Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
gandinell

Suche 456M GT mit weniger Km

Empfohlene Beiträge

gandinell
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo, ich bin neu im Forum und ich entschuldige mich für mein "Tessinerdeutsch".

Bei der suche eine 456M GT mit weniger Kilometer bin auf diese Anzeige gestossen.

http://www.targafloriocars.com/used-car-ferrari-456-coupe-1072

Kennt jemand diese Auto? Obwohl das Auto im England ist, auf ein Bild sind Fussmatte mit logo von Ferrari Gohm (Stuttgart?) zu sehen.

Ich habe ein Paar ältere Ferrari, aber ich vertraue mich nicht mehr die für ein Wochenende mit Frau und 3 jähriges Kind zu benutzen und irgendwie zu parken/lassen.

Deswegen suche ich ein 456M GT mit weniger Kilometer, Kein Automat, innen nicht schwarz oder grau.

Besten Dank für jede Hilfe/Infos und freundlichen Grüssen aus der Schweiz

Gandinell

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Gast amc
Geschrieben

Ich möchte nur anmerken daß bei 25 Jahren alten Fahrzeugen die Kilometer nicht unbedingt das Problem sind. Auch wenn dieses Exemplar kaum gelaufen ist und in der Garage stand - alles was irgendwie aus Kunststoff ist, kann nach 25 Jahren reif für den Tausch sein. Gleiches gilt auch für Elektrik.

Das würde ich zumindest bei der Preisansage von 90.000 Pfund bedenken.

Aber hier gibt es mehrere 456-Fahrer die Dir zu dem Modell konkretere Tipps geben können.

fridolin_pt
Geschrieben

Für 90.000 Pfund würde ich Dir glatt meinen verkaufen. Das ist absurd.

Meiner ist gefahren und gepflegt und nicht gestanden. Und so etwas kostet die Hälfte.

Philippr
Geschrieben
Ich möchte nur anmerken daß bei 25 Jahren alten Fahrzeugen die Kilometer nicht unbedingt das Problem sind. Auch wenn dieses Exemplar kaum gelaufen ist und in der Garage stand - alles was irgendwie aus Kunststoff ist, kann nach 25 Jahren reif für den Tausch sein. Gleiches gilt auch für Elektrik.

Es geht hier aber nicht um 25 Jahre alte Autos...

gandinell
Geschrieben

Es geht eben nicht um eine 25 Jahre alte Auto.....

-Ein 456 wird nie ein Klassiker wie eine 330 GTC oder ein Daytona. Heute ein Youngtimer.....in weitere 25 Jahre ein Oldtimer? mit weniger Kilometer sicher ein deutliches Mehrwert....

-Ich habe mehrere 456 gesehen in Autoscout24 und Mobile.de für 50 bis 70 KEuros.... sorry aber so vergammelte Autos würde ich nie kaufen!

-Klar, Fahren oder nicht fahren, ein auto benötigt dasselbe Unterhaltung.

MUC3200GT
Geschrieben
Es geht hier aber nicht um 25 Jahre alte Autos...

sondern um 11 bis 22 Jahre alte.. EDIT: sorry geht ja um ein M, also nur max. 17

Es geht eben nicht um eine 25 Jahre alte Auto.....

aber immerhin schon ein mindestens 15 Jahre altes...

Also hängt es ein bischen davon ob die 7000 Meilen, alle im ersten Jahr gefahren wurden oder regelmässig 500 verteilt über die Jahre besser sogar mindest 1 mal im Monat, ob z.B. die Simmeringe noch geschmeidig sind.

Da wenig gefahren wurde wurden die Gummischläuche (Kühlwasser) aber noch nicht so heiss belastet, aber auch über die Zeit werden die Hart...

Also zumindest etwas was man im Hinterkopf behalten muss.

Gast amc
Geschrieben

Ja, die 25 Jahre waren in Bezug auf dieses Exemplar übertrieben. Nichtsdestotrotz werden diese Teile in den nächsten Jahren ein Thema. Irgendwo nach 10-15 Jahren geht es mit Kunststoffen und Elektronik los, und nach 25 Jahren kann man dann ganz sicher sein so einiges zu finden.

Es ging mir mehr um den generellen Hinweis, daß die minimalen Kilometer nach dieser langen Zeit trotzdem keinen Neuwagenzustand bedeuten. Wenn der Wagen in regelmäßigen Gebrauch genommen wird - worum es hier ja zu gehen scheint - muss man in den nächsten Jahren einfach mit größeren Ausgaben rechnen. Ein deutlich günstigeres Exemplar mit mehr Kilometer das im Gebrauch war könnte interessanter sein.

Philippr
Geschrieben

Ich besitze 4 Fahrzeuge, welche sich in diesem angeblich so kritischen Alter befinden. Keine Kunstoffprobleme und keine relevanten Elektrikprobleme. Aber das liegt vermutlich daran, dass alle Fahrzeuge aus Italien und nicht aus Bayern stammen... O:-)

Thrawn
Geschrieben
Aber das liegt vermutlich daran, dass alle Fahrzeuge aus Italien und nicht aus Bayern stammen... O:-)

Bayern = Nord-Italien O:-)

Gast Tiescher
Geschrieben

Ich besitze 3 Fahrzeuge im Alter von 20 Jahren, zwei gebaut in Italien, eines gebaut auf der Insel. Alles in sehr guten Zustand, egal ob Kunststoffe, Blech, Leder oder Elektronik.

