Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
cinquevalvole

Ferrari 328 Cabriolet

Empfohlene Beiträge

cinquevalvole
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hmmm, wer weiß mehr? :wink:

post-29058-14435311951715_thumb.jpg

post-29058-14435311953236_thumb.jpg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
deltaevo2
Geschrieben (bearbeitet)

Es ist zwar von schlechter Bildqualität aber hier ist noch eine Seitenansicht des 328 cabriolet. Sehr gelungen.

328cabriolet01ku4.jpg

Auto müsste in Italien sein.

bearbeitet von F40org
cinquevalvole
Geschrieben
Hallo,

ich bin zwar kein Spezialist aber das diese Cabrio (Spider) Version wenn sie (so wie hier zu sehen ist) von Ferrari gebaut worden wäre, wäre sie sicher bei vergleichbarem Preis zum GTS sicher auch an dessen Stückzahl rangekommen. Dann gäbe es aus meiner Sicht doch noch eine Steigerung zu meinem ohnehin wunderschönen 328GTS.

Gruß Daniel

PS: Was der Preis ausmachen kann sieht man ja auch beim 348Spider

GTS und GTB haben eine Form die kaum zu toppen ist.

Schon gar nicht wenn man mit der Flex rangeht. :-o

Die Versionen von Lorenz sehen zwar ganz gelungen aus - aber eben NICHT besser als GTS oder GTB.

BTW: Ein 328 Spider hätte den Absatz des Mondial Cabrio gestört.

07ferrari328gtbzc8.jpg

buschi
Geschrieben

Interessant - was jetzt aber nicht heißen soll, dass ich das sonderlich schön finde:wink:

Gab doch auch vom 308er eine handvoll Cabrio-Umbauten...

Aber wie es der cinque schon schrieb, kann man die nahezu perfekten Proportionen der GTS/B nur zerstören - egal was man da dran- oder abflext. Ist aber nur meine Meinung, klar!

Alex.

F40org
Geschrieben

Gab doch auch vom 308er eine handvoll Cabrio-Umbauten....

Nur diese Cabrioversion ist vom Werk und war eine Idee eine dritte Variante zu positionieren.

Die Idee wurde jedoch wieder verworfen und so blieb das gelbe 328 cabriolet ein Einzelstück.

Die Nachfolger 348 und 355 durften aber dann in drei Versionen vom Band laufen.

Tomster
Geschrieben

..ich meine das vom Werk produzierte Einzelstück war aber keine USA-Version?!

.. ich werd die Tage mal nachfragen und hören was ich von offizieller Seite gesagt bekomme..

VG Tom

cinquevalvole
Geschrieben

Offen schaut's sehr gut aus. Man muss es mit dem 348 Spider und dem Mondial Cabrio vergleichen.

Spiegel und Bumper vorn sind vom US Modell, warum auch immer. :wink:

F40org
Geschrieben

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Themen

    • Der MC12 Corsa lässt grüßen.
       
      2021/22 soll das Auto ja ins internationale Renngeschehen eingreifen.
       

    • Hallo Zusammen,
       
      bei meinem 328 GTS (BJ 1989, CH-Modell) ist die Ummantelung des Luftansaugschlauches zerbröselt. Der Schlauch geht von der rechten Lufteinlassöffnung zum Luftfilter. Original besteht der aus einem Drahtgeflecht ummantelt mit einem Schaumstoff. Diese Ausführung gab es nur bei den späten 328er Modellen (1988-1989) und ist als Ersatzteil (Teile Nr. 136008 - siehe Foto) leider nicht mehr zu bekommen. 

      Hat jemand von euch das selbe Problem ? wenn ja wie habt ihr es gelöst ?
      Danke für eure Antworten
      Konrad
       
    • Hallo Ihr Lieben,
       
      nach einer wirklich atemberaubenden Zeit mit meinem 430 und dann 458, bin ich ueber mehrere Zwischenstationen (Gallardo, McLaren) im Automobilen Limbus geendet. Mit dem Umzug nach Australien habe ich meine Autos einfach zurückgelassen, die dann - obwohl sie eigentlich zum Verkauf gedacht waren - auf obskuren Umwegen in den Besitz meines kleinen Bruders übergegangen sind. 
       
      Wie dem auch sei ... zur Zeit habe ich einen C43 und ich denke ich muss euch nicht erzählen, dass ein neues Projekt wirklich überfällig ist.
       
      Mir wurde gestern ein Schrott-328 GTS Cabrio angeboten für sage und schreibe umgerechnet 39.000 EUR. Das Fahrzeug hat gerade einmal 29000km, ist bis auf die Heckpartie wirklich tip top gepflegt und hat eine volle Ferrari-Historie. Darüberhinaus, und ich denke das ist sehr positiv, startet und "fährt" er einigermassen.
       
      Habt ihr vielleicht einen Input fuer mich, und könnt abschätzen ob das ein Restaurierungsprojekt werden könnte? Oder sind hier Hopfen und Malz verloren?
      Leider kenne ich mich mit 328'ern (noch) nicht aus, wenn aber die erste Anamnese positiv ausfällt, waere ich mehr als gewillt mir das nötige Wissen anzueignen.
       
      Siehe Anhang 🙂
       
      D.
       
       





    • Hallo Zusammen,
       
      Mein 328 BJ 1989 - CH Ausführung mit Cat läuft plötzlich nicht mehr auf allen 8 Zylindern. Habe die Zündfunken kontrolliert und festgestellt, dass auf der hinteren Bank beim 2. Zylinder kein Funke vorhanden ist. Nachdem ich im Forum gestöbert habe denke ich, dass ich mir die Zündkabel, Extensions, Verteiler und Verteilerfinger genauer ansehe und gegebenenfalls erneuere. 
      Ich möchte nun den Verteiler abmontieren, könnt ihr mir bitte sagen wie ich das am besten mache ? Wie bekomme ich den Gummischutz weg, dass ich an die 3. Schraube rankomme bzw. auf was muss ich bei der Demontage sonst noch achten ?
      Noch eine Frage zu den Extensions: In der Ersatzteilliste von eurospares.co.uk gibt es 2 verschiedene nämlich Extension für Europaausführung und Extension für US u. CH, weiß da jemand den Unterschied ?
      Vielen Dank für eure Hilfe und LG
      Konrad
    • Wohl auf 800 Stück limitiert. 770 PS, 350 km/h Spitze und 50 kg mehr Gewicht als das Coupé. 
       

       


×
×
  • Neu erstellen...