Jump to content
littlemj

Mille Miglia 2015 - Bilder, Bilder, Bilder

Empfohlene Beiträge

littlemj   
littlemj
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Ein paar erste Eindrücke von knapp 2.000 Bildern die ich in der letzten Woche gemacht habe. Sensationeller Event und sicher nicht das letzte Mal das ich mir das angesehen habe :-))!

Fahrzeugabnahme in der Messe Brescia:

IMG_1443-XL.jpg

IMG_1460-XL.jpg

IMG_1463-XL.jpg

IMG_1537-XL.jpg

Am Abend vor dem Start :-o

IMG_1977-XL.jpg

IMG_2035-XL.jpg

ca. 30 km nach dem Start:

IMG_3187-XL.jpg

IMG_3193-XL.jpg

IMG_3248-XL.jpg

IMG_3369-XL.jpg

IMG_3397-XL.jpg

Museum Mille Miglia:

IMG_3885-XL.jpg

IMG_3891-XL.jpg

Mehr die nächsten Tage :-))!

  • Gefällt mir 15
SManuel CO   
SManuel
Geschrieben

Danke für die Bilder.

Jamarico CO   
Jamarico
Geschrieben (bearbeitet)
wäre schöner, wenn Du die Bilder direkt einstellen würdest...... :wink:

...das Vorhaben ist mir heute morgen mit dem iPad misslungen. Nächster Versuch:

fkhw6anu.jpg v27u4fll.jpg 8r7o2pup.jpg dbb2p3et.jpg gujgkihj.jpg 74p9qd4t.jpg boepbzkf.jpg v3woxcig.jpg 5fyqj5f7.jpg mz449aff.jpg ndvw9k4a.jpg rc96bp7h.jpg pd2yapz3.jpg phw57dhu.jpg 7i6cfu73.jpg b5uih8hs.jpgjojeoynu.jpg 2frzz8vr.jpg

...die IPhone Qualität möge man uns hoffentlich verzeihen. Der spärliche Platz im Fahrzeug war anstelle einer Kamera für den Rücktransport von Wein und Olivenöl reserviert :D

bearbeitet von littlemj
FerraristiV12 CO   
FerraristiV12
Geschrieben

hier meine Bilder, Mille Miglia, Ferrari-Tribute, Ferrarimuseum Maranello

post-65061-14435453608915_thumb.jpg

post-65061-14435453612049_thumb.jpg

post-65061-14435453615269_thumb.jpg

post-65061-14435453618475_thumb.jpg

post-65061-1443545362166_thumb.jpg

post-65061-14435453624925_thumb.jpg

post-65061-14435453628049_thumb.jpg

post-65061-14435453631139_thumb.jpg

post-65061-14435453634316_thumb.jpg

post-65061-14435453637394_thumb.jpg

post-65061-14435453640381_thumb.jpg

post-65061-14435453643688_thumb.jpg

post-65061-14435453647004_thumb.jpg

post-65061-14435453650156_thumb.jpg

post-65061-14435453653295_thumb.jpg

post-65061-14435453656365_thumb.jpg

FerraristiV12 CO   
FerraristiV12
Geschrieben

..........................

post-65061-14435453659367_thumb.jpg

post-65061-14435453662666_thumb.jpg

post-65061-14435453665818_thumb.jpg

post-65061-14435453668884_thumb.jpg

post-65061-14435453671976_thumb.jpg

post-65061-14435453675313_thumb.jpg

post-65061-14435453678582_thumb.jpg

post-65061-14435453681712_thumb.jpg

FerraristiV12 CO   
FerraristiV12
Geschrieben (bearbeitet)

.........................

post-65061-14435453684788_thumb.jpg

post-65061-14435453687963_thumb.jpg

post-65061-14435453691182_thumb.jpg

post-65061-1443545369457_thumb.jpg

post-65061-14435453697735_thumb.jpg

post-65061-1443545370078_thumb.jpg

post-65061-14435453704038_thumb.jpg

post-65061-14435453707236_thumb.jpg

post-65061-14435453710368_thumb.jpg

post-65061-14435453713587_thumb.jpg

post-65061-1443545371697_thumb.jpg

post-65061-14435453720167_thumb.jpg

bearbeitet von FerraristiV12
FerraristiV12 CO   
FerraristiV12
Geschrieben

.....................................

