Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
flole

Kauf MF3

Empfohlene Beiträge

flole
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen,

ich bin mittlerweile 31 Jahre alt und schon von klein auf Auto Fan. Ich habe derzeit einen 997.2S und einen A4 im Alltag.

Jetzt wollte ich noch ein wenig in den Youngtimer-Markt einsteigen und bin auf den Wiesmann MF3 gekommen.Ziel der Anschaffung ist ein nettes Cabrio für schöne Touren im Sommer sowie der Werterhalt. Passt aus eurer Sicht da ein MF3? Was muss beachtet werden?

Was meint ihr zu folgendem Fahrzeug http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/auto?isSearchRequest=true&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&export=NO_EXPORT&sortOption.sortOrder=ASCENDING&usage=NEW&usage=USED&usageType=PRE_REGISTRATION&makeModelVariant1.makeId=25650&makeModelVariant1.modelId=3&maxPrice=&minFirstRegistrationDate=&maxMileage=&ambitCountry=&zipcode=?

 

Viele Grüße aus BW :)
 

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
seifertp
Geschrieben

Hallo Flole

für schöne Touren im Sommer ist der MF3 ideal. Die letzten Jahre hat der MF3 den Wert gut gehalten, wie es in der Zukunft aussieht weiß natürlich niemand.

Grundsätzlich ist der MF3 ein technisch unproblematisches Auto, leider nicht ganz mit dem 997 vergleichbar.

Fahr einfach mal ne Runde! Bei Dir in BW (ich nehme an Du meins Baden-Württemberg, denn bei der Bundeswehr gibt es meines Wissens keine MF3 als Dienstwagen) gibt es den größten Händler, wirklich kompetent und die größte Auswahl an Fahrzeugen.

Zu beachten gibt's eigentlich nur die Farb / Leder / Felegenkombi und Kilometerleistung. Wobei auch Autos mit höherer Laufleitung bei regelmäßiger Wartung in Ordnung sind.

VG

Peter

ts-bonn
Geschrieben

Hallo Flohe,

 

mit einem MF3 kannst Du grundsätzlich nur wenig bis nichts falsch machen.

Hinsichtlich Verarbeitung musst Du allerdings kompromissbereit sein.

Hier nennt man das oft Leiden-schafft.

Wobei in erster Linie Freude und Spaß "geschafft" wird .... :wink:

Die Wartung ist wirklich sehr unkompliziert und nicht kostspielig.

Was den Werterhalt angeht, so kann ich auch nichts nachteiliges sagen. Ich hatte zwei MF3 und bei beiden nur dreistelliges Geld "verloren". Und das insgesamt und nur, weil ich nicht warten konnte bzw. dürfte... :P

Viel Spaß beim aussuchen!

Thomas

 

 

 

15wiesmann12
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo Flohe,

 

mit einem MF3 kannst Du grundsätzlich nur wenig bis nichts falsch machen.

Hinsichtlich Verarbeitung musst Du allerdings kompromissbereit sein.

Hier nennt man das oft Leiden-schafft.

Wobei in erster Linie Freude und Spaß "geschafft" wird .... :wink:

Die Wartung ist wirklich sehr unkompliziert und nicht kostspielig.

Was den Werterhalt angeht, so kann ich auch nichts nachteiliges sagen. Ich hatte zwei MF3 und bei beiden nur dreistelliges Geld "verloren". Und das insgesamt und nur, weil ich nicht warten konnte bzw. dürfte... :P

Viel Spaß beim aussuchen!

Thomas

 

 

 

Hallo Tom,

 

du willst uns doch wohl nicht weismachen wollen, dass du dir in SAchen Wiesel etwas sagen lässt???

bearbeitet von 15wiesmann12
15wiesmann12
Geschrieben

:crazy:

Gast Wiesel348
Geschrieben

Die #016 ist natürlich ein "Frühwerk" der Brüder Wiesmann mit (vermutlich) entsprechenden Macken. Es ist daher gut, wenn man eine gewisse Leidensfähigkeit hat.

