Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Ferrari 308 GTS Edelstahlauspuff empfehlenswert?


kai1175

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe 308er Freunde,

vor ca. 3 Jahren war ein neuer Auspuff fällig und auf Drängen des TÜV habe ich mich dann für einen abgenommenen ANSA Endtopf entschieden. Neben dem völlig überteuerten Preis bezogen auf die gelieferte Qualität und auch dem sehr dürftigen Sound, ist er auch technisch ein Sorgenkind. In ca. 10.000 km Laufleistung ist eine Halterung abgerissen, was in der Folge zum Bruch des Krümmers führte. Nun hat sich im Inneren irgendetwas gelöst, was ein fürchterliches Rasseln hervorruft. Darüber hinaus ist teilweise die ursprünglich schwarze Farbe in der Mitte des Topfes weg gebrannt, was fürchterlich hässlich aussieht. Daher möchte ich den Topf gerne gegen einen modernen Edelstahltopf tauschen. Hier gibt es aber ja sehr große preisliche Unterschiede. Die oft gelobten Exemplare von Tubi sind vergleichsweise teuer. Bei Superformance gibt es Alternativen schon für weniger als die Hälfte. In der Hand gehabt habe ich bereits einen und von der Verarbeitung hatte ich da nichts zu beanstanden. Ich würde aber dennoch gerne wissen, ob jemand Erfahrungswerte hat und eine Empfehlung aussprechen kann. Wie ist der Sound, halten die, gbt's sonstige Alternativen?

Vielen Dank schon einmal im Voraus...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Meinen Erkenntnissen nach gibt es von ANSA auch einen Edelstahlauspuff der laut Hersteller original dem 80er Modell entspricht und deswegen keinerlei Probleme mit dem H-Kennzeichen macht. Die Kosten sollen bei ca EUR 2500,- liegen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Kai1175,

in der SF Preisregion gibt's nichts anderes. Und wie ich finde, ist der SF absolut ok. Das ist natürlich immer auch persönlicher Geschmack. Sound geht vom dumpfen Grollen zum aggressiven tröten klasse, ist nie aufdringlich. Verarbeitung - behaupte mal, das egal welchen "Marken" Auspuff man wählt kann es immer die eine oder andere Anpassung geben (biegen drücken hämmern ;-)). Ich fahre ihn (ich denke auch mind. 2 weitere hier, such mal die Threads!) seit 15TKm und alles ist ok. Auch optisch ist er noch prima dabei.

Gruß aus Ffm,

Michael

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

... das H-Kennzeichen wird durch absolut nichts wirklich gefärdet! Skraw da hast Du irgendwie so ne Art Manie... ;-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

... das H-Kennzeichen wird durch absolut nichts wirklich gefärdet!...

....solange nur das Armaturenbrett original ist ! ! ! :crazy:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Naja, vielleicht ist auch in Bayern das H-Kennzeichen noch das was es mal sein sollte, so aehnlich wie das Abitur ;-)

In anderen Bundeslaendern sieht man bei beidem manches vielleicht anders ...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Warum fragst du nicht mal bei Capristo nach?

Bisher haben wir (die, die eine Capristio Anlage fahren) nur positives über den Sound gehört.

Passgenauigkeit ist 1A, der Preis ist auch OK.

Ich kenne keine Anlage die besser verarbeitet ist.

Gruß

Stefan

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Tubi...Capristo ... ANSA...

irgendwie kommen wir doch vom Thema ab (s.o.) , das mich auch irgendwann betrifft:

Was sagt denn der böse graue Wolf bei der Prüfstelle zu den Zubehörschalldämpfern, die laut email-Anfrage von mir bei allen drei Herstellern ohne irgendwelche Dokumente für eine Abnahme sind...

Der eigentliche Anlass von Kai war ja, dass er einen neuen Schalldämpfer für die HU brauchte, wenn ich das richtig verstanden habe.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Für den 308er käme für mich immer wieder nur FUCHS in Frage.

Auch in Bayern ist es möglich mit der FUCHS-Anlage eine H-Nummer zu bekommen.

Man muss sich eben etwas "informieren" bevor man blauäugig zur nächsten Prüfstelle fährt.

Das Thema Nachrüstauspuffanlagen und TÜV/HU/H-Kennzeichen ist doch schon so alt wie es diese Anlage gibt. Ist auch immer eine Sache des persönlichen Auftretens vor Ort - sollte aber doch auch jedem hier klar sein.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe eine Stebro drunter. Schwarz lackiert wie der originale Endtopf-Müll, der Prüfer hat das Ding keines Blickes gewürdigt :wink:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Soweit ich weiss ich das Original von ANSA. Die sagen die Edelstahlvariante ist gleich alt und deswegen kein Problem. Ich weiss nicht ob das fuer die anderen Hersteller auch gilt, Originalteile koennen es aber jedenfalls keine sein.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast Tiescher

Ein FUCHS ist zeitgenössisch, die wurden ja auch schon vor 30 Jahren genauso verkauft. Man kann so einen auch mit etwas "gutem Willen" auch eingetragen bekommen. Der Klang und die Verarbeitung sind über jeden Zweifel erhaben.

Edith fügt noch einen Link hinzu:

http://fuchs-esd.eu/?s=ferrari+308

Schön finde ich die 1-Rohr-Variante, wie es die ersten 308 hatten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin Björn,

was kostet denn eigentlich so ein Fuchs Auspuff? Sehen ja in jedem Fall sehr schön aus:-)

Grüße von etwas weiter südlich

JK

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann Capristo absolut empfehlen.

An meinem 328 ist der Klappen- Endtopf montiert.

Hatte vorher einen von Superformace, der ist aber nicht Nachbarschafts tauglich gewesen und hatte extreme Dröhnfrequenzen in einigen Drehzahlbereichen.

Der Capristo ist dagegen durch die Klappen (Druck gesteuert durch den Abgasdruck im Endtopf) nur etwas lauter bei Leerlauf Drehzahl. Wenn die Klappen dann öffnen, wir es schön aggressiv :-))!

Gibt es aber soweit ich weiß nur für 4V Motoren.

Die Verarbeitung ist top, beim 328 muss man allerdings eine Rippe vom Grill unter den Endrohren opfern, da die Rohre etwas mehr Durchmesser haben als Original.

Gruß

Christian

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast Tiescher

Moin Jörn,

Mail an Fuchs, die antworten schnell. Ich hatte gerade für den 456 bei denen angefragt.

Gruß von nördlich,

Björn

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

was kostet denn eigentlich so ein Fuchs Auspuff?

JK

Ich glaube, dass ich damals um die 3.000 gezahlt habe incl. Einbau - bin mir aber nicht mehr sicher.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo !

Ich habe den SF-Auspuff für meinen 308 Gtsi (US) vor einem Jahr montiert.

Die Montage war problemlos (ohne biegen, hämmern, ect.)

Super Sound beim Beschleunigen, beim gleichmäßigen Fahren auf der Autobahn hat das Teil eine angenehme Geräuschkulisse.

Optisch und Verarbeitung einwandfrei.

Das Preis-Leistungsverhältnis ist hier voll gegeben!

Ich kann daher diesen Auspuff nur weiterempfehlen.

Schöne Grüße aus Österreich,

Hannes

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...