Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
netburner

F1 Saison 2015

Empfohlene Beiträge

netburner
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

So langsam geht es in die heiße Phase der Saison 2014 und damit zwangsläufig auch an die Vorbereitungen für 2015. Somit wird es Zeit, die Infos zu sammeln und hier bereit zu stellen. Viel ist es noch nicht, an einigen Ecken wird es mit Sicherheit noch Entscheidungen geben.

Klar ist seit heute, dass Marussia keinen Investor gefunden hat und damit die heutige Deadline verstreichen lassen muss, die vom Insolvenzverwalter gesetzt wurde. Somit müssen die Geschäfte eingestellt und die Angestellten leider entlassen werden. Dennoch ist man als "Manor F1" für die kommende Saison offiziell eingeschrieben. Es bleibt abzuwarten, was daraus wird.

Teams und Fahrer 2015 (Stand 7.11.2014, ohne feststehende Reihenfolge):

Petronas Mercedes-AMG F1

Lewis Hamilton

Nico Rosberg

Scuderia Ferrari

Kimi Räikkönen

Sebastian Vettel (?), Fernando Alonso (?)

Infiniti Red Bull F1 Renault

Daniel Ricciardo

Daniel Kvyat

Scuderia Toro Rosso Renault

Max Verstappen

Jean-Eric Vergne (?), Carlos Sainz jr (?)

Sauber Ferrari

Felipe Nasr

Marcus Ericsson

Force India Mercedes-AMG

Sergio Perez (?)

Nico Hülkenberg (?)

Martini Williams F1 Mercedes-AMG

Felipe Massa

Valtteri Bottas

Lotus F1 Mercedes-AMG

Romain Grosjean (?)

Pastor Maldonado (?)

McLaren F1 Honda

Jenson Button (?), Fernando Alonso (?)

Kevin Magnussen (?)

Caterham F1 Renault (?)

(?)

(?)

Manor F1 (???)

(?)

(?)

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
netburner
Geschrieben

Die beiden Fragezeichen bei Force India können weg, beide Fahrer wurden bestätigt.

netburner
Geschrieben

Teams und Fahrer 2015 (Stand 20.11.2014, ohne feststehende Reihenfolge):

Petronas Mercedes-AMG F1

Lewis Hamilton

Nico Rosberg

Scuderia Ferrari

Kimi Räikkönen

Sebastian Vettel

Infiniti Red Bull F1 Renault

Daniel Ricciardo

Daniel Kvyat

Scuderia Toro Rosso Renault

Max Verstappen

Jean-Eric Vergne (?), Carlos Sainz jr (?)

Sauber Ferrari

Felipe Nasr

Marcus Ericsson

Force India Mercedes-AMG

Sergio Perez

Nico Hülkenberg

Martini Williams F1 Mercedes-AMG

Felipe Massa

Valtteri Bottas

Lotus F1 Mercedes-AMG

Romain Grosjean

Pastor Maldonado (?)

McLaren F1 Honda

Jenson Button (?), Fernando Alonso (?)

Kevin Magnussen (?)

Caterham F1 Renault (?)

(?)

(?)

Manor F1 (???)

(?)

(?)

dragstar1106
Geschrieben

Mal abgesehen von den Fahrerpaarungen...wird es wieder eine Rückkehr zum "originalen" F1 Sound (den viele so lieben), weg vom Rasenmähergeräusch, geben?

Habe jetzt länger nichts von dieser Thematik gehört oder gelesen...

netburner
Geschrieben

Da die Motorenentwicklung bis 2016 eingefroren ist dürfte sich da nicht allzuviel tun. Die Versuche von Mercedes mit dem "Trichter" am Auspuff waren ja auch nicht besonders erfolgreich.

308vs355
Geschrieben

soundmäßig tut sich da nichts, bei Vettel wird es leider durch den Wechsel auch nicht besser laufen, tendentiell eher schlechter, die Dominanz von Mercedes wird in 2016 bleiben.

FutureBreeze
Geschrieben

Vettel wird sich nächstes Jahr mit Kimi um die Entwicklung des Autos kümmern um 2016 wieder konkurrenzfähig zu sein....

netburner
Geschrieben

Mit Nico Hülkenberg wird im kommenden Jahr erstmals wieder ein Formel 1 Pilot neben seiner Hauptaufgabe in einer anderen Rennserie starten:

Porsche hat Hülkenberg für den dritten 919 Hybrid verpflichtet, den man bei den 6 Stunden von Spa und bei den 24 Stunden von Le Mans an den Start bringen wird. :-))!

dragstar1106
Geschrieben
soundmäßig tut sich da nichts....

