Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
dentaa

Vorstellung

Empfohlene Beiträge

dentaa
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag: (bearbeitet)

Hallo allseits zusammen, da ich mich nun heute durchgerungen habe meinen ersten Beitrag zu verfassen, möchte ich mich auch kurz Vorstellen.

Mitlesen tue ich auf CP schon seit geraumer Zeit, irgendwann im Laufe des vergangenen Jahres habe ich mich dann dazu durchgerungen mich zu registrieren (jeder Schritt braucht siene Zeit bei mir ;)), da es mich sehr genervt hat, dass ich die geposteten Bilder nicht anschauen konnte (zumindest in Großformat) :evil:

Mein erster Beitrag hat sich auch verzögert, da ich mir zwischenzeitlich nichtmehr wirklich sicher war, ob ich denn hier Beiträge verfassen möchte, da ich (gerade in letzter Zeit) festgestellt habe, dass es immer wieder zu Anfeindungen und Entgleisungen unter Mitgliedern kommt und es auch immer wieder zu Beiträgen/Kommentaren kommt die absolut unqualifiziert und unnötig sind.

Nach dem Motto "Hauptsache ich habe etwas zu diesem Thema geschrieben".

Da jedoch der überwiegende Teil der Themen/Beiträge als sinnvoll zu erachten ist und auch der Großteil der aktiven Mitglieder auf mich einen vernünftigen und vor allem leidenschaftlichen Eindruck macht, möchte ich mich dem ganzen anschließen.

Auch gerade die Begeisterung für Stories wie die Restauration eines Fiat Pandas finde ich sehr ansprechend und spannend zu verfolgen!

Kurz zu meiner Person:

Ich gehöre hier vermutlich zu den vertretern der etwas jüngeren Generation, bin im Schwabenland in der Nähe von Stuttgart geboren und aufgewachsen und Lebe momentan im Herzen von Budapest. Ein Umzug im Sommer in die Region St. Gallen steht momentan auch im Raum.

Interessenstechnisch dürfte ich hier sehr dem Durchschnitt entsprechen: Autos, Uhren, Reisen, Investments, gutes Essen und genussvolle Weine.

Maseratis hatten immer eine besondere Wirkung auf mich, seitdem ich in den 90ern einen blauen maserati Ghibli in einem Auto Quartett ersichtete hatte.

Bei dem Gedanken was man aus dieser betörenden Marke mit dem Dreizack seit der letzten Modellgeneration und Dieselmotoren gestaltet hat finde ich zum Weinen.

Hiermit möchte ich auf den wunderschönen QP V verweisen!

Ein Maserati Granturismo Sport außen in blu sofisticato und innen in bianco hat jedoch bis heute eine magische Anziehungskraft auf mich :-o

Leider wäre dieses wundervolle Geschöpf eines Fahrzeugs momentan nicht das richtige für mich, da er - gerade in dieser Farbe - doch ein echter Krawallbruder ist.

Kommen wir zu einem weiteren Punkt, der mich persöhnlich bewegt, die Diskussion um das Thema Garage!

In einem Thread gab es Anfeindungen und Aussagen wie "Wer keine Garage für seine Autos hat, der kann sich dieses garnicht leisten", "Wer sich nur EIN Auto kaufen kann, der kann es sich doch garnicht leisten" - in Bezug auf Sportwagen.

Wieso bewegt mich dieses Thema und wieso weise ich allerlei solche Kommentare zurück?

Aus dem einfachen Grund, da ich selbst zu der Sorte Mensch gehöre, der sich jetzt 2015 auf die Suche nach einem Auto machen wird, dass alltagstauglich ist und als dailydriver im wahrsten Sinne des Wortes als einziges Auto herhalten kann!

Ich führe weiter fort, dass ich wie oben beschrieben im Herzen von Budapest wohnhaft bin, damit ist wirklich das 'City Center' - V. Berzirk - gemeint.

Wer nun schon einmal in Budapest war und die dortige Architektur kennt, weiß vor welchem Problem man nun steht. Parken wird zu einer Tortur und ein hochpreisiges Automobil einfach irgendwo auf der Straße abzustellen ist nicht sonderlich intelligent.

