Jump to content
Gast scuderia_cavallino

F430 Spider - kennt jemand diesen Wagen?

Empfohlene Beiträge

Gast scuderia_cavallino   
Gast scuderia_cavallino
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen,

möchte mich kurz vorstellen und auch gleich eine Frage an die Großgemeinde stellen.

Ich bin Andreas, 47, bis vor kurzem noch 360 Spider Eigner. Ich lese hier schon eine ganze Weile mit, bin vom Mythos Ferrari schon seit Jahren infiziert, hatte 2 Stück der 348TS, anschließend den 360.

Und nun? Ich schiele so in Richtung 430Spider, kenne die noralgischen Punkte wie Krümmer und Kupplung. Meine konkrete Frage: Kennt jemand diesen Wagen und vermag etwas Essentielles dazu berichten? Danke im Voraus

Würde mich freuen, auch gerne per PN.

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=245794209&asrc=st|s

GLG Andreas

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
308vs355 CO   
308vs355
Geschrieben

Hallo Andreas, gratuliere zum Verkauf vom 360ger.

Der 430ger ist vom Preis her interessant. Hat die Racing Sitze und Challenge Felgen und sieht insgesamt gut aus. zudem 1 Hd und Kupplung vor 10tkm gemacht.

Kann man nichts gegen das Angebot sagen, wenn alles so ist wie beschrieben.

  • Gefällt mir 1
F40org CO   
F40org
Geschrieben

Seit wann sind die Challenge-Sitze elektrisch?

Lass Dir aktuelle Auslesedaten der Kupplung etc. geben. Die kann nach 10.000 km auch schnell mal 70% Verschleiß haben.

Schöne Farbkombi.

Dome2811   
Dome2811
Geschrieben

Der steht schon lange zum Verkauf. Bis vor kurzem noch für 72.000€... mir gefällt die Farbkombination sehr gut und auf den ersten Blick macht er wirklich etwas her. Schau ihn dir einfach einmal an - wenn die Daten und der Zustand stimmen machst du bei diesem Preis mit Sicherheit nichts falsch.

Gast scuderia_cavallino   
Gast scuderia_cavallino
Geschrieben
Der steht schon lange zum Verkauf...

Jetzt weiß ich auch, warum.....

Eine herbe Enttäuschung

1.) Verdeck muss neu

2.) Krümmer/Auspuff muss instand gesetzt werden

3.) Frontbereich (schlecht) nachlackiert

4.) Nachlackierung im hinteren rechten Bereich

5.) TÜV fällig

6.) Verdeckkastendeckel sitzt nicht richtig

7.) Verschiedene kleinere Lackmängel

8.) Fensterheber- und Handschuhfachschalter total abgegriffen und klebrig

9.) rechte Seitenflanke Fahrersitz abgewetzt

10.) unklare Vorbesitz Historie

11.) vormals bei Leasing Firma gelaufen

12.) Scheckheft vorhanden, aber kaum geführt (letzte Insp. / Rechnungen wurden nicht eingestempelt)

13.) Spaltmaß Frontschürze zu Kofferraumhaube unterschiedlich

So, mehr fällt mir im Moment nicht ein... leider sehr frustrierend

Ciao Andreas

Dome2811   
Dome2811
Geschrieben

Wow.... das sind wirklich viele negativmerkmale.... wobei der TÜV, Verdeckkasten, kleinere Lackmängel, Fahrersitz eher noch zu den verkraftbaren Mängeln gehören, finde ich.

Eine unnachvollziehbare Historie ist aber für mich ein definitives no-go .... schade - der Wagen sieht auf den Bildern wirklich Klasse aus.

jo.e CO   
jo.e
Geschrieben

Tja mit diesen Mängeln wird er auch in 15 Jahren noch nicht verkauft sein, außer über einen Preis der weit unter dem Markt liegt :D

Gast scuderia_cavallino   
Gast scuderia_cavallino
Geschrieben

Heute der nächste Fauxpax...