post-65061-14435453723465_thumb.jpg

post-65061-14435453726644_thumb.jpg

post-65061-14435453729943_thumb.jpg

post-65061-1443545373335_thumb.jpg

post-65061-14435453736513_thumb.jpg

post-65061-14435453739851_thumb.jpg

post-65061-14435453743189_thumb.jpg

post-65061-14435453746334_thumb.jpg

post-65061-14435453749491_thumb.jpg

post-65061-14435453752808_thumb.jpg

post-65061-14435453755888_thumb.jpg

post-65061-14435453759065_thumb.jpg

post-65061-1443545376225_thumb.jpg

post-65061-14435453765377_thumb.jpg

post-65061-14435453768673_thumb.jpg

post-65061-1443545377185_thumb.jpg

post-65061-14435453775324_thumb.jpg

post-65061-14435453778418_thumb.jpg

post-65061-14435453781608_thumb.jpg

SManuel CO   
SManuel
Geschrieben (bearbeitet)

Wow, wieviele waren da von dem Z 199 Stirling Moss ??

bearbeitet von F40org
Jules   
Jules
Geschrieben

Ich konnte 8 Stück begutachten.

michi0536 CO   
michi0536
Geschrieben
Wow, wieviele waren da von dem Z 199 Stirling Moss ??

????????Die schönsten, schnellsten und begehrenswertesten Oldtimer der Welt, auf einem Bild ist der berühmte Testarossa mit Spitznamen "La Belle" zu sehen, und Du sagst ausgerechnet "wow" zu diesem neuzeitlichen gechopten Taxi für schwäbische Metzgereiinnungsmeister, das auf der Mille einfach überhaupt nichts verloren hat und mit deren aufdringlicher Präsenz die Mercedes-Marketingfuzzis das Gesamtbild der Mille in ähnlicher Weise kapputtmachen, wie wenn die kleine dicke goldgeschmückte Tochter des oben genannten Metzgereiinnungsmeisters eine Seite im aktuellen Pirelli-Kalender bekommen würde.?????????

verständnislose Grüsse

MaxR   
MaxR
Geschrieben

@SManuel: Als sich der SLR Club in Stuttgart auf den Weg zur Mille gemacht hat waren noch 16 SLR Stirling Moss dabei und einige normale SLR :-))!

asterix@lux CO   
asterix@lux
Geschrieben
????????Die schönsten, schnellsten und begehrenswertesten Oldtimer der Welt, auf einem Bild ist der berühmte Testarossa mit Spitznamen "La Belle" zu sehen, und Du sagst ausgerechnet "wow" zu diesem neuzeitlichen gechopten Taxi für schwäbische Metzgereiinnungsmeister, das auf der Mille einfach überhaupt nichts verloren hat und mit deren aufdringlicher Präsenz die Mercedes-Marketingfuzzis das Gesamtbild der Mille in ähnlicher Weise kapputtmachen, wie wenn die kleine dicke goldgeschmückte Tochter des oben genannten Metzgereiinnungsmeisters eine Seite im aktuellen Pirelli-Kalender bekommen würde.?????????

verständnislose Grüsse

Michi - ich gebe Dir da absolut Recht!

Auch wir konnten am Ende die ganze Armada von Yuppi-Gullwings nicht mehr sehen. Klar - sie gehören sicher dazu, aber alles bitte in Grenzen !

Auch klar das ein solcher Event wohl auch irgendwann einen Hauptsponsor braucht - nur ist eine solche MB-Präsenz wie in Brescia langsam nicht mehr schön und wirklich seltene und schöne Autos bekommen nicht die verdiente Beachtung.

