Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Kapitalist

Beifahrer nerven Mich permanent ich schmeiß Sie RAUS !!

Empfohlene Beiträge

Kapitalist
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Mich kotzen permanent Beifahrer an die sich einmischen müßen das ist echt äzend fast alle Beifahrer die selber Führerschein haben mischen sich ein mit dummen Kommentaren das regt Micht total auf und macht Agressiv.

Außer von meiner Mutter die den Schein los ist laß Ich Mir das auch nichtmehr bitten wer die Klappe aufreist geht demnächst zu Fuß :evil:

Wie schauts bei euch aus mit Mitfahrern ???

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
master_p
Geschrieben

Mein Auto - Ich fahre --> Mein Radio - Mein Musikgeschmack!

Dein Auto - Du fährst --> Dein Radio - Dein Musikgeschmack!

So einfach handle ich das. Ehrlich gesagt reden mir aber auch eigentlich nie Beifahrer rein, weil ich einfach so souverän fahre. Was sollten die auch zu bemängeln haben? Die meisten meiner Freunde fahren unsicherer als ich. Dafür sage ich dann auch bei denen (meistens) nichts. Ich denk mir dann nur meinen Teil. Nur wenn etwas mal äußerst krass war, wird ein Kommentar abgegeben. Dann aber nicht zur Belehrung. Wenn er fährt, fährt er so, wie er das will. Ich kann ja den Bus nehmen. Und so halte ich das mit Beifahrern auch.

westbywest
Geschrieben

ich hatte eigentlich noch nie gross probleme. meine beifahrer wissen dass ich ein grosser autofreak bin und stellen meine fahrweise eigentlich nie in frage, auch wenn ich überhole oder zu schnell fahre. wenn ich genau weiss, dass ich eine ausfahrt mache, also viele kurven, bergrauf und bergrunter... dann weiss ich auch, wen ich als beifahrer mitnehmen kann und wen nicht (sind sogar mädels drunter die kurvenfest sind) :-))!

einmal habe ich die kollegin einers freundes nach dem ausgang nach hause gefahren. die hat während der fahrt zweimal über meine musik gelästert... beim dritten mal habe ich 'ne vollbremsung gemacht (war nur so 55-60 km/h schnell) hab mich rüber gelehnt, türe aufgemacht und ihr gesagt, dass sie doch laufen soll. die wollte es mir zuerst nicht glauben und hat dann aber tortzdem versprochen die klappe zu halten... hab sie dann doch nach hause geführt ...und hey, sie war auch ruhig :D

Nitro
Geschrieben

Über meinen Fahrstil hat sich noch niemand beschwert, über die Musik schon... :D

Lustig sind Beifahrer nur wenn sie versuchen mit zu bremsen, gerade wenn man auf der AB etwas flotter unterwegs ist.

Da merkt man auch daß für einen normal motorisierten Beifahrer die Bremskraft eines Sportwagens wesentlich beeindruckender ist als die Motorkraft...

Oder die Körperhaltung eines 45PS Opel Kadett (Bei-)Fahrers bei Tacho 300 im Porsche...

VWGirl
Geschrieben

HI,

also ich muss sagen ich mach des MANCHMAL auch mit rumnörgeln. Vorallem wenn wir im Golf von The Doc unterwegs sind und er hört wieder seine Musik dann fährt er und ich höre Musik- also spiele am Radio rum etc

Wenn er z.B. mit meinem Golf fährt dann seh ich die sache etwas kritisch- vorallem wenn er bei 160 immer noch im 4. Gang ist :wink:

Aber ich denke mal das ich sonst als Beifahrer nicht so schlimm bin.

Wenn ich selber fahre dann seh ich die sache aber auch anders. Wenn jemand anfängt von wegen fahr doch anders, mach dies mach das mach jenes- das regt mich auch gewaltig auf :-)

RABBIT911
Geschrieben

Bis jetzt ist es eher selten vorgekommen, dass jemand bei mir im Auto genervt hat, obwohl ich innerorts eigentlich immer ca. 10km/h zu schnell bin. Auf der Stadtautobahn und Ausserorts sind es eher 20km/h.

Nur in der 30'er Zone halte ich mich an die Geschwindigkeitsbegrenzung.

