Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Daniel_Kuhn

Passfahrt von Zürich aus in 4 Stunden

Empfohlene Beiträge

Daniel_Kuhn
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen

Ich habe 4 Stunden lang ein schönes Cabrio geschenkt bekommen.

Ich würde in der Zeit gerne eine kleine Pass fahrt in der Schweiz machen, könnt ihr mir da etwas empfehlen? Ich würde von Zürich aus fahren und es sollte von der Zeit her nicht zu knapp werden.

mit freundlichen Grüssen

Daniel Kuhn

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Bodania
Geschrieben

Leider sind die richtigen Pässe von Zürich doch weiter weg, aber schöne Strecken gibt es trotzdem:

Ueber den Kerenzen und via Wildhaus und Ricken zurück

Zürich Filzbach 71 km, davon 60 km Schnellstrasse 58 Minuten

Filzbach Wildhaus 67 km, davon 46 km Schnellstrasse 58 Minuten

Wildhaus Eschenbach 45 km 68 Minuten

Eschenbach Zürich 40 km, davon 26 km Schnellstrasse 51 Minuten

Macht total 235 Minuten das wird bei vier Stunden sehr knapp

Variante mit mehr Pausenzeit

Zürich-Horgen/Hirzel-Unterägeri-Raten mit 49 Minuten für 44,6 km

Dort ins Restaurant Raten und dann die Heimfahrt mit 34 Min für 40 km

www.restaurant-raten.ch

Oder diese Route

Zürich-Uster-Hulftegg 48 km, davon 18 Schnellstrasse 70 Minuten

Hulftegg-Wattwil-Ricken-ZH 77 km, davon 32 Schnellstrasse 103 Minuten

Das gibt zwei Hügelfahrten Hulftegg und Ricken in 3 Std. 13 Minuten, bleibt doch eine Dreiviertelstunde Aussichtspause, entweder hier http://www.hulfteggpass.ch/ oder hier http://www.restaurantwaldegg.ch/

Viel Spass jetzt schon und bussen- und beulenfreie Fahrt...

Gast Wiesel348
Geschrieben

Wenn du Pässe fahren willst und es dir egal ist, eine Strasse mehrmals zu fahren:

Zürich - Andermatt - OBERALP - Dieni (wenden) - OBERALP - Andermatt - FURKA - Zürich.

Ohne grosse Pausen und ohne viel Verkehr in 4 Stunden machbar.

Daniel_Kuhn
Geschrieben

Hey und danke für die Vorschläge.

Ich hätte an der 2. Route von Bodania sehr interesse. Ich bin mir aber nicht sicher ob es hier schon passt.

Google Maps

Die Route von dir Wiesel348 ist mir zu knapp von der Zeit her.

mit freundlichen Grüssen

Daniel Kuhn

Daniel_Kuhn
Geschrieben

Ich habe noch etwas daran rumgebastelt, habt ihr noch Verbesserungsvorschläge?

Google Maps

Bodania
Geschrieben

Hei Daniel, das macht schon gute Laune...

Nun steht der Herbst vor der Türe und wenn die Fahrt an einem Nachmittag stattfinden soll, dünkt mich ein Cabrio für die Strecke Sihlbrugg-Zürich wegen der

doch kühleren Waldpartien etwas "vergeudet". Je nach noch zur Verfügung stehender Zeit (und Begleitung?!) kannst Du in Sihlbrugg rechts weg über den

Hirzel Richtung Wädenswil. Weniger Wald, ein Hügel mehr und zm Abschluss entweder ab Anschluss Nr. 36 die Autobahn oder runter zur Seestrasse nach Zürich.

Viel Spass dabei

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Themen

    • Hey Leute, 
       
      habe einen Schweizer 512 TR ins Auge gefasst.
       
      Gibt es hier große Unterschiede zum EU Modell ?
       
      Danke für eueren Support
       
      Gruß
       
      bat
    • Hallo Leute,
       
      habe mir einen 328 GTS gekauft. 
       
      Erstzulassung 6/86 
       
      Habe ein Classic Data Gutachten und Ferrari Zertifikat.
       
      Im Classic Data Gutachten steht 199 Kw  im Ferrari Zertifikat  steht als Motor verbaut Motor F105 C046 
       
      Das Fahrzeug hat keine Kat!
       
      Jetzt meine Frage gab es den F105 C046 auch mit 199 Kw also bevor die Kat's in der Schweiz eingeführt wurden ?
      Hatten diese Motoren dann auch schon die geänderte Verdichtung? Oder waren Sie analog der Euro Modelle ?
       
      Danke für Euren Support
       
      Beste Grüße
       
      bat
       
       
    • Liebe Freunde
       
      Bei meinem Maserati müssen einige Stellen ausgebessert werden. 
      Entweder eine neue Lackierung vom beschädigten Bereich oder per Smart-Repair. 
       
      Das Problem: Die beschädigten Bereich sind wirklich sehr klein wie z.b. winzige Dellen, Steinschläge und ähnliches.
      Ich denke genau hier wäre Smart-Repair die beste Lösung.
       
      Da ich in der Vergangenheit nicht so gute Erfahrungen mit den Lackierbetrieben hatte, wollte ich um Unterstützung bitten.
      Gibt es in Umgebung Zürich einen Top-Lackierer? 
       
      Er muss nicht günstig sein, dafür aber eine Top-Arbeit abliefern!
       
       
    • Inspiriert durch diesen Thread
       
      kam mir die Idee, dass es in den Tiefen der CP-User bestimmt unzählige schöne Bilder von diversen Passüberquerungen gibt. Solche Bilder haben in meinen Augen immer ein ganz besonders Flair. Unlängst sah ich hier im Forum irgendwo ein Bild eines gelben 16M der im Morgengrauen oben am (glaube) Stilfser Joch war.
      Ich starte mal mit dem Timmelsjoch (Passo del Rombo) unterwegs mit ein paar CPlern Richtung Bozen. Wie immer, wenig Worte und ohne Signaturen um den Fluss nicht zu stören.
    • Hi All
       
      Vielleich gibt es hier ja einen Schweizer F430 Fahrer der andere Krümmer montiert hat.
       
      Wir müssen ja alle 2 Jahre zur MFK (TüV). Schrauben die da den unterboden weg?
      Anders gefragt: Bemerken die überhaupt, das die Krümmer gewechselt/ersetzt wurden?
       
      Ich frage deshalb, weil ich nicht sicher bin ob ich die originalen schweissen lassen soll oder gleich etwas anderes drunter montiere.
       
      Gruss Pascal

×
×
  • Neu erstellen...