Natürlich war die Mille trotzdem wieder sehenswert und wir werden sie uns auch im nächsten Jahr wieder ansehen - auch wenn diesmal der Tag in Brescia, bedingt durch die wesentlich frühere Startzeit, nicht ganz so gelungen war wie in den letzten Jahren,

Zudem hatten wir den Eindruck das viele Autos nach der Abnahme direkt zum Start und nicht mehr zum 'schaustellen' in die Stadt gefahren sind.

Gruß

Klaus

SManuel CO   
SManuel
Geschrieben
@SManuel: Als sich der SLR Club in Stuttgart auf den Weg zur Mille gemacht hat waren noch 16 SLR Stirling Moss dabei und einige normale SLR :-))!

Wow, das muss ein Schönes Bild gewesen sein und soviel zusehen. Ich sehe nur einen im Raum Leonberg und Heilbronn.

netburner   
netburner
Geschrieben
Ich konnte 8 Stück begutachten.

In Stuttgart sind 16 SLR Stirling Moss gestartet.

/EDIT sagt: Erst Seite 2 lesen, dann antworten :D

biturbo i CO   
biturbo i
Geschrieben
????????Die schönsten, schnellsten und begehrenswertesten Oldtimer der Welt, auf einem Bild ist der berühmte Testarossa mit Spitznamen "La Belle" zu sehen, und Du sagst ausgerechnet "wow" zu diesem neuzeitlichen gechopten Taxi für schwäbische Metzgereiinnungsmeister, das auf der Mille einfach überhaupt nichts verloren hat und mit deren aufdringlicher Präsenz die Mercedes-Marketingfuzzis das Gesamtbild der Mille in ähnlicher Weise kapputtmachen, wie wenn die kleine dicke goldgeschmückte Tochter des oben genannten Metzgereiinnungsmeisters eine Seite im aktuellen Pirelli-Kalender bekommen würde.?????????

verständnislose Grüsse

Stimme Dir ebenfalls absolut zu. Alleine wenn ich an die Wühltisch-Atmosphäre am Merchandising-Stand und die dort angebotenen Kleidungsstücke denke und diese mit denen zu Zeiten des ehemaligen Hauptsponsors "State of Art" vergleiche. Absolut lieblos. Da zählt leider wohl nur noch Masse statt Klasse.

Aber es gibt ja Gott sei Dank noch wahre Enthusiasten, die Ihr Fahrzeug mit Leidenschaft bewegen. :-))!

post-65395-14435453789932_thumb.jpg

JaHaHe   
JaHaHe
Geschrieben

Wahnsinn, dass da sogar 4 Zylinder dran teilnehmen dürfen, ich dachte immer das wäre so eine voll krass exklusive Veranstaltung, und dann dürfen da mal so mir nichts Dir nichts Autos starten, denen 8 Zylinder fehlen und die noch nicht mal 300 auf der Autobahn machen..... Was will man auch erwarten in Italien, wo ja überall Tempolimit ist und alles geklaut wird... klar dass die richtig tollen Autos da nicht aus der Garage geholt werden...... O:-):evil:8-)O:-):-o:D:wink::lol:O:-)

Jamarico CO   
Jamarico
Geschrieben
Wahnsinn, dass da sogar 4 Zylinder dran teilnehmen dürfen, ich dachte immer das wäre so eine voll krass exklusive Veranstaltung, und dann dürfen da mal so mir nichts Dir nichts Autos starten, denen 8 Zylinder fehlen und die noch nicht mal 300 auf der Autobahn machen..... Was will man auch erwarten in Italien, wo ja überall Tempolimit ist und alles geklaut wird... klar dass die richtig tollen Autos da nicht aus der Garage geholt werden...... O:-):evil:8-)O:-):-o:D:wink::lol:O:-)

...bitte nicht! Jetzt, wo's grad so schön ruhig und gemütlich ist....

JaHaHe   
JaHaHe
Geschrieben

Ich höre ja schon auf :wink:

Vielen Dank an alle für die wunderbaren Bilder, ich habe es leider dieses Jahr nicht nach Brescia geschafft....