Ob die Felge Original ist, weiss ich nicht. Ob es schon 1995 die 19-Zoll-Felge am Wiesmann gab, ist mir nicht bekannt. seifertp's MF28 #020 fährt jedenfalls auf kleinerem Fuss.

Sofern der Wagen in Ordnung ist, halte ich den aufgerufenen Preis für mehr oder weniger angemessen. Wie es aber mit dem Werterhalt aussieht, wird die Zukunft zeigen. Ob es von Vorteil ist einen der wenigen MF3 mit dem 286 PS-Motor zu haben, kann ich nicht beurteilen.

Spannend zu wissen wäre, weshalb der Motor ausgetauscht wurde.

Mit meinem MF3 habe ich soeben die 11. Saison abgeschlossen. Eines ist klar: Für schöne, auch mehrtägige  Touren und sportliche Pässefahrten kann ich mir keinen geeigneteren Roadster vorstellen.

 

Wiesel546
Geschrieben

Dem kann ich nur zustimmen... mach eine Probefahrt, dann wirst du es 'erfahren'...

Meine Infektion liegt mittlerweile 5 Jahre zurück und Heilung ist nicht in Sicht. Artgerechte Bewegung auf kurvigen Landstrassen oder Alpenpässen macht enormen Spass. Aber auch gemütliches Cruisen geht. Und die Aufmerksamkeit anderer Verkehrsteilnehmer,  Passanten umd Touristen ist garantiert...

Have fun beim Aussuchen!

ts-bonn
Geschrieben

Hallo Tom,

 

du willst uns doch wohl nicht weismachen wollen, dass du dir in SAchen Wiesel etwas sagen lässt???

Die hiesige Regierung ist keine Demokratie.

Ich hatte eine ganz klare Ansage bekommen. WAS sollte ich den tun??????? schlurz

15wiesmann12
Geschrieben

Die hiesige Regierung ist keine Demokratie.

Ich hatte eine ganz klare Ansage bekommen. WAS sollte ich den tun??????? schlurz

...das, was du getan hast , klein beigeben!!

 

Demokratie ist  eh eine Fiktion.

quax
Geschrieben

Hallo flole,

 

ehrlich, Du bist viel zu jung für einen Wiesel! Dir wird danach kein anderes Auto mehr gefallen. Willst Du dich wirklich schon jetzt festlegen? Seid ich einen Wiesel besitze, sind mir andere Autos nahezu gleichgültig. Mach es nicht, Du kommst aus der Nummer sonst nicht mehr raus. Sag nicht ich habe dich nicht gewarnt!

 

vG
Claus

AronCanario
Geschrieben

 

Du bist viel zu jung für einen Wiesel! Dir wird danach kein anderes Auto mehr gefallen.

 

vG
Claus

Naja,

ganz so is es ja nicht,

ich hab meinen nun schon auch viele Jahre und trotzdem gefallen mir andere Autos,

und wenn er einen 997-er hatte dann fuhr er ja schon was gutes,

und leidensfähig muss er wirklich sein bei Wiesmann, er soll einfach mal einen probieren und uns danach hier berichten........

quax
Geschrieben

Echt, ich musste bisher noch nicht einmal mit dem Wiesel leiden.
Welches Leid musstest Du bisher erfahren?
Der 997 ist sicher ein tolles, wenn auch im Vergleich, für mich sehr langweiliges Auto.
Natürlich muss er sich seine eigene Meinung bilden und die Dreckskarre mal fahren. Aber gewarnt habe ich ihn :-)
 

flole
Geschrieben

Haha.. ich bin mit dem 997 zufrieden :) Der bleibt oder wird maximal gegen einen 991 getauscht :-)

Den Wiessmann allerdings will ich als gemütlichen Cruiser um damit am Bodensee umher zu fahren und den Sommer zu geniessen. Deshalb ist mir auch der Werterhalt wichtig.

Ihr die ihr alle schon einen Wiesel habt. Wie sieht es mit der Ersatzteilversorgung aus? Was muss ich bei einer Probefahrt beachten?
Preis würde dann passen?

