Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
gesie

Preisentwicklung Ferrari 430 Scuderia 16m ?

Empfohlene Beiträge

gesie
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Wie seht Ihr die Preisentwicklung eines Scuderia 430 16m ?

Es gibt nur 499 Stück davon.

Sollte der dann auch in Rot sein...?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Chris911
Geschrieben

Du wirst doch nicht?

Ich denke der wird stabil bleiben.

F40org
Geschrieben

Könnte sein, dass in einiger Zeit die 16M gesucht sind die nicht rot sind.

gesie
Geschrieben

.....Egal wo man schaut, die Roten kosten immer am meisten.

...wird stabil bleiben......+-200000.- ? aber nicht steigen in den nächsten 10 Jahren ??

Kai360
Geschrieben

Betrache doch einmal die Randbedingungen.....X-)

1. In den nachkommenden Generationen hat das KFZ an Faszinationskraft eingebüßt, das ist z.T. ein I-Phone interessanter.

2. Öl wird irgendwann alle sein.

3. Das KFZ, insbesondere aber Sportwagen haben in der umweltbewußten Öffentlichkeit ein schlechtes Image. Und je weniger Öl - je höher die Preise - desto schlimmer das Image!

4. Im Bereich der "begehrten" Sportwagen hat sich eine Blase aufgebaut, sicher nicht zuletzt auch deswegen weil KFZ einer der wenigen Bereiche ist in denen Schwarzgeld "angelegt" wird!

5. Nach 10 Jahren Besitz ist obiges "Schwarzgeld" in Form eines Autos dann weiß, und wird gegebenenfalls wieder zu Barem gemacht.

6. "Prognosen sind insbesondere schwierig wenn sie sich auf die Zukunft beziehen" O:-)O:-)

Ich nehme auch ganz gerne ein aktuelles Beispiel zu Hand.

Es gab Zeiten da meinten Sammler mit Kutschen (also diese von Pferden gezogenen Dinger) eine gute Wertanlage zu halten. Zur Zeit kommen ganze Sammlungen unter den Hammer weil die Erben nichts damit anzufangen wisssen. Und davon nicht zu wenige, schlicht weil die Generation die sich für Kutschen begeistern konnte z.Zt. stirbt!

Ergo, kurze Formel: Angebot - Nachfrage

Gibt es mehr begehrte Objekte als Deppen, oder mehr Deppen als Objekte?

SManuel
Geschrieben

Normal ist es doch so, das wenig gebaute Fahrzeuge einen guten Wert haben. Die Preisentwicklung bei diesem Fahrzeuge wird sicherlich nach oben steigen. Da wir alle Wissen das es nicht bei den 499 Stück bleiben wird, womöglich weniger durch Unfall ( Totalschaden ) wie bei den Enzos auch.

Wenn die Möglichkeit da ist, kaufen, pflegen, etwas fahren und warten bis der Tag X da ist zum Verkauf. Das sehe ich so aus meiner Sicht.

Das mit dem ÖL ist alles nur ein Druckmittel für Hersteller, erst in diesem Jahr haben die wieder Ölfelder gefunden die weite über einige 100 Jahre reichen. Angabe aus ARTE im Bericht Dubai und Reichtum.

gesie
Geschrieben

Öl sollte noch für 30 Jahre vorhanden sein....danach ist es mir ziemlich egal.

Irgendwie habe ich momentan das Gefühl mir fehlt ein Spider, die normalen 430er gibt es ja schon sehr billig. Der 16m dagegen ist immer noch teuer, wenn er aber seinen Wert halten würde, dann wieder eher günstig....

Wenn er dann auch vielleicht noch im Preis steigen sollte... nur 499 Stück..

Allgoier
Geschrieben

Dachte ich beim superleggera auch, jedoch purzelt der Preis nach wie vor

gesie
Geschrieben

wie viele wurden vom Superleggera gebaut ?

Allgoier
Geschrieben
wie viele wurden vom Superleggera gebaut ?

Im November 2013 lief nach 14.022 gefertigten Exemplaren der letzte Gallardo vom Band

Gallardo Superleggera (530)

"Der Gallardo Superleggera (530 PS) ist eine gewichtsreduzierte, leistungsgesteigerte Variante des Gallardo-Coupés. Das auf dem Genfer Automobilsalon 2007 präsentierte Modell war ab März 2007 erhältlich. Weil die Fahrleistungen des 2008 vorgestellten, überarbeiteten Grundmodells (LP 560-4) die des Superleggera übertrafen, stellte Lamborghini die Produktion des Superleggera nach nur einem Jahr vorerst wieder ein – bis dahin verließen 172 Wagen das Werk in Sant’Agata."

Wieviele Superleggera LP 570-4 gibt, weiß ich nicht. Die sind jedoch meiner Meinung noch seltener...

"Im März 2010 stellt Lamborghini die aktualisierte Version des Superleggera vor. Als Basis hierfür dient der LP 560-4, dessen Leistung um 10 PS auf 570 PS (419 kW) angehoben wurde. Gleichzeitig wurde das Gewicht auf 1340 kg reduziert."

