Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Werdenn

Ferrari Ersatzteile kaufen wo?

Empfohlene Beiträge

Werdenn
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

gibt es eine Empfehlung wenn man F430 Original-Teile kaufen will oder ist das egal, weil alle die gleichen Preise haben? Zusatzfrage weil ich halt so bequem bin, schicken die Händler auch?

Gruss Werner

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Stefan_S
Geschrieben

Hallo Werner,

Du kannst alle Ferrari Ersatzteile auch bei Capristo bestellen. Werden Dir bequem zugeschickt.

Gruß

Stefan

albertbert
Geschrieben

Ich hab mit denen bisher recht gute Erfahrungen gemacht. Da es EU ist, gibts auch keine Probleme mit dem Zoll:

http://www.eurospares.co.uk/

Belli
Geschrieben

und falls es mal um schwer zu beschaffende "Spezialteile" der F1 Schaltung geht... können wir gern weiterhelfen...

Gruß Belli

Gast
Geschrieben

Ich hol den thread nochmal hoch, da ich für meinen 355 eine Dichtung brauche (140787) Eurospares ruft ca 7 BP dafür auf + 37 BP Versand :-o

Wo kann ich denn sowas in D bestellen/kaufen?

blox79
Geschrieben

Frag bei Capristo nach. Er hat gute Kontakte 

 

Gruss

Gast
Geschrieben

Dankeschön, werde ich mal versuchen.

Gast
Geschrieben
vor 5 Stunden schrieb doctorb33:

Wo kann ich denn sowas in D bestellen/kaufen?

Hallo Doc,

wenn du es bei Toni nicht bekommst, wird es in Deutschland schwierig. Bei Eurospares hast du es am nächsten Tag. Superformance ist noch eine Adresse für Aftermaket Teile und Scuderiacarparts ist noch eine gute Adresse.

http://www.superformance.co.uk/355/ech.html

MUC3200GT
Geschrieben (bearbeitet)

oder hier

bearbeitet von MUC3200GT
planktom
Geschrieben (bearbeitet)

oder einfach selbst aus dichtungspapier fertigen...?

sowas sollte eigentlich jeder autoersatzteilehändler vorrätig haben

 

:wink:

bearbeitet von planktom
gandi78
Geschrieben

Ich habe erst diese Woche bei Maranello Classic Parts bestellt, www.ferrariparts.co.uk

Lief alles perfekt, Teile waren innerhalb weniger Tage da.

Belli
Geschrieben

Bei Teilen von der "Insel", bin ich etwas vorsichtiger geworden. Da war schon echter Kernschrott dabei und ewiges hin und her...

Gast
Geschrieben

Ich habe jetzt erstmals bei www.scuderiaparts.com bestellt, da die noch Teile hatten, die ich sonst nicht mehr für meinen 355 bekommen konnte. Alles sehr professionell mit ständiger benachrichtigung des Statutes geklappt.

Gast
Geschrieben
Am 6.4.2017 um 00:03 schrieb planktom:

oder einfach selbst aus dichtungspapier fertigen...?

sowas sollte eigentlich jeder autoersatzteilehändler vorrätig haben

Früher mal, wenn Du heute an der Theke fragst musst Du erstmal Fahrzeugschein vorlegen, dann wird im Computer geschaut und Dir mitgeteilt, dass für dieses Fahrzeugmodel leider kein Dichtungspapier erhältlich ist :crazy::D. Dichtungspapier benutzt heute kein Mensch mehr (außer so schräge Vögel, wie wir beide, ich habe diverse Materialien/Dicken hier herum liegen). Aber es gibt immerhin noch Händler, die so etwas als Meterware vertreiben, da ist das Internet durchaus mal ein Segen :D. Aber wie immer Vorsicht vor minderwertigem Importzeuch.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Themen

    • Hallo an alle, ich bin neu hier und freue mich sehr ab sofort dabei zu sein. Und vielen Dank schon mal für eure Hilfe.
       
      Weiß jemand wo es gebrauchte Ersatzteile gibt? Vielen Dank. 
    • Da ich mich immer mehr mit der Marke auseinander setze ergeben sich hier die üblichen Fragen. 
      Wo kann man teile besorgen oder beziehen?
      Welche Quellen gibt's hier?
      Kann man auf eine gute Teileversorgung setzen? Oder wie sind die Preise bzgl. Teile bei McL . Gibt es warte Zeiten wo ich 6 Wochen auf das Fahrzeug verzichten muss a la Lambo ? Nur weil der Kühler nicht lieferbar ist. Selber fahre ich fast ausschließlich seit 16 Jahren Ferrari.
      Aber dieser Exot hat seinen Reiz.
      Oder werde ich es bereuen 
    • Hallo liebe Community,
       
      da ich den Ferrari aus meinem Restaurationsthread nach langer Standzeit wieder auf die Straße bringen möchte, steht nun die Achsvermessung an.
      Habe schon einige Werkstätten mit modernen Achsprüfständen durchtelefoniert, die das bis auf eine leider alle nicht übernehmen wollten.
       
      Einen habe ich dann aber doch gefunden, dieser braucht jedoch von mir die Daten für die Spureinstellung, da er den 328 nicht im System hat.
      Sind die vom 328 und dem 308 identisch??
       
      Vielen Dank!
       
       
       
    • Liebe Ferrari Gemeinde, 
      ich habe großes Interesse mir einen Ferrari 328 zuzulegen. Ist ja ein wunderschönes Fahrzeug. 
      Was mich allerdings erschreckt ist die Tatsache, dass es einige Komponenten gar nicht mehr zu bekommen sind. Z.B. das Kaltstartventil. Da kommt mir die Überlegung, ob es sein kann, dass irgendwann so ein Auto nur noch im Wohnzimmer stehen kann  Man kann sich auch schecht erkundigen, ob es so etwas wie einen Klimakompressor oder andere Teile überhaupt noch gibt. Habt ihr schon mal das Problem gehabt, stehen zu bleiben und auf eine Ersatzteil zu warten, und man letztendlich bis dahin nicht mehr fahren kann. Ansonsten dürfte der 328 glaube ich in den Wartungsarbeiten verhältnismäßig im "hochnormalen" Bereich liegen. 
      Viele Grüße an euch
      Stephan

×
×
  • Neu erstellen...