Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Pach

California aus 2. Hand: worauf achten?

Empfohlene Beiträge

Pach
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen,

ich suche für den nächsten Frühling einen California (habe also noch genügend Zeit). Ich bin den Ur-California probegefahren und war begeistert. Die Leistung reicht für mich vollkommen (ohne dass ich den 30 oder den T gefahren bin). Da ich bisher nichts Schlechtes über den California gehört habe und ein entsprechender Fred noch nicht existiert, starte ich hier mal meine Erkundungstour:

- muss ein bestimmter Jahrgang gemieden oder bevorzugt werden?

- worauf ist besonders zu achten (Ausstattung, Mängel)?

- muss es aus qualitativen Gründen ein 30 oder ein T sein?

Ich möchte für den California so wenig wie möglich und soviel wie nötig bezahlen.

In freudiger Erwartung der Antworten,

Gruss Pach

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Organi
Geschrieben

Tolles Auto! :-))!

Bis heute (viertes Jahr) nicht den Hauch eines Problemes!

Unterschied zum 30 kaum spürbar (mindestens ich habe keinen Unterschied gespürt)....

T ist eine andere Welt!

Lieber Gruss

Organi

Jadawin
Geschrieben (bearbeitet)

Ich habe den ursprünglichen Cali probegefahren und bestellt, und dann den 30 geliefert bekommen. Die Überarbeitung bemerkt man nicht wirklich.

Aktuell fahre ich den T. Der ist von der Qualität eine andere Welt. Leider aufgrund fehlendem Sound kein Ferrari feeling mehr.

Mein 30er hat nie wirklich ernste Probleme gemacht. Stehen ohne Stromanschluss mochte er nicht so (Batterie entläd sich). Wenn man alle 3 Wochen mal fährt passt das aber.

Ansonsten halt Kleinigkeiten: Fehler im Verdeck, bissl Wasser in den Scheinwerfern, Pferdchen (gestickt) haben sich vom Sitz gelöst (hab mit Sekundenkleber wieder dran gepappt). Verarbeitungsschwächen gibt es, liegen geblieben bin ich aber nie.

Die Ausstattung ist in der Grundform ok (Carbon Bremsen, Navi etc. ist ja alles da).

Die Optionsliste dreht sich im wesentlichen um Kosmetik.

Die Schalensitze fand ich optisch super, und man kann auch längere Strecken problemlos drin sitzen. Sind halt dann nur teilelektrisch. Gibts leider nicht mehr beim T, sonst hätte ich die wieder.

http://www.lueg-sportivo.de/Gebrauchtwagen/Ferrari-California-30-1-Hand-D%C3%BCsseldorf-Leder/0_326/00188000.html

Ist mein Ex - Auto. Ehrlich gesagt vermisse ich ihn :(

Was man definitiv braucht sind die Parksensoren. Was man lassen sollte, sind die Lenkrad LEDs. Blendet nachts heftig.

bearbeitet von Jadawin
  • Gefällt mir 1

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×