Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Eno

Neue Motorhaube - Hologramme - abnehmen oder nicht?

Empfohlene Beiträge

Eno
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo an alle,

Ich brauchte wegen eines Rehs, was seinen Kopf etwas härter auf die Motorhaube gelegt hat (es schläft jetzt für immer) eine neue...

Heute will ich den Wagen abholen - die komplette Motorhaube voller Hologramme. incl. noch sichtbarem Vogelsch**s.

Jetzt habe ich erst mal einen Ersatzwagen und der Wagen geht zurück in die Aufbereitung.

Die Frage ist: kann man einen solchen Polierschaden auf einer frisch lackierten Haube überhaupt wieder wegbekommen?

Ich hatte nichts anderes erwartet, als eine neuwertige Haube, die auch so aussieht - und nicht wie vom Lehrling zu Schrott polierter Lack.

Das sah wirklich extrem aus, vorher auf der alten sah der mittlerweile schon 10 Jahre alte Lack im Gesamtbild deutlich besser aus (natuerlich bis auf die kleinen Steinschläge, die sich angesammelt hatten)

Wie verhalte ich mich da jetzt, wenn ich zum neuerlichen Abholtermin am Freitag fahre? :(

Gruß

Eno.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
gynny.m
Geschrieben

Reklamieren, ist ja wohl ne Fachwerkstatt?

Eno
Geschrieben

Ja, wurde extern bei einem Lackierer lackiert (incl. Beilackierung usw.)

Beim Lackierer war vorhin niemand mehr, und in der aufbereitung des Reparaturbetriebs war "die Maschine" kaputt.

Wie gesagt, ich habe einen Ersatzwagen bekommen und soll am Freitag wieder kommen.

Da hat der Lack dann wahrscheinlich ein paar nm weniger Schichtdicke.

Bei dem carbonschwarzen Lack ist das klar schwierig, aber eine neue Haube gleich so mit Hologrammen zu versehen - da fehlt mir das Verständnis :(

Wenn Freitag die Sonne nicht scheint, kann ich das ja nicht mal nachprüfen...

Am liebsten hätt ich dem gesagt, alles wegschleifen und neu lackieren... aber habs mir erstmal verkniffen.

Gruß

Eno.

gynny.m
Geschrieben

Mein Aufbereiter bringt den schwarzen Lack ohne Hologramme hin, dürfte für den Lackierer kein Problem darstellen.

Weise bei der Abholung drauf hin, daß du aufgrund des Wetters die Arbeit nicht beurteilen kannst. Am Sa und So solls schöner werden, dann check das nochmal...

rx7cabrio
Geschrieben

die Hologramme sollten vom Polieren mit Lammfell sein, wenn das nochmal nachgearbeitet wird mit Schaumstoff und ner feinen Politur gehen die weg. Es sei denn, es wurde schon vorher beim Schleifen unter dem Lack Mist gebaut, aber das wollen wir mal ausschließen bei ner vernünftigen Werkstatt....

Grüße

Sascha

rx7cabrio
Geschrieben

und prüfen geht gut unter ner Neonröhre, wenn der Lack nicht nass ist... ;-)

Eno
Geschrieben

Na mal schauen, ich werds mir ansehen und pingelig sein. zur not noch zu einem Aufbereiter fahren.

Frage mich auch, warum es dem Lackierer nicht selbst aufgefallen ist - der hat doch eine Neonbeleuchtung (hoffe ich) und kann beurteilen, dass dort Mist raus gekommen ist.

Oder das ist bei der abschließendem Aufbereitung in der Werkstatt passiert - man weiss es nicht.

Ich bin einfach verärgert und enttäuscht.

Danke für die Hinweise bis hier hin.

