Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Anzeige wegen unerlaubten Hupen


Empfohlene Beiträge

Grundsätzlich ist es so seit 2 Jahren und es wird immer mehr weil es halt Normal ist über rot zufahren. Sehe ich jeden Tag und da kann man nur mit einem Blitzer dagegen gehen. Was sagte neulich ein Bürger der durch rot gefahren ist, ist doch nix passiert und ganz Normal. Das vor der Kammera und Polizei. :-o Drum freue ich mich jetzt schon auf den Mai 2014 da kommt das 8 Punkte System und da werden viele ihre Punkte abbauen müssen vor dem 01.05.2014 oder der Führerschein ist weg. 8-)

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
  • Antworten 58
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Aktivste Mitglieder

  • SManuel

    7

  • Nick83

    5

  • tollewurst

    4

  • hugoservatius

    4

Aktivste Mitglieder

  • SManuel

    SManuel 7 Beiträge

  • Nick83

    Nick83 5 Beiträge

  • tollewurst

    tollewurst 4 Beiträge

  • hugoservatius

    hugoservatius 4 Beiträge

Beste Beiträge

Vielleicht sollten hier im Forum auch mal Verwarngelder verhangen werden.Wegen Themaverfehlung und mangelnder Rechtschreibung...

vespasian

Herrlich! Dieser seltsame Mensch läuft zur Polizei, heulend, flennend, zeternd, beschwert sich über die Schlechtigkeit der Welt und erstattet Anzeige, damit die liebe Seele ihre Ruhe hat. Und da

hugoservatius

Na ja, wenn Dein Ferrari hinten Geld verliert, würde ich natürlich nicht hupen, sondern anhalten und aufsammeln und in mein Ferrari-Sparschwein stecken, damit ich auch irgendwann vom Käfer auf eine ro

Grundsätzlich ist es so seit 2 Jahren und es wird immer mehr weil es halt Normal ist über rot zufahren. Sehe ich jeden Tag und da kann man nur mit einem Blitzer dagegen gehen. Was sagte neulich ein Bürger der durch rot gefahren ist, ist doch nix passiert und ganz Normal. Das vor der Kammera und Polizei. :-o Drum freue ich mich jetzt schon auf den Mai 2014 da kommt das 8 Punkte System und da werden viele ihre Punkte abbauen müssen vor dem 01.05.2014 oder der Führerschein ist weg. 8-)

Du bist noch nie 'mal eben noch über die dunkelorangefarbene Ampel geflitzt, weil Du eilig warst, oder unkonzentriert, oder vielleicht ganz arg schnell zu Deiner Liebsten wolltest?

Gratulation!

Seinen Schutzengel sehr schätzende Grüße, Hugo, der Rotlichtsünder.

  • Gefällt mir 1

Ganz genau noch nie über Rot gefahren, ich fahre immer so los das es langt auch wenn ich dafür 2 Std. früher aufstehen muss und da warte ich liebe am Ziel etwas länger. Es gibt auch Leute die huben hinter Mir bei geld sowas zeig ich natürlich sofort an und die Leute bekommen danach Post mit einem Verwarngeld in höhe von 15 Euro wegen unötiges huben ( laut Polizei ). Die müssen leider bei einer Anzeige danach gehen und da bin ich eben ein Ar... und dazu stehe ich auch.

Ganz genau noch nie über Rot gefahren, ich fahre immer so los das es langt auch wenn ich dafür 2 Std. früher aufstehen muss und da warte ich liebe am Ziel etwas länger. Es gibt auch Leute die huben hinter Mir bei geld sowas zeig ich natürlich sofort an und die Leute bekommen danach Post mit einem Verwarngeld in höhe von 15 Euro wegen unötiges huben ( laut Polizei ). Die müssen leider bei einer Anzeige danach gehen und da bin ich eben ein Ar... und dazu stehe ich auch.

Vielleicht sollten hier im Forum auch mal Verwarngelder verhangen werden.Wegen Themaverfehlung und mangelnder Rechtschreibung...:???:

  • Gefällt mir 13
Es gibt auch Leute die huben hinter Mir bei geld sowas zeig ich natürlich sofort an und die Leute bekommen danach Post mit einem Verwarngeld in höhe von 15 Euro wegen unötiges huben ( laut Polizei ).

Na ja, wenn Dein Ferrari hinten Geld verliert, würde ich natürlich nicht hupen, sondern anhalten und aufsammeln und in mein Ferrari-Sparschwein stecken, damit ich auch irgendwann vom Käfer auf eine rote Diva umsteigen kann!

O:-)

Nur, warum Du das anzeigst, verstehe ich nicht, das ist doch gut, wenn die Leute das Geld aufsammeln, schließlich sagt der Volksmund ja immer: "Das Geld liegt auf der Straße, man muß es nur sehen!"