Quelle: "http://de.wikipedia.org/wiki/Lamborghini_Gallardo"

cinquevalvole
Geschrieben

Stabile Preise bei Sammlerstücken, aber eine steile Steigerung sehen wir nur bei echten Vintage Autos, nicht solchen von Bj. 2010.

Verschleißteile kosten beim 16 M deutlich mehr als beim 430.

Motor, Getriebesteuerung, Bumper, Bremsen, alles ist speziell .... und teurer.

Andere Teile wird's hingegen gar nicht mehr lange geben.

Auf Schlachtungen kannst ewig warten.

Unterschiede im Fahrbetrieb zum normalen 430 sind nicht "Welten".

Von daher werden in den nächsten Jahren so einige Exemplare zu Sammlerstücken, die wenigsten zu Fahrerautos mit hohen Laufleistungen.

gesie
Geschrieben

Echt tolle Antworten.

Sehe das eigentlich fast genau so. ein 16m kostet fast das 3fache eines normalen 430er Spider.

Wäre auch bei mir ein Sammlerstück geworden...

360er Spaß und Fahrauto...

458er will ich haben Auto...

430 16m Wird vielleicht mal mehr wert Auto....:)O:-)

gesie
Geschrieben

Echt tolle Antworten.

Sehe das eigentlich fast genau so. Ein 16m kostet fast das 3fache eines normalen 430er Spider.

Wäre auch bei mir ein Sammlerstück geworden...

360er Spaß und Fahrauto...

458er will ich haben Auto...

430 16m Wird vielleicht mal mehr wert Auto....:)O:-)

Kai360
Geschrieben
Wird vielleicht mal.....

GENAU das triffts! O:-)

GT 40 101
Geschrieben

Also ich glaube nicht dass Dinge wie "Restöl", Umweltbewußtsein usw. eine Rolle spielen.

Autos sind Spielzeuge, da gibt es immer einen Markt, sei es am anderen Ende der Welt. An einer Pferdekutsche hätte ich auch wenig Interesse, an einem F40 würde sich wohl jeder erfreuen.

Den ersten Exoten kaufte ich 1977, mangels Masse gemeinsam mit meinem Bruder, einen Maserati Quattroporte Bj. 1965 (DM 3.500,-:lol:). Seither hatten wir beide zig Fahrzeuge, ich denke die Höhen und Tiefen ganz gut zu kennen.

Besonders beim Zusammenbruch des "Neuen Marktes":-(((°

Da fiel der Wert meines Maserati Khamsin über Nacht von DM 200.000,- auf letztlich DM 30.000,-.

Über den 365GTC (gekauft für 189.000,-) spreche ich ungern:-(((°:-(((°:D:D:D

Relativ aktuelle Beispiele habe auch, 996 GT3 RS,2004, gekauft 2010 für €63.000,-verkauft Sommer 2015 für €85.000,-. Jetzt werden die zwischen 200.000-400.000,- angeboten. Hab natürlich keine Ahnung ob das jemand bezahlt.

Aber auch bei unserem Ford GT bzw. dem 512 BB haben sich die Preise vervielfacht.

Da hat sich selbstverständlich eine Riesenblase gebildet, allerdings scheint diese trotz ihrer Dünnhäutigkeit recht sicher, solange man für €250.000,- mit Glück noch 0,1%-0,2 Zinsen bekommt.

Ihr kennt sicher die 3 Punkte, die für die Wertermittlung von Immobilien gerne erwähnt werden:

Lage-Lage-Lage.

Bei Autos, Oldtimer und Exoten heißt das: Stückzahl-Stückzahl-Stückzahl.

Der 16M bringt m.M. alles mit, um zumindest preislich stabil zu bleiben:

Ferrrai, CabrioO:-), vom Aussterben bedrohte Art, 500 Stück usw..

Entscheidend ist natürlich wie immer, unfall/ nachlackierungsfrei, komplette Historie mit Bordmappe/ Scheckheft usw.

Letztlich ist das alles eine Frage der Einstellung. Der Eine erfreut sich am Kontostand oder seinem Depot. Dem Anderen gibt das wenig, ich persönlich finde dass Sparbücher oder "Aktienscheine" miserabel beschleunigen, keinen Sound haben und lediglich schadstoffarm sindX-)

Grüße

Thomas

Luimex
Geschrieben

Thomas, ich finde, Du hast das perfekt zusammengefasst...... :-))!

Thorsten0815
Geschrieben

Hm, was Kai360 hier schreibt ist aber auch nicht zu unterschätzen:

"1. In den nachkommenden Generationen hat das KFZ an Faszinationskraft eingebüßt, das ist z.T. ein I-Phone interessanter."

Gerade wenn die Menschen in das Alter der heutigen Käufer kommen und die finanziellen Möglichkeiten hätten, aber der viel zitierte "Kindheitstraum" fehlt....... also nicht nur Stückzahlen bei den Autos, sondern auch geringere Stückzahlen bei den Käufern......

