Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
St997

Fragen wegen 997 Cabrio 4S

Empfohlene Beiträge

St997
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo liebe User, ich bin ganz Neu hier weil mich das 911er Fiber erwischt hat. Ich möchte mir ein 4S Cabrio zulegen und bin eifrig auf der Suche nach meinem Traumwagen. Nun habe ich ein Fahrzeug gesehen wo ich nicht recht weis was tun. Teilt doch bitte Eure Meinung mit. Das Fahrzeug ist Baujahr 3/2012 und hat als Werkswagen eine tolle Ausstattung, Neupreis angeblich 140k. Aktuell ist er knapp 42T KM gelaufen soll rd. 85K kosten. Zum anderen habe ich noch einen ebenfalls aus 3/12 der als Vermietfahrzeug eingesetzt war und auch ganz gut ausgestattet ist, Laufleistung 15T KM soll auch 85T Euro kosten. Was meint Ihr? Dann wäre noch ein S-Cabrio möglich, BJ 3/2011 mit 10T KM Laufleistung nicht so üppig ausgestattet kostet 79T Euro. Spicht was gegen Vermietfahrzeug bei 15T KM oder gegen ein Werkswagen, insbes. wegen der vielen KM. Freue mich auf zahlreiche Tipps.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
chip
Geschrieben

Da würde ich den Werkswagen vorziehen, zwei Jahre Approved Garantie dazu und fertig. Die Werksautos werden vor Auslieferung quasi annährend in den Neuzustand versetzt und das ist einiges Wert. Den Mietwagen würde ich nie nehmen schon alleine wegen des Widerverkaufs nicht. Da wären mir die (ehrlichen) Werkskilometer lieber.

Ansonsten tolle Wahl und viel Spaß damit.

St997
Geschrieben

Danke für Deine Aussage. Ich bin soeben auf den Porsche Gebrauchtwagenseiten, überlege nun auch ob ich noch etwas Geld drauflege und einen 997 4 GTS BJ 11/2011 für 89 T Euro und dafür mit wenig KM nehmen soll

biggi512tr
Geschrieben
Da würde ich den Werkswagen vorziehen, zwei Jahre Approved Garantie dazu und fertig. Die Werksautos werden vor Auslieferung quasi annährend in den Neuzustand versetzt und das ist einiges Wert. Den Mietwagen würde ich nie nehmen schon alleine wegen des Widerverkaufs nicht. Da wären mir die (ehrlichen) Werkskilometer lieber.

Ansonsten tolle Wahl und viel Spaß damit.

Dem ist nichts hinzuzufügen - bin selbst jahrelang Werkswagen gefahren :)

Bei Rückgabe des Fahrzeuges wird sehr genau jeder Makel notiert und vor dem Verkauf instandgesetzt.

chip
Geschrieben

Ich würden keinen 4er nehmen schon gar nicht als Cabrio der 2er GTs ist doch auch prima und die Karosse ist gleich, irgendwo in Süddeutschland stand die Tage ein weißer mit Sportschalensitzen sah sehr gut aus das wäre mein Favorit für einen Kauf zumal die schwarzen Felgen und das Verdeck dazu sehr gut im Kontrast passen.

Edit der hier:

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/porsche-997-911-carrera-gts-cabrio-sportschalensitze-plattling/187713571.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=2&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=20100&makeModelVariant1.modelId=3%2C5%2C21%2C6%2C7%2C17&makeModelVariant1.modelDescription=gts&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&negativeFeatures=EXPORT&colors=WHITE&categories=Cabrio

St997
Geschrieben

Besten Dank nochmals für Eure Meinungen. Habe mich nun doch für ein 997 Cabrio S4 PDK entschieden. Werkswagen ca 20T KM EZ 3/2012 für 88.ooo€. Farbe schwarz innen und außen, viele Extras. Der Preis finde ich zwar knackig aber ich kriege nun den 997 der mir super gefällt. Und nun freue ich mich auf die erste Ausfahrt, die ich kaum mehr erwarten kann.:lol:. Und da ich das Auto ja im Alltag nutzen will bin ich auch gespannt wie er sich im Winter macht.O:-)

chip
Geschrieben

Super herzlichen Glückwunsch :-))!

Wir freuen uns auf ein paar fotos

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • Muhviehstar
      Die GT2 Carbonklappschalen wurden aus meinem 997 gestohlen. Es sind Einzelstücke von Porsche Exclusive mit grüner Naht und geprägtem Wappen. Der Wagen stand abgedeckt in einer Charlottenburger Tiefgarage. Hinweise auf den Verbleib werden natürlich entlohnt!
       
      😪😪

    • Magic1968
      Hallo liebe Porschefreunde
       
      Ich bin aktuell wieder einmal damit beschäftigt mir meinen Traum zu erfüllen und eine Porsche 911 zu kaufen.
      Ich denke es ist noch nie so ernst und greifbar nah gewesen wie zur Zeit. Es lässt mich einfach nicht los.
      Mein Budget wäre so ca. max. 28.000 - 30.000 Euro. ich weiß und bin mir bewusst, dass die Auswahl bei meinem Budget begrenzt ist.
      Ich bin mir auch bewusst, dass bei diesem Budget entweder ein älterer Porsche oder einer mit vielen Kilometern nur in Frage kommen.
      Ich bin mir zwar immer noch nicht sicher ob ich das Risiko eingehe, aber ich bin halt noch am abwägen.
       
      Deshalb meine Frage: Bis zu welchem Kilometerstand würdet ihr bei einer anscheinend seriösen Historie eine Porsche kaufen?
      In Frage kommen ja wohl nur 996 oder 997.
       
      Ich freue mich über ein paar Antworten.
    • Spyderspass
      Hallo, nach einer Reparatur der Hydraulikpumpe des Verdecks meines Spyders (Jg 2004) suche ich verzweifelt nach Angaben zur von Maserati freigegebenen Ölsorte,
      die wieder einfüllt werden soll?
       
      Kann mir jemand bitte weiterhelfen?
       
      Danke
    • Schönberger
      Ich fahre seit zwei Monaten einen 911/997 Porsche turbo und habe im niedrigen Drehzahlbereich ein metallenes Rasselgeräusch im Motorbereich.
      Kann mir jemand sagen, woher dieses Geräusch kommen kann
    • MOK24
      Hallo carpassionisten,
       
      mir wurde unlängst das wahrscheinlich letzte gelbe Viggen Cabrio in Deutschland angeboten, da konnte ich nicht nein sagen ...
       
      Gruß
       Martin



×