Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
v12

Mein erster BMW M

Empfohlene Beiträge

v12
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

hallo Members,

ja ,das musste es irgend wann ja mal kommen!:D mein erster BMW , hatte vorher absolut keinen besessen .

kurz vor meinem 46. Geburtstag habe ich mir mein eigenes Geschenk überreicht :-))!

am Valentinstag habe ich dann abgeholt.

und jetzt kommst ; mein erster BMW ist ein M5 3.8 von der letzten Produktionsjahr .:):)

voll ausgestattet,6 Gang Getriebe und ist mit den 17 und 18 zoll schmiede felgen.

es war nicht geplant ,hat sich plötzlich so ergeben und ich habe mich entschieden zu kaufen.

jetzt bin ich daran es zum alten Glanz zu bringen b.z.w. neu zu lackieren.

dieses Fahrzeug werde ich nur im Sommer bewegen, ich freue mich riesig über diesen M5 - ich wollte meine Freude mit euch teilen.:wink:

liebe grüsse an alle:wink:

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Akalazze
Geschrieben

Herzlichen Glückwunsch zum Kauf :-))!

Fotos wären super O:-)

Eno
Geschrieben

Glückwunsch auch von mir!

Der letzte WIRKLICH dezente M5 - wenn Du Deinen 95er M5 aufarbeitest, wäre ich ebenfalls hocherfreut über eine kleine Fotostory. Zeitlos schöne Autos, die E34! :-))!

Gruß

Eno.

Nick83
Geschrieben

Da muss ich dich natürlich auch beglückwünschen.Ein Bmw der alten Gattung,traumhaft.Ich liebe diese Reihensechszylinder mit diesem g.....en M-Power Schriftzug auf dem Ventildeckel.

Welche Farbe hat er denn? Oder noch besser....Fotos,Fotos Fotos....:wink::-))!

v12
Geschrieben

guten abend freunde,

hier hab ich letztens fotos gemacht,fortsetzung folgt:wink:

ich hoffe ihr könnt es sehen.

CFDcUDV38E.jpg

WQZuttQlXb.jpg

6QYqlytSvc.jpg

NZhAVG0kwR.jpg

hab mir diese woche led smd birnen bestellt , die bieten einen besseren licht .

ja einen neuen schalt knauf hab ich auch ersteigert,der alte sah aus wie aus dem mittelalter:-oO:-)

frage: Motoröl , welchen soll ich da genau nehmen? die mit dem BMW Longlife 04 ?5w-30?

ilTridente
Geschrieben

Congratulation , schönes Auto . Ach ja die alten E34 sind immer noch sehenswert. Viel spaß damit :-))!

absolutmuc
Geschrieben

Im e34 M5 wurde ab Werk zwar 10W40 eingefüllt, ich jedoch würde empfehlen:

vollsynthetisch,

Kaltviskosität 5 oder 10

Heissviskosität 50 oder 60

Viel Freude am Fahren, tolles Fahrzeug!

Lo27
Geschrieben

Glückwunsch ,ein tolles Auto!!

Viel Spass damit und halte ihn in Ehren .

Wenn er nicht Rostig oder verbeult ist würde ich nicht sofort lackieren lassen .

Gute Aufbereiter bekommen soviel wieder hin .

Ich würde ihm Castrol TWS 10W-60 geben zwar das teuerste mit ,aber war beim E36 M3 1995 schon Pflicht und das bis heute bei allen M Modellen.

baseman23
Geschrieben

Super Sache! Viel Spaß damit und verbastle ihn nicht :wink:

S.Schnuse
Geschrieben

Schön, für mich auf jeden Fall eines der M-Fahrzeuge der Vergangenheit. Pures Understatement und trotzdem irgendwo gewaltig.

Aber was die Bilder betrifft, so sieht das nach Arbeit aus. Die 18" M-Parallelspeiche werden ihm hervorragend stehen.

milkyway
Geschrieben
Glückwunsch ,ein tolles Auto!!

Viel Spass damit und halte ihn in Ehren .

Wenn er nicht Rostig oder verbeult ist würde ich nicht sofort lackieren lassen .

Gute Aufbereiter bekommen soviel wieder hin .

Ich würde ihm Castrol TWS 10W-60 geben zwar das teuerste mit ,aber war beim E36 M3 1995 schon Pflicht und das bis heute bei allen M Modellen.