Gruß

Eno.

planktom
Geschrieben (bearbeitet)
und prüfen geht gut unter ner Neonröhre, wenn der Lack nicht nass ist... ;-)

du weisst aber schon dass in den meisten ausstellungsräumen gerade

neonröhren montiert sind weil man da lackschäden am wenigsten sieht ? :wink:

wenn du wirklich was sehen willst brauchst du sonnenlicht welches zur not auch

aus ner lampe wie z.b. ner 3M sun gun oder deren kopien mit ner tageslichtbirne

von solux die 4700 kelvin hat kommt...auch halogenstrahler welche fotografen

teils nutzen sind da brauchbar...leider alles ziemlich teuer:cry:

ein ausrangierter xenonbrenner aus nem pkw scheinwerfer geht zur not aber auch...

bekannte kam vor kurzem und fragte wie sie ihre motorhaube am ,

vor nicht allzu langer zeit gekauften,gebrauchten wieder hinkriegt...

"der sieht so komisch aus" (schwarz metallic)

wie sich rausstellte wurde vor dem verkauf mal eben die haube übergelackt

und da das offensichtlich auf die billigste art geschehen ist wurde halt gleich

nachpoliert und dadurch der lack völlig verkratzt bzw.mit hologrammen

etc.versehen....

witzig dabei ist,dass man die kratzer wirklich nur unter direktem sonnenlicht sieht

kunstlicht wie neon oder derivate verdecken das völlig...da sieht das ganze dann eigentlich top aus.....da ich nicht genau wusste warum das so ist hab ich erstmal

ne fläche mit IPA gereinigt und dann wars klar....nach dem polieren wurde da einfach ne dicke wachsschicht aufgetragen die unter den meisten

lichtverhältnissen die schäden schlicht verdeckt hat...entdeckt wurde das aber erst nach über nem halben jahr nach dem kauf....sooo schlecht dürfte also

zumindest das verwendete wachs nicht gewesen sein,hat es doch einige wagenwäschen in der waschanlage überstanden ohne dass man die schäden

gesehen hat O:-)

bearbeitet von planktom
rx7cabrio
Geschrieben

also ich kann Dir nur sagen, wie wir es bei Hochglanzlack testen, bzw. unter welchen Bedingungen dieser am Bestem zu Polieren ist bzw. das beste Ergebnis zu bekommen ist, und da sieht man unter Neon alles.... :-))!

Somit wohl bei nem Standard schwarz met. wohl auch, wenn man nahe rangeht mit Röhre...

Oder sehe ich das falsch? :???:

planktom
Geschrieben

klar...unter so nem tageslichtstrahler kannste eh nicht polieren...da wirste

schlicht blind !zur kontrolle gibts aber mbm nichts besseres :wink:

wenn z.b. eine firma wie ansorg welche sich auf die beleuchtung von autohäusern

spezialisiert hat wirbt mit "wir setzen ihre fahrzeuge ins richtige licht"

ist sicher nicht gemeint dass genau dieses licht sämtliche imperfektionen im lack

sichtbar machen soll :D

ich schätze mal dass bei der gerade erst geposteten aufbereitung durch IronMichl

die scheinwerfer von diesem selbst mitgebracht wurden :wink:

http://www.carpassion.com/ferrari-f12/56145-ferrari-f12-tailor-made-kkswiss-20.html#post1122492

wir hatten in der aufbereitung tageslichröhren mit blau/weissem licht und in der ausstellung waren strahler mit eher gelblichem die dazu locker 7..8m vom

objekt entfernt waren..

kkswiss
Geschrieben

ich schätze mal dass bei der gerade erst geposteten aufbereitung durch IronMichl

die scheinwerfer von diesem selbst mitgebracht wurden :wink:

http://www.carpassion.com/ferrari-f12/56145-ferrari-f12-tailor-made-kkswiss-20.html#post1122492

wir hatten in der aufbereitung tageslichröhren mit blau/weissem licht und in der ausstellung waren strahler mit eher gelblichem die dazu locker 7..8m vom

objekt entfernt waren..

Das stimmt. Die Scheinwerfer vom Michl waren gnadenlos. Ich habe das Auto seit der Auslieferung sicher nur zwei, bis dreimal gewaschen. Aber da waren Schleifspuren auf dem Lack, dass ich dachte, die gehen nicht mehr weg...