Luimex CO   
Luimex
Geschrieben
......... ich habe es leider dieses Jahr nicht nach Brescia geschafft....

Dafür gibt es keine Entschuldigung..... :wink:O:-)

Jules   
Jules
Geschrieben

Am beeindruckendsten war der Besuch von Sir Stirling Moss.

Ich hatte Gänsehaut als er in seinem 300 SLR 722 vorbeigefahren ist. :-))!

michi0536 CO   
michi0536
Geschrieben
Stimme Dir ebenfalls absolut zu. Alleine wenn ich an die Wühltisch-Atmosphäre am Merchandising-Stand und die dort angebotenen Kleidungsstücke denke und diese mit denen zu Zeiten des ehemaligen Hauptsponsors "State of Art" vergleiche. Absolut lieblos. Da zählt leider wohl nur noch Masse statt Klasse.

Aber es gibt ja Gott sei Dank noch wahre Enthusiasten, die Ihr Fahrzeug mit Leidenschaft bewegen. :-))!

[ATTACH=CONFIG]74209[/ATTACH]

...von wegen Leidenschaft...das Auto ist (in dieser Kurve) ja noch nicht mal im Drift!:-)

und die echten Leiden beginnen erst, wenn man als Enthusiast nach 14h Höllenritt morgens um 3 unterm Auto liegt und versucht die völlig totgebremsten Trommeln irgendwie gangbar zu machen, die weggedrifteten Reifen wechselt, während nebenan im 300SL JEWEILS 2 Mechaniker das Auto AUSSAUGEN (die im LKW mitgeführten Ersatzmotoren wurden nicht gebraucht und an den Reifen war kein Abrieb feststellbar:-)) und die mitgebrachten Marketingtussis kleine Naschereien auf den Sitz legen, die die "D-Promi-" oder die leicht übergewichtige "100-Actros-LKW-Käufer"-300SL-Besatzung am nächsten Tag während ihres Event-Rollens durch die schönsten Kurven Italiens verspeisen können....:-) :-) :-)

Die 300SL-Besatzungen denken "Guidizzolo" sei eine Nachspeise auf dem Mille-Mercedes-Bankett und "Marzotto" sei eine Design-Ausstattungslinie, "mazzotti" sagt ihnen gar nichts.....

Hauptsache man lässt sich 10% der Teilnehmerplätze vertraglich sichern und installiert, um den ganzen den Stern aufzusetzen heuer auch noch einen Mercedes-AMG-Tributo.....Der Ferrari-Tributo ist ja schon wirklich grausam schlimm und völlig daneben, aber für den AMG-Tributo finde ich keine Worte, die auch nur annähernd die Chance hätten, eine auch noch so milde Zensur zu überleben.

Und trotzdem: 80 jährige Omas, die den glücklichen Fahrern beim Abklatschen fast den Arm brechen(keine Übertreibung!), jubelnde Kindergartenkinder (KITAS haben nicht wegen Erzieherinnen-Streik geschlossen, sondern wegen Durchfahrt der MM!!!), wildeste Duelle über zig KIlometer mit Rennsportwagen auf einsamsten Bergpässen im Nirgendwo des Abetone, Motorradpolizisten, deren Mut und Fahrkönnen ich mit Worten unmöglich beschreiben kann.....es lebe die Mille Miglia :-)

littlemj   
littlemj
Geschrieben
...von wegen Leidenschaft...das Auto ist (in dieser Kurve) ja noch nicht mal im Drift!:-)

Ob ich so ein Auto im normalen Straßenverkehr im Drift bewegen muss ist halt auch die Frage + möchte ich in so einem alten Auto keinen Unfall haben, egal ob jetzt Eigen- oder Fremdverschulden :rolleyes:

Sei es wie es sei, ich wollte einen Bilderthread eröffnen, also bitte ontopic bleiben :-))!

