Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
A64f

F430 schaltet nur bis zum zweiten Gang

Empfohlene Beiträge

A64f
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Ich habe folgendes Problem mit meinen F430 F1 ,

Seit ein paar Tagen leuchtet die Kontrollampe für das F1 Getriebe , das Schalten ist nur bis zum zweiten Gang möglich . Trennschalter umgelegt ein paar Stunden gewartet und alles funktioniert wieder .

So am nächsten Tag Fahre ich wieder stelle das Fahrzeug ab und wie ich ihn wieder angestartet habe war wieder der selbe Fehler und leider hilft auch kein Batterie Resett mehr .

Habe jetzt den Fehlerspeicher ausgelesen und da steht Fehler " P2794 Schaltrichtung Stromkreis niedrig "

Hat eventuell Jemand eine Ahnung wo der Fehler ist ? Danke

Gruß

Max

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
OlliSLS82
Geschrieben

Batterie vielleicht am Ende ihrer Lebensdauer?

A64f
Geschrieben

Die ist neu und hat 12,7 Volt

Thorsten0815
Geschrieben

Ich würde jetzt mal alle Stecker und Kontakte prüfen.....eine schlechte Verbindung ist wie ein Widerstand und senkt die Spannung......wenn die Fehlermeldung stimmt. Sonst würde ich die F1 Pumpe im Verdacht haben.....

Kai360
Geschrieben
Die ist neu und hat 12,7 Volt

Neu heißt nicht heil!

Empfehlung. Tauschen gegen eine die sicher funktioniert!

Batterie = Fehlerursache Nummer EINS!

P.S.: Achso, Klemmen gut putzen, und FEST anziehen!

Frage: Schaltet nur bis zum zweiten Gang?

Was heißt das genau?

Du kannst nur einmal hochschalten und dann geht gar nichts mehr?

Oder, du kannst lustig zwischen ersten und zweiten rauf- runter schalten?

Bei ersterem stünde die F1 Pumpe auf der Verdachtsliste, bzw. ganz zuerst einmal der Ölstand!

A64f
Geschrieben

Danke für die Antworten

Die Batterie ist heil zu 100%

Der Ölstand ist auch korrekt

Ich kann beliebig zwischen ersten und zweiten hoch und runterschalten

Ich hatte das Problem schon einmal da hat ein Batterie Ressett geholfen , aber jetzt läßt sich der Fehler nicht löschen auch nicht mit den Tester.

Ich glaube das da ein kleines elektrisches Problem ist .

JazP
Geschrieben

Wie reagiert Dein Fzg. im Automatikmodus? Schaltet er hier in die anderen Gänge?

A64f
Geschrieben

im Automatik Modus schaltet er nur bis zum 2 Gang und nicht weiter

Kai360
Geschrieben (bearbeitet)

Unter den Umständen (den expliziten Fehler kenn ich nicht)

würde ich den Gang zum Freundlichen vorziehen, oder alternativ

den kontaktieren!

Anruf schadet ja nichts!

bearbeitet von Kai360
me308
Geschrieben

2 Möglichkeiten:

- Geschwindigkeits Sensor = günstiger aber etwas unwahrscheinlicher

- F1/Kupplungspositions Sensor = teurer aber etwas wahrscheinlicher

mehr kann man über das internetz anhand der Symptome kaum sagen :wink:

Gruß aus MUC

Michael

Schwarzer-Hund
Geschrieben

Hallo,

könnte es auch der Aktuator sein? Schaltstange schwergängig bzw. fest?

Könnte, könnte, ich weiß.

Der Aktuator lässt sich aber mit dem SD3 ansteuern bzw. die Gänge lassen

sich einzeln durchschalten.

Grüße und viel Erfolg

Stefan

post-85565-14435458149629_thumb.jpg

JazP
Geschrieben

Wenn er noch nach "R" schalten kann, klemmt vermutlich das Magnetventil zum Ansteuern der vorderen Schaltgasse (Gänge 1-2). Folglich kann er die mittlere Gasse nicht bedienen (dort liegen 3-4).

Beim 355F1 wäre dafür Ventil EV3 zuständig. Beim F430 - keine Ahnung. Du kannst Dich ggf. an den User "Belli" hier im Forum wenden (oder f1-hydraulik.de).

FS348
Geschrieben

Hallo!

Es ist nicht einfach Diagnose via Internet...

Ich hatte gleiche Problem bei F 355 F1

Es war Drehzahlsignal Motordrehzahl

Teste mal bei dir es kann sein...

Gruß,Franjo

carconcept
Geschrieben

Danke für die Infos, wir werden das nächste Woche mal Punkt für Punkt abhandeln, dann gibts ein paar Infos!

LG

Belli
Geschrieben

Was ist damals eigentlich genau rausgekommen? Würde mich doch echt interessieren ob der Fehler gefunden wurde und was gemacht wurde. ;-)

 

Stocker85
Geschrieben
Am 7.10.2016 um 00:07 schrieb Belli:

Was ist damals eigentlich genau rausgekommen? Würde mich doch echt interessieren ob der Fehler gefunden wurde und was gemacht wurde. ;-)

 

Würde mich auch interessieren!

Gast Dany430
Geschrieben

Hatte selbiges Problem,

 

beim Freundlichen alles zerlegen lassen, gereinigt, neu befüllt und neu ausgerichtet. Dann war gut. 

Kostenpunkt € 2.800,- 

 

Kontrolllampe F1 - Zweiter Gang Notlauf + N 

 

 

carconcept
Geschrieben

Ein Sensor war damals deffekt, der wurde getauscht und angelernt - somit hat sich der Schaden in Grenzen gehalten ;-)

 

OlliSLS82
Geschrieben

Wenn beim F430 F1 das Getriebe in den Notlauf geht, funktionieren immer nur noch die Gänge R N 1 2 alles andere ist tot.

Ursache gibts verschiedene. Gehen auch gerne mal die Potentiometer kaputt und müssen getauscht werden.

Shaggy
Geschrieben

zum glück brauchts beim 430er die gänge 3-6 nicht. zumindest in der schweiz wo man eh nicht schneller als 120 km/h fahren kann. somit alles halb so schlimm. :D

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...