Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Ferrari 488 GTB


Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
  • Antworten 302
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Aktivste Mitglieder

  • Mask11

    27

  • Caremotion

    27

  • Egon Paulus

    18

Aktivste Mitglieder

  • Mask11

    Mask11 27 Beiträge

  • Caremotion

    Caremotion 27 Beiträge

  • Egon Paulus

    Egon Paulus 18 Beiträge

Beste Beiträge

Direkt vom Challenge Stradale auf den 488 GTB - die Zwischenmodelle bin ich jedoch selber auch ab und zu gefahren. Hier noch Bilder vom vergangenen Wochenende:

Da ist er, heißt anscheinend 488 GTB.

Bin zwar auch 458 Besitzer aber hier meine Eindrücke nach einer Probefahrt 488 letzte Woche. Gleich vorweg - dieser Ferrari und ich werden keine Freunde ! Design außen: lässt sich am besten mit

Gefällt mir eigentlich aus allen Blickwinkeln gut - soweit man nach den Bildern urteilen kann.

Denke die User die vor Ort sind werden die Tage im Detail berichten.

Achso - wie üblich >>> natürlich wieder keinerlei Möglichkeit für eine vernünftige Kennzeichenbefestigung an der Front. Aber das kennen wir ja schon.

Und er Text von AMS:

Auch Ferrari kann sich der Turbo-Flut nicht erwehren. Nach dem California tritt jetzt auch der 458-Nachfolger mit einem V8-Biturbo an. Premiere feiert der Ferrari 488 GTB auf dem Autosalon in Genf.

Lange Jahre wollte man bei Ferrari nichts mehr vom Turbomotor wissen, jetzt scheinen sich aber auch die Italiener dem Downsizing- und Turbodruck beugen zu müssen. In der Evolution des Ferrari 458 Italia schlägt das bereits aus dem California T bekannte V8-Biturbotriebwerk. Allerdings wurde der 3,9 Liter für den Einsatz im Mittelmotorsportler nochmals deutlich überarbeitet. Unter dem Strich leistet der Achtzylinder 670 PS, die erst bei 8.000 Touren anliegen und schickt ein maximales Drehmoment von 760 Nm bei 3.000/min. gen Doppelkupplungsgetriebe. Damit übertrifft der Ferrari 488 GTB den 458 deutlich, was sich auch in den Fahrleistungen manifestiert. Ferrari verspricht glatte drei Sekunden für den Sprint von null auf 100 km/h und 8,3 auf 200 sowie mehr als 335 km/h Höchstgeschwindigkeit. Den Rundkurs in Fiorano soll der Ferrari 488 GTB in 1:23 min. umrunden. Ach ja, der Normverbrauch wird mit 11,4 Liter angegeben, das Trockengewicht soll bei 1.370 kg liegen

Ferrari 488 GTB mit völlig neuer Aerodynamik

Die optischen Änderungen am Ferrari 488 GTB betreffen vor allem die Front sowie die Lufteinlässe an den Flanken. Ähnlich wie beim historischen Vorbild 308 GTB beginnen die Einlasskanäle in den Seiten bereits in den Türen, wachsen aber vor den Hinterrädern auf geradezu gewaltige Ausmaße an. Ein engezogener Flügel teilt dann den Luftstrom. Vergrößert wurden auch die Lufteinlässe in der Front. Zudem darf die Kühlluft direkt hinter der Frontschürze wieder über die Haube entweichen. Eine doppelte Spoilerlippe soll den Abtrieb erhöhen. Vortex-Kanäle am Unterboden, ein neuer Heckspoiler und aktive Aerodynamikelemente am Diffusor verfolgen das gleiche Ziel. Um dem Diffusor mehr Platz zu geben, mussten die Auspuffendrohre nach oben ausweichen. Insgesamt soll der Ferrari 488 GTB gegenüber dem 458 um 50 % an Abtrieb gewonnen haben und zudem einen deutlich reduzierten Luftwiderstand haben.

