Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Thorsten0815

Wird das "autonome" Auto mal einen eigene Motorsportklasse?

Empfohlene Beiträge

Thorsten0815
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen

Diese Frage stellte ich mir, als ich das hier gefunden hatte:

Was denkt ihr?

Gruss,

Thorsten

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
netburner
Geschrieben

Auf dem Genfer Auto Salon wurde eine Konzeptstudie vorgestellt, die genau dieses Thema aufgegriffen und auf die Spitze getrieben hat, der ED Design Torq

Man hat direkt im Ankündigungstext wie auch in der Pressekonferenz vor Ort die provokante Frage gestellt, ob ein Markenpokal mit solchen Autos, zumal mit lautlosem Elektroantrieb, wirklich das wäre, was Autofans unter "Rennsport" verstehen würden.

Mich persönlich würde sowas nichtmal im Ansatze ansprechen. Allerdings bin ich auch in keinster Weise ein Fan von autonom fahrenden Autos.

planktom
Geschrieben

klar wird das was !

die tribünen werden mit spectatoren(klatschrobotern)

bestückt und je nachdem wieviel du bereit bist auszugeben

kannst du live als minimum nur z.b. das geschehen auf der

start-ziel-geraden durch "deinen" geleasten robot auf deinem

monitor ansehen bis maximal alles komplett um die rennstrecke

auf deinen vr anzug übetragen lassen inklusive boxen mit vibrationen,

gerüchen,wetter (was wäre die NS ohne regen?) etc.

bei entsprechender lizenz darfste sogar bidirektional ins

renngeschehen eingreifen...dazu brauchts dann noch die PS-Wii-VR-BD :wink:

emuman
Geschrieben

Erinnert mich etwas an TORCS http://torcs.sourceforge.net/ wo es auch zunächst darum ging, bots gegeneinander antreten zu lassen.

Autonome Autos in Rennen gegeneinander antreten zu lassen ist vergleichbar mit Roboter-Fussball und könnte z.B. für studentische Forschungsteams interessant sein und neue Erkenntnisse für die Software-Entwicklung für autonome Autos bringen. Die interessierten Zuschauer werden wohl eher eine Randgruppe bleiben.

Thorsten0815
Geschrieben

Auch könnte man in der Klasse ohne schlechtes Gewissen sagen: Ich finde die Unfälle so interessant. O:-)

Die "elektronischen Helden" wie Boby im Video, müssten natürlich medial erst aufgebaut werden. Oder der Focus liegt auf den Teams, ähnlich der Konstrukteurtitel.

Aber ja, im Kreis immer die gleiche Performance hin zu legen, das zeichnet einen top Fahrer ja auch aus, aber die Chance für einen Überholvorgang erkennen und dann eventuell diesen Überholvorgang auch umsetzen, das ist dann meiner Meinung nach auch noch ein weiter Weg für die Technik. Sehr seit. :D

fiat5cento
Geschrieben

yeah, Robotor vs. Wrestler!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...