:-(((°:-(((°

Seeehr schade....

CountachQV
Geschrieben

Ihr müsst mal das Positive sehen, man weiss nun schon bald an welchen Wochenenden man bedenkenlos was Gescheiteres machen kann als diese Farce sich anzusehen.

Thrawn
Geschrieben

aja sooooo langweilig waren die meisten Rennen nun auch wieder nicht :vollgas:

dragstar1106
Geschrieben

Ja, richtig, sehe ich auch so....

langweilig waren die Rennen nicht, auch wenn die üblichen Verdächtigen auf den ersten 10 Plätzen quasi gesetzt waren.

Aber der Sound ist einfach nicht das, was er einmal war, und der fehlt mir persönlich schon sehr...

LG

master_p
Geschrieben

Man kann ja verstehen, dass RTL als Formel1-Sender die Formel1 pushen will. Aber die Moderatoren setzen die Anzahl der Überholmanöver immer mit einem spektakulären Rennen gleich. Ich habe lieber ein Rennen mit 5 Überholmanövern, wo sich die Kontrahenten bis "auf's Blut" - aber fair - bekämpfen, als die "wir haben durch DRS 400 Überholmanöver"-Rennen, die wir gerade sehen. Ich wäre sehr daran interessiert, die Tank- und Reifenregeln von vor ca. 10 Jahren einzuführen. Wo man als Zuschauer eben im Kopf haben musste, ob jemand neue oder alte Reifen hat oder er noch einmal zum splash'n'dash reinkommen muss.

Man kann aber natürlich sagen, dass genau sowas bei Leute, die sehr unregelmäßig zuschauen, Verwirrung auslöst. Warum fährt einer nochmal an die Box, obwohl er Erster ist und alle anderen draußen bleiben. Der aktuelle Trend geht ganz klar von den informierten Zuschauern weg hin zum "Casual-Viewer". Ob dieser allerdings auf Dauer der Formel1 als "Kunde" zur Verfügung stehe wage ich zu bezweifeln.

Caremotion
Geschrieben

Das Jammern manchen User hier ist peinlicher als der Sound der Aktuellen F1 Boliden :D:D Sorry

Die Rennen waren nicht schlecht...einpaar waren wirklich spannend... und besser als zur RB Dominanz auch. Immerhin kämpften 2 Fahrer um den WM Titel und nicht 4 Jahre lang Vettel gegen Vettel...

Kann also nur besser werden :-))!

netburner
Geschrieben

Nachdem sich McLaren endlich festgelegt hat (Button fährt weiter, Magnussen wird Testfahrer), hier mal der aktuelle Stand nebst Startnummern:

Teams und Fahrer 2015 (Stand 11.12.2014, ohne feststehende Reihenfolge):

Petronas Mercedes-AMG F1

1 / 44 - Lewis Hamilton

6 - Nico Rosberg

Scuderia Ferrari

5 - Sebastian Vettel

7 - Kimi Räikkönen

Infiniti Red Bull F1 Renault

3 - Daniel Ricciardo

26 - Daniel Kvyat

Scuderia Toro Rosso Renault

? - Max Verstappen

? - Carlos Sainz jr

Sauber Ferrari

? - Felipe Nasr

9 - Marcus Ericsson

Force India Mercedes-AMG

11 - Sergio Perez

27 - Nico Hülkenberg

Martini Williams F1 Mercedes-AMG

19 - Felipe Massa

77 - Valtteri Bottas

Lotus F1 Mercedes-AMG

8 - Romain Grosjean

13 - Pastor Maldonado (?)

McLaren F1 Honda

14 - Fernando Alonso

22 - Jenson Button

Caterham F1 Renault (?)

(?)

(?)

Manor F1 (???)

(?)

