Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
OpenAirFan

Mondial Preise steigen

Empfohlene Beiträge

OpenAirFan
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen!

Mir fällt auf, dass für den Mondial in letzter Zeit die Preise auf den Verkaufsplatformen deutlich angezogen haben. Auch wird das Angebot dünner (was sich ja in der Regel bedingt). Hat jemand hier in letzter Zeit ein gutes Modell (echte 2+) ver- oder gekauft? Wo liegen die Preise dafür? Ich selbst habe mir ja vor knapp 10 Jahren einen Mondial T in perfektem Zustand für etwa 45TEuro gekauft und seither perfekt gewartet und in Schuss gehalten. Bisher haben mich alle für verrückt gehalten so viel in einen Mondial investiert zu haben - der mir nach wie vor viel Spass beim Fahren bereitet. Nicht, dass ich mein Fahrzeug verkaufen möchte, aber es ist einfach auch ein gutes Gefühl wenn auch der Markt den Wert langsam anerkennt :wink:

Grüsse

OpenAirFan

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
gtrebor
Geschrieben

Hallo,

fahre auch einen Mondial. Ich glaube nicht das die Preise anziehen. Dass ist aktuell eher den 328ern vorbehalten.

Wenn man mit einem Mondial T an der 40k Grenze kratzen will muss man schon etwas besonderes bieten.

Und selbst da ist ein Cabrio schon Pflicht.

Aber egal, ich hab Spaß mit der Kiste. Verkaufen is nich!

Viele Grüße

Bob

Mondialfred
Geschrieben

Hallo Mondialfreunde,

Bin auch der Meinung einen leichten Anstieg festzustellen. aber da ich ebenfalls nicht vorhabe meinen zu verkaufen freue ich mich der Dinge die da kommen---Weniger wird er nicht ( wenn ich Ihn nicht zerknittere )

Eine gute Zeit

Manfred

f8324
Geschrieben

Hallo OpenAirFan,

deiner Beobachtung kann ich zustimmen , gilt aber momentan mehr oder weniger für alle Oldtimer ! Den Wert eines alten (seltenen)Autos können die Währungskrieger rund um den Globus schlechter beeinflussen als den Wert des Papiergeldes . Um sein Erspartes zu Retten (zB.vor Hr.Draghi) hat jeder so seine Ideen ! Die einen Edelmetall , die anderen Edelkarossen.

Beim Mondial ist die Wertsteigerung allerdings ziemlich moderat ausgefallen .(ca.10.000 Euro das letzte Jahr)

Bei den 308er bzw. 328er sieht es natürlich viel besser aus !!:D

Allerdings Preise auf Mobile , Autoscout etc. hin oder her, Wert ist ein Auto nur was man beim Verkauf erzielt ! Die Nachfrage am Markt nach dem Mondial tendiert eher gegen Null .:cry: Meinen habe ich vor 12 Jahren gekauft , manche von damals stehen immer noch zum Verkauf .(der Schrott sowieso , aber auch Gute :-o)

Ich habe auch einen Alfa Montreal , was allerdings da abging Preislich das letzte Jahr, das erstaunte auch mich.X-)

Grüße Rainer

OpenAirFan
Geschrieben

Hallo zusammen!

Schön, dass ich nicht der einzige bin, der einen Trend erkennt. Beim Mondial kommt m. E. hinzu, dass er gegenüber all den rundgelutschten Neuwagen noch Ecken und Kanten in des Wortes Sinne hat. Als man die letzten Mondial verkaufte, war der Trend zu diesen Formen schon lange vorbei. Jetzt kommen sie wieder, nur so flach lässt das die aktuelle EU Fussgängerschutzverordnung nicht mehr zu. Vielleicht wird aus dem ungeliebten Entlein doch noch ein begehrter Schwan. Verdient hätte er es :)

Grüsse und viel Fahrfreude

OpenAirFan

dracula88
Geschrieben

es ist so, sagte mir auch meine ferrari Werkstatt, mondial Cabrio und zwar nur der 3.4T, ca 10.000€ vom letzten jahr zu heute. bin jetzt am überlegen ob ich meinen verkaufe, obwohl preise sollen weiter steigen...

besser wäre man hätte einen 512 bb / bbi, der ist zum letzten jahr um 50tsd gestiegen

:D:lol::-))!

Enzo@Mondial t
Geschrieben

Meinen Mondial T 3,4 habe ich auch schon seit 2004, wollte ihn Anfang des Jahres Verkaufen. Aber ich Verkaufe doch nicht! der macht einfach zu viel Spaß :-))!

post-66017-14435451155351_thumb.jpg

buschi
Geschrieben

Kann mal bitte jemand diese ganzen "Wertsteigerungs-Treats" löschen?!?

