Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Fabienne

Service Reifenkontrolle 430

Empfohlene Beiträge

Fabienne
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

wer kann mir weiterhelfen?

Bei mir leuchtet die Service Kontolle für den Reifenluftdruck auf.

Vor 3 Wochen den Wagen abgestellt alles ok.

Sofort nach dem Urlaub bei der Ausfahrt aus der Garage ist der Fehler aufgetreten.

Die Reifendrucksensoren sind im Frühjahr alle erneuert worden.

Trotz mehrfacher Starts und Fahrten leuchtet die Lampe.

Das Kalibrieren funktioniert auch nicht.

Für Antworten bedanke ich mich.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
planktom
Geschrieben

hört sich blöd an,aber haste auch schonmal daran gedacht den

luftdruck zu kontrollieren ? :D

ansonsten haben aktuell wohl die meisten reifenhändler schon

das equipment um sensoren zu prüfen und anzulernen etc.

Fabienne
Geschrieben
hört sich blöd an,aber haste auch schonmal daran gedacht den

luftdruck zu kontrollieren ? :D

ansonsten haben aktuell wohl die meisten reifenhändler schon

das equipment um sensoren zu prüfen und anzulernen etc.

Das war die erste Amtshandlung

Gousto
Geschrieben

Auch wenn die Sensoren erst recht neu sind, kann es sein das einer schon kaputt ist. Eher selten, aber kommt vor...

golx
Geschrieben

Die Reifendruckkontrolle beim F430 ist IMHO das unsinnigste was man bestellen konnte. macht dauernd Ärger. Hab sie natürlich auch:D

Im Fußraum der Fahrerseite gibt es einen Knopf. Wenn du den drückst lernen sich die Dinger neu an. Probier dass mal aus. Sollte dir helfen.

Wenn das nichts nutzt, dann hast du eine gute Chance, dass die Batterie leer ist. Neue Batterien mit Einbau ca. 600€:???:

delpierreo19
Geschrieben

Kann man die Reifendruckkontrolle nicht ausprogrammieren lassen? Maserati hat das damals bei meinem Quattroporte machen können. 

dragstar1106
Geschrieben

Möglicherweise haben sie neuen Sensoren ein Problem?

Fabienne
Geschrieben

Danke für Eure Antworten.

Werde im Frühjahr wohl nach Ferrari müssen um den Fehler auslesen lassen.

 

Fabienne
Geschrieben

Ist es vielleicht möglich die Reifensensoren im ausgebauten Zustand zu prüfen ?

planktom
Geschrieben

wie schon geschrieben dürften die meisten reifenhändler das Equipment haben.da braucht der sensor nicht ausgebaut werden ,der tester weckt den sensor und liest die Daten wie batteriezustand und seriennummer aus etc. so sollte man schnell sehen ob ein sensor defekt ist:wink:

dragstar1106
Geschrieben

Hallo zusammen,

ich habe mir einen Felgensatz vom Scud auf meinen 430 gekauft und montiert, allerdings lässt sich der Reifendruck nicht kalibrieren. Möglicherweise sind in meinem neuen Reifensatz keine Sensoren verbaut. Ist das von außen, sprich bei aufgezogenem Pneu, irgendwie erkennbar? 

LG Andreas

Fabienne
Geschrieben
vor 7 Stunden schrieb dragstar1106:

Hallo zusammen,

ich habe mir einen Felgensatz vom Scud auf meinen 430 gekauft und montiert, allerdings lässt sich der Reifendruck nicht kalibrieren. Möglicherweise sind in meinem neuen Reifensatz keine Sensoren verbaut. Ist das von außen, sprich bei aufgezogenem Pneu, irgendwie erkennbar? 

LG Andreas

Nicht ersichtbar.

Ich hatte mir neue Ventile nach Lackierung der Felgen montieren lassen.

Die Ventile werden an dem Sensor verschraubt.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...