Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Alex B.

Günstige Sportwagen gebraucht

Empfohlene Beiträge

Alex B.
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen,

ich würde mir gerne einen gebrauchten und günstigen Sportwagen in gutem Zustand zulegen und suche noch so nach Inspirationen. Welches Modell würdet ihr euch denn so für 20.000 Euro zulegen??

Gruß,

Alex

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
MischiMischi
Geschrieben

Nissan 370Z :-))!

XnS
Geschrieben

Wenns nicht allein um viel Leistung für wenig Geld geht, sondern auch um sportliches fahren: GT86. Sollte es als Vorführwagen zwischen 20 und 25k geben.

keulejr
Geschrieben

Ich kann den BMW Z4 empfehlen.

Für bis zu 20.000€ bekommt man entweder einen sportlichen Roadster (E85) oder das passende Coupé (E86). Mit den 3l-R6-Motoren (3,0i mit 231 PS/ 3,0si mit 265 PS) sind die Fahrzeuge auch in jedem Fall ausreichend motorisiert.

Zudem kann man diese Fahrzeuge auch noch, je nach Budget und eigenen Vorstellungen, etwas personalisieren und somit auch entsprechend dynamischer gestalten. Andere Bremsen, Felgen/Reifen, Sportfahrwerke (mit individueller Abstimmung), Sperrdifferential nachrüsten und für die Leistungssteigerung erreicht man durch (individuelle) Anpassungen oder halt mittels Kompressor-System.

rx7cabrio
Geschrieben

wenn es was "älteres" sein darf, dann Porsche 996 oder BMW Z3M

emuman
Geschrieben

Mazda RX-8, am besten als R3, da sehr ausgereift. Ist zwar schwer zu finden, aber hin und wieder verirrt sich einer auf den Gebrauchtmarkt. Aber auch ein spätes Sondermodell wie z.B. Kuro ist sehr reizvoll.

Der RX-8 ist ein kommender Klassiker und hat gegenüber dem Toyobaru den Vorteil wegen seines Platzangebots alltagstauglicher zu sein, ohne bei Größe und Gewicht auszuufern. Der RX-8 ist sowohl in Bezug auf Fahrwerk als auch Ansprechverhalten des Motors sehr direkt, aber auch gut als GT geeignet. Viele RX-8 werden als Liebhaberfahrzeuge gehalten und sind in sehr gutem Zustand in der Preisklasse, in der du suchst. Werkstattkosten und Versicherung ist relativ günstig. Der Verbrauch ist natürlich beim Toyobaru um Längen besser (3-5 l/100 km weniger). Wenn die Jahreskilometerleistung zu hoch ist, ist das natürlich ein Nachteil.

Als Alternative bietet sich natürlich noch aus dem selben Hause ein junger Mazda MX-5 NC an. Sehr robuste Technik, problemlos und trotzdem kompromisslos sportlich.

Evtl. ist auch schon ein Lotus Elise in der finanziellen Reichweite. Mehr Sportwagen (bei verringerter Alltagstauglichkeit) geht kaum.

yvesolution
Geschrieben

Evtl. ist auch schon ein Lotus Elise in der finanziellen Reichweite. Mehr Sportwagen (bei verringerter Alltagstauglichkeit) geht kaum.

+1

Aber bitte keine umgebastelte RHD! Falls du dich für die Elise entscheiden solltest, kannst du mir gerne deine Fragen stellen, kenne die Elise-Szene seit fast 20 Jahren

Sailor
Geschrieben

Maseratit 4200. Eher GT als Sportwagen, aber 390PS sind auch nicht schlecht.

Der Motor hat auch ein paar Ferrari Gene.

Martin360
Geschrieben

Kommt drauf an was du damit machen willst. Track ? Landstraße ? Autobahn ? Cruisen?

DS7
Geschrieben
wenn es was "älteres" sein darf, dann Porsche 996 oder BMW Z3M

Und dann sein ganzed Geld für die KWS-Reperatur bzw. Pleulagerschalen & Vanos-Überholung ausgeben.^^

Mein Tipp: Toyota GT86, Nissan 350Z/370Z, Honda S2000, Corvette C5

Allesamt im Normalfall sehr langlebig, akzeptabler Verbrauch (der Nissan verbraucht sogar mehr als die Corvette) und bieten ne Menge Fahrspaß.

ilTridente
Geschrieben
Nissan 370Z :-))!

da bekommt man aber nix dolles für

ilTridente
Geschrieben

Corvette C5 :-))!

