Jump to content
Michi_Moosinning

Ford Taunus 17M P2 TL(?) zu verkaufen

Empfohlene Beiträge

Michi_Moosinning   
Michi_Moosinning
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

meine größte bewunderung an diejenigen, die die Geduld und Zeit haben und sich nehmen, alte Klassiker "wiederzubeleben".

Ich habe im Jahre 2002 günstig einen 1960er Taunus 17MP2 erstanden, voller vorfreude, ihn zu restaurieren und dann zu genießen.

Leider ging es damit an, dass unser Vermieter seine Halle abgerissen hat, und wir wo anders hin wandern mussten. Danach hatte ich auch fleissig begonnen, das Auto zu bearbeiten.

In den letzten Jahren wurde ich diesbezüglich immer "unmotivierter", und schließlich wurde nix mehr gemacht.

Nach langem hin und her habe ich nun beschlossen, das Auto inkl. aller Teile ect. zu verkaufen.

Kurze Beschreibung :

Lack mintgrün/weiss ;

Scheiben alle in Ordnung, nicht gebrochen ect., die Frontscheibe und die Heckscheibe sind noch eingebaut;

Türen abgeschraubt, dem alter entsprechend gut beinander.

Motor dreht sich ohne Probleme, ist ausgebaut.

Vordere Achse auch draussen, inkl. Federbeinen und was noch so dran is.

Hintere Achse noch drin.

Motorhaube ist wohl nicht mehr zu gebrauchen. Da ist das Blech, wo die Scharniere fest gemacht sind, durchgerostet.

Von den Chrom - Anbauteilen sind auch noch viele vorhanden, ich glaub aber leider nicht alles.

Wie gesagt, Auto ist zu verkaufen, wäre schad drum, es zu verschrotten.

Es müsste allerdings in der Nähe von Erding geholt werden, da ich weder Anhänger noch Zugfahrzeug besitze.

Bei Fragen einfach mailen.

LG

Michi

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Michi_Moosinning   
Michi_Moosinning
Geschrieben

Noch vergessen :

Es ist der zweitürige mit Schiebedach.

Und, ich weis ja nicht, ob es damals so original war, aber die Federn des Kofferraumdeckels sind mörderisch. Wenn man da ned aufpasst, fehlen ein paar Zähne beim aufmachen ;-)

17mp2   
17mp2
Geschrieben

Hallo, bitte schreiben Sie mich an.

Übrigens, ich komme aus Dorfen ....

Micha65   
Micha65
Geschrieben

Hi hallo, der Beitrag ist zwar schon älter, aber vielleicht steht der P2 ja noch da bei Erding?

Melde dich einfach mal.

Gruß

Micha

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


  • Ähnliche Themen

    • TinoTonitini95
      Hallo liebe Ford GT Besitzer,
      ich heiße Tim (22) und komme aus dem Süden von Hamburg.
      Seit Langem bin ich von der Geschichte des Ford GT von den Erfolgen in LeMans bis nun auch zum aktuellen Ford GT begeistert und habe mir schon etliche alte Zeitschriften gekauft und Videos zu den Fahrzeugen angesehen.
      Einmal in einem der Fahrzeuge mitfahren zu dürfen würde für mich einem Sechser im Lotto entsprechen und einen meiner automobilen Träume erfüllen.
      Der 2005er Ford GT ist bei weitem mein Lieblingsauto und vielleicht findet sich hier ja der ein oder andere, der entweder ein solches Fahrzeug besitzt und im dem Norden Deutschlands beheimatet ist oder jemanden kennt, der Freude daran hätte einem Ford GT Fan eine Freude zu bereiten.
       
       
      Mit den besten Grüßen
       
      Tim
    • stangmodus
      Hallo zusammen,
       
      Sehr nettes Forum habt ihr hier
      Ich hoffe irgendjemand in diesem Forum kann mir weiterhelfen. Ich bin nicht gerade ein Profi was Autotuning angeht. Ich habe schon mehrere Stunden im Internet verbracht, wurde aber nicht schlauer.
      Deshalb hab ich mich nun hier angemeldet.
      Ich fahre einen Ford Mustang 3.7l V6 (Jahrgang 2016)
      Für diesen habe ich Endschalldämpfer der Marke Roush Performance gekauft. Ich habe keine Unterlagen dazu möchte sie aber nicht mehr wegnehmen da er wirklich super klingt  
      In meinem Fahrzeugausweis steht natürlich ein X bei der Typengenehmigung.
      Weiss jemand wie ich dieses Problem am besten löse um legal unterwegs zu sein?
      Gibt es ein Ort wo man ein Beiblatt für Roush Performance bekommt?
      Oder ist eine Einzelabnahme die einzige Option? DTC-AG verlangt für die Geräuschemessung und Abgasgegendruckmessung zwischen 1100 und 1300 CHF. Da die Endschalldämpfer nur 600 CHF kosteten ist das recht viel. lol &könnte es sein, dass ich nicht durchkomme
      Für jede Hilfe bin ich dankbar. Höre auch gerne eure Meinungen an was ihr an meiner Stelle tun würdet.
       
      Gruss marv
    • SManuel
      Gibt es hier auch Ford Mustang fahrer /in egal mit welchem Bj.
       
      Wird auch immer Interessanter auch mit den Umbauten gerade aus den Jahren 1964 - 1970.
       
       
    • F40org
    • Joogie
      zu dieser "legende" habe ich keinen fred gefunden und ich denke, dass dieses fahrzeug einen verdient hat
       
      kurze vorgeschichte, warum dieses teil gebaut wurde:
      henry ford II wollte den im motorsport dominanten europäern paroli bieten. nachdem der deal mit enzo ferrari (ford wollte ferrari aufkaufen) geplatzt ist,
      liess er in england den gt40 konstruieren.
      paar zahlen die einem tränen in die augen treiben:
       
      prototyp: 828 kg mit 350 ps = 2,4 kg/ps - 1.gang bis 95 mph - 2. bis 141 mph - 3. bis 186 mph - 4. bis 200 ++ mph
      mark I: 907 kg mit 380 ps = 2,4 kg/ps - zf 5 gang getriebe
      mark III: 1061 kg mit 306 ps = 3,5 kg/ps - 4 gang
      mark II: 1216 kg mit 485 ps = 2,5 kg/ps - 4 gang
      mark IIb: 1136 kg mit 500 ps = 2,3 kg/ps - 4 gang
      j-car: 839 kg mit 485 ps = 1,7 kg/ps - 2 gang automatik - 1.gang bis 146 mph - 2. bis 200 ++ mph
      mark IV: 100kg mit 500 ps = 2,0 kg/ps - 4 gang
       
      mit dem mark IV wurden 4 mal hintereinander die 24 std le mans gewonnen - der gt40 hat allen gezeigt wo der hammer hängt
       
      warum der gt40 gt40 heisst, weiss mittlerweile denke ich jeder: höhe des prototyps 40 inch = 103 cm
      aber warum haben manche der fahrzeuge beulen auf der fahrerseite auf dem dach? (bild 2 und bild 3)



      gurz joogie

×