Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
MarioRoman

Erste Impressionen McLaren 650s Spider

Empfohlene Beiträge

MarioRoman
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hey ho, ich hatte ja gerade den neuen McLaren 650s Spider zum testen und ich dachte ihr mögt vielleicht gerne ein paar Impressionen sehen. ;-)

2014-mclaren-650s-spider-1056-800x533.jpg

2014-mclaren-650s-spider-1082-800x533.jpg

2014-mclaren-650s-spider-1143-800x531.jpg

2014-mclaren-650s-spider-1252-800x533.jpg

2014-mclaren-650s-spider-1170-800x531.jpg

2014-mclaren-650s-spider-1302-800x484.jpg

2014-mclaren-650s-spider-1232-800x533.jpg

2014-mclaren-650s-spider-1263-800x533.jpg

2014-mclaren-650s-spider-1274-800x533.jpg

2014-mclaren-650s-spider-1229-800x531.jpg

 

Hope you like it.

Roman

  • Gefällt mir 5
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
UNLIMITED REVOS
Geschrieben

Schöne Bilder!

 

Kannst du mir mal helfen? Hast du von dem Porsche in diesem Artikel noch ein paar Bilder?

 

Würde mich über einen Link freuen, da ich einfach nix finden kann! :oops:

 

Gefällt mir sehr gut der Bericht und das Auto ist klasse! :-))!

Hätte nie gedacht das mir mal ein Silber/Roter Porsche gefällt!

MarioRoman
Geschrieben

Ja sorry, mein Blog und meine marioroman Homepage sind derzeit nicht auf dem neusten Stand. Komme zu nichts, zu viel Streß. ;-)

 

Aber mit den Bildern kann ich dir trotzdem helfen.

Jamarico
Geschrieben

Deine Bilder sind sehr ansprechend :-))!

...Das Exterieur Design eher weniger.

UNLIMITED REVOS
Geschrieben

Super, klasse Bilder! Vielen Dank für die Links! :-))!

Caremotion
Geschrieben

Die Bilder sind absolut genial, mit dem baby mclaren kann ich mich einfach nicht anfreunden. Jetzt noch weniger mit der P1 schnauze :-(((°

Gast Wiesel348
Geschrieben

Vor einigen Tagen hatte ich die Gelegenheit, einen 650s Spider zu fahren.

Ein phänomenales Fahrzeug!

Toller Sound, sensationelles Fahrwerk, erstklassige Verarbeitung, spektakuläre Fahrleistungen.

Ein Traum.

ilTridente
Geschrieben

Mag sein, dennoch ist die Kiste imho irgendwie hässlich :-(((°

Caremotion
Geschrieben

Gibt sicherlich schlimmeres. Aber bei mir konnte der "kleine" Mclaren auch nie landen. Irgendwie hatte ich immer die Hoffnung es kommt was das "emotionaler" daherkommt. Aber an den Fahrleistungen kann man nicht meckern

Gast Wiesel348
Geschrieben
Mag sein, dennoch ist die Kiste imho irgendwie hässlich :-(((°

Man kann das Auto ja hässlich finden. Und man kann es als Kiste abtun.

Aber es ist eine unglaublich schnelle Kiste. Und Spass macht sie ohne Ende.

Mir jedenfalls gefällt der 650S besser als alle anderen Sportwagen dieser Kategorie und ich freue mich wie ein kleines Kind darauf, endlich wieder einmal eine Runde (am besten gleich über die Alpenpässe!) drehen zu können. Und dann - dem Thread entsprechend - mit Bildern.

Jamarico
Geschrieben

...wie steht's mit dem Ansprechverhalten/Turboloch?

Ein Bekannter monierte nach einer Probefahrt einzig das spürbare Turboloch. Er äusserte Bedenken, dass dies den Fahrspass auf Passstrassen im Vergleich zu seinem Z4M doch etwas trüben könnte.

Ansonsten war er vom McLaren ähnlich begeistert, wie Du es im Fred#7 beschrieben hast.