Golf R

  • Gefällt mir 1
Luxusburg
Geschrieben

Scirocco R, deutlich sportlicheres Fahrgefühl als der Golf R.

Eno
Geschrieben

E46 M3.

Volle Alltagstauglichkeit mit traumhaftem Motor, unvergleichlichem Ansprechverhalten und als Dreingabe gibts noch ein variables 100% Sperrdifferenzial dazu.

Bei gepflegten Modellen (Ölwechsel alle 10-12k statt 25k km, Pleuellagerschalen gemacht, wenn nicht: ca. 1k Euro einplanen) machst Du nichts falsch. (habe den Gebrauchtmarkt aber nicht so im Blick)

Japanerschleudern - pah. Oder Frontantrieb bei den VAG Vorschlägen? OMG. Und Corvette? Bei dem Budget wirds dann ein Modell mit Blattfedern?! - suuper! :D (scnr)

Gruß,

Eno (mit Markenbrille)

  • Gefällt mir 1
Luxusburg
Geschrieben

Der Scirocco R war auch eher als direkter Gegenvorschlag auf den Golf R gemeint, in meinen Augen beides keine Sportwagen aber wenn dann der Scirocco doch mehr als der Golf. E46 M3 kann ich auch nur empfehlen :-))!

Eno
Geschrieben

:wink: Ja, schon i.O.

sind ja im Grunde auch keine schlechten Autos - ich hoffe, dass das Augenzwinkern in meinem kleinen bashing Absatz zu erkennen war. :wink:

Es kommt auf viele Faktoren an.

Alltagstauglichkein wichtig?

Turbo OK, oder noGo?

Front oder Heckantrieb?

Ausländisches Fabrikat denkbar?

...

Dann kann man das auch deutlicher eingrenzen. Bei dem Budget drängt sich aus meiner Sicht aber quasi ein M3 oder ggf. ein Z3M förmlich auf.

Gruß

Eno.

rx7cabrio
Geschrieben
Und dann sein ganzed Geld für die KWS-Reperatur bzw. Pleulagerschalen & Vanos-Überholung ausgeben.^^

nö, genau das nicht, weil es für den Kurs bereits Autos gibt, die das schon hinter sich haben... :wink:

Thrawn
Geschrieben

Ganz klar: Porsche Boxster (Typ 987) (239 PS)

Sehr zuverlässig, sportlich, viele gepflegte Fahrzeuge stehen zur Auswahl. Da wir inzwischen Frühling haben, ziehen die Preise wieder an, im Winter gab es sogar mehrere

Boxster S (280 PS) unter 20.000

:-))!

ilTridente
Geschrieben
E46 M3.

Volle Alltagstauglichkeit mit traumhaftem Motor, unvergleichlichem Ansprechverhalten und als Dreingabe gibts noch ein variables 100% Sperrdifferenzial dazu.

Bei gepflegten Modellen (Ölwechsel alle 10-12k statt 25k km, Pleuellagerschalen gemacht, wenn nicht: ca. 1k Euro einplanen) machst Du nichts falsch. (habe den Gebrauchtmarkt aber nicht so im Blick)

Japanerschleudern - pah. Oder Frontantrieb bei den VAG Vorschlägen? OMG. Und Corvette? Bei dem Budget wirds dann ein Modell mit Blattfedern?! - suuper! :D (scnr)

Gruß,

Eno (mit Markenbrille)

wie ich sehe bist Du noch nie eine Corvette gefahren ( mit Blattfedern) Und einen gepflegten M3 E46 bekommst du nicht für 20.000€

der Golf R hat im übrigen Allrad

Max A8
Geschrieben
(...) Und einen gepflegten M3 E46 bekommst du nicht für 20.000€(...)

Natürlich bekommt man den. :wink:

Ein guter Freund von mir hat sich kürzlich einen solchen zugelegt - klar, kein Neuzustand und bereits um die 100tkm, aber ordentlich und gepflegt. Und der Preis lag deutlich unter 20k, sodass locker noch Geld für Pleuellager etc. "übrig" ist.