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/ferrari-f430-spider-f1-regensburg/185933934.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=21&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=8600&makeModelVariant1.modelId=30&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&negativeFeatures=EXPORT

Bin heute in Regensburg gewesen, hatte mich vorher angemeldet. Kam an, wurde von einem älteren, aber leider völlig ahnungslosen Verkäufer zum Auto geführt. Auto stand halb auf einer Hebebühne, extrem verschmutzt wäre von der Formulierung her noch deutlich untertrieben. Um das Auto herum lagen einige fremde autoteile, bin ständig über irgendwelche Auspuffteile gestolpert.

Klar, das Auto hat mit 95k km auf der Uhr für mich eine untergeordnete Priorität.

Ich dachte mir halt; schau mal an, wenn alles andere 100%ig passt, alle Services gemacht sind, die Kupplung sehr gute Werte hat, dann kann man ja mal drüber nachdenken...

Nunja, was soll ich sagen, auf den ersten Blick schon mal ein trauriger Anblick. Dann stellt sich heraus, Batterie komplett entleert. Dann gehe ich zur Fahrertüre, diese fällt von alleine zu, also Türfangband defekt. Hier und da waren ein paar kleinere Lackmängel zu sehen, im Grunde nichts Wildes.

Verdeck war absolut ok.

Zwischenzeitlich wurde dann (mit ein paar Schwierigkeiten bzw. Kurzschlüssen) eine neue Batterie verbaut, Auto sprang an, Verdeck funktioniert gut. Von den Krümmern her war nichts zu hören, allerdings hörte sich das im Stand laufende Motorgeräusch wie eine Nähmaschine an, ein (von der Steuerkette?) deutlich vernehmbares Geräusch, ist das normal?

Es stellte sich weiterhin heraus, dass die Schalterleiste links im Innenraum (Tank/Nebel/Spiegel/Kofferraum) komplett locker war, man konnte jeden einzelnen Schalter unnatürlich bewegen.

Die linke Seite wurde auch aufgrund eines Kratzers (?) neu lackiert, ebenso ist die Frontscheibe 2009 erneuert worden.

Aufgrund einer Ölleckage wird ein Simmerring ersetzt, der Unterboden / Unterfahrschutz war ca. 30cm-40cm eingerissen.

Nun wollte ich das Scheckheft sehen, Kupplungsausleseprotokoll anschauen etc. Auf dem Weg zum Büro begegnete der etwas ältere Verkäufer dann dem Chef des Ladens, der mich von oben bis unten gemustert hatte, und mich arrogant fragte, ob ich das Auto in Deutschland fahren möchte. Nachdem ich das bejaht hatte, meinte er, dass er mir das Auto nicht verkaufen will, aufgrund der nicht möglichen Garantie.

Nun frage ich, warum man mir bei Ankündigung meines Besuches am Mittag davon nichts gesagt hat, aus dem Internet Inserat ging das auch nicht hervor und der Verkäufer mir über 60 Min. das Auto zeigt. Zu allem Überfluss habe ich selbst einige KM und Zeit investiert. Ein bedröppeltes Gesicht und ein "tut mir leid" war alles, was ich dann zu sehen bekam. Somit war die Besichtigung von vorne herein für den A...h

Kein professionelles Verhalten... Forget it...

Ciao Andreas

308vs355 CO   
308vs355
Geschrieben
Nunja, was soll ich sagen, auf den ersten Blick schon mal ein trauriger Anblick.

tja, da wirst Du Dich leider daran gewöhnen müssen bei den sog. günstig Angeboten.

Einfach 10k drauf legen, weniger km, und von einer renomierten Adresse kaufen und schon machts wieder Spass.