Hallo!

Öltechnisch stimmt das nicht so ganz. Bei den F-Modellen (hier M5) ist BMW nicht mehr beim 10W-60 gelandet. Empfohlen wird 0W-30 oder 0W-40 (Castrol Edge FST als Beispiel), zur Not ginge 5W-30 oder 5W-40. Alle müssen der Spezifikation ACEA A3/B4 sowie API SK/CF oder besser entsprechen.

CU Oliver

LittlePorker-Fan
Geschrieben

Das wird auch regelmäßig auf e34.de diskutiert. Die S38 scheinen mit beiden klar zu kommen - also 10W-60 (was von BMW aus beim S38 keine Freigabe hat und auch noch nie eine hatte)

und das eigentlich vorgeschriebene 0W-40.

Die S38-Langzeit-Piloten setzen meist auf (irgend)ein Mobil1 0W-40.

v12
Geschrieben

guten abend freunde

Glückwunsch ,ein tolles Auto!!

Viel Spass damit und halte ihn in Ehren .

Wenn er nicht Rostig oder verbeult ist würde ich nicht sofort lackieren lassen .

.

Danke dir:-))!

er hat an paar stellen Rost blasen !! die müssen entfernt und neu lackiert werden,

muss mal schauen ,ob es sich mit nachlackierung aus der welt bringt oder einen neuen lackton für bessere stimmung sorgt!:wink:

ich dachte an den Farbton: Ferrari Silverstone Grey Metallic

wie dieser hier ::):wink:IMG_0114.jpg

leider hat der Vorbesitzer 18 Jahre lang diesen M5 nur gefahren !! d.h. außer was gemacht werden musste - Ölwechsel Inspektion und Verschleißteile wurden gemacht .darüber hinaus hat er im wahrsten sinne des Wortes nichts gemacht !!

da währe z.b.

der Öffner für das Handschuhfach hat er durch ein stück draht ersetzt!

Fahrersitz leder sieht aus ,als ob der schon 1000 Jahre auf dem buckel hat! muss also neu besattelt werden- das leder wurde glaube ich in den 18 Jahren nicht einmal gepflegt !

Schaltknauf .Lederlenkrad sind so verschließen , das ich schon Ersatz teile besorgt habe.

die liste ist lang...

die led-smd Birnen sind angebracht.sieht gut aus (werde am Samstag Bilder machen) Motoröl von ARAL Super Tronic SAE 5W 30 20 Liter Kanister Longlife werde ich morgen bestellen,Ölfilter sind schon bestellt.

Sportluftfilter ,Tuning Chip ,Weiße oder Schwarze Blinker,Alcantara Schaltsack werden demnächst bestellt.und diese Rücklichter:

geQtmlTpk8.jpg

neue Batterie muss auch noch her ..:-o

ja das wärs auch schon ..

am Samstag mache ich die fotos von den led beleuchtung und von den Rostblasen !

und vom Fahrersitz..

also bis dann

Ciao

S.Schnuse
Geschrieben

Sei mir bitte nicht böse, aber bei Ferrari Silverstone Grey Metallic, LED SMD Birnen und dann noch diesen Klarglasrückleuchten tut es mir um den schönen E34 M5 sehr leid. :(

Das Auto hätte eigentlich einen zeitgenössischen Originallack und eine zur Dekade passende Beleuchtung verdient.

Als ich meine E36 M3 Limousine kaufte hatte der Vorbesitzer das gute Stück mit M3 badges von ebay, verchromten Nierenstäben und Chrom Kofferraumgriff "veredelt". :-(((°

hugoservatius
Geschrieben

Und mit dem Tuning-Chip dürftest Du ihn dann auch noch technisch töten.

Was Du dem Auto antun willst, ist ein Sakrileg, Blingbling-Lichter, falsche Farbe und Chip, das hat der meiner Meinung nach schönste und beste M5 nicht verdient!

Ich habe das Auto viele Jahre gefahren als es neu war, in der Rückschau in der Summe seiner Eigenschaften wahrscheinlich das beste Auto, was ich je hatte.

Diese Autos müssen absolut serienmäßig und original sein, jede Veränderung ist ein Fehler.

Investiere in die Technik, das Interieur und die Wiederherstellung des Originalzustands der Karosserie und laß die Finger von diesem pubertären Unterschichtentuningzeugs!

