Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

996 Carrera >>> ist Kat ein Verschleissteil?


Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

habe irgendwo mal gelesen, dass die Kats ein Verschleissteil sind und irgendwann den Dienst versagen. Dazu habe ich folgende Fargen:

1. stimmt es, dass die Kats verschleissen?

2. wenn ja, wie merkt man wenn der Kat verschlissen ist?

3. welche Lebensdauer hat ein kat

4. welche Faktoren bestimmen die Lebensdauer bzw. kann man die Lebensdauer beeinflussen (Fahrweise etc.??)

Vielen Dank für Antworten + herzliche Grüsse!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Ja ist richtig, beim einem Diesel ist ein Kat sehr oft der Kaputt.

Bei einem Benziner nur wenn es Keramik ist oder wenn etwas nicht mit dem Öl passt, wo in den Kat läuft oder durch Überhitzung.

Wie merkt man sowas ??

Der Motor fängt langsam an seine Leistung nicht mehr zubringen bis hin zum Motor aus und nix geht mehr. Zur Sicherheit klopft man leicht mit der Handfläche an den Kat um zu hören ob was lose ist und man hört es auch. Der Tacho zeigt meist auch an, Abgasproblem wobei das natürlich alles sein kann.

Theoretisch sollte ein kat ein Autoleben lang halten.

Defekt ist er dann, wenn er entweder die AU werte nicht mehr schafft oder das innenleben zerbröselt..

Verstopft das innenleben dann den auspuff überhitzt der Motor.

Motorschaden!! Keramik kats sind eher gefährdet, da das innenleben schneller bricht.

Wenn du auch eine Nachkatsonde hast (wovon ich beim 996 ausgehe) sollte die Motorsteuerung einen Abgasfehler setzten.

An

der leistung merkst du es nicht ob er defekt ist!

Ja ist richtig, beim einem Diesel ist ein Kat sehr oft der Kaputt.

Bei einem Benziner nur wenn es Keramik ist oder wenn etwas nicht mit dem Öl passt, wo in den Kat läuft oder durch Überhitzung.

Wie merkt man sowas ??

Der Motor fängt langsam an seine Leistung nicht mehr zubringen bis hin zum Motor aus und nix geht mehr. Zur Sicherheit klopft man leicht mit der Handfläche an den Kat um zu hören ob was lose ist und man hört es auch. Der Tacho zeigt meist auch an, Abgasproblem wobei das natürlich alles sein kann.

Da stimmt ja gar nichts von:-)

  • Gefällt mir 1

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Ähnliche Themen

    • Moin,
      habe mal wieder ein kleines Problem. Bin diese Woche mit meinem Fahrzeug durch die HU gefallen, da dem TÜV Prüfer aufgefallen ist, das mein Fahrzeug statt der im Kfz Schein eingetragenen  Kat mit Vorschalldämpfer BMW Typ MR /C Katalysatoren von HJS Nr. 951524 ONS 1052-60 verbaut sind.
      Diese haben keine Straßenzulassung!
      Nun suche ich recht verzweifelt eine originale Auspuffanlage oder eine andere Lösung für das Problem.
      wer kann helfen oder hat Tipps.
      vielen Dank im Voraus
      Carsten
    • Hallo Leute, 
       
      ich hoffe ihr steinigt mich jetzt nicht - habe zwar schon ein Thema hier im Forum gefunden aber meine Frage nicht heraus lesen können. 
       
      Vielleicht könnt Ihr mir diese hoffentlich beantworten! 
       
      Kämpfe mit diesen (typischen) Fehlern:
       
      P1426 - Tank vent. Valve open
      P0437 - Katalysator Temperatur Sensor, Zyl.-Reihe 2 - Eingangssignal zu niedrig
      P0427 - Katalysator Temperatur Sensor, Zyl.-Reihe 1 - Eingangssignal
       
      Dachte, dass die Problematik vom Sportauspuff kommt da die Klappenfunktion nicht mehr vorhanden ist. 
       
      Heute haben wir mal alle Autos mal durchgemessen und dem Gallardo fehlen knapp 80 PS. 
       
      Es sind keine Weiteren Fehler im Steuergerät hinterlegt bzw. abgelegt! Der Wagen läuft sonst soweit sauber und ordentlich. 
       
      Kerzen, Stecker usw. ist alles gemacht. 
       
      Können Sie Fehler das Problem des Leistungsverlustes sein? Ich kann mir schon vorstellen das er im Bauteileschutz fährt und Leistung raus nimmt. 
       
      Er macht auch gute Rußwolken beim durch beschleunigen das für mich auch nicht so normal ist da er glaub zu fett läuft. 
       
      Würde dann das hier bestellen:
       
      https://www.eurospares.co.uk/parts/lamborghini/gallardo-2004/exhausts/exhuast-system-27317/0r1400030
       
      Könnte das der Grund für die fehlenden PS sein. 
       
      Danke mal für eure Hilfe. 
       
      LG Sven 
       
    • Moin, kennt sich hier einer aus was der Unterschied zwischen den Kats der EU Modelle und der Schweiz ist?
      Ich hatte letztens mal so einen 141874 in der Hand habe aber vergessen ein Bild zu machen. Die sehen eig aus wie 200 Zellen Sportkatalysatoren weil viel dünner als die normalen... weiß da jemand mehr? War die Schweiz damals noch lockerer unterwegs? Bringt das Leistung? Und vor allem kann man das auch einfach in ein EU Modell einbauen ;)?

      Danke im Voraus
    • Hallo,
      Ich habe das Problem, dass meine Katalysatoren hin und wieder zu heiß
      werden und die F1 Schaltung nicht reagiert.
      Druckspeicher, Pumpe, E Diff und alle 4 Lambdasonden sind gewechselt.
      Wer kann mir neue Einsätze in die Katalysatoren (200 Zeller) einarbeiten?
    • Hallo Allerseits
       
      Möchte gerne beim F430 die originalen Kats auf 200 Zellen umbauen lassen.
      Ich finde nirgends eine Anleitung zum Ausbau.
      Ist das eine grosse Sache oder kann man das selber machen?
       
      Gruss aus der Schweiz
       
      Pascal
       

×
×
  • Neu erstellen...