In meinem Freundeskreis bin ich ohne Übertreibung mit Abstand der beste Fahrer, und das obwohl ich meinen Führerschein erst seit 3 Jahren hab. 8)

Ein mittlerweile 78 Jähriger Ex Rennfahrer (fuhr in den 70'ern privat einen CSL), Herr Nagel (Vorname weiß isch äh.. ich leider nicht mehr) :cry: hat gesagt, dass man Als Autofahrer geboren sein muss und das ich auf jeden Fall dazugehöre :-))! *vorstolzgeschweltebrust*

Wenn einer meiner Freunde am Lenker Mist baut, gebe ich meistens kein Kommentar, ausser er macht echten Bockmist wenn er angeben will o.ä. :???:

Musik: kann ich mich nur Master P anschliessen. Wem sie nicht gefällt kann ja mit dem Bus fahren :evil:

Naja, sollte mir doch ein Bsp. einfallen werd ich's später nachtragen

:wink2:

ITManager
Geschrieben

Bisher habe ich noch niemand rausgeschmissen da ich einen Mund habe und mit den Leuten reden kann. Und wenn ich jemandem zu schnell fahre habe ich kein Problem damit etwas Rücksicht zu nehmen...

Quantizoni
Geschrieben

am schlimmsten ist es bei mir und meiner ex :cry: geswesen als sie ihren füherschein angefangen hat!auf einmal wußte sie alles besser!

welchen gang ich wann nehmen muß!wie schnell ich fahren darf!wann wie und wo ich überholen soll!wie laut die musik sein darf bla bla bla!!

und das schlimmste war....das sie sich da immer richtig reingesteigert hat!!es kam vor das wenn ich sie abgeholt habe (ca 20 km) sie den ganzen abend nicht mehr mit mir geredet hat.....oder was noch viel schlimmer war.....sie hat mir wenn ich zu schnell gefahren bin....oder mich auf ein rennen eingelassen hab.....den sex verweigert!!

das ist mit abstand die gemeinste und gefährlichste waffe der frauen!!

man man man ne du..........!

:wink2: Quantizoni

VWGirl
Geschrieben

Tja Quantizoni, das sind eben die Waffen der Frauen :wink:

rarah
Geschrieben

Es kommt immer darauf an bei wem ich oder wer bei mir mitfährt.

Bei Mushu habe ich nichts zu meckern :D

Aber wenn ich bei meiner Mutter mitfahre oder einer Freundin- uuuuuuuuuuuuhhhhh :-(((°:-(((° da werde ich ganz kribelig.

Darum bin dazu übergegangen immer freiwillig zu fahren :D (vorallem wenn ich mit meiner Freundin unterwegs bin), mit meiner Mutter klappt das noch nicht so gut, weil sie meinen Fahrstiel nicht mag. :wink:

Aber meine Mutter als Beifahrer wünsche ich keinem.

Sie hat dann immer so schöne Handbewegungen fürs Abstandhalten und langsammer fahren und dieses ständige mitbremsen oder krampfhafte festhalten an der Tür... :evil:

Bei längeren Strecken fahre mittlerweile immer erst ganz, ganz brav bis sie endlich eingeschlafen ist und dann habe ich Ruhe :-)) und bei Kurzstrecken muss ich halt leiden :cry:

:wink2:

Mark
Geschrieben

Ich halte es so: Meine Mitfahrer sollen sich bei mir im Auto wohlfühlen und sich nicht schwitzend an irgendwelche Haltegriffe klammern. Wenn es jemandem zu zügig geht, dann fahr ich halt ne Ecke moderater. Jedoch muss ich mir sehr oft vor allem von meiner Mutter, welche keinen Führerschein hat, unberechtigte Kritik anhören. Da wird geschrien und gekreischt, wenn man eine Kurve, die mit 80 geht mit 70 nimmt, oder wenn man mal an der Ampel stärker beschleunigt, um von der rechten Spur auf die linke zum Linksabbiegen kommt. Immer dasselbe. Mit der Musik ist es oft auch so. Bei meiner Mutter muss entweder der britische Armeesender (sie ist Engländerin) an oder gar nichts. Meine Schwester mag kein Dire Straits, Rolling Stones oder sonstiges, was nicht "cool" ist. Peinlich sei sowas, sagt sie immer. :???::???: Aber abholen darf ich die beiden immer. Meine Schwester fährt mit dem Bus irgendwo hin und realisiert dann, dass sie nachher über eine Stunde warten muss. Soll sie doch gleich mit dem Auto fahren. :evil::evil:

Karl
Geschrieben
am schlimmsten ist es bei mir und meiner ex :cry: geswesen als sie ihren füherschein angefangen hat!auf einmal wußte sie alles besser [...] .....den sex verweigert!!

das ist mit abstand die gemeinste und gefährlichste waffe der frauen!!

man man man ne du..........!

Wenn das Deine Ex ist, dann hast Du ja wenigstens die richtigen Konsequenzen gezogen :D:-))! !

ManniManta
Geschrieben

So, Leute, im großen und ganzen ist ein gewisses Maß an Egoismus ja okay, aber ich versuche mich schon immer auf den Beifahrer einzustellen und die Leute nicht mit zu schnellem oder unvorsichtigem Fahren oder gar einer scheußlichen Musik zu nerven.