F1Driver CO   
F1Driver
Geschrieben

Was Du mit den beiden Besichtigungen erlebt hast kenne ich aus der Vergangenheit gut. Leg 15-25k drauf, dann bekommst auch einen im guten Zustand mit guter Historie, wenig KM und Checkheft mit ggf. Garantie. Bei den günstigen F430 ist halt immer was, was meinst Du warum diese so günstig sind. :wink:

ilTridente   
ilTridente
Geschrieben
Heute der nächste Fauxpax...

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/ferrari-f430-spider-f1-regensburg/185933934.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=21&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=8600&makeModelVariant1.modelId=30&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&negativeFeatures=EXPORT

Bin heute in Regensburg gewesen, hatte mich vorher angemeldet. Kam an, wurde von einem älteren, aber leider völlig ahnungslosen Verkäufer zum Auto geführt. Auto stand halb auf einer Hebebühne, extrem verschmutzt wäre von der Formulierung her noch deutlich untertrieben. Um das Auto herum lagen einige fremde autoteile, bin ständig über irgendwelche Auspuffteile gestolpert.

Klar, das Auto hat mit 95k km auf der Uhr für mich eine untergeordnete Priorität.

Ich dachte mir halt; schau mal an, wenn alles andere 100%ig passt, alle Services gemacht sind, die Kupplung sehr gute Werte hat, dann kann man ja mal drüber nachdenken...

Nunja, was soll ich sagen, auf den ersten Blick schon mal ein trauriger Anblick. Dann stellt sich heraus, Batterie komplett entleert. Dann gehe ich zur Fahrertüre, diese fällt von alleine zu, also Türfangband defekt. Hier und da waren ein paar kleinere Lackmängel zu sehen, im Grunde nichts Wildes.

Verdeck war absolut ok.

Zwischenzeitlich wurde dann (mit ein paar Schwierigkeiten bzw. Kurzschlüssen) eine neue Batterie verbaut, Auto sprang an, Verdeck funktioniert gut. Von den Krümmern her war nichts zu hören, allerdings hörte sich das im Stand laufende Motorgeräusch wie eine Nähmaschine an, ein (von der Steuerkette?) deutlich vernehmbares Geräusch, ist das normal?

Es stellte sich weiterhin heraus, dass die Schalterleiste links im Innenraum (Tank/Nebel/Spiegel/Kofferraum) komplett locker war, man konnte jeden einzelnen Schalter unnatürlich bewegen.

Die linke Seite wurde auch aufgrund eines Kratzers (?) neu lackiert, ebenso ist die Frontscheibe 2009 erneuert worden.

Aufgrund einer Ölleckage wird ein Simmerring ersetzt, der Unterboden / Unterfahrschutz war ca. 30cm-40cm eingerissen.

Nun wollte ich das Scheckheft sehen, Kupplungsausleseprotokoll anschauen etc. Auf dem Weg zum Büro begegnete der etwas ältere Verkäufer dann dem Chef des Ladens, der mich von oben bis unten gemustert hatte, und mich arrogant fragte, ob ich das Auto in Deutschland fahren möchte. Nachdem ich das bejaht hatte, meinte er, dass er mir das Auto nicht verkaufen will, aufgrund der nicht möglichen Garantie.

Nun frage ich, warum man mir bei Ankündigung meines Besuches am Mittag davon nichts gesagt hat, aus dem Internet Inserat ging das auch nicht hervor und der Verkäufer mir über 60 Min. das Auto zeigt. Zu allem Überfluss habe ich selbst einige KM und Zeit investiert. Ein bedröppeltes Gesicht und ein "tut mir leid" war alles, was ich dann zu sehen bekam. Somit war die Besichtigung von vorne herein für den A...h

Kein professionelles Verhalten... Forget it...

Ciao Andreas

Der steht schon ne halbe Ewigkeit im Netz.

Aber dennoch danke für deinen Bericht , so etwas hilft.

Gast scuderia_cavallino   
Gast scuderia_cavallino
Geschrieben
tja, da wirst Du Dich leider daran gewöhnen müssen bei den sog. günstig Angeboten.