Gast Wiesel348
Geschrieben

Einen Z4M mit einem 650S zu vergleichen ist schon ziemlich weit hergeholt. Der McLaren ist etwa gleich schwer, hat aber die doppelte Leistung sowohl bezüglich PS wie bezüglich Drehmoment und ein Fahrwerk, das um Klassen besser ist.

 

Ich jedenfalls habe kein Turboloch gespürt. Ich spürte nur raketenhaften Vortrieb.

Jamarico
Geschrieben

...es geht hier eher um die Fahreigenschaften auf Passstrassen, wo einem das Ansprechverhalten eines Z4M Motors im Allgemeinem sehr viel Fahrspass vermittelt und nicht um Beschleunigungsorgien von 0-200km/h oder dergleichen mehr.

 

Wiesel348 schrieb:

Ich jedenfalls habe kein Turboloch gespürt. Ich spürte nur raketenhaften Vortrieb.

...danke.

  • Gefällt mir 1
Luimex
Geschrieben
Ich jedenfalls habe kein Turboloch gespürt.

Genau so ist es...... :-))!

Gast Wiesel348
Geschrieben

Gestern hatte ich die Gelegenheit, einen McLaren 650s Spider artgerecht auf den Alpenpässen Susten, Furka, Nufenen und Grimsel zu bewegen. Ein grosses Dankeschön an den lokalen Händler.

Es ist tatsächlich so, dass der Wagen unterhalb von 3000 Umin vergleichsweise träge reagiert. Hält man aber die Drehzahl über 3000 Umin gibt es einfach nur einen unglaublichen Vorwärtsdrang. Bremsen und Fahrwerk sind ohnehin erste Sahne. Das Auto als Gesamtkomposition ist einfach nur der absolute Oberhammer. Zum selben Urteil kommt ein Freund, der den McLaren ebenfalls rund eine halbe Stunde auf einer kurvigen, mit Schlaglöchern durchsetzten Strasse sportlich bewegt hat.

Aus meiner Sicht ist der Wagen wirklich eine echte Alternative zu Lamborghini und Ferrari - zumindest was Fahrdynamik und Performance angeht. Über Äusserlichkeiten kann man geteilter Meinung sein. Mir jedenfalls gefällt gerade der deutlich diskretere Auftritt des McLaren im Vergleich zum Lamborghini oder Ferrari (wenn auch im abgebildeten Orange der Wagen nicht wirklich diskret ist...).

post-84073-14435458495659_thumb.jpg

post-84073-14435458492771_thumb.jpg

post-84073-14435458493883_thumb.jpg

post-84073-14435458494764_thumb.jpg

  • Gefällt mir 2
kkswiss
Geschrieben

Danke für die Fotos, obwohl sie seeeeehr klein sind.

Leider wird für mich der "diskretere" Auftritt durch die offene Tür zerstört.

Warum müssen Owner von Flügelwagentüren auf fast allen Fotos die Tür offen lassen?

Fallen sie mit der Tür ins Haus?

Wenn ich aus einem Auto aussteige schliesse ich die Tür. Ich würde nie auf die Idee kommen, die Tür offen zu lassen, vor allem nicht für ein Foto!

Also, trotz diskretem Auftritt zeigen was man hat?

Gerade auf Foto eins, passt die offene Tür überhaupt nicht, zumindest für mich.

BMWUser5
Geschrieben

Der Türmechanismus von McLaren ist schon klasse, besonders auf Bild 2. Es ist eben nicht alltäglich, wie bei den ganzen anderen Autos. Das unterstreicht das Design noch mal etwas.

Beim SLS ja auch.

Gast Wiesel348
Geschrieben
Danke für die Fotos, obwohl sie seeeeehr klein sind.

Leider wird für mich der "diskretere" Auftritt durch die offene Tür zerstört.

Warum müssen Owner von Flügelwagentüren auf fast allen Fotos die Tür offen lassen?

Fallen sie mit der Tür ins Haus?

Wenn ich aus einem Auto aussteige schliesse ich die Tür. Ich würde nie auf die Idee kommen, die Tür offen zu lassen, vor allem nicht für ein Foto!

Also, trotz diskretem Auftritt zeigen was man hat?

