Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
F458I

Luftfilter audi R8 4,2 Coupe mit 430 Ps

Empfohlene Beiträge

F458I
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen,

meine Frage an Euch , würdet Ihr beim R8 die Original Luftfilter nehmen oder diese wo man Auswaschen kann!

Gerne erwarte ich Eure antwort.

Grüsse an alle Mitglieder

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
strikeforce
Geschrieben

Orig. Was anderes bringts nicht bei der Gehhilfe von Motor. :D

TomSchmalz
Geschrieben

Moin

"Nur" Sportluftfilter beim V8 bringt nicht viel Mehrleistung, aber beim V10 haben wir +22PS bis + 24PS mit +20NM bei drei V10 gemessen. :-o

Beim V8 ist die Kombination > größere Drosselklappen mit größeren Luftmassenmessern und übergroße Luftfilter der Leistungsbringer mit

ca. +15PS

Tom

  • Gefällt mir 1
strikeforce
Geschrieben

Der V10 ist ja auch gedrosselt. Dort gehen mit Auspuffanlage/Software auch 620PS. :-))!

TomSchmalz
Geschrieben

und mit dem Filterkit kommen dann mindestens +20PS noch auf die 620PS drauf :D

Tom

gesie
Geschrieben

Guten Morgen,

hier wird immer von größeren Drosselklappen und größeren Lmm geschrieben.....

wo nimmt man die Größeren her..?? bzw. von welchem Auto oder Hersteller gibt's diese Größeren Teile ??

wie ist eigentlich dann so der Verbrauch ?

Habe mir vor kurzen einen R8 Abt Gt gekauft, Kompressorgeladen mit 530 Ps. Da sind aber auch nur originale Luftfilter verbaut.

Gesie

TomSchmalz
Geschrieben

Moin

Die braucht er auch nicht, da Zwangsbeatmet.

Sportwagen und fragen zum Verbrauch passen nicht zusammen.

Tom

gesie
Geschrieben

mich interessiert der Unterschied im Verbrauch schon.

TomSchmalz
Geschrieben

Moin

Da ich handelsüblichen K&N, BMC kaum eine Mehrleistung erbringen,

wird es keinen Mehrverbrauch geben.

Wenn man wissen will ob mehr Kraftstoff bei den Filtern benötigt wird,

schaut man vor dem Verbaut sich den Messwertblock 32 in den

Motorsteuergeräten an und notiert diese.

Nach ca. 1000 KM schaut man wieder in den MWB und vergleicht die

Werte.

Höhere Werte als zuvor deuten auf mehr nötigen Kraftstoff hin

und niedrigere Werte auf Abmagerung die auf einen schlechteren

Luftdurchsatz und weniger Motorleistung hindeuten ( z.b. Pipercrossfilter ).

Tom

Allgoier
Geschrieben

620 PS von einem 525 PS Saugermotor, manche meinen auch, sie können zaubern...

Bei einem Turbo ist dies sicherlich machbar.

:???:

TomSchmalz
Geschrieben

da muß ich dir wiedersprechen denn es kommt immer

darauf an, wie groß die Filterfläche zur Serie vergrößert werden kann !

Der R8 ist hier eine Ausnahme und hat viel Platz

tom

Allgoier
Geschrieben

Oben wurde beschrieben, dass 620 PS durch "Auspuff und Software" möglich sind !

Da war nichts von Drosselklappen oder Ansaugkanäle-Bearbeitung beschrieben.

Mir geht es nicht um dein R8 Tom, da glaub ich dir, dass du wirklich Leisung rausgekitzelt hast.

Aber solche Aussagen wie: Ich mach dir Auspuff und Software, dann hast du 95PS mehr. Das ist einfach lächerlich bzw. falsch.

Software bringe beim Sauger eh kaum was und wenn man die Kats entfernt ist das für mich nicht mehr Tuning, sondern Verantwortungslos gegenüber den Mitmenschen hinter dir und der Umwelt selbst. Und die Straigt-Pipes dann bitte auch nur verbauen, wenn weit und breit keiner lebt.

Es Grüßt nicht der Hugo, sondern der Allgoier !

TomSchmalz
Geschrieben

stimmt, da bin ich der selben Meinung

In der Regel liegen die gemachten v10 bei 585-595PS

Tom

bozza
Geschrieben

und trotzdem rund 1,8 Tonnen Gewicht...

Neben den wirklich handwerklichen Tuning an der Hardware, finde ich das Thema Gewichtsreduzierung um Welten spannender, als z.B. einfach noch einen Turbo oder Kompressor draufzuballern :evil:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×