Einfach 10k drauf legen, weniger km, und von einer renomierten Adresse kaufen und schon machts wieder Spass.

Was Du mit den beiden Besichtigungen erlebt hast kenne ich aus der Vergangenheit gut. Leg 15-25k drauf, dann bekommst auch einen im guten Zustand mit guter Historie, wenig KM und Checkheft mit ggf. Garantie. Bei den günstigen F430 ist halt immer was, was meinst Du warum diese so günstig sind. :wink:

Ja klar, da habt Ihr natürlich Recht, Qualität kann man übers finanzielle leicht kaufen. Ich weiss aber nicht, ob ich nochmal was 5-stelliges drauflegen möchte. Ich schaue mir den ein oder anderen noch an, wenn das aber nix wird, bleibe ich beim 360 Spider, den ich gegenüber meines Ex-Wagens bei meinem gesetzten Budget deutlich aufwerten könnte.

Danke für Eure Beiträge

Gruß Andreas

Sumita CO   
Sumita
Geschrieben

Das Übliche, extrem günstiger Preis, siehe Mängelliste.

Facit, man lege wie schon geschrieben 15 TEU drauf und hat zu 99 % einen weit aus besseren Kauf getätigt, das schont Zeit, Nerven und Geld.

Es heißt nicht umsonst, wer billig kauft, kauft meist teuer.

Gast scuderia_cavallino   
Gast scuderia_cavallino
Geschrieben

Hi Sumita,

das stimmt schon, was Du schreibst.

Aber eigentlich will ich keine 10-15k drauflegen, irgendwann muss auch eine Grenze sein, da ich ursprünglich vorhatte, ein Upgrade zu meinem vorigen 360F1 Spider zu tätigen, sprich, bei diesem Modell zu bleiben.

Bei meinem Budget wäre halt ein sog. "günstiger" 430Spider oder ein sehr guter 360Spider möglich. Es geht mir jetzt nicht um 2k oder 3k Euro, aber es sollte sich schon um diesen angepeilten Preis bewegen. Wenn das mit einem vernünftigen Wagen nicht geht, dann bleibe ich beim 360. Andere würden das als Luxusproblem bezeichnen...O:-)

Heute schau ich mir nochmal einen anderen Wagen an, ich werde berichten, sobald ich mehr weiß.

Andere, die auch suchen, könnten davon profitieren.

GLG Andreas

ilTridente   
ilTridente
Geschrieben

immer interessant wie hier mit 15.000€ um sich geworfen wird. 8-)

Schön das es so vielen nix ausmacht mal einfach diese Summe mehr zu investieren :-))!

  • Gefällt mir 2
FerraristiV12 CO   
FerraristiV12
Geschrieben
immer interessant wie hier mit 15.000€ um sich geworfen wird. 8-)

Schön das es so vielen nix ausmacht mal einfach diese Summe mehr zu investieren :-))!

so ist das nicht unbedingt gemeint. Es kann nur unter Umständen einfach sinnvoller u. günstiger sein zu sagen, dass man dann lieber noch 1 Jahr wartet u. beispielsweise dann eben noch mtl. 1000,- auf die Seite legt.

Hinzu kommt, das auch die guten Autos nicht an Wert steigen :wink:

Sumita CO   
Sumita
Geschrieben

Nicht böse gemeint, aber wer überwiegend nach dem Kriterium "günstigster Preis od. Schnäppchen " hechelt, dem muß auch klar sein, daß meist Einiges im Argen liegt.

Alles andere ist ein Hoffen auf die Ausnahme unter Tausenden, oder ganz einfach Wunschdenken, und das geht eben wie man immer wieder sieht zu 99 % in die Hose.

Im vorliegenden Fall wären ca. 85 TEU für das Wunschauto mit Sicherheit günstiger gewesen, als das Schnäppchen für 70 TEU, in den man aber noch ca. 20 TEU reinstecken hätte müssen.