Nachdem ich den M3 vor ein paar Tagen kurz fahren durfte, würde ich den auch ganz klar in die engere Wahl nehmen!

Grüße

Max

Felix
Geschrieben

Mein Favorit wäre ganz klar ein Z4 Coupé. Es gilt als einer der letzten richtigen Sportwagen von BMW mit Saugmotor.

Hier einer den ich spontan gefunden habe und einen guten ersten Eindruck macht, aber es gibt auch noch günstigere.

  • Gefällt mir 1
C6-Baby
Geschrieben
Und Corvette? Bei dem Budget wirds dann ein Modell mit Blattfedern?! - suuper! :D (scnr)

Gruß,

Eno (mit Markenbrille)

Das hat aber rein gar nichts mit dem Budget zu tun........... :D

Und "trotzdem" :wink: empfehle ich unbedingt eine Corvette - für 20.000,-- gibt es mit etwas Glück auch schon eine C6 mit über 400 PS. Viel Auto für wenig Kohle :-))! Und mehr Fahrspaß hast Du mit fast keinem zum gleichen Preis. Und der Unterhalt ist sehr moderat. 8-)

cinquevalvole
Geschrieben
Felix schrieb:

Mein Favorit wäre ganz klar ein Z4 Coupé. Es gilt als einer der letzten richtigen Sportwagen von BMW mit Saugmotor.

Hier einer den ich spontan gefunden habe und einen guten ersten Eindruck macht, aber es gibt auch noch günstigere.

Wenn zufällig mal ein Z4 M Coupe frei wird: Antesten!

Kann aber sein, daß 25.000.- verlangt werden.

Sven328
Geschrieben

Mir persönlich gefällt der Opel Gt sehr gut.:-))!

Zudem ist er seltener als ein BMW Z, M oder Porsche.

Zudem ist die Form individueller als bei den oben genannten Fahrzeugen.

Hinzu kommt "oben offen".O:-)

Servus Sven

ilTridente
Geschrieben

Ggg

Natürlich bekommt man den. :wink:

Ein guter Freund von mir hat sich kürzlich einen solchen zugelegt - klar, kein Neuzustand und bereits um die 100tkm, aber ordentlich und gepflegt. Und der Preis lag deutlich unter 20k, sodass locker noch Geld für Pleuellager etc. "übrig" ist.

Nachdem ich den M3 vor ein paar Tagen kurz fahren durfte, würde ich den auch ganz klar in die engere Wahl nehmen!

Grüße

Max

Dann gut hegen und pflegen... Wir hatten uns im Herbst 2014 5 M3 für nen Freund angeschaut, da war nix dabei . Er kaufte dann einen für 23500€

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • Luimex
      Liebe Freunde,
       
      die Sportwagensaison neigt sich dem Ende zu und somit ist es bald wieder soweit. Am Sonntag, 21.10.2018, findet
       
      das traditionelle Weißwurstfrühstück zum Saisonende bei der Luimex steigt - es ist nun schon das 12. Weißwurstfrühstück!
       
      Luimex
      Ledererstraße 7
      85276 Pfaffenhofen an der Ilm
       
      Beginn ist wie immer gegen 11 Uhr.
       
      Bitte tragt Euch, wie immer, für die Planung in den Kalender ein.
       
      Unter diesem Link geht es zum zugehörigen Thread:
       
       
      Wir freuen uns auf Euch!
      Werner und das Team der Luimex
    • Luimex
      Liebe Freunde,
      liebe CP'ler,
       
      die Sportwagensaison neigt sich dem Ende zu und somit ist es bald wieder soweit. Am Sonntag, 21.10.2018, findet
       
      das traditionelle Weißwurstfrühstück zum Saisonende bei der Luimex steigt - es ist nun schon das 12. Weißwurstfrühstück!
       
      Luimex
      Ledererstraße 7
      85276 Pfaffenhofen an der Ilm
       
      Beginn ist wie immer gegen 11 Uhr.
       
      Wir hoffen, dass ihr auch diesmal so zahlreich wie bei den letzten WWFs erscheint........
       