Unernste Grüße, Hugo.

  • Gefällt mir 6

Ich gehe eher davon aus, dass die Polizisten, die die Anzeige lesen ("da hat mich einer angehu(b?!?!)pt!") sich vor Lachen in die Hose machen.

Ich dagegen bin sogar so vorbildlich und halte sogar bei grün an! Nämlich dann, wenn ich durch Einfahren in die Kreuzung genau mitten darauf stehen bleiben müsste, weil der Verkehr zu dicht ist.

Das angehupt werden, nehme ich da gelassen...

In anderen Fällen tu ichs dem Hugo gleich, und flitze auch schon mal bei Kirschgrün drüber...

Nach der Erklärung der Situation dort an der Kreuzung (Doppelampel) ist es denke ich mal verständlich, dass sowas passieren kann... Schade, dass es grad einen Speciale erwischt hat, aber das wichtigste ist, dass kein bedeutender Personenschaden entstanden ist. Soclhe Unfälle passieren tagtäglich überall...

Gruß

Eno.

Ganz genau noch nie über Rot gefahren, ich fahre immer so los das es langt auch wenn ich dafür 2 Std. früher aufstehen muss und da warte ich liebe am Ziel etwas länger. Es gibt auch Leute die huben hinter Mir bei geld sowas zeig ich natürlich sofort an und die Leute bekommen danach Post mit einem Verwarngeld in höhe von 15 Euro wegen unötiges huben ( laut Polizei ). Die müssen leider bei einer Anzeige danach gehen und da bin ich eben ein Ar... und dazu stehe ich auch.

einfach köstlich!:-))!

Manuel, Du fährst doch dann bestimmt auch auf einer nahezu leeren 3-spurigen Autobahn bei erlaubten 120 km/h mit gemütlichen 110 km/h auf der linken Spur und passt auf, daß Dich rechts keiner überholt und/oder anhubt ?:-))!

Auf wieviele Anzeigen kommst Du denn so bei Deiner Fahrleistung von 70 km p.a. ?:???:

Gruß und die besten Genesungswünsche an die verunfallten Fahrerinnen,

Georg

  • Gefällt mir 1

Manuel, ich hab Dich ja echt einige male in Schutz genomen in der Hoffnung du merkst mal was und besserst Dich.

Aber so einen gequirlten Schwachsinn von Dir zu geben und dieses Angezeige da fällt mir nix mehr ein.

Egal was ich gerade schreiben will, es wäre beleidigend, und bevor ich eine Anzeige bekomme lass ich es lieber gut sein.

Glaube du kommst besser nicht zum 348 Treffen, die Stimmung könnte zu Lasten einer Person umschlagen wenn du alle anzeigst weil wir mal zu schnell sind.

Den beiden Damen alles gute, und so wird halt ein neuer 458 Speciale gebaut, ärgerlich wäre es wenn es ein Klassiker gewesen wäre.

Aber so einen gequirlten Schwachsinn von Dir zu geben und dieses Angezeige da fällt mir nix mehr ein.

Das kann man unkommentiert so stehen lassen!

Btw, sollte mich einmal so ein Zeitgenosse anzeigen wegen, wie war das?, "unerlaubten Hupen" :crazy: würde sich mir zu allerst die Frage aufdrängen, welches Defizit derjenige zu kompensieren versucht.

Ich behaupte dann einfach mal, das ich nicht gehupt habe. Und das war es auch dann schon. Du wärst in der Beweispflicht, nicht ich in der Unschuldsbeweispflicht. Ist so ein alberner Grundpfeiler unserer Rechtsprechung... :wink: (= ich bin ein Ironie-Smily).

Wobei, du bist ja ein Dashcam-Liebhaber: musst du halt in alle 4 Richtungen cams einbauen, damit du auch wirklich alles dokumentieren kannst.

Echt, da bekomme ich hektische Flecken: gibt es wirklich keine wichtigeren Probleme im Leben als jemanden anzuzeigen wegen Hupens?

Herrlich!

Dieser seltsame Mensch läuft zur Polizei, heulend, flennend, zeternd, beschwert sich über die Schlechtigkeit der Welt und erstattet Anzeige, damit die liebe Seele ihre Ruhe hat.

Und dann flattert dem Angezeigten vielleicht sogar ein Bußgeldbescheid über € 10 ins Haus.

Huch und herrje - das ist aber ein Schlag ins Kontor, da vergeht dem Übeltäter ja nicht nur Hören und Sehen sondern auch für alle Zeiten ein für alle Mal die Lust, dieses Werkzeug des Teufels, diesen Hupen-Dämon, der so verführerisch im Zentrum des Lenkrad sitzend den Fahrer angrinst, jemals wieder nahe zu kommen.