Eines davon ist ein 456GT Handschalter in innen-nicht-schwarz, aber kein M. Ca. 40.000km gelaufen. Zu verkaufen ist er auch, bei Interesse bitte melden.

fridolin_pt
Geschrieben
Ja, die 25 Jahre waren in Bezug auf dieses Exemplar übertrieben. Nichtsdestotrotz werden diese Teile in den nächsten Jahren ein Thema. Irgendwo nach 10-15 Jahren geht es mit Kunststoffen

Mein Lieblingsspielzeug ist 45 Jahre alt und da ist nichts gerissen oder unansehlich und er läuft sensationell. Mechanik muss man pflegen und benutzen. Wer ein Standmobil für absurde Preise kauft der zahlt halt später. Dafür war er vorher auch teurer.

tollewurst
Geschrieben

Mensch Fridolin, sonst Standmobil ist viel günstiger, darfst halt nur nicht fahren:D

fridolin_pt
Geschrieben
Mensch Fridolin, sonst Standmobil ist viel günstiger, darfst halt nur nicht fahren:D

Hast Du Recht.

Nix fahren, nix verbauchen, teuer verkaufen! Hi Hi Hi. :D:D:D

Nix Spass am Auto :crazy:

Gast amc
Geschrieben
Ich besitze 3 Fahrzeuge im Alter von 20 Jahren, zwei gebaut in Italien, eines gebaut auf der Insel. Alles in sehr guten Zustand, egal ob Kunststoffe, Blech, Leder oder Elektronik.

Richtig, und ich weiss - und Du weisst daß ich weiss - was da schon alles getauscht worden ist. Und vieles von diesen Teilen wäre auch getauscht worden wenn die Wagen nur in der Garage gestanden hätten. Oder glaubst Du die Zündkabel sind durch die 40 TKM rott geworden?

Mein Lieblingsspielzeug ist 45 Jahre alt und da ist nichts gerissen oder unansehlich und er läuft sensationell. Mechanik muss man pflegen und benutzen. Wer ein Standmobil für absurde Preise kauft der zahlt halt später. Dafür war er vorher auch teurer.

Genau das ist der Punkt. Nach 15 Jahren einen scheinbar eingelagerten Wagen (7000 Kilometer - oder waren es Meilen) aus dem Lager ziehen und zu erwarten daß der wie ein Neuwagen ist dürfte eine teure Illusion sein.

Außer natürlich er wird wieder eingelagert oder minimal bewegt - sicher. Aber wenn man nun nach dieser langen Zeit anfängt jedes Jahr ein paar Tausend Kilometer draufzufahren, dann wette ich wird der gut gepflegte, aber mehr bewegte 456 in den nächsten Jahren deutlich günstiger abschneiden.

Gast Tiescher
Geschrieben
Richtig, und ich weiss - und Du weisst daß ich weiss - was da schon alles getauscht worden ist. Und vieles von diesen Teilen wäre auch getauscht worden wenn die Wagen nur in der Garage gestanden hätten. Oder glaubst Du die Zündkabel sind durch die 40 TKM rott geworden?

Genau das ist der Punkt. Nach 15 Jahren einen scheinbar eingelagerten Wagen (7000 Kilometer - oder waren es Meilen) aus dem Lager ziehen und zu erwarten daß der wie ein Neuwagen ist dürfte eine teure Illusion sein.

Außer natürlich er wird wieder eingelagert oder minimal bewegt - sicher. Aber wenn man nun nach dieser langen Zeit anfängt jedes Jahr ein paar Tausend Kilometer draufzufahren, dann wette ich wird der gut gepflegte, aber mehr bewegte 456 in den nächsten Jahren deutlich günstiger abschneiden.

Ich weiß, dass Du weißt, was in den letzten Jahren gemacht wurde. Der 456 ist ja noch nicht so lange in meinem Besitz, da muss man sich natürlich damit beschäftigen. Lederpflege und mechanisch ein paar Dinge richten. Die Zündkabel würde ich als unzeitgemäße Problemfälle bezeichnen, die Original-Kabel sind knüppelhart und spröde. Jetzt sind moderne Kabel verbaut, da erwarte ich keine Probleme. Wie Tollewurst auch schon an anderer Stelle schrieb, es gibt auch fast keine Stecker mehr und komplette Zündkabelsätze werden derzeit in Gold aufgewogen, auch für den 550.

Der Ferrari F355 bekam im 17. Lebensjahr ein neues Steuergerät für die Klimaanlage, das war alles an elektrischen Problemen, die ich mit dem Auto in 8 Jahren hatte. Der hat aber auch 90tkm und wurde immer bewegt.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...