Mahnende Grüße, Hugo.

v12
Geschrieben

guten morgen,

ja ,ich kann euch sehr gut verstehen.

was dem Chip angeht-es geht mir eigentlich nicht so an die Mehrleistung sondern um die V/max Aufhebung,

wie gesagt ,ich stehe noch ganz am Anfang- das sind so Gedanken spiele von mir .:wink:

ist noch viel arbeit vor mir :rolleyes: mal sehen was die zukunft so mitbringt.:-))!

Viktor
Geschrieben

Lass den Wagen bloß original. Ersetze Teile nur durch Originalteile, lackier nur im Originallack. Alles andere mindert den Wert und hat das Auto nicht verdient! Das wirst Du nur bereuen eines Tages!

Aus dem Tuning- und Bastelalter ist der E34 längst raus!

nutellaboy36
Geschrieben

Hallo V12, sehr schönes Fahrzeug hast du dir da gekauft. Kommst du aus der V12-Ecke nach deinem Nick zu urteilen?

Gruss

M

v12
Geschrieben
Hallo V12, sehr schönes Fahrzeug hast du dir da gekauft. Kommst du aus der V12-Ecke nach deinem Nick zu urteilen?

Gruss

M

Ja klar, V12 ist die bessere Ecke:D:D:D:D:D

tollewurst
Geschrieben

Ich habe von meinem E34 M5 3.8 noch das originale V Max Steuergerät zu Hause liegen.

Ansonst lass Ihn aber bitte wie er ist, absolut original. Umlackieren ist ein absolutes no go.

Für besseres Licht habe ich seinerzeit die original Xenon Scheinwerfer aus dem E32 verbaut. In Kombination mit SRA und Niveauregulierung sogar eintragungsfähig. Wenn vor 2001 verbaut muss es gar nicht eingetragen werden.

Und ich schließe mich Hugo an, es ist eines der besten Autos die ich je hatte!

standort48
Geschrieben

Fahre die M5's seit fast 30 Jahren.....was ich jetzt hier lesen muss,was Du vorhast....

mit Verlaub ich bin 100% bei den letzten Kommentaren....

Schmeiss Deine Gedanken in den Müll wenn Du nicht auch noch die letzten Euro's verbrennen willst...ich könnt :-(((°

Junge komm zu Dir.....

Du hast einen der BESTEN jemals gebauten "ECHTEN" M5 V6 3.8ltr. 340PS mit "NRP" und das war damals schon Außnahmen...

Stell Dich davor lass ihn auf dich wirken ...

wenn Du schon an ihm was machen willst dann in Dreiteufelsnamen....

erkundige Dich nach Orginalfarben....

suche Dir in Internet Leute die Dir technisch,mechanisch ECHT helfen können und die gibt es tatsächlich Herzblutschrauber werden sie genannt...

UND BAUE DIR EINEN DER SCHÖNSTEN BESTEN ....M5 wieder auf der die Hallen in Garching hat......verlassen dürfen.

Jawohl der e34 3.5 und 3.8 wurden in Garchingen noch auf ganze " 6 Hebebühnen" täglich per Hand gebaut....

woher ich das weiss??

Nun ich war bei der Geburt meines M5's 3.8ltr in "LAGUNENGRÜN"(es gab damals in der BRD nur 2) von der ersten Schraube/ Motorenbau (Preußenstrasse) über den peniblen Zusammenbau mit Hochzeit dabei...3 lange Tage !!!!!!!!!!!!!!:-))!:-))!

Ein Erlebnis PUR............

jetzt ist es so,dass er sich tatsächlich zum Klassiker entwickeln wird oder bereits ist...

Deswegen erkundige Dich.....

"Und baue ihm im Orginal wieder auf....""""""

=============================

ich glaube Du scheint's überhaupt keinen Schimmer zu haben,was Du Dir dann für einen Wert hinstellst..

Zum Beispiel: der 3.5 hatte das Turbinenrad...in orginal

der 3.8 das 5 Flügelrad.... in orginal

Wenn dann irgendwann jemand vor Dir steht und sieht der ist im

ORIGINAL-Zustand und nicht verbastelt...WWAAAUU der zahlt dann freiwillig richtig Kohle...

Noch wichtiger...Du kannst Stolz sagen,der...der ist 100% Originalzustand....jeder aber Jeder wird Dir RICHTIG Respekt dafür zollen.