(?)

cschaetzle
Geschrieben

Hamilton hat erklärt auf die 1 verzichten zu wollen und auch 2015 mit der 44 zu starten

netburner
Geschrieben

Da genau das aber noch nicht bestätigt ist, stehen in der Liste beide Nummern

master_p
Geschrieben
Hamilton hat erklärt auf die 1 verzichten zu wollen und auch 2015 mit der 44 zu starten

Na ob er sich da mal mit Ecclestone mal abgesprochen hat. Das ist doch sicherlich wieder eine Regel im Handbuch der Formel1, dass ein Fahrer IMMER die 1 nutzen muss, wenn er Weltmeister ist. Alles andere würde mich wundern, aber vielleicht hat Hamilton ein Schlupfloch gefunden, welches dann innerhalb oder spätestens zur nächsten Saison gestopft werden kann :wink:

cschaetzle
Geschrieben
Na ob er sich da mal mit Ecclestone mal abgesprochen hat. Das ist doch sicherlich wieder eine Regel im Handbuch der Formel1, dass ein Fahrer IMMER die 1 nutzen muss, wenn er Weltmeister ist. Alles andere würde mich wundern, aber vielleicht hat Hamilton ein Schlupfloch gefunden, welches dann innerhalb oder spätestens zur nächsten Saison gestopft werden kann :wink:

wenn er in 2015 mit der 44 auffährt werden ihm der Titel und dem Team alle Punkte aberkannt. Außerdem darf er nur noch 3 von 4 Reifen pro Rennen wechseln und sein Helmvisier bekommt eine lichtundurchlässige Folie

naja so was ähnlich Logisches wird sich Bernie schon einfallen lassen

magic62
Geschrieben

Teams und Fahrer 2015 (Stand 11.12.2014, ohne feststehende Reihenfolge):

Petronas Mercedes-AMG F1

1 / 44 - Lewis Hamilton

6 - Nico Rosberg

Scuderia Ferrari

5 - Sebastian Vettel

7 - Kimi Räikkönen

Infiniti Red Bull F1 Renault

3 - Daniel Ricciardo

26 - Daniel Kvyat

Scuderia Toro Rosso Renault

33 - Max Verstappen

? - Carlos Sainz jr

Sauber Ferrari

? - Felipe Nasr

9 - Marcus Ericsson

Force India Mercedes-AMG

11 - Sergio Perez

27 - Nico Hülkenberg

Martini Williams F1 Mercedes-AMG

19 - Felipe Massa

77 - Valtteri Bottas

Lotus F1 Mercedes-AMG

8 - Romain Grosjean

13 - Pastor Maldonado (?)

McLaren F1 Honda

14 - Fernando Alonso

22 - Jenson Button

Caterham F1 Renault (?)

(?)

(?)

Manor F1 (???)

(?)

(?)

Caremotion
Geschrieben
Hamilton hat erklärt auf die 1 verzichten zu wollen und auch 2015 mit der 44 zu starten

Das wird wohl gar nicht möglich sein. Sei den es wird wieder mal am Reglement gedreht. Vettel konnte auch keine Nummer Auswählen, da er als WM die Nr. 1 haben musste. Mal ganz davon abgesehen versteh ich Hamilton nicht. Die nr 1 zu sein, ist doch gut. Egoismus muss her :D

fiat5cento
Geschrieben

Die Sache mit den Startnummern macht anscheinend schon mal einen großen Teil der Spannung der Formel 1 aus...

netburner
Geschrieben

Doch, Vettel durfte in dieser Saison auch erstmals wählen. Seitdem die Nummern pro Fahrer festgelegt sind (also seit Anfang 2014) ist es theoretisch möglich, dass der Fahrer die "1" ablehnt. Nur ist das im Falle Hamilton bisher nur in einem Interview geäußert worden, aber noch nicht offiziell bestätigt.

netburner
Geschrieben

Teams und Fahrer 2015 (Stand 24.12.2014, ohne feststehende Reihenfolge):

Petronas Mercedes-AMG F1

44 - Lewis Hamilton

6 - Nico Rosberg

Scuderia Ferrari

5 - Sebastian Vettel

7 - Kimi Räikkönen

Infiniti Red Bull F1 Renault

3 - Daniel Ricciardo

26 - Daniel Kvyat

Scuderia Toro Rosso Renault

33 - Max Verstappen

55 - Carlos Sainz jr

Sauber Ferrari

9 - Marcus Ericsson

12 - Felipe Nasr

Force India Mercedes-AMG

11 - Sergio Perez

27 - Nico Hülkenberg

Martini Williams F1 Mercedes-AMG

19 - Felipe Massa

77 - Valtteri Bottas

Lotus F1 Mercedes-AMG

8 - Romain Grosjean

13 - Pastor Maldonado (?)

