Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Empfehlung für Karosseriekleber


der_ole

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

Ich wusste nicht, wo ich die Frage stellen sollte.

Ich habe Kunststoffteile, die geklebt werden müssen. Empfohlen wurde mir Karosseriekleber. Kann ja nicht so schwer sein, habe ich gedacht aber da gibts ja soooo viele verschiedene und unterschiedliche, bin verwirrt. Vielleicht habt ihr persönliche Erfahrungen gesammelt und könnt mich beraten.

Suchfunktion hat leider nicht geholfen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Hallo, was für Kunsstoff, welche Anwendung (Schwingungen ausgesetzt, Steifigkeit gefragt),die Klebefläche, Umgebungsbedingungen etc.

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe die sideblades vom r8 v10 und dazu die Gitter von Neidfaktor HH. Die Dinger werden an der Vorrichtung verklebt. Leichte Schwingungen sind nicht auszuschließen, weil das Auto ja fährt ;) komplett alles aus Kunststoff.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Ole,

ich habe 10 Jahre als Autosattler gearbeitet und kann Dir sagen, dass die Branche immer mit den besten Industrie-/Karosserieklebern gearbeitet hat. Eine Marke kann ich Dir zwar nicht mehr sagen, das ist zulange her, aber gehe mal zu einem Sattler in Deiner Nähe, er hat sicher kein schlechtes Produkt.

Gruß Andreas

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi Ole,

ich würde Klebt + Dichtet von Würth nehmen, das Zeug hält wie der Teufel, ist sogar schleifbar, überlackierbar etc.

Grüße

Sascha

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

von würth habe ich gehört aber auch von liqui moly 1599,

danke für den tipp mit dem sattler, da werde ich mir mal einen in der nähe raussuchen.

muss ich mit primer arbeiten oder kann ich gleich den kleber rauf? die gitter werden noch lackiert.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sikaflex klebt alles, damit bappen die sogar ganze Wohnmobile zusammen!

Gute Beratung per Telefon haben die auch. Sika beliefert im übrigen auch die einschlägige KFZ - Industrie! (Wahrscheinlich ist auch der Würth von denen!)

www.sika.de

Einige Produkte bekommst du im Fritz Berger Shop vor Ort.

www.fritz-berger.de

Ich hab den schon verwendet, einfach in der Anwendung, verklebt unterschiedliche Werkstoffe und wie der Teufel!

http://www.fritz-berger.de/fbonline/__shop__/product/fritzberger_katalog/Sikaflex552AT204120/detail.jsf

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sikaflex 252

Damit klebe ich Gitter ein, Alubleche auch Rahmen und auch unsere Sitze werden damit auf die GfK-Konsole geklebt. Es gibt nur ganz wenige Kunststoffe, die das Zeug nicht klebt!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Genau die von Würth ist super, die benutze ich auch und das seit vielen Jahren schon und es lässt sich sehr gut bearbeiten sogar überlackieren.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ob man Sikaflex, Dow Betamate oder Teroson einsetzt ist egal, alle drei sind extrem gut. Wichtiger ist, Anleitungen und Anweisungen zu lesen, zu verstehen und sauber zu arbeiten. Ich kenne strukturelle Verklebungen mit diesen Produkten, die nunmehr seit 20 und mehr Jahren im täglichen Einsatz sind und IMMER NOCH HALTEN...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...