Nun Glücklicherweise gibt es im Haus nebenan eine Tiefgarage (eine Seltenheit in der Stadtmitte von Budapest) in der ich einen Parkplatz ergattern konnte.

Meinen Alltag kann ich sehr gut mit den 4 Metrolinien bestreiten, was allein schon aus Verkehrs- und Zeittechnischen Gründen sinnvoller ist.

Ich möchte mir ehrlich gesagt auch keinen reinrassigen Sportwagen zulegen, sondern einen GT, der wie gesagt, alltagstauglich ist und mit dem ich gemütlich ins Thermalbad, ins Restaurant, zum Flughafen, nach Wien und nach Bratislava fahren kann.

Zudem auch gerne Wochenendreisen, wenn die Zeit es zulässt.

Ansonsten sitze ich meistens sowieso im Flugzeug.

Das war meine etwas ausführlichere Erklärung dazu, warum jemand nur EINEN Wagen sucht, der absolut alltagstauglich ist, man jedoch auch wirklich Freude daran hat.

Sportwagen jedoch im OFFENEN einfach draussen stehen zu lassen lehne ich jedoch auch kategorisch ab.

Um das angesprochene von oben nochmals aufzugreifen, da der Maserati aus meiner sicht doch etwas ein "Krawallbruder" ist, habe ich mir die Marke Aston Martin ins Auge gefasst. Finde diese auch unheimlich betörend :)

Leider gibt es dort auch nicht das 'perfekte' Automobil für mich, deshalb werde ich wohl einfach ausprobieren müssen.

'Pferfekt' in meinem Sinne wäre ein AM Vantage V12 S, Handschalter mit der Seitenlinie des Vanquish X-)

Vor dem Sommer bevor a) die Entscheidung mit der Schweiz nicht gefallen ist und B) neues Geld verdient wurde, werde ich sicherlich nicht kaufen, sondern mich lediglich weiter informieren, da ich im Dezember erst in Anteile in russische Öl- und Gasfirmen und RUSAL investiert habe. Meiner Meinung nach der absolut richtige Zeitpunkt, da - sofern die Amerikaner es weiterhin nicht schaffen werden die Russen in einen offenen Krieg hineinzuziehen - der Markt sich wieder erholen sollte. Schwache russische Börse und schwacher Rubel boten also den richtigen Zeitpunkt zu kaufen als alle aus Panik verkauften X-)

Das einzig wirklich negative was mich auch wirklich stört an dieser Seite ist die extreme 'Beschallung' mit Werbung!

Das diese für die Inhaber nötig ist, kann ich nachvollziehen aber muss es wirklich in diesem Ausmaß sein?

Die ganze eingefügte Werbung finde ich persöhnlich sogar relativ erträglich.

Das Flugzeug welches mir immer im unteren Teil des Bildschirms erscheint und diesen Werbebanner quer über den Bildschirm zieht und jedesmal wenn ich eine neue Seite öffne auftaucht ist schon wirklich nervig.

Aber als ich die Seite heute besuchte, sind mir DREI popups mit Werbung entgegengesprungen!

Grüße

bearbeitet von dentaa
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
SManuel
Geschrieben

Willkommen im Forum.

Anfeindungen und Entgleisungen ????

Nun es wird immer was geben wo man denkt das geht so nicht, man schreibt auch viel was eventuell auch im jetzt Moment ( zustand ) ist was gar nicht so gemeint war. Am Ende verträgt man sich eventuell auch wieder. Darf man alles nicht so ernst sehen. Schau mich an bzw. meine Anfangs Beiträge, Rechtschreibung, Schumacher Meinung oder was auch immer. Sicherlich im laufe der Zeit ändert sich viel und dennoch findet man einen Weg wo man sich trieft zur Besinnung usw. Das Problem ist nicht immer nur an den Verursacher zusehen, zur sowas gehören immer zwei oder drei oder oder. Aber am Ende kann man sich in die Augen schauen und man lacht sogar drüber.

Meine Meinung.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...