Und das, das hat nichts mit Geld rumwerfen zu tun, sondern ist eine nüchterne, sachliche, erfahrene Feststellung die zwar nicht gerne gehört wird, aber zutrifft.

Aber, wie heißt es doch so schön, " die Hoffnung stirbt zuletzt ".

Im Übrigen gönne ich selbstverständlich Jedem das Glück....doch Glück dabei mal zu haben.

Kai360 VIP CO   
Kai360
Geschrieben

Das ist ganz einfach.

Wunschdaten auf mobile eingeben,

nach Preis sortieren

und alle KFZ auf Seite eins getrost vergessen!

Billig und GUT geht nun einmal nicht einher!

jo.e CO   
jo.e
Geschrieben

Dem stimme ich uneingeschränkt zu! Autos mit guter Ausstattung, Scheckheft gepflegt, keinem Wartungsstau, gutem Zustand und unter 50-60 tkm kosten eben ihren Preis.

Wieso sollte auch jemand sein Schmuckstück weiter unter dem Marktpreis verkaufen wollen? Wenn dann wohl müssen :wink:

Trotzdem viel Spaß und Erfolg bei den anstehenden Besichtigungen, denn vielleicht hast du ja doch irgendwann Glück mit einem günstigen 430er... dann wissen hier wenigstens alle welche Autos auf keinen Fall die Reise wert sind :D

Gast scuderia_cavallino   
Gast scuderia_cavallino
Geschrieben

Was soll ich sagen.... irgendwie muss ich schon vollkommen bescheuert sein... X-)

Kaufvertrag ist unterschrieben, bin extrem zufrieden, und obwohl ich schon mehrere Ferri´s mein Eigen nennen durfte, bin ich doch extrem nervös und fiebere der Abholung entgegen...

Kurz ein paar Daten:

430F1 Spider, 1. Hand, TÜV- HU neu, 68tkm, Vorbesitzer älterer Herr (Jg. 1938) Farbe rosso-corsa, rote Bremssättel, Navi, schwarze Leder Ausstattung, Daytona Sitze, absolut unfall- und nachlackierungsfrei, keine Lackmängel (außer wenigen Steinschlägen) Verdeck und Verdeckscheibe wie neu, gesamte Technik funktioniert einwandfrei, kein Wartungsstau, alle Services bei Ferrari, letzter im März 14, Krümmer dicht und i.O. (vom Verkäufer schriftlich bestätigt) Kupplung 40% Verschleiss, super sauber, innen fast wie neu, außen sehr gepflegt, inkl. Paletot. Das Fzg. wird noch von der Fahrwerkshöhe etwas angepasst und mit Distanzen versehen.

GLG vom überglücklichen Andreas :stolzbin:

F1Driver CO   
F1Driver
Geschrieben

Hat ja doch gut geklappt mit der heutigen Besichtigung.:wink: Dann mal Glückwunsch zum Spider und wir wollen natürlich Bilder sehen wenns den abgeholt hast...:-))!

  • Gefällt mir 1
Gast scuderia_cavallino   
Gast scuderia_cavallino
Geschrieben

Danke Artur :-))!

chip CO   
chip
Geschrieben

und alle KFZ auf Seite eins getrost vergessen!

Billig und GUT geht nun einmal nicht einher!

Genau die Dinger werden dir aber immer von Fach und exklusiv Verkäufern präsentiert wenn es um Inzahlungnahme geht um doch mal ganz professionell aufzuzeigen wie schlecht es am Markt grade aussieht...8-)

Sumita CO   
Sumita
Geschrieben

Glückwunsch zum Neuen, viel Freude und Spaß damit, und wünsche Dir bei Deiner Entscheidung, daß sie die richtige war.

Stell doch mal ein paar Bilder davon rein.

ilTridente   
ilTridente
Geschrieben

auch von mir Congratulation :-))!:-))!:-))! have Fun

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×