Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Jaxx

Klappensteuerung M6 F13 Competition Package

Empfohlene Beiträge

Jaxx
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo Leute,

kennt jemand eine Möglichkeit, die Abgasanlage des aktuellen M6 mit Competition Package mit einer schaltbaren Klappensteuerung zu versehen oder auf anderem Weg den Klang zu verbessern ?

Grüße Jaxx

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
milkyway
Geschrieben

Hallo!

Ich habe bei meinem M5 die Klappenanlage schaltbar gemacht. In Zusammenspiel mit der Akrapovic-Anlage klingt das schon sehr ansprechend, vor allem wenn er kalt ist.

Wie geht das? Man nehme ein Modul von insideperformance.de und baue dieses ein. Der Einbau selber ist binnen 30 Minuten erledigt. Angesteuert wird das Modul via Can-Bus, den man am Benzinpumpenstecker abgreift. Nun braucht man noch Masse und den Anschluss an die Steuerung der Klappen. Es muss nichts zerschnibbelt werden, selbst ein Halb-Laie bekommt das hin.

Drückt man nun die M1 Taste, dann sind die Klappen offen, egal was auf der Taste sonst noch belegt ist. Solange das M1 Zeichen im Display ist, solange sind die Klappen offen. Drückt man nun wieder die M1 Taste, dann sind die Klappen wieder zu und werden wie normal angesteuert.

CU Oliver

Jaxx
Geschrieben

Hallo Oliver,

mit Inside Performance hab' ich natürlich telefoniert, bevor ich diesen Thread eröffnet habe.

Das Problem mit deren Klappensteuerung ist, daß diese im kalten Zustand klasse klingt, sich dann aber nach 20-30 sek. schnell "normalisiert".

Die Funktion ist leicht zu simulieren, wenn man das Gestänge an den Unterdruckdosen neben dem Endschalldämpfer in Richtung Dose schiebt und somit die Klappe manuell öffnet.

Aber unter gutem V8-Sound stelle ich mir immer noch etwas anderes vor.

Im kalten Zustand klingt es nach deren Aussage deshalb besser, weil hier angeblich die Wastegates der Lader komplett offen sind und somit der Lader "ausgeschaltet" ist.

Naja ... ich suche weiter ...

Gruß Jaxx

amc
Geschrieben

Im kalten Zustand klingt es nach deren Aussage deshalb besser, weil hier angeblich die Wastegates der Lader komplett offen sind und somit der Lader "ausgeschaltet" ist.

An diese Theorie glaube ich nicht. Meines Wissens liegt der lautere, schönere Klang beim Kaltstart an einem dann aktiven angefetteten Gemisch - bei allen M5/M6. Dieses wird beim Kaltstart (abhängig von der Betriebstemperatur) gewählt und dann in 2 Stufen runtergeregelt um die Abgaswerte einhalten zu können (wenn ich mich recht erinnere geht es da hauptsächlich um NOx-Werte).

Offene Wastegates müssten auch sofort einen Unterschied machen beim Losfahren - dem ist aber nicht so - der metallischere Klang mit der leicht aggressiven Note bleibt auch nach dem Losfahren erhalten - bis die 20-30s um sind. Ein Einfluss auf die Leistung ist aber nicht wahrnehmbar - zumindest merke ich keinen Unterschied. Insofern frage ich mich ein wenig was die da erzählen.

Jaxx
Geschrieben

Da gebe ich Dir Recht - deshalb auch meine Einschränkungen "nach deren Aussage" und "angeblich" ;-)

milkyway
Geschrieben

Hallo!

Viel mehr an Klang darf man mit der Klappensteuerung ja auch nicht erwarten, denn die werden vom M6 ja auch so schon angesteuert und sind des öfteren offen. Die Klappensteuerung von insideperformance ist also hier nur ein Gag um den Klang im Stand etwas mehr Volumen zu bringen. Beim Kaltstart im angefetteten Bereich klingt das natürlich nochmals besser.

Ich bin daher den anderen Weg gegangen und habe mir vor drei Wochen eine Akrapovic-Anlage gegönnt. Als Endrohrblenden sitzen nund die Titan-Blenden der M Performance Anlage drauf (ist ebenfalls von Akra) und zusammen mit der Klappensteuerung tönt das schon ganz gut. Nachteil der ganzen Sache. Man hört halt das Anfetten samt offenen Wastegates, denn es pfeift hinten etwas aus den Rohren beim Gasgeben.

Um ehrlich zu sei, der Sound mit den modifizierten Endtöpfen von Mariani war besser und voluminöser, hatte halt nur keinerlei TÜV oder ABE. Hier wollte ich auf der sicheren Seite sein.

Die besten Nachrüstungen (außer den Codierungen) waren ohnehin:

-das neue Lenkrad aus dem LCI

-der nachgerüstete Touch Controller (liegt einfach besser in der Hand)

-die neue M5 Niere in schwarz mit Doppelstreben

CU Oliver

Jaxx
Geschrieben

Um ehrlich zu sein, bin ich von der Abgasanlage des Competition Packet ziemlich enttäuscht. Dafür sind alle anderen Modifikationen sehr gelungen.

Der M6 kann alles etwas besser als mein Ex-M5 F10 - ich würde sagen, die Dynamik ist um 10-15% besser, von der Innenausstattung ganz zu schweigen.

Ob die Anpassungen den enormen Aufpreis rechtfertigen, muß jeder für sich entscheiden. Für mich ist der M6CP aktuell das Auto der Wahl.

Grüße Jaxx

charder
Geschrieben

was spricht dagegen, dass man den Sound aus dem Kaltstart dauerhaft einstellt? Und wenn nichts, wie kann man das einstellen?

Weil auch der Sound des competition Pakets ist viel zu brav.

-riot-
Geschrieben

Der veränderte Klang beim Kaltstart kommt durch einen späteren Zündzeitpunkt -> Verbrennungsschwerpunkt wird nach hinten verlagert -> Abgastemperatur wird höher. Das ganze nennt man dann "Katheizen" und dient dazu, die Kats möglichst schnell auf Temperatur zu bringen (bedingt durch schärfere Abgasnorm). "Nachteil" davon ist aber eben das blecherne Geräusch, was von manchen aber als sportlich empfunden wird.

Wenn der Kat auf Temperatur ist wird dieses Programm nicht mehr benötigt. Wird das Katheizen zulange ausgeführt, dann wird der Kat thermisch überbelastet. Somit kann das Katheizen nicht beliebig lange ausgeführt werden.

  • Gefällt mir 1
standort48
Geschrieben

Ehrlich:cry:.....

Mein V10 Touring LCI (fristet bei mir bis an sein Ende sein Dasein) mit seiner TÜV konformen Komplett-Eisenmannanlage klingt für mich im direktem Vergleich gegenüber meinem aktuellem F10 V8 Competition....wenn ich sie beide gleichzeitig nebeneinander laufen lasse um Welten besser...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×