Gast Wiesel348
Geschrieben

Den Wiessmann allerdings will ich als gemütlichen Cruiser um damit am Bodensee umher zu fahren und den Sommer zu geniessen. Deshalb ist mir auch der Werterhalt wichtig.

Ihr die ihr alle schon einen Wiesel habt. Wie sieht es mit der Ersatzteilversorgung aus? Was muss ich bei einer Probefahrt beachten?
Preis würde dann passen?

Zum Cruisen und um den Bodensee zu fahren ist der Wiesel das falsche Gefährt. Der gehört auf kurviges Geläuf. Zum Cruisen gibt es bessere Autos.

Die Ersatzteilversorgung ist insofern unproblematisch, als die technischen Teile alle aus dem BMW-Regal stammen. Mängel beim Leder oder Verdeck können Sattler beheben. Lampen und Rückleuchten stammen von Landmaschinen und sind grundsätzlich verfügbar. Schwieriger sieht's bei den Wiesmann-spezifischen Teilen, insbesondere Karosserie und Scheiben aus. Allerdings ist das weniger eine Frage der Verfügbarkeit als viel mehr des Preises. Insbesondere Windschutzscheiben sind sehr teuer (werden aber i.d.R. von der Teilkasko bezahlt) und sind dem Steinschlag viel mehr ausgesetzt als alle anderen Autos, die ich je gefahren bin.

Die Karosserie kann grundsätzlich jeder Modell- oder Bootsbauer reparieren. Es wurden auch schon Teile komplett neu hergestellt. Das Autohaus Weishaupt in Meckenbeuren kennt sich da aus.

AronCanario
Geschrieben

Echt, ich musste bisher noch nicht einmal mit dem Wiesel leiden.
Welches Leid musstest Du bisher erfahren?
 

Naja,

steig mal 20x pro Tag aus einem 997-er aus/ein und dann aus einem Wiesmann, dann kennst du den Unterschied.

Und alle MF3-Fahrer erkennst du an den vernarbten Schienbeinen,

Bei den ersten 5 Betankungen verbrennst du dir wunderbar die Schienbeine am heissen Ofenrohr,

ok,  danach setzt der Lernprozess ein und du weisst wie du zu stehen hast beim tanken,

aber es ist zu spät !!!    Du bist gezeichnet für dein Leben !!!

flole
Geschrieben

Ich glaube das Tanken bekomm ich hin....

Wenn das Auto auch in Kurven schnell ist, so ist das um so besser :-) Mir gefällt einfach dieses zeitlose Design - deshalb will ich einen :)

Gast Wiesel348
Geschrieben

Bei schönem Wetter hast du am übernächsten Samstag, 24.10.2015, gute Chancen, beim Autohaus Weishaupt in Meckenbeuren, zwischen ca. 11.00 und 13.00 Uhr so 20 - 40 Wiesels zu sehen.

flole
Geschrieben

Hey Klasse :) Da würde ich mal vorbeikommen!! Super Tip :)

Vielleicht gibts da ja auch das ein oder andere Angebot :)

elborot
Geschrieben (bearbeitet)

Entgegen der Meinung von Wiesel 348 finde ich die Wiesel auch zum Cruisen klasse. Wenn Du etwas flotter unterwegs bist, erfreut Dich sicher der sehr tiefe Schwerpunkt und das Kartfeeling.

Zur Ersatzteilbeschaffung wurde ausreichend gesagt. Mit Weishaupt und Drehzahl&Momente sind zwei kompetente Partner genannt.

Bei der Besichtigung solltest Du auf die Türscharniere achten, die sind etwas unterdimensioniert und brechen im schlechtesten Fall aus dem GFK. Aber auch das ist für einen versierten Bootsbauer kein unlösbares Problem.

Die Preise scheinen derzeit recht hoch; gerade im letzten Jahr sind sie etwa 40% gestiegen.