Gerade auf Foto eins, passt die offene Tür überhaupt nicht, zumindest für mich.

Das kann man natürlich so sehen. Vielleicht gibt es aber auch andere, viel simplere Gründe, weshalb auf den 4 Fotos die Tür offen ist. Doch in diesem Thread geht es eigentlich um "Erste Impressionen", nicht um Rechtfertigungen.

Da ich keine Lust habe, mich von einem Moderator (!) verkappt als Angeber bezeichnen zu lassen, und wollte ich die Bilder löschen. Dummerweise ist die Frist vor 3 Minuten abgelaufen.

Meine Lehre: Ich werde mich künftig hüten, in diesem Forum Fotos einzustellen.

  • Gefällt mir 1
Stefan63
Geschrieben

Meine Lehre: Ich werde mich künftig hüten, in diesem Forum Fotos einzustellen.

Nein, bitte Fotos einstellen, aber etwas größer :-)

Ich finde bei dem Auto machen auch die Türen das Auto aus und für mich gehört da mindestens auch eine offene Tür dazu.:-))!

Ich würde mein Cabrio ja auch offen fotografieren und nicht nur geschlossen.

308vs355
Geschrieben
Das kann man natürlich so sehen. Vielleicht gibt es aber auch andere, viel simplere Gründe, weshalb auf den 4 Fotos die Tür offen ist. Doch in diesem Thread geht es eigentlich um "Erste Impressionen", nicht um Rechtfertigungen.

Da ich keine Lust habe, mich von einem Moderator (!) verkappt als Angeber bezeichnen zu lassen, und wollte ich die Bilder löschen. Dummerweise ist die Frist vor 3 Minuten abgelaufen.

Meine Lehre: Ich werde mich künftig hüten, in diesem Forum Fotos einzustellen.

musst ja nicht gleih beleidigt sein. ohne Fotos ist der ganze Thread nichts wert. beim nächsten mal einfach beide Türen auf, dann siehts aus wie Asterix.

Nur den McLaren als diskret zu bezeichnen, ich weiß nicht, der ist immer auffällig auch mit geschlossenen Türen und in schwarz.

stelli
Geschrieben
Das kann man natürlich so sehen. Vielleicht gibt es aber auch andere, viel simplere Gründe, weshalb auf den 4 Fotos die Tür offen ist. Doch in diesem Thread geht es eigentlich um "Erste Impressionen", nicht um Rechtfertigungen.

Da ich keine Lust habe, mich von einem Moderator (!) verkappt als Angeber bezeichnen zu lassen, und wollte ich die Bilder löschen. Dummerweise ist die Frist vor 3 Minuten abgelaufen.

Meine Lehre: Ich werde mich künftig hüten, in diesem Forum Fotos einzustellen.

Also mir gefällt er sehr auch mit offenen Türen. :-))!

Bitte nicht ärgern lassen und weiterhin Fotos dazu posten! :wink:

Vielen Dank für die Eindrücke zum 650S! Hab ihn leider noch nicht getestet...aber vom MP4 war und bin ich immer noch sehr überzeugt.

kkswiss
Geschrieben
Das kann man natürlich so sehen. Vielleicht gibt es aber auch andere, viel simplere Gründe, weshalb auf den 4 Fotos die Tür offen ist. Doch in diesem Thread geht es eigentlich um "Erste Impressionen", nicht um Rechtfertigungen.

Da ich keine Lust habe, mich von einem Moderator (!) verkappt als Angeber bezeichnen zu lassen, und wollte ich die Bilder löschen. Dummerweise ist die Frist vor 3 Minuten abgelaufen.

Meine Lehre: Ich werde mich künftig hüten, in diesem Forum Fotos einzustellen.

Na ja, vielleicht hätten wir uns auch über grössere Fotos mit geschlosseneren Türen gefreut.

Moderatoren schreiben in rot. In schwarz kommt es vom User.

Wenn du Bilder nachträglich löschen möchtest, wende dich an den zuständigen Mod.