IMG_2357-XL.jpg

IMG_2362-XL.jpg

IMG_2381-XL.jpg

IMG_2387-XL.jpg

IMG_2392-XL.jpg

IMG_2400-XL.jpg

IMG_2407-XL.jpg

IMG_2413-XL.jpg

IMG_2424-XL.jpg

IMG_2467-XL.jpg

IMG_2472-XL.jpg

Frau am Steuer... :-o

IMG_2486-XL.jpg

IMG_2540-XL.jpg

IMG_2586-XL.jpg

IMG_2650-XL.jpg

IMG_2664-XL.jpg

IMG_2672-XL.jpg

IMG_2689-XL.jpg

IMG_2692-XL.jpg

IMG_2694-XL.jpg

IMG_2706-XL.jpg

IMG_2748-XL.jpg

IMG_2751-XL.jpg

IMG_2772-XL.jpg

IMG_2844-XL.jpg

IMG_2855-XL.jpg

IMG_2856-XL.jpg

IMG_2880-XL.jpg

IMG_2882-XL.jpg

IMG_2892-XL.jpg

IMG_3284-XL.jpg

littlemj   
littlemj
Geschrieben

Die Autos die im Rahmen der Tour mitfahren sind auch oft wahre Hingucker:

IMG_2323-XL.jpg

IMG_2329-XL.jpg

IMG_2334-XL.jpg

IMG_2477-XL.jpg

IMG_2518-XL.jpg

IMG_2608-XL.jpg

IMG_2627-XL.jpg

IMG_2643_1-XL.jpg

IMG_2645-XL.jpg

IMG_2682-XL.jpg

IMG_2684-XL.jpg

Soundtechnisch waren die Stirling Moss ganz vorn mit dabei!

IMG_2711-XL.jpg

IMG_2715-XL.jpg

IMG_2724-XL.jpg

IMG_2730-XL.jpg

IMG_2785-XL.jpg

IMG_2794-XL.jpg

IMG_2797-XL.jpg

IMG_2811-XL.jpg

IMG_2829-XL.jpg

IMG_2899-XL.jpg

IMG_2903-XL.jpg

Pinin1970 CO   
Pinin1970
Geschrieben

Vielen Dank für die tollen Bilder - von den wirklichen MM-Teilnehmern!

Auch ich hab die Veranstalltung zwischen 1993 und 2013 bis außer 5 Ausnahmen, jährlich mit dem eigenem Oldtimer als Zuschauer besucht. Mit An- und Abfahrt und der MM-Tour hatte das gute Stück am Ende des Trips ca.4000km mehr auf dem Tacho. Und das zwischen Mittwoch Nachmittag und Sonntag Abend. Leider ist die Tour in den letzten Jahren von Tribute und Trittbrett-Fahrern (waren wir auch) und 600PS SUVs mit Anhänger so überschwemmt worden, das wir keinen Spaß mehr daran hatten.

Dennoch macht es mir Freude und ein wenig Appetit, deine tollen Bilder anzuschauen

