Jump to content
manolofisi

KFZ Versicherung über Ferrari direkt?

Empfohlene Beiträge

manolofisi
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo!

Bei uns steht ein Kauf eines gebrauchten 458 Spider ins Haus.

Hab nächste Woche einen Termin bei Saggio in München.

hab jetzt schon ein wenig wegen Vollkasko geschaut und online kann kaum eine Versicherung da ein Anbot machen!

Jetzt hab ich aber auf der deutschen Ferrari Seite gelesen, dass es über Ferrari direkt in Zusammenarbeit mit der Allianz eine KFZ Versicherung geben soll! Habt ihr das auch in Anspruch genommen? Macht das Sinn? Allianz ist normalerweise ja eher einer der teuersten Anbieter....

Was zahlt ihr Vollkasko im Jahr für Euren 458?

Mir schwebt ein BJ ab 2011 vor wegen des 7 Jahre Service Pakets - macht das in Euren Augen Sinn oder ist eine normale Ferrari Garantie die man zukaufen kann ebenso gut??

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
jo_ker
Geschrieben

einfach mal bei Ferrari Financial Service in München anfragen:

Hr. Rödig Insurance Services

Ferrari Financial Services AG

Südliche Münchner Str. 30;

82031 Grünwald (BY); Germany

war bei mir (26 Jahre alt) die einzige Lösung den F430 zu versichern.

Preis war 3.500€ p.a.

ist glaub ich eine Flatrate für Autos unter 200k.

der Hr. Rödig ist auch super in Ordnung! :-))!

(richted ihm schöne Grüße von mir (Klemens / gelber F430) aus! O:-) )

Kai360
Geschrieben

Kannst auch hier versuchen!

assekurati.de

Da solltest du aber Erfahrung (sprich Vorversicherungen, nachweisbar auf Dich) mit Sportwagen haben, danach berechnet sich der Beitrag, dann recht günstig und unkompliziert.

SManuel
Geschrieben

Bei mir ist Marder schaden in der Teilkasko mit dabei und in dieser Versicherung ( Assekurati ) nicht.

Was ich auch so sehe die decken nur bis zur einer X Summe ab. So toll ist das aber nicht.

Kannst auch hier versuchen!

assekurati.de

Da solltest du aber Erfahrung (sprich Vorversicherungen, nachweisbar auf Dich) mit Sportwagen haben, danach berechnet sich der Beitrag, dann recht günstig und unkompliziert.

aprilliahubert
Geschrieben

@ S Manuel

und wie viele Marderschäden hast schon gehabt ???

ich noch nie einen weil meiner fast immer in der Garage steht. Deshalb ist es mir nicht sooooo wichtig.

Need 4 Speed
Geschrieben

Wenn Du einen Vertrag mit vielen schadenfreien Jahren frei hast, kannst Du ganz normal mit Deiner Versicherung reden, am besten mit einer, bei der Du noch weitere wesentliche Versicherungen hast.

Wichtig sind auch die Versicherungsbedingungen, hier gibt es die wildesten Ausschlüsse. Der Preis allein ist kein Vergleichsmaßstab.

SManuel
Geschrieben

Einige hatte ich schon und die gehen nicht nur an Zündanlagen usw ran auch an Achsmanschetten und wie es der Zufall will hat man nicht immer eine Garage.

Sicherlich ist das im Dorf anders als in größer Stadt.

@ S Manuel

und wie viele Marderschäden hast schon gehabt ???

ich noch nie einen weil meiner fast immer in der Garage steht. Deshalb ist es mir nicht sooooo wichtig.

Kai360
Geschrieben
Einige hatte ich schon und die gehen nicht nur an Zündanlagen usw ran auch an Achsmanschetten und wie es der Zufall will hat man nicht immer eine Garage.

Sicherlich ist das im Dorf anders als in größer Stadt.

Na in deinem brüten wahrscheinlich auch Enten drin, stehen tut der ja genug für mehrere Aufzuchten, oder? :wink:

Also freu dich doch über den Marder, der verteibt die Enten und sonstiges Geflügel!

Der einzige Marderschaden den ich hatte war ein ziemlich platter Marder, und das war dann wohl eher sein Problem, aber ich bin nu beunruhigt und guck lieber mal ob Igel eingeschlossen sind, die hinterlassen dabei so häßliche Löcher in den Pneus.O:-)O:-)

Zusatz: Der Versicherungswert wird im jeweiligen Vertrag festgelegt, bei Neufahrzeugen Neuwert, bei Gebrauchten Zeitwert! Aber es ist sicher richtig, dass sollte man im EIGENEN Vertrag checken, eine Allgemeinaussage geht da nicht!

  • Gefällt mir 1
SManuel
Geschrieben
Na in deinem brüten wahrscheinlich auch Enten drin, stehen tut der ja genug für mehrere Aufzuchten, oder? :wink:

:lol:

Lach, hast noch Essel vergessen und anderweitige Tiere.

Man muss halt die Versicherungen vergleichen.

aprilliahubert
Geschrieben
Einige hatte ich schon und die gehen nicht nur an Zündanlagen usw ran auch an Achsmanschetten und wie es der Zufall will hat man nicht immer eine Garage.

Sicherlich ist das im Dorf anders als in größer Stadt.

Stimmt bei mir auf dem Land München /Germering füttern wir die Marder mit Hühnern und nicht mit Autoteilen ..... weil da wachsen sie schneller.

Späsle gmacht

gynny.m
Geschrieben
Bei mir ist Marder schaden in der Teilkasko mit dabei und in dieser Versicherung ( Assekurati ) nicht.

Hast du einen Marder?

crazyblack
Geschrieben

Du solltest bei der Versicherung der FFS lediglich bei der SB in der Teilkasko aufpassen. Diese lag mal bei 5.000 Eur. Argumentiert wird dies, dass bei einem Diebstahl des Fahrzeugs eine Beteiligung von 5.000 Eur ok wäre. Leider bist du dann aber auch bei jedem Steinschlag in der Frontscheibe mit deiner SB dabei.

Ich bin bei der Württembergischen, habe keinen SF mit eingebracht und zahle für den F430 spider, bei 1000 SB in VK/ 300 TK, 1.943,00 Eur. Für den 599 sind es 2.300,00 Eur.

Nugmen
Geschrieben

ich hab jetzt eine drohne, deshalb hab ich meinen Ferri heute gleich gegen herunterfallende Drohnen versichert....:-))!

  • Gefällt mir 1

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×