McLaren F1 Honda

14 - Fernando Alonso

22 - Jenson Button

Caterham F1 Renault / 1Malaysia Racing Team SDN BHD (?)

(?)

(?)

Manor Grand Prix Racing LTD (???)

(?)

(?)

Neben Caterham/1Malaysia und Manor (ex Marussia) ist in der offiziellen Nennliste der FIA auch Lotus mit einem Sternchen und der Erklärung "noch nicht bestätigt" versehen.

me308
Geschrieben

2015 - 21 Rennen !

15. März - Australien

29. März - Malaysia

12. April - China

19. April - Bahrain

3. Mai - Korea

10. Mai - Spanien

24. Mai - Monaco

7. Juni - Canada

21. Juni - Österreich

5. Juli - Großbritannien

19. Juli - Deutschland

26. Juli - Ungarn

23. August - Belgien

6. September - Italien

20. September - Singapur

27. September - Japan

11. Oktober - Russland

25. Oktober - USA

1. November - Mexico

15. November - Brasilien

29. November - Abu Dhabi

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • E12
      Hallo,
       
      habe leider aktuell ein Problem mit meiner F1-Schaltung, es lässt sich kein Gang mehr einlegen.
       
      Sicherungen 20A & 30A sind i.O., Relais funktioniert im ausgebauten Zustand auch (externe Spannungsversorgung) und die Pumpe funktioniert mit externer Stromversorgung auch.
       
      Nach dem an der Pumpe jedoch keine Spanung anliegt zwei Fragen:
       
      Wir die Pumpe sofort nach Einschalten der Zündung mit Spannung versorgt oder erst wenn der Motor gestartet wurde?
      Oder wird von der TCU ein Signal erwartet um das Pumpenrelais zu aktivieren?
       
      Merci vorab.
    • jo.e
      Hallo zusammen,
       
      das Thema beschäftigt mich schon länger. Es gibt sehr große Unterschiede zwischen Software und Hardware bei der F1 in den unterschiedlichen Baujahren vom F430. Das muss eigentlich jeder Besitzer schon gemerkt haben sofern er auch die verschiedenen Baujahre gefahren ist. Dabei scheinen sich nun folgende Änderungen zu zeigen:
       
      2005-2006 2007 - hier scheint es "nur" eine neue Software zu geben. Meiner Meinung nach schlechter wie 2005-2006. Warum siehe weiter unten. ab 2008 - mit Einführung vom Scud gab es hier wohl neben anderer Software wohl auch zum Teil andere Hardware  
      In diesem Video seht ihr massiv den Unterschied von 2005 zu 2007 ab ca. 8:15:
       
       
      Beim 2005er gibt er mehr Zwischengas beim Hochschalten als der 2007er. OK das mag eher Show sein und das wäre mir auch nicht wichtig. ABER beim Runterschalten kuppelt der 2005er quasi sofort nach dem er Zwischengas gegeben hat ein und der 2007er wartet gefühlt viel zu lange (vor allem von Gang 3 in 2), so dass der Effekt vom Zwischengas (damit die Drehzahl ungefähr konstant bleibt) einfach verpufft. Er kuppelt zu spät ein und produziert dann immer einen Kopfnicker. Das ist bei höheren Drehzahlen noch nicht so sehr spürbar, aber bei niedrigen Drehzahlen extrem. Da könnte ich besser per Hand runterschalten, das habe ich schon bewiesen beim 360. Laut meiner Info ist das eine reine Softwareanpassung gewesen. Der Sinn erschließt sich mir hier nicht, denn in meinen Augen stellt das eine starke Verschlechterung dar. Ab 2008 schalten die Autos alle ruckfreier, weicher und harmonischer mit dem passenden Zwischengas. Hier gab es aber wohl auch andere Hardware und die Anpassungen waren größer. 
       
      Ich gehe natürlich immer von einer gut eingestellten Kupplung aus. Mein Auto ist ein 2007er und ich habe genau das gleiche Phänomen wie der 2007er im Video. Meine Kupplung ist schon gut eingestellt, dadurch wurde es auch schon besser, aber lange weg von gut beim Runterschalten. Nun stellt sich für mich die Frage ob man die TCU nicht flashen könnte vom 2007er auf den 2005er!? Hat da schon jemand darüber nachgedacht? @Belli was sagst du dazu? 
       
