Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Gumo

Mercedes Benz CLS AMG 2015

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Max A8
Geschrieben

Was ist denn an dem gespotteten so viel anders - sprich "2015" - im Vergleich zum aktuellen CLS 63 AMG?

Wie dem auch sei finde ich den aktuellen C218 (egal ob AMG oder nicht) bei weitem nicht so schön wie seinen Vorgänger.

Grüße

Peter G.
Geschrieben

Kann mich meinem Vorredner nur anschliessen, der aktuelle/2015er CLS ist bei weitem nicht so schön wie das Urmodell. Diese zwei gegenläufigen Seitenlinien, die sich durch die ganze Mercedes-Palette ziehen, sind einfach nur furchtbar.

Marc W.
Geschrieben

Lustig, mir geht es genau umgekehrt, ich finde das Urmodell zu feminin und das Heck zu sehr abfallend. Sicherlich ein Charakter-Auto, der aktuelle ist in meinen Augen dem goldenen Schnitt aber näher...

Gumo
Geschrieben

Update:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • Tiger-AMG GTS
      Hallo an alle AMG Fahrer
       
      heute bei PP Performance meinen GTS tunen lassen.
       
      Resultat 661 PS 865 NM
       
      Alle reden davon, dass über 800 NM Probleme mit dem Getriebe hervorrufen, wer hat Erfahrungswerte und kann mir diese schildern?
       
      Besten Dank und viel Spass mit dem AMGeil
       
       
    • Bremen2017
      Hallo,
       
      ich habe eine Frage an Euch, die mir nicht einmal mein Mercedes AMG -Verkäufer beantworten konnte:
       
      was bedeuten die 5 schrägen Balken vor dem A beim /////AMG Schriftzug ?
      Was sollen diese darstellen oder aussagen ?
       
      Mir ist bekannt, dass diese Balken seinerzeit von der Sportline von MD übernommen wurden, aber da hatten diese auch schon einen Sinn.
      Der MB Verkäufer meinte: das sind Rallystreifen … garantiert nicht !
       
      Bin mal sehr gespannt.
       
      Danke.
    • madhenne
      Moin zusammen,
       
      ich bin momentan Besitzer eines Porsche 991 4S von 2014 als Cabrio, aber nicht so richtig glücklich, ich weiß ein schweres Problem.
       
      Daher überlege ich momentan den Neuerwerb eines anderen Fahrzeugs, da kam mir der AMG GTs in den Sinn.
       
      Bin mir aber bei dem eventuellen Wechsel nicht sicher, ob ich vom Regen in die Traufe komme.
       
      Mein Budget liegt bei 110tsd.
       
      Ich nutze den Porsche nicht jeden Tag, wenn schönes Wetter ist und das Moped stehen bleibt, nehme ich den Waagen für private Ausfahrten, Laufleistung liegt damit leider unter 10.000 km per Anno,
      also ein reines Spassauto und irgendwie fehlt da momentan der Spass beim Fahren
      Da ich keine Rennstrecke fahre und auch nicht der Raser vor dem Herrn bin, werde ich also auch nie das volle Leistungspotential des Porsche abfordern können.
      Zum Cruisen und "schnellerem Dahingleiten" toll, einfach ein perfektes Auto ohne Ecken und Kannten, für mich irgendwie zu perfekt.
       
      Es fehlt mir das Grinsen im Gesicht beim Fahren, wenn ihr wisst was ich meine.
       
      Ich war vorher im Besitz eines Gallardos LP 560 und daher etwas verwöhnter was Ecken und Kannten angeht und auch leider vom Sound, der definitiv beim Porsche fehlt.
       
      Der Lambo war aber keine Option mehr, da hier einfach die Händlerabdeckung für mich miserabel ist.
       
      Daher meine Frage, macht es Sinn den AMG näher in Betrachtung zu ziehen?
       
      Optisch gefällt mir das Fahrzeug sehr gut, habe einige Tests auf YouTube geschaut und etwas hier im Forum gestöbert.
       
      Gibt es Erfahrungen hier über den GTs, über das angesprochene Grinsen beim Fahren ?
       
      Ich möchte keine Diskussion über Marken beginnen, daher bitte keine Antworten über Porsche und Mercedes und wer die besseren Sportwagen oder nicht Sportwagen baut.
       
      Jetzt schon mal besten Dank für die Antworten.
       
      Gruß und frohes Schwitzen
       
      madhenne
    • SManuel
      Man hört hier sehr wenig über Mängel und Probleme.
       
      Sind eigentlich alle V8 mit Turbos oder gibt es welche mit Kompressor ??
       
       
       
    • ChristianUA
      Hallo liebe Gemeinde,
       
      nachdem meine +1 absolut keinen Sportwagen wollte, ist es nun der neue CLS (C 257) geworden. 
       
      Eigentlich sollte es der CLS 53 4matic werden. Doch da dieser aktuell noch nicht verfügbar ist habe ich einen 450 4matic mit AMG-Optik genommen.
       
      Der Motor inklusive dem 'Elektromotor' müssten identisch sein, einmal gedrosselt auf 367 PS, einmal 'frei' mit 435 PS. Dies zu beheben war der einfachste Punkt, mit einem Steuergerät von DTE, das zusätzlich zu 74 PS noch die Aufhebung der 250er-Begrenzung bringt.
       
      Auch die äußeren optischen Unterschiede sind einfach zu beheben, wenn auch erst später erhältlich (Heckblendeneinsatz, 2 Endrohrstücke und Kühlergrilleinsatz).
       
      Nun aber die komplizierteren Fragen:
      1.) 4matic
      2.) Automatikgetriebe
       
      Zu 1.) Beim CLS 450 soll die Hinterachse ca. 55% der Kraft übertragen, beim AMG 53 die Kraftverteilung vollvariabel sein, bis zu 100/0 bzw. 0/100%. Gibt es von der Mechanik einen Unterschied beim Allradantrieb der beiden Modelle oder ist es auch hier nur die Software?
       
      Zu 2.) ähnliche Frage wie bei 1.): ist das 'Speedshift'-Getriebe des AMG ein anderes Getriebe wie die 9G-Tronic des 450ers, oder auch hier nur eine andere Software.
       
      Bei der Instrumententafel ist es klar, nur eine andere Optik, d.h. Programm - aber das ist mir relativ egal. Wäre schön wenn es sich später anpassen lassen würde, muss aber nicht sein.
       
      Vielen Dank für Eure Hilfe
       
      Grüße aus Odessa!

×