Habe ich aber nur im Licht vom Michl gesehen, obwohl meine Garage nicht schlecht beleuchtet ist.

IronMichl
Geschrieben

Kai,

das waren ja auch "Die Lampen der Wahrheit."

:D

Insider:

Ich verwende

2x HQI a 150W für die "obere" Beleuchtung,

2x LED Strahler 100W Weisslicht für die Arbeitsrichtungsbeleuchtung und

1x HQI Strahler 70W auf nem Rollbrett zum Ausleuchten von unten.

8-)

Michl

gynny.m
Geschrieben

....und ne Schweißerbrille??

IronMichl
Geschrieben
....und ne Schweißerbrille??

:-)

Naja soooo schlimm ist´s auch wieder nicht.

Kontrolle direkt,

Arbeiten indirekt.

Toni_F355
Geschrieben

Sieht dann in etwa so aus:

post-63927-14435452938963_thumb.jpg

deutlich der Unterschied zwischen Neonlicht und "richtigem" Licht:

post-63927-14435452940991_thumb.jpg

post-63927-14435452942969_thumb.jpg

Und so kann ein 20 Jahre alter Unilack auch aussehen:

post-63927-14435452944664_thumb.jpg

Grazie Michl! :-))!

Eno
Geschrieben

...da muss ich mir beim Michl wohl mal ein Angebot für das Carbonschwarz machen lassen, wenns schon der Lackierer nach dem Lackieren eines Neuteils nicht hinbekommt... :-(((°

Morgen wirds laut Wetterbericht bewölkt... also werd ich evtl. noch vorhandene Hologramme nicht sehen.

Ich halte Euch auf dem Laufenden.

Gruß

Eno.

IronMichl
Geschrieben

Toni,

coole Fotos.

Wann genau sind die gemacht?

(bei/nach welchem Arbeitsschritt?)

DANKESCHÖN für "die Blumen".

:-))!

btt

@eno

Das ist ein durchaus weit verbreitetes Problem.

Warum?

Weil Lackierer lackieren und nicht polieren.

Dann wären sie ja Polierer.

:-)

Im Ernst.

Ich kenne (bislang) nur 1 Lackierer der auch polieren kann.

Wenn er will und sich auch die Zeit dazu nimmt.

In Deinem Falle kann ich Dir leidr keinen brauchbaren Rat geben.

Das musst selber aus dem Bauch raus entscheiden.

Grundsätzlich hat der Lackierbetrieb das Recht zur Nachbesserung und Du auf eine einwandfreie Arbeit.

Wenn er es aber nicht hinbekommt ..........siehe meine Signatur.

Michl

kkswiss
Geschrieben
Sieht dann in etwa so aus:

[ATTACH=CONFIG]74002[/ATTACH]

Danke. Was für eine gei£e Garage! Und ein echter Ferrari, V8 und rot!:D:-))!

Toni_F355
Geschrieben

Hab mich gar nicht wirklich getraut diesen "Popel-V8 Hartz IV Ferri" im gleichen Fred mit deinem bildschönen F12 zu posten! :wink::wink::wink:O:-)

Ach ne, der ist ja grad gesperrt! 8-)

kkswiss
Geschrieben
Hab mich gar nicht wirklich getraut diesen "Popel-V8 Hartz IV Ferri" im gleichen Fred mit deinem bildschönen F12 zu posten! :wink::wink::wink:O:-)

Ist schon klar, weil ich immer über die kleinen, roten Ferraris herziehe.

Nein, ich finde gerade das Foto mit der FL Röhre und richtigem Licht spannend.

Und das ist "nur" roter Lack! Beim Threadstarter ist es ja schwarz, da sieht man alle Fehler hoch10.

Eno
Geschrieben

Sah heute schon besser aus. (Sonnig wars zum Glück)

Zumindest konnte ich als Laie optisch nichts gravierendes mehr feststellen.

Werde aber nochmal fachkundige Augen drüber sehen lassen.

(Die Ferraris sehen in der Tat wirklich sehr gut aus) ;)

Gruß

Eno.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...