      Bin gespannt ob das noch jemand erkannt hat oder ob ich vielleicht wieder zu perfektionistisch bin. 
       
      Viele Grüße
      jo.e
    • netburner
      Pünktlich zum letzten GP 2018 können wir ja schonmal einen ersten Blick in die kommende Saison 2019 riskieren, oder? Denk ich auch.

      Teams und Fahrer

      Mercedes-AMG Petronas F1
      44 - Lewis Hamilton
      77 - Valtteri Bottas
      (31 - Esteban Ocon (Ersatz- und Testfahrer))
       
      Scuderia Ferrari
      5 - Sebastian Vettel
      16 - Charles Leclerc

      Aston Martin Red Bull Racing (Honda)
      10 - Pierre Gasley
      33 - Max Verstappen

      Racing Point Force India F1 Team (Mercedes-AMG)
      11 - Sergio Perez
      18 - Lance Stroll ??
       
      Renault Sport F1 Team
      3 - Daniel Ricciardo
      27 - Nico Hülkenberg
       
      Alfa Romeo Sauber F1 Team (Ferrari)
      7 - Kimi Räikkönen
      36 - Antonio Giovinazzi
      (9 - Marcus Ericsson (Ersatz- und Testfahrer))
       
      Haas F1 Team (Ferrari)
      8 - Romain Grosjean
      20 - Kevin Magnussen
      (?? - Pietro Fittipaldi (Ersatz- und Testfahrer))
       
      Scuderia Toro Rosso (Honda)
      26 - Daniil Kvyat
      28 - Brendon Hartley ??
       
      McLaren F1 Team (Renault)
      55 - Carlos Sainz jr
      ?? - Lando Norris
      (?? - Sérgio Sette Câmara (Ersatz- und Testfahrer))
       
      Williams Martini Racing (Mercedes-AMG)
      ?? - Robert Kubica
      ?? - George Russell



      Saisonvorschau

      17.03. - GP Australien (Melbourne)
      31.03. - GP Bahrain
      14.04. - GP China (Shanghai)
      28.04. - GP Europa (Baku/Aserbaidschan)
      12.05. - GP Spanien (Barcelona)
      26.05. - GP Monaco (Monte Carlo)
      09.06. - GP Kanada (Montreal)
      23.06. - GP Frankreich (Le Castelet)
      30.06. - GP Österreich (Spielberg)
      14.07. - GP Großbritannien (Silverstone)
      28.07. - GP Deutschland (Hockenheim)
      04.08. - GP Ungarn (Budapest)
      01.09. - GP Belgien (Spa-Francorchamps)
      08.09. - GP Italien (Monza)
      22.09. - GP Singapur
      29.09. - GP Russland (Sotschi)
      13.10. - GP Japan (Suzuka)
      27.10. - GP Mexiko (Mexiko Stadt)
      03.11. - GP USA (Austin)
      17.11. - GP Brasilien (Sao Paulo)
      01.12. - GP Abu Dhabi


      (Stand 24.11.2018)
    • moonmaus
      Hallo zusammen,
      diese Saison ist nix für mich. nach den Problemen mit dem Schweller, Unfall bei dem mir ein LKW rein fährt - bleibe ich heute dann noch auf der Autobahn in Baustelle, ohne Pannenstreifen auf 8 km liegen. Polizei kam dann und sagte, sie wären angerufen worden, da schiebt jemand einen Ferrari - das wollen sie sich dann doch ansehen
       
      die Gänge lassen sich nicht einschalten.  NIX. Motor läuft, kein Gang drin.
      wird eingeschleppt und nach kurzem Check beim ADAC ist die 30 Ampere Sicherung hinter Fahrersitz defekt. am Relais ist nichts festzustellen. (auf die Schnelle).
       
      OK, das Problem mit Glaskugeln kenne ich. hat jemand schon ähnliches gehabt, und was sollten wir uns ansehen?
      der komplette Hydraulic Actuator und Hydraulikpumpe wurden in Ende 14 ersetzt.
      Wagen ist bj 2003 -zugelassen 2004
      Getriebe und Hydraulik öl wurden vor 3.000 km - 2 Monaten erneuert.
       
      wenn bekanntes Problem, was kann man präventiv machen?
       
      Danke für Hilfe.
       
      Bernhard
       

×
×
  • Neu erstellen...