Bei der Optik unterscheiden sich die älteren von den neueren MF3 hauptsächlich durch die Lampenringe und das Kombiinstrument. Auch bei den Motoren gab es zum ähnlichen Zeitpunkt einen Wechsel vom M3 E36 (321PS) zum M3 E46 (343PS). Der Übergang der genannten Änderungen ist etwa 2002/2003.

Bei der Besichtigung und Probefahrt solltest Du Dich aber auf "alte" Technik und Handarbeit einlassen. Das SMG II hat sich mir erst nach etwa 1.000km erschlossen. Es passt perfekt zum Wiesel, ist aber gegen ein aktuelles DKG Lichtjahre zurück. Auch beschlagene Zusatzinstrumente gehören je nach Wetter zum Wiesel.

Die Infizierung durch die Wiesel ist wirklich spannend; das kannte ich bis zum Kauf so auch noch nicht. Suchtpotential garantiert.

Besten Gruß, Kay

 

bearbeitet von elborot
flole
Geschrieben

Hey Kay,

zum schnell Fahren habe ich ja den 997.2S mit WLS :)

Ich hab nach 7 Jahren Cabrio den 911 bewusst geschlossen gekauft - jetzt fehlt mir einfach ein schickes Cabrio! Ja generell sind Autos im Wert gestiegen, Sogar für meinen 997 würde ich im Moment noch 60.000 bekommen! Verrückt, da er mittlerweile 5 Jahre alt ist.

Der von mir gezeigte hat jetzt aber 286 PS. War das dann der E30 M3? Hat der auch Einzeldrosselklappeneinspritzung? Ich hatte mal den E46 M3.. ist auch nicht ganz unproblematisch gewesen.

Ich suche einen Schalter - ich will keine Automatik (auch schon aufgrund dessen, falls mal was kaputt geht!)

KB 911
Geschrieben

286 PS hatten die 3 Liter aus den anfänglichen E36 M3 (92-96). Danach kamen hier die 3.2 mit angegebenen 321PS (96-99).

Alle mit Einzeldrossel soweit ich weiss.

Gruß

elborot
Geschrieben

Der M3 E30 hatte noch deutlich weniger Leistung (trotzdem ein klasse Auto in meinen Augen)...

Bei den älteren MF3 sind teilweise noch ein paar "schwächere" Motoren verbaut. Hier sind meines Wissens nach sogar alte 2,5; 2,8 und 3 Liter Motoren aus dem E36 mit 192PS, 193PS und 231PS verbaut worden. Der erste M3 E36 hatte dann 286PS und das Faceliftmodell 321PS. Der E46 mit 343PS war der Nachfolger.

Zum Cruisen langen bei dem Wieselgewicht sicher auch 200PS. Wer auch mal kräftig gas geben will, ist mit dem M3 E46 Motoren sicherlich besser bedient.

Handschalter sind meines Wissens nach deutlich weniger bebaut worden. Mein SMG II schalte ich zu 95% mit den Schaltwippen am Lenkrad oder auch mit dem Schaltknauf. Auf Automatikstellung fahre ich fast nie. Obwohl ich auch öfter recht sportlich unterwegs bin, würde das nicht gegen einen Handgeschalteten eintauschen wollen; aber das ist sicherlich Geschmackssache.

Selbst habe ich mich aus optischen Gründen und auch wegen der Motorleistung für ein neueres Modell entschieden. Fahr mal einen oder zwei Probe. Wünsche Dir viel Erfolg bei der Suche.

 

Besten Gruß, Kay

Heiliheizer
Geschrieben

Servus,

bei den Motoren ist der S50B32 (321 PS) und der S54B32 (343 PS eigentlich nur 325 PS) die erste Wahl.

Der S50 B32 (286 PS) ist natürlich auch nicht schlecht, doch mit seiner Einfach-Vanos liegt das Drehmoment-Hoch später an und es fällt auch schneller wieder ab. Der S50B32 ist meiner Meinung nach der bessere Motor für den MF3 da der S54 seine Mehrleistung nur aus der Drehzahl rausholt und man selten über 7000 Drehen lässt. Außerdem sind die S54 in den MF3´s alle mit der Software der letzten Z3 unterwegs, das heißt ca. 325 PS und der S50 ist noch vom Elektronik- und Steuergeräteaufwand sehr easy.