Wenn jemand meint mit den "Volumenmodellen" 308/328/348/355/Mondial im großen Stil Geld scheffeln zu wollen, der hat mMn nichts aber auch rein gar nichts von dem Mythos und der Faszination Ferrari verstanden!

Alex,

Jonesflint
Geschrieben

Naja, auch das gehört eben zum Mythos. Welche Faszination würde Dein 308 noch auf Dich ausüben, würde er 200.000 mal gebaut worden sein und mit seinem Alter noch 2500 Euro kosten ...?:wink:

buschi
Geschrieben
Naja, auch das gehört eben zum Mythos. Welche Faszination würde Dein 308 noch auf Dich ausüben, würde er 200.000 mal gebaut worden sein und mit seinem Alter noch 2500 Euro kosten ...?:wink:

Im Ernst: vermutlich genau die selbe!

Genau so würde ich mich nämlich auch an einem 10" Mini (mein erstes eigenes Auto!) oder einem Passat Typ 32 (das erste Auto meiner Kindheidserinnerungen)erfreuen!

Das ist eben einfach der Unterschied.

Ich habe mir das Fahrzeug gekauft, welches mich seit Kindheidstagen nicht mehr los gelassen hat, mich optisch wie technisch (bzw. eher mechanisch) jeden Tag aufs Neue erfreut und begeistert.

Das das nun zufällig ein Ferrari ist ist, der nun eine Wertsteigerung um 100% erfahren hat ist dabei eher ein glücklicher Zufall, der mir real aber nichts bringt, da ich den Wagen wohl nicht mehr verkaufen werde und ihn schon gar nicht vor diesem Hintergrund gekauft hatte.

Alex.

OpenAirFan
Geschrieben

Und warum @buschi soll dann der Mod den thread löschen? Wenn alle threads gelöscht würden, die jemand nicht lesen möchte, dann wäre hier Leere. Geh doch einfach drüber weg, wenn es dich nicht interessiert. Soviel Toleranz sollte sein:wink:

Grüsse

OpenAirFan

328 GTSpider
Geschrieben

Also ich finde die Wertsteigerungs Treats sollen nicht gelöscht werden!!!

Denn mal im Ernst, was bringt mir der Mythos Ferrari..., das Ding ist doch an der Grenze zur unfahrbarkeit!?

Woran kann man sich an einem Ferrari erfreuen..., das ist einmal, daß man sich ihn gerne anschaut und zweitens seine Wertsteigerung.

MfG Olaf

planktom
Geschrieben
...das Ding ist doch an der Grenze zur unfahrbarkeit!?...

wurdest du bitte dem geneigten leser erklären was du damit meinst ?

rx7cabrio
Geschrieben
Also ich finde die Wertsteigerungs Treats sollen nicht gelöscht werden!!!

Denn mal im Ernst, was bringt mir der Mythos Ferrari..., das Ding ist doch an der Grenze zur unfahrbarkeit!?

Woran kann man sich an einem Ferrari erfreuen..., das ist einmal, daß man sich ihn gerne anschaut und zweitens seine Wertsteigerung.

MfG Olaf

gelöscht sollte natürlich nichts werden, aber bei dieser Aussage stellt sich mir die Frage, ob Du schon mal über das Anschauen rausgekommen bist.... :???:

Mondialfred
Geschrieben

Denn mal im Ernst, was bringt mir der Mythos Ferrari..., das Ding ist doch an der Grenze zur unfahrbarkeit!?

Guten Morgen Olaf, wir zwei können gerne mal eine Runde fahren ............

bozza
Geschrieben
Grenze zur unfahrbarkeit!?

:???:

Auch von mir eine Einladung auf den Beifahrersitz, Olaf!

Erst im Mondial, dann im GT4. Dann zeig ich dir wie "unfahrbar" die beiden Gurken sind!

Und dann stelle man sich mal vor wie das vor 32 und 40 Jahren war, als die Autos aktuell waren. Da hat sich sicher so mancher Fiat, BMW und VW Fahrer gefühlt wie in einem Raumschiff :-))!

328Klaus
Geschrieben

Hallo,

der Olaf macht doch mit Sicherheit nur Spaß!

Schöne Grüße von

Klaus

cschaetzle
Geschrieben
wurdest du bitte dem geneigten leser erklären was du damit meinst ?

so wie es da steht: Unfahrbarkeit = Er kann sie nicht fahren

Jonesflint
Geschrieben

... bei aller Liebe - wenn man sie nicht fahren kann, sollte man sie auch nicht kaufen...

Für das Fahren- und für nichts anderes wurden sie gebaut!