Schade finde ich es trotzdem, eventuell gefallen ja Die Fotos andern Usern.

netburner
Geschrieben
Das kann man natürlich so sehen. Vielleicht gibt es aber auch andere, viel simplere Gründe, weshalb auf den 4 Fotos die Tür offen ist. Doch in diesem Thread geht es eigentlich um "Erste Impressionen", nicht um Rechtfertigungen.

Da ich keine Lust habe, mich von einem Moderator (!) verkappt als Angeber bezeichnen zu lassen, und wollte ich die Bilder löschen. Dummerweise ist die Frist vor 3 Minuten abgelaufen.

Meine Lehre: Ich werde mich künftig hüten, in diesem Forum Fotos einzustellen.

Also ich glaube, da interpretierst du ein wenig viel in Kais Beitrag. Er kritisiert die Fotos an sich und sagt, dass für ihn durch die Flügeltür die "Diskretion" des Autos verschwindet, wo unterstellt er dir da, ein Angeber zu sein?

Und zum 650S: Definitiv ein tolles Auto, das auch ich dem 488 vorziehen würde.

  • Gefällt mir 1
Caremotion
Geschrieben

im ernst..mir sch*** egal ob die Türen offen sind oder nicht. Es geht hier um das Fahrzeug und das sieht man auf dem Foto. Punkt. Warum jetzt noch gross Diskutieren.

Ein Angeber hätte sich mit der offenen Türe selber noch ablichten lassen.:-))!

Marc W.
Geschrieben

Das schreibe ich jetzt als User :wink::

Die Flügeltüren sind schon immer wieder ein besonderes Element. Ich mag sie persönlich durchaus. Aber auf den vier Bildern fällt halt auf, dass die Fahrertür immer offen ist und das finde auch ich schade, denn es stört die Linie des Fahrzeuges. Man kann die Besonderheit der Türen auf einem Bild mal darstellen, auf den anderen versaut es aber das Design.

Mir gefällt die Emotionalität in Deinem Bericht, insofern bereichert er unsere Gemeinschaft definitiv. Entsprechend interessiert habe ich ihn auch gelesen. Trotzdem solltest Du so tolerant sein, dass Du an die geübte Kritik sachlich heran gehst. Es wäre sogar völlig in Ordnung, wenn Du auf Kais Einwand einfach nur geantwortet hättest: "Du mir gefällt der 650s mit offener Tür einfach besser, ist halt eine Frage des persönlichen Geschmacks."

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • Milumalu
      Nachdem ich mich letzten Herbst begonnen habe, mich für einen F-430 zu interessieren, liess mich das Vorhaben zum Kauf nicht mehr los.
       
      Damit ich Platz in der Garage bekomme, der Ferrari sollte allein in der Doppelgarage stehen, mussten meine Porsches weichen. Zuerst das 964 Cabrio dann den GT3 RS verkauft.
       
      Am 15. Juni dann einen roten 430 bei einem
       bekannten Händler angeschaut, schön..430 haben wollen...Auto konnte jedoch nicht vollends überzeugen..Ausstattung top, Zustand „mässig“..Historie nicht ganz nachvollziehbar..Hmm..
       
      Am 16.Juni einen schwarzen angeschaut, so um die Farbe auf mich wirken zu lassen..Muss er Rot sein? Geht auch schwarz?
       
      -> Liebe auf den ersten Blick...Der Wagen top gepflegt, der Verkäufer ein netter vertrauenswürdiger  Typ..kein Wartungsstau am Wagen..Km Zahl < 40 t , Ausstattung top..viel Carbon, vor allem Lenkrad Carbon..Per Handschlag Auto gekauft , yep...Freude herrscht...Da stand er, mein schwarzer 430 Spider!!!!!
       
      Der Verkäufer deckte den Wagen gleich wieder zu, er sollte jetzt bis zur Abholung warten.
       

       
      Am 29.Juni endlich die Abholung, das Warten hatte ein Ende...
       
      MEIN 430 SPIDER - > gleich die erste Ausfahrt nachdem mir ein Velofahrer an der Tanke ohne irgendwelchen Grund den Vogel gezeigt hat.Hmmm...war solche Dinge nicht gewohnt..
       
