Jump to content
netburner

F1 Saison 2015

Empfohlene Beiträge

Caremotion   
Caremotion
Geschrieben
Zwar habe ich mich mit Vettel über dessen Sieg gefreut - aber spannend war das Rennen nun wirklich nicht, abgesehen von der Frage, ob es Hamilton gelingt, zu Vettel aufzuschliessen oder nicht.

Nur weil die ersten beiden Rennen von Autos zweier Rennställe gewonnen wurde, ist das Produkt "F1" nicht wirklich besser oder spannender geworden.

Mit allem nötigen Respekt, aber was macht für Dich ein Rennen den Interessant?

Caremotion   
Caremotion
Geschrieben
LOL :)

dafür gibts in Deutschland selbst wohl keinen Grand Prix mehr

http://www.autosport.com/news/report.php/id/118108

es gab mal "Große Preise" von Frankreich, von Holland, von Schweden, von San Marino ... evtl. wackelt künftig sogar Italien - unglaublich !

der mittlere und ferne Osten dagegen ist die neue Achse des F1-Lizenz-Geschäftes Ecclestone`scher Prägung

Gruß aus MUC

Michael

Leider, aber Ecclestone ist bekannt dafür, dass er dem Lieben Geld nachrennt :D

Caremotion   
Caremotion
Geschrieben
Ferrari is back ! :-))!

ferrariflag2.gif

Würde ich so nicht sagen. Ich hoffe es zwar, aber glaube nicht dran. Egal was Mercedes gezeigt hat, viele vergessen das erste Rennen..und vor allem den Abstand... China wird zeigen wo die Fahrzeuge wirklich liegen. Hoffen wir aufs beste für Ferrari

Novi F360 Spider CO   
Novi F360 Spider
Geschrieben

Es wird diese Saison natürlich noch genug Rennstrecken geben wo Mercedes dominant sein wird, aber auch einige die Ferrari mehr liegen. Somit sollte es vielleicht ein wenig Spannung 2015 um die WM Krone geben, besser als 2014 :wink:

Wichtig ist erstmal das die Dominanz von Mercedes unterbrochen ist :-))!

GeorgW CO   
GeorgW
Geschrieben
Wenn die Safetycar Phase nicht gewesen wäre, wäre es wohl gleich langweilig geworden wie immer...

Hallo,

das Gegenteil wäre vermutlich der Fall gewesen. Es war schon in der Anfangsphase erkennbar, daß Ferrari die Pace von Mercedes mitgehen konnte. Darüber hinaus benötigte Ferrari einen Boxenstop weniger, Safetycar hin- oder her. Wem dabei langweilig wird, dem ist wirklich nicht zu helfen.

Gruß, Georg

Caremotion   
Caremotion
Geschrieben
Hallo,

das Gegenteil wäre vermutlich der Fall gewesen. Es war schon in der Anfangsphase erkennbar, daß Ferrari die Pace von Mercedes mitgehen konnte. Darüber hinaus benötigte Ferrari einen Boxenstop weniger, Safetycar hin- oder her. Wem dabei langweilig wird, dem ist wirklich nicht zu helfen.

Gruß, Georg

Ich hab schon längst aufgehört auf das Wort "langweilig im Bezug zur Formel 1 zu reagieren. Weil irgendwie ist das Jammern "IN" geworden. Oder der Satz... "früher wars besser"... naja...

Ich sehe es aber wie Du. Vettel war recht gut unterwegs, was wenn wäre..ist doch egal... Raikkönnen hat nach dem Reifenschaden etc sogar noch Platz 4 geholt. Heisst also, mann darf sich schon freuen für Ferrari, aber trotzdem nicht zu viel Erwarten.

fiat5cento   
fiat5cento
Geschrieben

früher wars besser

Caremotion   
Caremotion
Geschrieben
Wie weit ist die F1 gekommen, wenn ein Murmeltier der Hit des Rennens wird...

:(

http://www.rp-online.de/sport/formel1/ein-mutiges-murmeltier-stuerzt-die-formel-1-in-die-naechste-krise-aid-1.5148178

Jammere doch nicht schon wieder... Wie oft kommt das in Kanada vor?? Ich erinnere mich selber schon an 2 Vorfälle... Auch als Schumacher noch bei Ferrari war und in diesem Jahr dann auch den Titel geholt hat... damals war es ein Hase und überall war dann was von diesem Hasen inkl. Titelbilder der Zeitungen voll....

Das Rennen war nicht Uninteressant.

Jamarico CO   
Jamarico
Geschrieben

Hübsch anzuschauen....hoffentlich werden sie nebenbei auch an der Performance der Autos feilen O:-)

Für die Sommerpause hat Sauber einen Clip erstellt.

https://m.youtube.com/watch?feature=youtu.be&v=b6SM9Wq13k4

planktom VIP   
planktom
Geschrieben
Hübsch anzuschauen....

jepp ...für einen Stukkateur :D

aber warum trägt der Mechaniker im Hintergrund Knieschoner ?

Jamarico CO   
Jamarico
Geschrieben (bearbeitet)

...wie sich die Scuderia Ferrari minutiös auf das kommende Rennen in Mexico vorbereitet: https://m.youtube.com/watch?v=DN9fU0V499w&feature=youtu.be :lol:

 

 

bearbeitet von Jamarico
  • Gefällt mir 2
patsnaso   
patsnaso
Geschrieben (bearbeitet)

FORCE INDIA ab 2016 Aston Martin- Mercdes? Fast fix

 

LINK KLICK

 

Aston Martin wäre de facto also lediglich Hauptsponsor, allerdings mit dem Recht, Know-how aus der Formel 1 für die Serienproduktion zu nutzen. Umgekehrt kann auch das Formel-1-Team von der Infrastruktur des Sportwagenbauers profitieren.

bearbeitet von patsnaso

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • irynandi
      Hallo Ferraristi!
      Ich habe seit ca. 500km das Problem, dass beim Hochschalten in den nächsten Gang, das F1 Getriebe in N schaltet. Das ist sehr unangenehm da die Drehzahl rapide ansteigt, da ich beim Schalten ja am Gas bleibe. Das passiert aber nur bei Betriebstemperatur, wenn noch alles kalt ist, funktioniert alles normal.
      Möchte mich jetzt im Winter schon bei Euch schlau machen und zu sparen anfangen, damit ich weiss, was da alles auf mich zukommen kann.
      Danke im Voraus für Eure Erfahrungen,
      LG Andreas aus Tirol
    • F40org
      Neben den Haudegen haben wir natürlich auch noch die F1-Legenden und da steht für mich ein Fahrer ganz weit vorne.
       
       
    • F40org
      Der letzte Vertreter dieser Gattung ist für mich immer noch Kimi, auch wenn er mittlerweile ruhiger und teamtauglicher geworden.
       
      Dachte wir können hier mal freien Lauf lassen wer so in den vergangenen Jahrzehnten Formel 1 ein echter Haudegen war. 

×