Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
wiesel058

Tipps zum 12C Spider?

Empfohlene Beiträge

wiesel058
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo Zusammen

Ich war letzten Freitag auf einer Probefahrt mit dem Spider. Hat mir echt gut gefallen. Dann habe ich verschiedene Meinungen von Bremsen, Navi...... gelesen, die nicht so begeisternd sind.

Könnt Ihr mir Tips geben, auf was zu achten ist ?

Scheinbar soll jetzt dann noch eine S Version kommen. Weiss jemand was darüber?

Schöne Grüsse

Roger

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
lambodriver
Geschrieben

Hallo Roger,

Ich würde dir raten erstmal keinen MP4-12C zu kaufen. Mir wurden neue Fotos vom MP4-12C Facelift gezeigt, der wohl in den nächsten Monaten auf den Markt kommen wird. Danach wird das "alte" Modell sicher im Preis sinken, also lieber noch etwas warten und günstiger einkaufen ;)

Übrigens sieht das Facelift von vorne sehr dem P1 ähnlich, deutlich aggressiver als der bisherige MP4..

Beste Grüße

Leo

Muhviehstar
Geschrieben
Dann habe ich verschiedene Meinungen von Bremsen, Navi...... gelesen, die nicht so begeisternd sind.

Tipp: Immer drauf achten, wie alt die Meinungen sind. Im Oktober 2012 gab es ja ein umfassendes IRIS-Update.

Jamarico
Geschrieben (bearbeitet)

Ich knöpf mal an diesen Fred an.....und zwar interessiere ich mich für den Erwerb eines MP12 4C Spiders. 

 

Nun habe ich ein Exemplar entdeckt, welches mir bezüglich Specs sehr gut zusagen würde:

 

http://www.autohillen.de/kfz/detail/car/2021_Fahrzeugangebot-McLaren-MP4-12C-Spider

 

Leider liegt Prüm nicht gerade in Schlagdistanz (500km/Weg), weshalb ich nachfragen möchte, ob vielleicht jemand aus dem näheren Umkreis das Fahrzeug und den Händler für mich inspizieren würde? Ich würde mich natürlich in einer angemessenen Form erkenntlich zeigen.

 

Bei Interesse bitte pm, danke :-))!

 

 

 

bearbeitet von Jamarico

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • s-r-boom
      Hallo,
      ich bin aktuell auf der Suche nach einem 458 Spider. Vielleicht möchte hier ja jemand verkaufen ohne, dass das Auto auf den üblichen Plattformen eingestellt ist. Dann gerne eine PN an mich...
       
      Ansonsten habe ich schon einen Favoriten im Auge und würde gerne mal eine Einschätzung zum Preis des Fahrzeuges haben. Wäre super, wenn mir jemand der Experten kurz per PN weiterhelfen würde, dann müsste ich den Link hier nicht breit treten. Sonst ist nachher noch jemand schneller 🙂
       
      Danke...Raphael
    • DanielMartinelli
      Hallo 
      Ich habe einen 360 Spider (2004) mit einem undichten Hydraulikzylinder. Als ich versucht habe das Verdeck zu öffnen habe ich festgestellt, dass das Hydrauliköl nicht mehr angesaugt wurde. Der Hauptzylinder am vorderen Verdeck tropft und eine ölige Flüssigkeit läuft aus - über das Kunststoffteil unter der Verdeck-Lippe auf die Polster. Das Verdeck öffnet sich nicht und der Hydraulikmotor surrt ins leere. Der Behälter enthält nur noch wenig Flüssigkeit und ich habe es gerade noch geschafft mit dem Vierkant Schlüssel das Verdeck wieder zu verriegeln. Die "Verdeck offen" Anzeige wird im Kombi-Instrument angezeigt. Gibt es eine Möglichkeit den Zylinder zu reparieren? Wenn ja, wer kann das machen? 
    • LouisBMW
      Hallo, ich suche eine Sportwagen Kaufberatung, was würdet ihr empfehlen?
      Ich möchte zwischen 20-22.000€ investieren, soll nicht älter als 5 Jahre sein, max. 70.000 gelaufen haben und min. 250 PS haben. Welche modelle fallen euch da so ein?
    • Gerhard328
      Hallo zusammen,
       
      ich bin schon seit einiger Zeit auf der Suche nach meinem Traumauto, einem 328 GTS in rot mit beiger Lederaustattung. Nun habe ich folgenden Ferrari gefunden und wollte gerne Eure Meinung dazu hören bzw. hätte eine konkrete Frage. Der Ferrari ist seit Juni 2017 inseriert bei mobile.de (was ja schon ziemlich lange ist): 
       
      https://suchen.mobile.de/auto-inserat/ferrari-328-gts-ahlen/246141792.html
       
      Anfangs wollte der Besitzer wohl 100k, im Laufe der Zeit ging er immer weiter runter. Eine Einigung könnte bei knapp unter 80k klappen. Wäre das in Ordnung? Kennt vielleicht jemand sogar den Ferrari? 
       
      Folgende Infos habe ich noch: Der 328 kommt aus der Schweiz und hatte dort 2 Besitzer. 2005 kam der zu dem jetzigen Besitzer, der in den letzten 10 Jahren nur ca. 2800 km gefahren ist. Das Scheckheft ist ausgefüllt und die Laufleistung nachvollziehbar. 2017 wurde der Zahnriemen mit Spannrollen erneuert, ein KD durchgeführt, Klima auf R134a umgerüstet, Fahrwerkgummis VA und HA erneuert, ebenso Buchsen der VA und Spurstangenköpfe (Rechnung liegt vor). Die Reifen sind auch neu.
       
      Er ist unfallfrei und nicht nachlackiert, irritiert haben mich aber die Wellen an der Oberseite der hinteren Stoßstange auf Höhe der Bremslichter (Bild). Der Händler hat keine nähere Erklärung und meinte, das ist eben so. Bei anderen 328, die ich sehen habe oder die angeboten werden, ist das nicht so. Kann hier bitte jemand Licht ins Dunkel bringen? Für weitere Hinweise bin ich natürlich auch dankbar. Da die Entfernung ca. 600 km beträgt, wollte ich vor einer Besichtigung bzw. Probefahrt möglichst viel abklären. 
      Schon mal herzlichen Dank an alle, die mir weiterhelfen.
      Gerhard
       


×
×
  • Neu erstellen...