Denn damit kannst Du ECHTE Kenner von M5's nämlich M5 Fahrer und ehemalige Besitzer überzeugen die wissen dann was vor ihnen steht..

joejackson
Geschrieben
Fahre die M5's seit fast 30 Jahren.....was ich jetzt hier lesen muss,was Du vorhast....

mit Verlaub ich bin 100% bei den letzten Kommentaren....

Schmeiss Deine Gedanken in den Müll wenn Du nicht auch noch die letzten Euro's verbrennen willst...ich könnt :-(((°

Junge komm zu Dir.....

Du hast einen der BESTEN jemals gebauten "ECHTEN" M5 V6 3.8ltr. 340PS mit "NRP" und das war damals schon Außnahmen...

Stell Dich davor lass ihn auf dich wirken ...

wenn Du schon an ihm was machen willst dann in Dreiteufelsnamen....

erkundige Dich nach Orginalfarben....

suche Dir in Internet Leute die Dir technisch,mechanisch ECHT helfen können und die gibt es tatsächlich Herzblutschrauber werden sie genannt...

UND BAUE DIR EINEN DER SCHÖNSTEN BESTEN ....M5 wieder auf der die Hallen in Garching hat......verlassen dürfen.

Jawohl der e34 3.5 und 3.8 wurden in Garchingen noch auf ganze " 6 Hebebühnen" täglich per Hand gebaut....

woher ich das weiss??

Nun ich war bei der Geburt meines M5's 3.8ltr in "LAGUNENGRÜN"(es gab damals in der BRD nur 2) von der ersten Schraube/ Motorenbau (Preußenstrasse) über den peniblen Zusammenbau mit Hochzeit dabei...3 lange Tage !!!!!!!!!!!!!!:-))!:-))!

Ein Erlebnis PUR............

jetzt ist es so,dass er sich tatsächlich zum Klassiker entwickeln wird oder bereits ist...

Deswegen erkundige Dich.....

"Und baue ihm im Orginal wieder auf....""""""

=============================

ich glaube Du scheint's überhaupt keinen Schimmer zu haben,was Du Dir dann für einen Wert hinstellst..

Zum Beispiel: der 3.5 hatte das Turbinenrad...in orginal

der 3.8 das 5 Flügelrad.... in orginal

Wenn dann irgendwann jemand vor Dir steht und sieht der ist im

ORIGINAL-Zustand und nicht verbastelt...WWAAAUU der zahlt dann freiwillig richtig Kohle...

Noch wichtiger...Du kannst Stolz sagen,der...der ist 100% Originalzustand....jeder aber Jeder wird Dir RICHTIG Respekt dafür zollen.

Denn damit kannst Du ECHTE Kenner von M5's nämlich M5 Fahrer und ehemalige Besitzer überzeugen die wissen dann was vor ihnen steht..

Gebe dir vollkommen Recht, aber so ganz hast du bei der Montage wohl nicht aufgepasst, wenn sie dir einen V6 eingebaut haben :wink:

planktom
Geschrieben

ich hab gerade den thread durch:

led/klarglas/chiptuning/blingbling etc. .....und dann auch noch longlife öl..

... Motoröl von ARAL Super Tronic SAE 5W 30 20 Liter Kanister Longlife werde ich morgen bestellen,Ölfilter sind schon bestellt....

ich kenne zwar nicht die freigaben für den motor....aber ein 30er ÖL bei einem

sicher gut thermisch belasteten motor würde ich sicher niemals einfüllen....

irgendwie werde ich den verdacht nicht los da ist ein neuer troll

am werkeln der uns hier gewaltig auf den arm nimmt :-o

standort48
Geschrieben
Gebe dir vollkommen Recht, aber so ganz hast du bei der Montage wohl nicht aufgepasst, wenn sie dir einen V6 eingebaut haben :wink:

Sorry !!!!!! ...... natürlich der Reihenmotor mit Schriftzug BMW Motorsport.....

Eno
Geschrieben
Nun ich war bei der Geburt meines M5's 3.8ltr in "LAGUNENGRÜN" (...)

Wenn Hugo(servatius) das liest, hast Du einen neuen Freund :wink:

Aus heutiger Sicht betrachtet sicher ärgerlich, den verkauft zu haben - das passiert mit dem V10 hoffentlich nicht.

Viele Grüße,

Eno.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...