Jump to content
quax

DSC - MF3 bei engen Rechtskehren

Empfohlene Beiträge

quax   
quax
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

gestern bin ich bei dem schönen Wetter mit meinem MF3 etwas im Schwarzwald herumgefahren. Was dann aber tierisch nervte, war das frühe eingreifen des DSC (trotz normaler Fahrweise) in engen Rechtskehren.

Ich habe das Dingens dann einfach ausgeschaltet. (bzw. einmal auf die Taste DSC gedrückt)

Kann es sein, dass das DSC wegen des schlechten Fahrbahnbelags so schnell eingegriffen hat? Mir ist das bisher nicht so aufgefallen, da ich bisher selten so enge Kehren auf so schlechter Fahrbahn mit der Dreckskarre gefahren bin. Wie ist das bei Euch?

Viele Grüße

Claus

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Gast   
Gast
Geschrieben

Ein typisches Dreckskarrenproblem. Es hilft das sog. Sport-DSC, das Du Dir aufspielen lassen kannst und welches dafür sorgt, daß die elende Rubbelei erst etwas später auftritt.

quax   
quax
Geschrieben
Ein typisches Dreckskarrenproblem. Es hilft das sog. Sport-DSC, das Du Dir aufspielen lassen kannst und welches dafür sorgt, daß die elende Rubbelei erst etwas später auftritt.

Gab es das Sport-DSC irgendwann mal obligatorisch?

Meiner ist aus 2005!

Woran erkennt man ob das Sport-DSC aufgespielt wurde?

Kann das auch ein BMW-Händler?

Muss da irgendwas leuchten, wenn man da zweimal auf den DSC-Knopf drückt.

Danke nochmals

Claus

806 CO   
806
Geschrieben

Sport-DSC hat drei Stellungen: beklagenswert (gar nichts gedrückt), erleichtert (Ulis Version) mit gelbem Symbol im Leuchtenpanel hinter dem Lenkrad, aus (lange gedrückt - oder ist's zweimal?? Ich hab's noch nie benutzt ..., zusätzlich noch die Handbremswarnleuchte an).

Ist eine Softwarelösung mit unterschiedlichen Schwellenwerten, ob das einfach "aufgespielt werden kann", wäre zu prüfen. Ggf. läßt die Software der älteren Modelle eine solche Veränderung nicht zu?

Markus

Dirk444 CO   
Dirk444
Geschrieben

Bei meiner 444 (auch BJ 2005) gabs das nicht ab Werk.

Hab's mir vor 2 Jahren in Dülmen aufspielen lassen...

Ein mal drücken: späterer Eingriff

3 Sek gedrückt halten: Aus

Ich glaube es sind auch unterschiedliche Lämpchen im Cockpit, bin aber nicht Sicher..... Hab's bei trockener Straße auch auf der 1. Stufe :-)

Edit "da war der Markus wieder schneller"

quax   
quax
Geschrieben

Ok, hab es gerade mit länger drücken getestet.

Dabei leuchtet dann die gelbe DSC-Lampe und eine zusätzliche Bremsleuchte (rechts neben dem gelben Symbol)

.

Ich war mir gestern unsicher, da ich immer dachte, wenn man zweimal draufdrückt, würde das System komplett abgeschaltet. Und da bei mir dann nix leuchtete, habe ich gedacht, dass ich evtl. schon beim einmaligen Drücken das ganze System deaktiviert habe.

Nun weiß ich also, dass mein Wiesel das Sport-DSC hat.

PS: Dirk444, dann sind wir ja Nachbarn: Grüsse von der 445 :-)

Dirk444 CO   
Dirk444
Geschrieben

Hier werden Sie geholfen :)

Ihr Dreckskarrenteam

quax   
quax
Geschrieben

Dreckskarrenforum isch beschde!

TB993 CO   
TB993
Geschrieben

Hallo,

habe erst seit kurzem einen MF3, aber das mit dem DSC ist mir sofort aufgefallen :-o, nun schalte ich es immer eine Stufe zurück (gelbe DSC Leuchte im Display ist an)

und gut is :D!

Gruß an alle Wiesmänner

Thomas

quax   
quax
Geschrieben

@Thomas

Ja bei rechtskurven fiel mir das auch auf. Allerdings nicht so extrem wie bei schlechter Fahrbahn und engen Kehren.

Ich mach es zukünftig auch so, dass ich das Ding bei trockener Fahrbahn abstelle.

Slowfeet71 CO   
Slowfeet71
Geschrieben

Servus zusammen,

habe seit vier Wochen das Problem, dass bei meiner Heimfahrt jedes Mal in meiner Ausfahrt(Rechtskurve) das DSC eingreift. Ich fahre echt entspannt, langezogene Kurve.

Wenn es nicht nach so langer Zeit erst aufgetreten wäre.....

Meine Reifen haben jetzt 15 Tkm. Vor einem 3/4 Jahr habe ich von moveit Bremsen vorne nachrüsten lassen, die rubbeln auch noch dazu.

Ok, slowfeet fährt slow, aber so slow dann auch wieder nicht.

Im September bin ich bei den Weishaupts, spätestens da kommt Licht ins Dunkeln.

Freue mich wie immer auf Eure Unterstützung.

Viele Grüße

Eike

elborot CO   
elborot
Geschrieben

Wenn es Dir weiterhin um das Thema "erweitertes DSC" geht, würde ich mal bei Drehzahl & Momente anrufen. Mein letzter Stand (etwa 2 Monate alt): Bisher liegt die Soft- und Hardware für das erweiterte DSC noch in der Insolvensmasse.

Slowfeet71 CO   
Slowfeet71
Geschrieben

Hi, geht es mir eigentlich nicht, das habe ich aus den Beiträgen schon verstanden.

Das Problem tritt erst seit kurzem auf, und ich bringe es nicht in Verbindung mit DS "an/aus".

Die Ausfahrt fahre ich seit 2 Jahren und vorher bin ich da mit 80 km/h durch geflogen, jetzt krieche ich mit 40 km/h in die Kurve und das DSC springt die ganze Zeit an.

Werde den Tipp, den Kontakt zu Drehzahl & Momente aufzunehmen, nutzen.

Viele Grüße

Eike

CRothe CO   
CRothe
Geschrieben

Ich könnte mir vorstellen, das ein Radsensor den Geist aufgegeben hat!

Grüße: Christof

Heiliheizer CO   
Heiliheizer
Geschrieben

Das mit dem Radsensor ist sehr wahrscheinlich. Ich würde die Steckkontakte an den Radsensoren vorab prüfen.

Wenn es der Radsensor ist müsste er andauernd eine Drehzahldifferenz senden. Ich denke du hast einfach eine Wackelkontakt bei dem in einer Rechtskurve der Kontakt abbricht. Evtl. schleift auch ein Kabel an einer deiner neuen Bremsscheiben nur in Rechtskurven und jetzt ist die Isolierung durch...

Hoffe es ist nicht zu umfangreich.

Grüsse Heili

Slowfeet71 CO   
Slowfeet71
Geschrieben

Super, dank Euch für die Tipps, werde am Wochenende mal schauen, ob ich was sehen kann, ohne mehr kaputt zu machen :-)

Habs erstmal ausgestellt, zumindest fliegt der Dicke jetzt wieder durch die Kurve.

Sonnige Grüße aus Karlsruhe

Eike

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×