Aber auch bei den elektronische Helferlein hat Ferrari nachgelegt. Der Driftassistent wurde weiter verfeinert und neben der Traktionskontrolle und dem E-Differenzial auch mit den elektronisch gesteuerten Dämpfer vernetzt. Im Innenraum des Ferrari 488 GTB halten neue Instrumente und ein neues Infotainmentsystem Einzug.

post-46940-14435447265545_thumb.jpg

Gefällt mir eigentlich aus allen Blickwinkeln gut - soweit man nach den Bildern urteilen kann.

Gefällt mir auch gut. Ferrari musste auch einen grösserern Schritt machen, allein um weiter interessant (mit Turbo) zu sein.

Ein Traum, ich muss Lotto spielen O:-)

Ferrari schafft es immer wieder - Ausnahmen bestätigen die Regel - das Vorgängermodell nicht nur (fahrleistungs-)technisch sondern vor allem optisch zu toppen.

Positiver Nebeneffekt für Träumer wie mich: der 458er wird in 10 Jahren finanziell erreichbar sein...:wink:

Grüße

Thomas

Öhm, der 488 ist auch nichts anderes als ein 458 Facelift oder "modificiata", das klingt italienischer. :D

Für ein völlig neues Design müssen wir schon auf den 488 Nachfolger warten.

Nichtsdestotrotz haben sie die Designänderungen gut hingekriegt, v.a. wenn man bedenkt, daß diese riesigen Lufteinlässe an den Seiten irgendwie in die harmonische Seitenlinie integriert werden mußten.

So so...

488 wohl wegen der Einzelhubräume der Zylinder...

Die seitlichen Einlässe sind MMN hässlich, auch die Fronthaube ist nicht wirklich gelungen...

Scheine aber ja mit der Ansicht recht alleine zu sein

Die Seitlichen Lufteinlässe sind jetzt auch nicht so mein Ding. Aber das Gesammtpacket ist gelungen. Vor allem das neue Heck gefällt mir deutlich besser als beim F458.

Wenn am Schluss der Sound noch stimmt...her damit :D

8,3 auf 200 km/h und 335 km/h Spitze. Wenn man da eine zu steile Strasse hochfährt und nicht bremst, kann es zum Mond reichen!

Wirklich gelungen! Ein bisschen Speciale (Heck) ein bisschen LaFerrari (Seite). Da ist man ja wirklich gespannt auf den Genfer Salon!

........ und den Sound :)

Bei den seitlichen Lufteinlässen stört mich nur das rote Mittelstück...Kohlefaser würde vielleicht besser aussehen. Ansonsten scheint der doch im Heckbereich recht breit zu wirken....erinnert mich etwas am 288 GTO. Wie gesagt, ich finde ihn gelungen.

Bei den Ferrari Händlern glühen morgen bestimmt die Leitungen..... 8-)

Tolles Design...gefällt mir sehr gut. :-))!

Das Heck besonders.... :-o

Die Bilder sind mir aber noch zu sehr bearbeitet. Allein das linke eingeschlagene Vorderrad... :D

Da freue ich mich auf die ersten echten Bilder und warte mal noch auf den Sound! 8-)

Thorsten0815
So so...

488 wohl wegen der Einzelhubräume der Zylinder...

Die seitlichen Einlässe sind MMN hässlich, auch die Fronthaube ist nicht wirklich gelungen...

Scheine aber ja mit der Ansicht recht alleine zu sein

Nein, die Seiten gefallen mir auch nicht so sehr, meine Frau sagte "kitschig" dazu. Aber den Wagen muss ich erst mal "in Echt" sehen. (und fahren)

Im allgemeinen aber ein sehr schönes Auto. Und zu den Fahrleistungen hat Maadalfa ja schon alles gesagt. Auf zum Mond :-))!

Thorsten0815
Und er Text von AMS:

[ATTACH=CONFIG]72408[/ATTACH]

Salü Kai. Danke für den Bericht. Sehe ich da vier kleine Turbolader? Wie sieht denn der Drehmomentverlauf aus? Gibt es da schon ein Diagramm?

Ich sehe da nur zwei Abgasturbolader.

Alles in allem recht ähnlich zum California T Motor, wobei der California Integralturbolader nutzt und eine andere Airbox besitzt (neben dem größerem Hubraum).

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...