Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Pawolo

Maranello 550 EZ 2001 Problem mit Xenon und Hupe? 35000 KM

Empfohlene Beiträge

Pawolo
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo Leute,

wie Oben in der Überschrift schon erwähnt, gehen seit Gestern Abend die Hupe und die Xenon Scheinwerfer nicht mehr.

In wie Fern das mit einander zusammen hängt weiß ich nicht.

Sicherungen habe ich alle Kontrolliert, sind alle einwandfrei!

Hat jemand einen Ahnung woran das liegen könnte?

Erwähnen müsste ich, dass aufgrund des Sportauspuffs das Steuergerät ein bisschen spinnt und die Motorkontrolleuchte leuchtet und eine Lampe rot blinkt wegen der Lamdasonde. Hat das was damit zu tun?

Der Auspuff ist aber schön länger verbaut.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Pawolo
Geschrieben

Es lag am Lichtschalter! Warum die Hupe nicht geht ist noch unklar.

Für alle die einen Sportauspuff verbaut haben und aufgrund dessen die Motorkontrollleuchte leuchtet und "Check Engine" angezeigt wird, kann ich den Tipp geben sich Lamda Eliminatoren oder Lamda Kill zu besorgen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Andreas.
      Hallo zusammen,
      vielleicht gibt es hier am Board Langzeitnutzer des 550 Maranello und kann hier seine Erfahrungen teilen?
      Insbesondere, die sich beim mittlerweile 20-jährigen Klassiker gezeigten Schwachstellen, die realistischen Wartungsintervalle - z.B. Zahnriemen, Getriebeölwechsel - und welche Kilometerstände "bemerkenswert" waren hinsichtlich notwendigem Verschleißtausch, z.B. Federn/Dämpfer, Kupplung und wie hoch in etwa die Kosten hierfür waren/sind.
       
      Mir ist bewusst, dass Verschleiß stark nutzungsabhängig ist, aber der eine oder andere Hinweis könnte mir helfen. Vielen Dank in die Runde!
    • chambertin
      Hallo habe eventuell den Kauf eines Ferrari vor. Habe hier im Forum schon viel gestöbert und bin mir absolut unschlüssig welches Modell. Folgende Modelle würden mir gefallen:
      550/575 Maranello
      Testarossa/512 TR
      355/360
      456GT

      Welches dieser Modelle würdert Ihr als das zuverlässigste und wertstabilste Modell einzustufen. Wie steht es mit den Wartungs- und Reparaturkosten. Bei welchem Modellen sind sie sehr hoch bzw. sehr gering.

      Geht Ihr bei Reparature/Service immer zur Ferrari-Vertragswerkstatt?


      Besten Dank und viele Grüße
    • F40org
      Jedem Maranello-Besucher bestens bekannt. Jedoch nicht jeder traut sich hinter die "Kulissen".
       
      Photos von user Brabus aus supercarsnancy
    • elborot
      Moin Leuz,
       
      wollte mir morgen eigentlich mal die Ferrari Museen und das Lambomuseum anschauen. Jetzt hab ich bei Tripadvisor recht viel negatives gelesen; besonders über das Museum in Modena und das Lambomuseum. Werksführung Lambo und Museum Maranello soll aber okay sein. Lohnt sich die Reise (2 Fahrstunden Entfernung)?

×
×
  • Neu erstellen...