littlemj   
littlemj
Geschrieben

mal wieder ein Nachschlag von meinem "Fotohinterhalt" an der ersten Etappe :D

IMG_2923-XL.jpg

IMG_2924-XL.jpg

IMG_2957-XL.jpg

IMG_2982-XL.jpg

IMG_3017-XL.jpg

IMG_3048-XL.jpg

IMG_3063-XL.jpg

IMG_3064-XL.jpg

IMG_3076-XL.jpg

IMG_3082-XL.jpg

IMG_3095-XL.jpg

IMG_3119-XL.jpg

IMG_3135-XL.jpg

IMG_3142-XL.jpg

IMG_3143-XL.jpg

IMG_3165-XL.jpg

IMG_3329-XL.jpg

IMG_3339-XL.jpg

IMG_3347-XL.jpg

IMG_3353-XL.jpg

IMG_3383-XL.jpg

IMG_3407-XL.jpg

IMG_3421-XL.jpg

IMG_3429-XL.jpg

IMG_3444-XL.jpg

IMG_3447-XL.jpg

IMG_3452-XL.jpg

IMG_3456-XL.jpg

IMG_3484-XL.jpg

IMG_3494-XL.jpg

IMG_3497-XL.jpg

IMG_3506-XL.jpg

IMG_3522-XL.jpg

IMG_3528-XL.jpg

IMG_3540-XL.jpg

IMG_3555-XL.jpg

IMG_3562-XL.jpg

IMG_3568-XL.jpg

IMG_3583-XL.jpg

IMG_3596-XL.jpg

IMG_3601-XL.jpg

IMG_3607-XL.jpg

IMG_3611-XL.jpg

IMG_3613-XL.jpg

IMG_3617-XL.jpg

IMG_3626-XL.jpg

IMG_3630-XL.jpg

IMG_3640-XL.jpg

IMG_3648-XL.jpg

IMG_3657-XL.jpg

IMG_3670-XL.jpg

IMG_3675-XL.jpg

IMG_3685-XL.jpg

IMG_3699-XL.jpg

IMG_3711-XL.jpg

IMG_3715-XL.jpg

IMG_3718-XL.jpg

IMG_3730-XL.jpg

IMG_3734-XL.jpg

IMG_3737-XL.jpg

IMG_3752-XL.jpg

IMG_3755-XL.jpg

IMG_3761-XL.jpg

IMG_3772-XL.jpg

IMG_3797-XL.jpg

IMG_3804-XL.jpg

IMG_3807-XL.jpg

IMG_3811-XL.jpg

IMG_3825-XL.jpg

IMG_3827-XL.jpg

IMG_3838-XL.jpg

IMG_3845-XL.jpg

IMG_3862-XL.jpg

IMG_3882-XL.jpg

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • DukeNo1
      Ich versuche schon seit geraumer Zeit den Porsche Konfigurator zum Laufen zu bringen. Früher (vor etwa 6 Monaten) ging's ohne Probleme. Jetzt komme ich aber nicht allzu weit. Die Ladeanzeige bleibt 0 Prozent stehen. Ich kann zwar die Farbe usw. auswählen, das Fahrzeug wird jedoch nicht dargestellt.
      Hat jemand einen Tipp wie dieses Problem zu lösen ist?
    • GT_MF5_026
      Ostern -Männertag. Inzwischen ist der zum dritten Mal durchgeführte Event fast schon Tradition geworden. Drei Auto-Enthusiasten fahren im Schwarzwald mit drei Autos – jeder fährt jeden Wagen wenigstens eine Stunde auf kurzvenreichem Geläuf.
       
      2016 waren ein Donkervoort D8 GTO, ein McLaren 650s Spider und ein Wiesmann Roadster MF3 am Start. 2017 waren es ein Caterham Seven 485s, ein Wiesmann GT MF5 V10 sowie ein Lotus Exige Sport 380. 2018 teilten wir uns einen McLaren 720s s, einen McLaren 570s und ein Porsche 911 Carrera S Cabrio (991.2).
       
      Ich begann mit dem 720s, dann der Porsche und zuletzt der 570s.
       