In der Schule als Führerscheinneuling haben alle gedacht durch komische Aktionen imponieren zu müssen, ich finde sowas auch heute noch unpassend. Als ich mal das hübscheste Mädchen der Klasse nach Hause gefahren habe, bekam ich hinterher ein Kompliment eben weil ich STRENG vorschriftsmäßig gefahren bin... :oops:

Allerdings wenn ich fahre, in "meinem" Auto, das jedoch auf meinen Papa zugelassen ist aber eben meistens ich nutzen darf, bestimmt leider ER die Musik ("mein Sohn, das ist immer noch eigentlich mein Wagen"), deshalb schaue ich daß er nicht so oft mitfährt.

Und das Gemeine ist: Wenn ich dann mit meinem Vater in seinem Audi mitfahren muß, wenn wir zum Beispiel gemeinsam als hört er abscheuliche Volksmusik mit der Begründung, in seinem Auto hätte ich ja erst recht nichts zu melden... hab also doppelt die Arschkarte gezogen, und weil ich weiß wie das nervt, halte ich mich von solchen radikalen Einstellungen fern und schmeiße keine Beifahrer raus oder mache sie zu Sklaven.

westbywest
Geschrieben

obwohl ich mich nie streng an regeln halte (ausser z.B. kein alk am steuer) kriege ich doch manchmal zu hören, dass ich gut fahre, vorausschauend fahre und wie bereits erwähnt hat sich noch nie jemand über den fahrstil beschwert. auch wenn ich sicherlich schon unsinnige manöver vollzogen habe... die mache ich dann aber nur alleine oder mit einem ebenso begeisterten kollegen.

RABBIT911
Geschrieben
auch wenn ich sicherlich schon unsinnige manöver vollzogen habe... die mache ich dann aber nur alleine oder mit einem ebenso begeisterten kollegen.

:-))!

Saphir
Geschrieben
Mich kotzen permanent Beifahrer an die sich einmischen müßen das ist echt äzend fast alle Beifahrer die selber Führerschein haben mischen sich ein mit dummen Kommentaren das regt Micht total auf und macht Agressiv.

Außer von meiner Mutter die den Schein los ist laß Ich Mir das auch nichtmehr bitten wer die Klappe aufreist geht demnächst zu Fuß :evil:

Wie schauts bei euch aus mit Mitfahrern ???

Hey, dich muss ja was mega aufgeregt haben! erzähl doch mal, was genau passiert ist!

ich merke immer wie die leute mit vorurteilen um sich schmeissen! man gilt als rücksichtsloser raser, autobessener und als gäbe es sonst kein thema ausser schnellem fahren! ich fahr nunmal gern flott, auch mal etwas krasser, aber es geh auch mal ganz gelassen zu! Gut, mit 180 aufm standstreifen rechts an 2 lkw's vorbei, wie gestern auf der A61 ist nichts für andere leute, aber muss eben auch mal sein! :D

ich fahre immer so, wie es meine beifahrer aushalten! mit netten damen an bord natürlich ihren sensiblen nerven entsprechend langsam und vorsichtig! nur einmal hat mich eine so genervt, da konnte ich nciht anders: wir waren abends in aachen unterwegs, ein freund und 2 mädels im auto! nun, ich fahre ganz normal durch die stadt und sie schon direkt, hey fahr langsamer, vorsicht die ampel (danke ;) ), du musst rechts, hier ist 50 usw... *HALS DICKER WERD* dann meinte sie, hey hast du des nötisch oder was...ihr seit voll premitiv usw...und das bei 55 in der stadt! dann schau ich meinen freund an, der sich schon seinen teil dachte und dann gabs eins auf die Mütze! wo die bei 50 bremst hab ich dann bei 90 gebremst, Handbremse, heck rum...das volle Assi-programm eben :) mein kumpel hat sich so schlapp gelacht, dass sie mit ihm kein wort mehr geredet hat! hehe :)

naja, aber nach nem sektchen war sie wieder beruhigt... ;)

isch
Geschrieben

Hey.

Meine Beifahrer sagen eigentlich nie etwas. Meist schnappen Sie nur nach Luft wie ein Fisch im Trockenen. O:-) Nein Spass bei Seite. Die meisten kennen mich und wissen wie ich fahre. Deshalb fahren Sie nicht oder nicht mehr mit mir, oder geniesen den Flug.

Wenn jemand mein Fahrstil nicht passt, kann er sofort aussteigen und laufen. Ich vermeide es Gegenzug im Passagier zu sein, da man es mir meist so wie so nicht recht machen kann.

