Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
dino246gts

Berkel Aufschnittmaschinen

Empfohlene Beiträge

me308
Geschrieben
Am 19.6.2018 um 23:02 schrieb Eno:

Ich hoffe, Werner genießt "das gute Zeug" jetzt maximal noch heimlich.

nö ... da ist er ganz eigennützig :wink:

 

zumindest hier in Italien ist er in puncto vino grad ganz vorn mit dabei X-)

 

und Tessi trinkt statt vino rosso eben aqua naturale  ... und bewegt das Fahrzeug sicherer als früher 8-)

 

 

23uvajn.jpg

 

 

 

Gruß vom Lago

Michael  

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Luimex
Geschrieben

Lecker war‘s ..... 

37321787uz.jpeg

_Methos_
Geschrieben (bearbeitet)

Oh ja ?

Und kinderleicht zu bedienen!

bearbeitet von _Methos_
Baylinerfan
Geschrieben
Am 20.7.2014 um 20:16 schrieb dino246gts:

Lange habe ich nämlich gesucht und lange auch nicht gewusst, welches Modell ich wollte, aber nun ist sie da: meine erste Berkel.

Aber immer der Reihe nach: schon als Kind haben mir die Berkel-Aufschnittmaschinen gefallen, wenn wir am Teilemarkt in Imola waren. Damals gab es sie dort noch recht häufig, heute sind sie seltener geworden, v.a. die echten.

Später war mir irgendwie immer klar, dass ich eines Tages so etwas haben werde. Mein Stammitaliener hat auch eine, aber eine neue Berkel, eine B3. So richtig warm wurde ich damit nie: ist sie nicht doch zu neu und nur ein seelenloses Massenprodukt?

Myslicer bietet einen ganz guten Überblick über die gebauten Modelle. Vintage ist uns dann doch näher.

Drei Dinge wuren mir bei der Modellvielfalt klar:

1) Es soll eine echte Berkel werden und kein Nachbau, selbst wenn denen oft Berkel-Aufkleber und Lackierungen verpasst werden.

2) Es soll eine alte Berkel sein, keine neue.

3) Sie soll rot sein.

Vergleichbar mit Autos haben alle Berkels übrigens eine Seriennummer. Meine ist ein Baujahr 1930 und ist restauriert, was bei ihrem Alter vermutlich sehr nötig war. Der passende Standfuß war aktuell nicht verfügbar, den gibt es voraussichtlich im September/Oktober dazu.

14498131328_b5deea17ab_b.jpg

 

14684465022_79b134b1cb_b.jpg

 

14661763146_3268a9d858_b.jpg

Das kleine Hebelchen vorne rechts gleich beim Schwungrad ist übrigens die Schnittbreitenverstellung ... die kleineste Einheit soll in etwa 0,3mm entsprechen, ich werde das jetzt einmal testen.

Und in den Finger geschnitten habe ich mich auch schon ... ziemlich scharf. X-)

Eine sehr schöne Berkel. Ich bin auch am überlegen eine zu kaufen. Habe hierzu auch schon ein Seite gefunden. Weiß jetzt nicht ob man die hier nennen darf? So wie ich dein Beitrag lese, bist du wohl sehr glücklich damit?! :)

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...