      McLaren 720s
      Der Wagen war erst am letzten Donnerstag ausgeliefert worden und hatte erst 260 km auf der Uhr. Entsprechend musste er noch im Einfahrmodus bewegt werden. Somit durfte die volle Leistung noch nicht abgerufen werden. Doch was zur Verfügung stand, war mehr als genug.
      Dank dem Dachausschnitt ist der Einstieg vergleichsweise einfach. In den Schalensitzen findet man eine perfekte Sitzposition. Man fühlt sich mittig im Auto. Platz hat es genug – wenigstens für zwei. Ein Handschuhfach fehlt wie bei seinem Vorgänger, dafür gibt es neu je ein Staufach in der Tür und hinter den Sitzen hat es eine grosse Ablagefläche, auf der eine grosse Tasche gut Platz findet.
      Schalter gibt es nur wenige. Die, die man braucht, sind zentral und übersichtlich angebracht. Die anderen Knöpfe sind dagegen weniger intuitiv platziert.
      Kurz auf die Bremse getreten und den Startknopf gedrückt – der Motor meldet sich prompt. Für ein Auto dieser Leistungsklasse arbeitet er vergleichsweise diskret. Per Schalter den Gang einlegen und los geht es.
      Dank der Glaskuppel ist die Übersichtlichkeit ausgezeichnet.
      Der V8 mit 4 Litern Hubraum und Doppelturbo hat Dampf ohne Ende. Ein Turboloch kennt er nicht. Bereits aus dem Drehzahlkeller schieben die 720 Pferde mächtig an. Das üppige Drehmoment von 770 Nm ist praktisch permanent präsent. Doch die Pferde wollen auch gefüttert werden. Und das nicht unbescheiden: fast 20 Liter genehmigten sie sich…
      Absolut ausserirdisch ist das Fahrwerk. Ohne jede Wankbewegung giert der Wagen nach kurven. Die Lenkung ist superpräzise und der Wagen folgt der gewählten Linie wie an einer Schnur gezogen. Grenzbereich? Auf öffentlichen Strassen kaum erfahrbar!
      Im Komfortmodus ist der McLaren erstaunlich sanft. Der Modus wird seinem Namen gerecht und federt Unebenheiten locker weg. Man fühlt sich gut aufgehoben. Selbst in den schärferen Modi Sport und Track wird der Wagen nicht zum Rodeopferd.
      Am meisten überrascht mich das Getriebe. Kaum spürbar werden die Gänge gewechselt. Erst im schärfsten Modus werden die Gänge richtig reingehämmert – einen Leistungsunterbruch spürt man nicht. So muss es sein!
      Auch mit faktisch angezogener Handbremse – sprich: Einfahrmodus – hat der 720s Power ohne Ende. Selbst der zarte Umgang mit dem Gaspedal drückt einem mächtig in den Sitz.
      Über das Design mag man geteilter Meinung sein. Mir jedenfalls gefällt der Wagen. Er sieht aus wie von einem anderen Stern. Jede Öffnung hat eine Funktion, nichts ist Show oder Effekthascherei. Form follows Function in Reinkultur.
      Fazit: Sehr teuer – aber jeden Euro/Franken wert! Fahrmaschine mit hohem Restkomfort.
       
       
       
       
      Porsche 911 Carrera S
      Der Wagen hat alles, was man für Geld kaufen kann. Selbst eine Hinterachslenkung ist an Bord. Der Porsche ist markentypisch perfekt verarbeitet und trotz der vielen Knöpfe und Schalter wirkt das Cockpit aufgeräumt.
      Verglichen mit dem McL sitzt man fast wie in einem SUV. Die Sitzposition ist gut, aber eben nicht perfekt; für mich vor allem etwas zu hoch.
      Natürlich ist es nicht fair, den 911 mit dem 720s zu vergleichen. Trotzdem machen wir es. Das Leistungsdefizit ist spürbar – kein Wunder, es fehlen auch über 250 PS. Ebenso markant ist der Unterschied beim Fahrwerk. Obwohl der Porsche zum Besten gehört, was man für Geld kaufen kann, ist – wenn man vom 720s kommt – die Seitenneigung gewöhnungsbedürftig. Im McLaren fehlt diese gänzlich, im Porsche ist sie gering, aber vorhanden.
      Eigentlich gibt es am Getriebe nichts zu bemängeln. Es schaltet rasch, sauber und ruckfrei. Doch mit den Paddels hatte ich so meine Mühe. Mehrmals schaltete ich, ohne es zu wollen.
      Im heutigen Trio ist der Porsche an der Zapfsäule klarer Gewinner. Während die beiden Briten schon nach den ersten zwei von drei Etappen die Zapfsäule herbei sehnten, fuhr der Porsche heute ohne einmal nachzutanken – mit weniger als 13 Litern war der Konsum für ein Auto in dieser Leistungsklasse bescheiden und beweist, dass Turbos keine Säufer sein müssen.
      Fazit: Der alltagstaugliche Sportwagen für jeden Tag. Eine Art Schweizer Armeemesser. Nur dass man das perfekte Steak eben nicht mit dem Taschenmesser geniesst…
       