Wertsteigerung ist dabei Nebensache - nett - aber eben Nebensache !

LG, Chr.

rx7cabrio
Geschrieben

vielleicht auch als Aprilscherz gedacht..... :D

me308
Geschrieben
...Denn mal im Ernst, was bringt mir der Mythos Ferrari..., das Ding ist doch an der Grenze zur unfahrbarkeit!? ...

meinst Du den Mondial oder (auch) Deinen 328 ?

das alles hörte sich bei Dir aber vor wenigen Monaten noch deutlich enthusiastischer an :wink:

http://www.carpassion.com/ferrari-308-328-348/55886-328-gts-gekauft-total-ahnungslos.html

Gruß aus MUC

Michael

328 GTSpider
Geschrieben

Hallo zusammen,

da habe ich mit meinem Satz ja ganz schön was ausgelöst...

Ich habe das aber schon ernst gemeint, auch wenn heute der 1. April ist.

Aber ich kann natürlich nicht über alle Ferraris sprechen, sondern meinte mit „unfahrbar“ eigentlich den 328.

Zur Erklärung: Ich fand den 328GTS 20 Jahre toll und habe mir vor einem Jahr einen gekauft. Die Vorfreude war groß und es hat auch viel Spaß gemacht an ihm zu basteln.

Auf den ersten Kilometern ist es mir noch nicht so aufgefallen..., aber dann merkte ich schnell, daß ich mich nur schwer an den Wagen mit seinen Fahreigenschaften gewöhnen kann..., halt an der Grenze zur unfahrbarkeit!!!

Als mich dann noch mein Zahnarzt mit seinem Carrera 3,2er mit 231PS gnadenlos ausbeschleunigt hat..., der war schon fast außer Sichtweite, da war ich auf dem Tiefpunkt.

Trotzdem bereue ich den Kauf nicht, denn ich finde ihn nach wie vor schön und schaue ihn mir gerne an.

Wenn ich heute bei mobile.de schaue und sehe, daß der günstigste 328GTS in Deutschland für 105k angeboten wird, dann kann ich mich daran erfreuen.

Ich überlege, ob ich ihn wieder verkaufe und mir einen Porsche 911 kaufe.

Ein 911 ist einfach viel fahraktiver als ein 328..., das muß an dieser Stelle auch mal gesagt werden.

MfG Olaf

bozza
Geschrieben

Olaf, da vergleichst du jetzt aber Äpfel mit Birnen,

Deutsche Ingenieurskunst mit Italienischer LEIDENschaft,

deutsche Perfektion mit italienischer Improvisation,

und und und :D

Gar nicht auszudenken, wenn deinem Zahnarzt und dir dann auch noch ein aufgemotzter Golf R, Astra irgendwas oder sonstnochwas begegnet wäre

Objektiv hast du vielleicht und manchmal sogar recht.

Aber nicht hier! Hier geht's um Carpassion und nicht um Zahlen aus einem Autoquartett. O:-)

Wenn du deinen Ferrari trotzdem loswerden willst, ich kenne jemanden, der hat ein 3,2er G-Modell rumstehen, und würde eventuell tauschen. bei Interesse PN ;)

Gruß

Dino

Ulla
Geschrieben

Hallo Olaf,

was Du da beschreibst kommt mir etwas seltsam vor. Ich habe den direkten Vergleich, unser 3,2 G-Modell mit Sportfahrwerk und Chip Tuning etwas tiefer gelegt mit meinem 308 GTSi. Beide fahren sich topp. Ich persönlich empfinde die Straßenlage vom 308 sogar fast etwas besser. Die Blaue wuselt wunderbar über unsere, teilweise sehr buckeligen Landstraßen und in der Kurven klebt sie fast an der Straße. Der 911er ist härter und unruhiger, natürlich ein ganz anderes Feeling, er mach auch schon mal einen Satz in einer flotten Kurve und meldet jeden Stein. Der Porsche hat etwas mehr "Bums" aber für einen "i" macht es der Ferrari auch ganz gut.

Bist Du Dir sicher dass das Fahrwerk Deines 328 wirklich in Ordnung ist und Spur, Sturz und der Nachlauf stimmen?

Viele Grüße

Ulla

Philippr
Geschrieben
..., aber dann merkte ich schnell, daß ich mich nur schwer an den Wagen mit seinen Fahreigenschaften gewöhnen kann..., halt an der Grenze zur unfahrbarkeit!!!

Als mich dann noch mein Zahnarzt mit seinem Carrera 3,2er mit 231PS gnadenlos ausbeschleunigt hat..., der war schon fast außer Sichtweite, da war ich auf dem Tiefpunkt.

Das liegt eindeutig an fahrerischem Unvermögen... :D

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...