Gruss Ingo

TheRealCat
Geschrieben

bei mir haben sie sich früher auch beschwert, über meinen Fahrstil, bis ich mit meinen Freunden mal zusammen mit denen im Urlaub war... Danach haben sie gemeint ich würde gut fahren, erst recht, nachdem einer, jedesmal wenn der gefahren ist, fast abgeflogen wäre...

allerdings muss ich mich auch immer zügeln ncihts zu sagen, aber das kommt wohl von eminem Vater, der meckert nur rum.....

Andy-RS2
Geschrieben
, aber das kommt wohl von eminem Vater, der meckert nur rum.....

Wow, Dein Vater ist Eminem!!!! :lol::-))!

Einsteiger
Geschrieben

Sag mal, was hat die 2 Weiber denn geritten ???

Wenn man vorschriftsmäßig fährt, ist man ein Verkehrshindernis. Sieht man ja auch, wie sich die Autos hinter den Fahrschulautos immer stauen.

TheRealCat
Geschrieben

klar :D

und wenn cih noch schneller schreibe bin ich Gott.... O:-)

deHeld
Geschrieben

Moin!

Ihr seid ja (fast) alle ganz schön kompromisslos! Wenn ich Beifahrer hab, dann fahre ich eigentlich von Natur aus eine Spur ruhiger, denn ich weiss zwar, was mein Wagen kann und was nicht, meine Beifahrer aber nicht. Warum sollte ich sie also unnötig schwitzen lassen!?

Ich habe ohnehin die Erfahrung gemacht, dass man schnell Ruhe hat, wenn man die Sache so wie ITM handhabt und einfach seinen Mund benutzt und miteinander kommuniziert.

Was den Musikgeschmack angeht, bin ich ebenfalls zu Kompromissen bereit, warum auch nicht, ich muss ja nicht andauernd Rock oder solche Sachen hören. Im Zweifel wird halt abgewechselt! Besonders auf langen Reisen wäre es sonst ätzend, wenn man sich nur nach dem Bedürfnis des Fahrers richtet. Ich behandle meine Beifahrer so, wie ich auch behandelt werden möchte. Schon deswegen sehe ich keinen Grund, in meinem Wagen der "Tyrann des vorderen linken Sitzes" zu sein!

CYa, Sven

Amtrack
Geschrieben

Richtig. Ich halte es auch so mit meinen Beifahrern. Meine Freundin hört nunmal andere Musik als meine Kumpel mit denen ich täglich zur Schule fahre. Von daher, wenn sie an Bord ist: ihre/meine Musik. Wenn meine Kumpel an Bord sind deren/meine Musik. Wenn ich alleine bin dreh ich dann allerdings meine Musik auch mal bis zur Schmerzgrenze (bzw. Nummernschildklappergrenze O:-) ) auf. Zur Fahrweise kann ich folgendes sagen, ich fahre mit meinen Freunden schneller als mit meiner Freundin, allerdings in beiden Fällen nicht aggressiv oder riskant oder sonstwie unangepasst. Wenn ich alleine bin, schaut das manchmal anders aus, denn wenn ich die Strecke kenne, die Verhältnisse gut sind, kein oder kaum Verkehr herrscht dann berühre ich schon mal ab und zu den Grenzbereich meines Wagens bzw. den der Reifen, denn ich habe spass am Autofahren :-))! ... das dies durchaus gefährlich ist, ist mir bewußt, deshalb bringe ich nur mich "unnötig" in Gefahr, wobei das Risiko jederzeit einschätzbar sein sollte! Wenn es das nicht ist --> auf die Klötze in die Eisen

Masterblaster
Geschrieben

Da ich ja DER Beifahrer bin (bin 16) kann ich ja auch mal was hierzu sagen. Ich richte mich immer nach den Fahrer!!! Und egal wie der fährt, ich sag nichts :)

Allerdings kann ich mir bei meinem Vater manchmal das Lächeln nciht verkneifen wenn wir mit 220 auf der linken Spur hinter jemandem herfahren und meine Mutter wieder kommt mit "fahr nicht so dicht auf " oder "du fährst viel zu schnell" :D

Saphir
Geschrieben
Da ich ja DER Beifahrer bin (bin 16) kann ich ja auch mal was hierzu sagen. Ich richte mich immer nach den Fahrer!!! Und egal wie der fährt, ich sag nichts :)

Allerdings kann ich mir bei meinem Vater manchmal das Lächeln nciht verkneifen wenn wir mit 220 auf der linken Spur hinter jemandem herfahren und meine Mutter wieder kommt mit "fahr nicht so dicht auf " oder "du fährst viel zu schnell" :D

:) dann erklär ihr doch einfach, dass man den windschatten ausnutzt und damit weniger sprit verbraucht! alles für die umwelt X-)

ist immer lustig die blicke der voraus-fahrenden zu sehen, wenn man nen meter hinten dran hängt :)

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...