      McLaren 570s
      Die Scherentüren öffenen deutlich weiter als die des 720s und brauchen entsprechend mehr Platz, was im Alltag nicht unbedingt positiv ist.
      Auch er top verarbeitet, perfekte Sitzposition und intuitive Bedienung. Optisch eine Augenweide – innen wie aussen.
      Für mich ist der 570s bezüglich Preis/Leistung eines der besten Angebote auf dem Markt. Doch eines muss er sich vorhalten lassen: Sein Turboloch. Unterhalb von 2000 Umdrehungen passiert nicht viel. Bis 3000 Touren geht was und darüber explodiert der Wagen. Wenn die Turbos mit vollem Druck zur Attacke blasen, gibt es keine Gnade. So müssen sich die Apollo-Astronauten beim Start gefühlt haben. Der Schub geht sauger-like bis über 8000 Umdrehungen! Die Geräuschkulisse ist vernehmlich, aber gesittet. Kein Inferno, aber präsent.
      Die Bremse will hart getreten werden; macht man das, wirft der Wagen Anker. Kein Bremsfading, kein flattern – nichts, einfach nur Energievernichtung und zwar in einer Form, die einem die Gurten in die Brust schneidet…
      Im Gegensatz zum 720s hat der 570s ein konventionelles Fahrwerk. Also keine hydraulischen Pumpen, die jede Unebenheit oder Wankbewegung bereits im Ansatz vernichten. Doch so wirklich vermissen tut man die Features des 720 nicht. Der Mittelmotorwagen schnupft die Kurven nur so auf. Gemeinheiten sind im fremd. Ebenso Wankbewegungen. Wer ihn lenkt, weiss wie Mikrochirurgen mit dem Skalpell arbeiten. Kurve anvisieren, einlenken und der 570 fährt die Linie in seiner unnachahmlichen Präzision. Es ist ein Vergnügen höchster Güte.
      An der Tanksäule zeigt sich, dass die Euphorie ihren Preis hat. Er genehmigt sich kaum weniger als der 720s.
      Fazit: Wer einen Sportwagen auf Turbo S-Niveau sucht und dabei Sportlichkeit gegen Alltagstauglichkeit tauscht, ist hier richtig.
       
      Schlusswort
      Pech für den 911er, dass er zu diesem unfairen Vergleich antreten musste. Doch Fairness war nicht das Ziel des heutigen Tages - es gab nur ein Ziel: Spass, Fahrspass!
      Selbstredend bin ich nicht objektiv. Ich bin ein bekennender McLaren-Fan und habe 2015 mit Porsche abgeschlossen. Das ändert aber nichts daran, dass Porsche die besten Sportwagen baut, wenn Alltagstauglichkeit gefragt ist. Will man mehr Sport, ist man bei McLaren besser aufgehoben. Doch das darf glücklicherweise jeder für sich entscheiden.
    • Joogie
      bin auf das video gestossen ...
       
      das ist kein rennen...
      das ist eine "lehrstunde"
      für den hinterherhinkenden
       
       
      p.s. auf dem standstreifen überholen geht garnicht ...
       
       
    • asterix@lux
      Hi,
      hat evtl. jemand den genauen Streckenverlauf der Mille Miglia 2018 zur Hand?
      Nicht den der auf der offiziellen Site zu finden ist, einen etwas detaillierteren evtl. sogar wann mit
      der Durchfahrt in bestimmten Orten geplant wird?
      Gruß
      Klaus
    • Porsche und Lambo
      Ich bin ein leidenschaftlicher Sportwagen Fahrer. Hatte immer verschiedene Porsche und habe mich jetzt auf Lambo weiter entwickelt. Freue mich bei der komuniti dabei zu sein und tolle Beiträge zu lesen!

×