Wenn man schon in die Zukunft schauen will....... denke ich mal.

Kai360
Geschrieben

1. Also ich glaube nicht dass Dinge wie "Restöl", Umweltbewußtsein usw. eine Rolle spielen.

Autos sind Spielzeuge, da gibt es immer einen Markt, sei es am anderen Ende der Welt.

2. An einer Pferdekutsche hätte ich auch wenig Interesse, an einem F40 würde sich wohl jeder erfreuen.

3. Da hat sich selbstverständlich eine Riesenblase gebildet, allerdings scheint diese trotz ihrer Dünnhäutigkeit recht sicher, solange man für €250.000,- mit Glück noch 0,1%-0,2 Zinsen bekommt.

4. Der 16M bringt m.M. alles mit, um zumindest preislich stabil zu bleiben:

Hey Thomas,

1. Aber was soll man mit einem Spielzeug wenn es nicht mehr spielt, sprich fährt?

Die Welt ändert sich, die Interessen auch und die Menschen eh. Sicher, mein Ansatz ist recht weit und breit angelegt, absichtlich! Aber manchmal werden wir auch überholt, und zwas so etwas von schnell. Siehe 1999 / 2000 !

2. Das ist deine höchst subjektive Ansicht, die ich im übrigen teile, aber weltweit gesehen kennen immer noch weit mehr Menschen eine Kutsche und wissen mit F40 rein gar nichts anzufangen!

3. Wenn man auf der einen Seite ein höchst spekulatives Gut (430 M16) zum Vergleich heranzieht,

dann muß dem auch ein entsprechendes pari stehen. Also sicher keine konservative, sichere Anlage sondern eine hochspekulative mit 8 -15 %. Denn da lägen wir bei den üblichen "Verlusten" im KFZ-Bereich (Hälftung in 4-5 Jahren), die wir hier ja gerne umkehren möchten!

4. Hier sind wir d`acord. Stabil seh ich ähnlich. Ist "stabil" die Intention des Threaderstellers?

5. 2024 sollten wir den Thread ausbuddeln und bis dahin mal wieder ein Bier trinken! Prost Weihnachten!

GT 40 101
Geschrieben

Dem Kai zu widersprechen ist mir aufgrund seiner Erfahrung nicht leichtgefallen.

Vielleicht sollte man auch hier zwischen "Jungs und Mädels" unterscheiden.

Unsere Söhne, 15 und 18, haben (leider) einen sehr großen Freundeskreis. Da dreht sich sehr viel um Autos. Besonders überrascht hat mich dass die Freunde des Älteren, vornehmlich mit Migrationshintergrund, vom alten BMW 3,0 Csi total fasziniert sind.

Nach ihren Traumautos gefragt, fallen auch Namen wie UR-M3 oder 1er Golf.

Das I-Phone o.Ä. hat natürlich seinen festen Platz, allerdings sind auch immer mehr Jugendliche davon genervt, Gott sei Dank.

gesie
Geschrieben

naja, dass sich Jungs nicht auch in Zukunft für Autos interessieren kann ich mir kaum vorstellen.

Ein 16m wird aber auch für viele "Jungs" immer ein Traum bleiben......

Ein Mann träumt immer von tollen Autos.....und geilen Frauen....:lol:O:-)

ein IPhone hat jeder..

Kai360
Geschrieben

Ein Mann träumt immer von tollen Autos.....und geilen Frauen....:lol:O:-)

ein IPhone hat jeder..

Und ein toller Mann HAT geile Autos und traumhafte Frauen,

und kein I-Phone! 8-)8-)8-)

Chris911
Geschrieben
Gallardo Superleggera (530)

nach nur einem Jahr vorerst wieder ein – bis dahin verließen 172 Wagen das Werk in Sant’Agata."

Nie und nimmer glaube ich diese Zahl...

gesie
Geschrieben

hat jemand eine Ahnung ab wie viel die jetzt zu bekommen sind ?

Im Netz ab 185000.- stehen aber schon lange drinnen.....und schwarz..:cry:

gesie
Geschrieben

Hat jemand von euch aktuell einen 430 16m in Rot mit Streifen zu einem realistischen Preis abzugeben ?

Karl
Geschrieben
Nie und nimmer glaube ich diese Zahl...

Zurecht. Ich am 13.11.2012:

Exklusiv für carpassion.com, Stand Anfang Mai 2008:

Worldwide

SL production worldwide: 619 units

SL colors mix worldwide: 190 Grigio Telesto, 154 Orange, 114 Black, 106 Yellow, 55 White

Europe

SL production for Europe: 258 units

SL colors mix Europe: 94 Grigio Telesto, 59 Orange, 47 Black, 32 Yellow, 26 White

Die weissen Superleggera der 1. Serie mit 530 PS konnten nur im letzten Produktionsmonat bestellt werden - daher die geringe Stückzahl.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...