       
      Kurz anhalten, nochmals begreifen..mein erster Ferrari ist Tatsache..
       

       
       
      Jetzt, einen Monat später,meine Garage beginnt etwas Ferrari Farben anzunehmen, das Auto macht noch Spass wie am
      ersten Tag. Auto in der Ferrari Garage checken und auslesen lassen,alles i.O. -> Kauf keine Sekunde bereut! 
       
       
       

       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
    • Dany430
      Km, Ausstattung top
       
      https://www.autoscout24.ch/de/d/ferrari-f430-cabriolet-2005-occasion?allmakes=1&amp;index=42&amp;kmto=70000&amp;make=25&amp;model=650&amp;page=3&amp;sort=price_asc&amp;st=2&amp;vehid=5545230&amp;vehtyp=10&amp;returnurl=%2fde%2fautos%2f-ferrari--f430%3fallmakes%3d1%26kmto%3d70000%26make%3d25%26model%3d650%26page%3d3%26sort%3dprice_asc%26st%3d2%26vehtyp%3d10%26r%3d5
    • elborot
      Was lange währt wird endlich gut
       
      Seit knapp einem Jahr habe ich nach einem passenden F430 Spider gesucht. Angeschaut habe ich mir einige, aber so recht gepasst hat keiner.
       
      Vor 1,5 Monaten habe ich bei mobile dann einen Wagen gesehen, der voll ins Beuteschema passt. Der Wagen stand in Schweden und der Verkäufer sagte, ich werde nicht enttäuscht sein. Also sofort ins Auto gesetzt (auch dort Übernachtet, da es nachts in Schweden keine Hotels mehr gab) und in die Nähe von Göteborg gefahren. Der Verkäufer rief mich morgens an, um mir noch ein paar Details zu erzählen. Er staunte, als ich sagte, dass ich in 10 Minuten da bin.
       
      Hab die Süße angeschaut, und der Funke sprang sofort über. 20 Minuten Besichtigung und 10 Probefahrtminuten später habe ich den Vertrag unterschrieben.
       
      Die Odyssee mit den Papieren erspare ich euch lieber (4 Wochen mit diversen Komplikationen für die COC, Versicherung und Kennzeichen für die Überfahrt, TÜV sagt: das sind keine COC Papiere, Zulassungsstelle sagt: das sind keine COC Papiere), aber am Ende ist alles gut. O-Ton vom TÜV Prüfer: ein so gut erhaltenes 11 Jahre altes Fahrzeug hatte er noch nicht.
       
      Wir haben die Süße mit der Stena Line in Göteborg abgeholt und den Tag vor Ort voll genossen. Was soll ich sagen, nach der langen Suche und den Komplikationen bei der Einfuhr und Zulassung bin ich jetzt echt glücklich. Der Wagen fährt klasse, macht viel Spaß und bringt hier in Kiel doch deutlich mehr Daumen als böse Gesichter hervor.
       
      Hier ein paar Details:
      2007, Scuderia Rot, 26 TKm, echt viel Carbon (auch Lenkrad, Einstiegsleisten und Heckblende), CCBremse, Scuderia Felgen, Racing Sitze im Daytone Style, und ein wirklich guter Zustand.
       
      Am Wochenende wird alles in guter alter Tradition mit Freunden, Bier und Grillwurst besiegelt.
       
       
       
      Besten Gruß, Kay





    • Milumalu
      Nach den ersten Tagen 430 Spider frage ich mich jeweils Abends, ob ich das Dach schliessen soll oder nicht.Viele Spider Dächer sehen verknittert aus,schliessen wäre also sicher empfehlenswert. Den ganzen Mechanismus jedoch fast täglich zu strapazieren ist auch ein Ding.
       
       
      Wie handhabt ihr das mit dem Schliessen des Dachs? Gibts Tipps zur Pflege des Spider Dachs?
       
       
    • Postauto
      Hallo zusammen?
      Ein neuer Verrückter??
      Fahre seit nunmehr über 3 Jahren meinen kleinen gelben Flitzer und freue mich auf regen Austausch unter Gleichgesinnten?
      Holger




×