Gebrauchte nach links)

 

Gruß aus MUC

Michael

 

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...