Wunderbar! Eine Geschichte, würdig für die Aufnahme in das Buch "100 Großtaten die die Welt verbesserten"!

Um dies ausführlich und gebührend zu feiern, fuhr ich gerade hupend durch die Innenstadt.

  • Gefällt mir 8

Alles Argumentationssache, du hast doch nur gehupt weil du aufs Lenkrad geschlagen bist weil du dem vor Dir zu nahe gekommen bist und das Vakuum in seinem Kopf Dich so stark nach vorne gesaugt hat.

SManuel, was ist dein Nutzen davon ? Weiß mir erstmal nach dass ich gehupt habe.. Würde mich mal sehr gerne hinter dich stellen und dir die Vielfältigkeit meiner LKW-Hupe zeigen. Zu den Unkosten von 15€ würde ich sogar noch weitere 15€ für einen Duden drauflegen.

Gruß

PS: Ich hab vorne kein Kennzeichen :-o

So langsam denke ich, dass es ein (anscheinend überaus gelungener) Trollversuch war.

Um so öfter ich mir den Beitrag durchlese - mit den gekonnt platzierten Rechtschreibfehlern, der sehr zurueckhaltenden Ironie - wohl wissend, was man damit auslöst.

Manuel - gibs zu, du beeierst dich grad, weil so viele darauf einsteigen!

Ich klaue bevor sich noch mehr Leute erhitzen jetzt einfach Tonis Spruch (da er ihn selbst nicht genutzt hat):

"Immer cremig bleiben."

cremige Grüße

Eno.

  • Gefällt mir 1

Jetzt die Info.

Diskriminierung bezeichnet eine gruppenspezifische Benachteiligung oder Herabwürdigung und sowas sollte man meiden. ( Gleichbehandlungsgesetz ).

Rechtschreibung, ja da habe ich ein Problem und stehe auch dazu will aber auch mal das oben gesagt haben. Ich sehe sehr viel loger und steh auch drüber nur wenn Personen meinen mich anhupen zu müsen fühle ich mich dadurch genötig, genauso in einer 30 Zone muss man nicht mit 50 fahren und auch da wird man angehupt und wenn man da nicht schon zu sich sagt ( Stop ) ist man nicht viel besser. Anderes Bild aber das gleiche spiel, es wird jemand in der Öffentlichkeit verklopt und keiner greift ein bzw ganz selten jemand. Warum ist das so ??

Entschuldigung für mein OT.

FerraristiV12

Glaube du kommst besser nicht zum 348 Treffen, die Stimmung könnte zu Lasten einer Person umschlagen wenn du alle anzeigst weil wir mal zu schnell sind.

Och, so ein Abschleppwagen kann bei einem Ferrari-Treffen immer mal gebraucht werden, bringt allerdings nix, wenn der dauernd besetzt ist :D

Mach dich mal locker Brauner! :???:

Keiner diskriminiert dich wegen deiner offensichtlichen Rechtschreibschwäche.

Keiner diskriminiert dich wegen dem Stuß den du ab und zu von dir gibst.

Es sei aber Kritik nicht nur erlaubt sondern ausdrücklich erwünscht. Das hier ist ein Forum und lebt vom Meinungsaustausch.

O.k, ich fahre in ner 30er Zone schon mal 34 km/h, und ich bin auch schon bei dunkelgelb über ne Ampel drüber. Komischerweise hat mich noch niemand angehupt oder angezeigt; und ich halte mich an die Regeln. An was liegts also?

Du forderst IMMER Toleranz von anderen und beschwerst dich sofort; selber aber hast du eine ganz niedrige Toleranzschwelle, wenn überhaupt. :evil:

Der Rest deines Post ist reine Polemik.

(Kannst jetzt nach dem Begriff googeln, mußte aber nicht!)

Schau mal eben kurz nach rechts unter "bedankte Beiträge". Fällt dir denn gar nichts auf? Du solltest deine Aussagen und dein Verhalten mal kurz spiegeln.

Und komm mir jetzt bloß nicht mit "mobbing"....

  • Gefällt mir 2

Ist doch egal ob der eine über "rot" fährt und der andere am Stopschild nicht anhält oder durch eine durchgezogene Linie fährt...

ist doch weder dein Bier noch unseres, dafür sind die Ordnungshüter da.

Und wie immer, wo kein kläger da kein richter O:-)

Wird man erwischt, muss man eben für sein vergehen gerade stehen.

Und ja, bei der neuen Punktereform ist der Führerschein schnell weg...

PS: der, der mit 0 Punkten unterwegs ist :D

Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.


×
×
  • Neu erstellen...