SMG muss man mögen. Reparaturen sind teuer und nur von Werkstätten durchzuführen die spezielle Programme zur Diagnose und Einstellung des Getriebes haben. Das Schaltgetriebe ist robust. Manchmal wüsche ich mir auf der Autobahn einen 6-Gang da der Motor im 5ten hoch dreht aber locker die Kraft  für eine längere Übersetzung hätte.

Was bei den Motoren irgendwann mal kaputt geht ist die Vanoseinheit  (BMW ersetzt nur und das sehr teuer) und bei ca. 100000 km

sollten die Lagerschalen der Pleuellager erneuert werden. (Teile nicht teuer, aber viel Arbeit. Ergo: auch wieder teuer)

Wie meine Vorschreiber schon vorgeschrieben haben würde ich einfach mal einen fahren und er wird dich in seinen Bann ziehen!

Wenn du ihn dann mal nicht fahren kannst ist das wie ein Entzug!

Grüsse

Heili


 

 

CRothe
Geschrieben

Hallo zusammen,

ich bin mittlerweile 31 Jahre alt und schon von klein auf Auto Fan. Ich habe derzeit einen 997.2S und einen A4 im Alltag.

Jetzt wollte ich noch ein wenig in den Youngtimer-Markt einsteigen und bin auf den Wiesmann MF3 gekommen.Ziel der Anschaffung ist ein nettes Cabrio für schöne Touren im Sommer sowie der Werterhalt. Passt aus eurer Sicht da ein MF3? Was muss beachtet werden?

Was meint ihr zu folgendem Fahrzeug http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/auto?isSearchRequest=true&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&export=NO_EXPORT&sortOption.sortOrder=ASCENDING&usage=NEW&usage=USED&usageType=PRE_REGISTRATION&makeModelVariant1.makeId=25650&makeModelVariant1.modelId=3&maxPrice=&minFirstRegistrationDate=&maxMileage=&ambitCountry=&zipcode=?

 

Viele Grüße aus BW :)
 

Hallo,

da will ich auch mal meinen Senf dazu geben. Ich muß vorab schicken, das ich den MF3 aus der Sicht eines Super-Seven-Fahrers betrachte. Ich habe meinen MF25-4 nicht zuletzt ausgewählt, weil ich einen Youngtimer haben wollte und mir die Form seit über 20 Jahren extrem gefällt. Die meisten Young- und Oldtimer sind mir zu spährlich motorisiert und mit den 192PS kann man leben. Die frühen Modelle haben nur ein Steuergerät im Wagen verbaut.....die Motorsteuerung! Deswegen kann auch kein Anderes kaputt gehen! Alles Mechanisch, ehrlich und damit günstig! Das zusammen ergibt den Werterhalt. Wenn es nur noch Warmduschersportwagen gibt, wird er gefragt sein, auch weil es nicht viele davon gibt und weil er offen ist!

Als Cruiser bestens geeignet, komfortabel und opulent ausgestattet ( natürlich nicht perfekt, aber wer will das schon ) und läßt sich doch erstaunlich schnell bewegen, wenn man denn will! Natürlich ist dann Vorsicht geboten, da Ausberechen nicht von elektr. Helferlein, sondern vom Fahrer abgefangen werden muß! Das ist für mich aber der Reiz! Für mich der ideale komfortable Reiseroadster!

Grüße aus Hessen: Christof

flole
Geschrieben (bearbeitet)

Servus Heili und Christof,

danke für euren Input! :-)

ich glaub da liege ich gar nicht so schlecht mit meiner Wahl eines Wiesmanns :) Zum richtig schnell fahren habe ich ja immer noch den 911 :) Der Wiesmann ist dann dazu da, die Fahrt zu geniessen:-)

 

Wer von euch ist denn jetzt in Meckenbeuren? Ich komme dann am Samstag auch kurz vorbei :)

bearbeitet von flole

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...