      Bitte tragt Euch, auch wie immer, für die Planung in den Kalender ein. Den Link findet ihr hier:
       
       
      Wir freuen uns auf Euch!
      Werner und das Team der Luimex
    • MF770
      Hallo ,
       
      mich würde mal interessieren wie eure Meinung dazu ist . Mir ist in den letzten Monaten aufgefallen das sich der Wiesmann - Gebrauchtwagenmarkt
      immer mehr füllt . So standen vor wenigen Monaten noch um die 60 Fahrzeuge online . Jetzt sind wir innerhalb von einer relativ kurzer Zeit bei 96 Stück .
      Und insbesondere die Preise beim MF3 gehen wieder nach unten 2 Händler haben schon bei Modellen Facelift ab 2014 reduziert und bei Modellen vor 2004
      sind die Preis auch stark runter gegangen . Des Weiteren stehen manche Fahrzeuge schon ewig im Netz , ich drucke mir die Listen alle 3 Monate aus und
      viele davon stehen schon seit über einem Jahr , einige sogar schon 2 Jahre trotz Preisnachlass tut sich da nichts . Ist da schon zu viel Angebot auf dem Markt
      oder wie muss man sich das erklären  trotz bestem Wetter
    • RolandK
      Du möchtest einen neuen oder gebrauchten Sportwagen kaufen oder Deinen jetzigen Sportwagen verkaufen, dann findest Du hier nützliche Kaufberatungen, Hinweise und Tipps rund um das Thema Sportwagen kaufen.
    • jo.e
      Hallo zusammen,
       
      nach den vergangenen Erfolgen haben wir uns dazu entschlossen, die 5. Auflage der Sportwagencharity Schwaben zu veranstalten. Dieses Jahr sind wir zu Gast in Balingen und werden vom Club TOP10 unterstützt (gibt ach eine Opening Party am Vorabend). Wir schließen uns damit der zeitgleich stattfindenden “Old Style Car Show” an, was zu einem Megaevent im Industriegebiet Balingen führt. Es werden ca. 700 Fahrzeuge bis Baujahr 1985 erwartet und zusätzlich noch über 100 hochkarätige Sport- und Supersportwagen. Es gibt Live-Musik, eine riesige Tombola und einen Special Guest.
       
      Unsere Händlermeile befindet sich direkt vor dem Top10 auf der Straße „Auf Bollen“ und ist somit Bindeglied zwischen der Sportwagencharity und der “Old Style Car Show”. Die Sportwagen werden alle auf dem Parkplatz des Toom Baumarkt aufgestellt, von wo wir auch wieder unsere beiden Ausfahrten starten. Natürlich unterstützen wir auch dieses Jahr benachteiligte Kinder und alle Spenden und Einnahmen gehen zu 100% an folgende Einrichtungen:
       
      - Herzenswünsche e.V. (https://www.herzenswuensche.de/)
      - Deutscher Kinderschutzbund e.V. (http://www.kinderschutzbund-ulm.de/)
       
      Wie bereits in den Vorjahren können Besucher der Veranstaltung Mitfahrten in den hochkarätigen Fahrzeugen erwerben und somit Gutes tun. Ein großes Rahmenprogramm verspricht ein tolles Erlebnis für Alt und Jung! Nach den gelungenen Sportwagencharities der Vorjahre hoffen wir auch 2018 allen einen angenehmen Tag bereiten zu können. Das gesamte Sportwagencharity-Team freut sich auf die 5. Auflage der Veranstaltung und auf zahlreiche lachende Gesichter der Teilnehmer und Zuschauer, die erwartungsgemäß sogar aus den Nachbarländern Österreich und der Schweiz anreisen. 
       
      Für Teilnehmer welche übernachten wollen, haben wir bisher einige Hotelzimmer reserviert mit abgesperrtem Parkplatz. Für eine Buchung einfach an mich wenden.
       
      Wenn ihr auch helfen wollt und mit eurem besonderen Sportwagen dabei sein wollt, würden wir uns über eine Anmeldung sehr freuen. Fahrzeuge ohne vorherige Anmeldung müssen wir leider die Einfahrt verwehren. Hier könnt ihr euch anmelden:
      http://www.sportwagencharity.com/anmeldung%20veranstaltung.htm
       
      Euer Sportwagencharity-Team

×